Dienstag, 23. April 2019, 00:28 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Wallmar

unregistriert

1

Mittwoch, 10. April 2019, 19:16

Handykranke Schweinezombies

Überall diese Handy-Kranken, überall nur noch handy handy handy. Überall glotzen die auf ihre Scheisshandys. Normales Verhalten gibt es nicht mehr. Immer nur handy handy handy. Merken diese verstrahlten Scheisszombies gar nicht, dass sie ernstlich krank sind ? Wie kann man nur rund um die Uhr an diesem Drecks-Shitphone kleben ?! Selbst auf der Arbeit liegt das Ding versteckt am Arbeitsplatz, bloß nicht irgendsoeinen Dreckseintrag bei KotzBook verpassen. Ich freu mich auf den Tag wo die ersten dieser schwerstabhängigen Strahlenopfer einfach kollabieren und fertig. Dagegen sind ja sogar Alkoholiker noch harmlos. :wuerg
ShitPhone/Handy : :fies :klo :wuerg :thumbdown:

Haaike

unregistriert

2

Donnerstag, 11. April 2019, 09:22

Handybuckel

Es gibt in der Medizin bereits den ethablierten Begriff Handybuckel, so üblich wie Mausarm. Leute mit Handybuckel bekommen einen irreversiblen Buckel, der mit dem Alter nichts zu tun hat. Den haben bereits 25 Jährige. Durch das ständige gebeugte Glotzen und umherschlurfen entsteht der, und ist nicht mehr behebar, im Gegensatz zum Mausarm. In ein paar Jahren erkennt man die psychisch instabilen schwachen Handyjünger an ihrem Buckel. Ein Alkoholiker kann seine durchgepisste Jogginghose wechseln, der mit dem Handybuckel ist Zeit seines Lebens als schwachsinnig-instabil gebranntmarkt. Tja, Pech gehabt. :wuerg 8|
Tolle Smartphone DeathPhoneWelt :fies

kartoffel

unregistriert

3

Donnerstag, 11. April 2019, 09:55

Handy4Life

Bevor ich mich mit Personen wie dir unterhalten muss gucke ich lieber auf mein Handy und tue auf schwer beschäftigt obwohl ich nur irgendwas drauf rumtippe. Hilft echt gewisse Leute auszublenden. Also falls du sowas schon mal öfter beobachtest hast...

Rübe

unregistriert

4

Freitag, 12. April 2019, 14:17

RE: Handy4Life

Bevor ich mich mit Personen wie dir unterhalten muss gucke ich lieber auf mein Handy und tue auf schwer beschäftigt obwohl ich nur irgendwas drauf rumtippe. Hilft echt gewisse Leute auszublenden. Also falls du sowas schon mal öfter beobachtest hast...

der Ausdruck "Kartoffel" zeugt von deiner Herkunft ,wahrscheinlich das Ziegenland Nr.1 ...die Türkei !
Da wundert mich nichts mehr und glaube mir wenn ich dir sage das wir sochewie dich auch ohne Handy ausblenden.

Karina´s

unregistriert

5

Freitag, 12. April 2019, 19:32

RE: Handy4Life

Bevor ich mich mit Personen wie dir unterhalten muss gucke ich lieber auf mein Handy und tue auf schwer beschäftigt obwohl ich nur irgendwas drauf rumtippe. Hilft echt gewisse Leute auszublenden. Also falls du sowas schon mal öfter beobachtest hast...

Du hast Dein Sozialphobie-Problem und das Deiner Mithandy-Süchtigen gut erklärt. Normalerweise, wenn mir jemand auf den Geist geht oder nervt oder dumm daherblabbert, dann SAGE ich dem das-und fertig. Die einfachste Sache der Welt. Das sind maximal 2-3 Sekunden, sogar und auch wenn man es freundlich sagt. Da muß ich nicht mein Handy (also den Vormund der Süchtigen) vorschicken um das symbolisch rüberzubringen in derHoffnung der andere merkt das. Das Einzige was der merkt, dass wohl mit dem offline-Sozialverhalten des Handyscharrers nicht stimmt. ;)
Ich frage mich gerade wie es mit dem Urtrieb der Fortpflanzung bei Handyabhängigen aussieht. Ohne handy geht ja offenbar gar nichts mehr. Das Ergebnis sieht man ja an den Erst-Handy-Slaves die so um die 5-6 Jahre alt sind .... :wuerg :eek

Schwarze Wolke

unregistriert

6

Dienstag, 16. April 2019, 17:39

Nichts gegen Handy, ein Handy ist doch gut um nicht mit Menschen reden zu müssen....
Ich binn ja lieber unter Pflanzen

kartoffel

unregistriert

7

Mittwoch, 17. April 2019, 10:52

Handy4Life


Falsch! Denn aus Sizilien komme ich nämlich nicht ;) Ich komme aus dem Land welches euch damals mächtig den Arsch versohlt hat.
der Ausdruck "Kartoffel" zeugt von deiner Herkunft ,wahrscheinlich das Ziegenland Nr.1 ...die Türkei !

Thema bewerten