Mittwoch, 26. Juni 2019, 18:29 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

SHUUSH

unregistriert

1

Montag, 25. März 2019, 14:54

Deutsche Bahn Bereinigung von Zügen

Ich hasse allgemein die Lackierfarben von den Zügen, so richtig HÄSSLICH und langweillig. Immer wieder sehe ich sowas. Graffitis an Zügen sind viel Besser, richtig bunt und stylisch, ABER NEIN Deutsche Bahn sieht das immer wieder als Vandalismus ein und muss sich denken, jede beschmierten Züge sofort reinigen zu lassen und geben dabei noch viel Geld aus. Ich habe letztens ein kleines Graffiti an einen Zug in Hamburger Hauptbahnhof gesehen, die Bahn hat die Durchsage gemacht: Der Zug fällt aus grund: Fahrzeugschaden. ALTER HALLO GEHTS NOCH??? Nur wenn ein kleines Graffiti auf einen Zug ist muss man es nicht sofort bereinigen lassen. NACH MEINER MEINUNG SOLLTE MAN DIE ZÜGE ERST BEREINIGEN LASSEN WENN SIE NICHT MEHR GEBRAUCHT WERDEN UND NICHT MITTEN IM DIENST!!!!. oder vorallem ein kleines Tag wurde auf ein DB Schild gemalt, das Schild war dazu unerkennbar. Auch das wurde bereinigt um das hässliche Schild wieder ertragen zu können. FUCK Deutsche Bahn :wand :wand :wand :wand :mecker

Baron Tofu der Gepökelte

Der Echte Einzige Gepökelte Baron

Beiträge: 119

Wohnort: 666666 Pökelfeld, Süden

Beruf: Oberster Pökeler Seiner Majestät.

2

Dienstag, 26. März 2019, 11:06

Schmutzige Züge

sind nur etwas für ungepflegte haschgiftspritzende Schmuddelkinder.

Auf, auf zum keuschen Zugreinigen! Sauber sei die Bahn, nach Moschus und Zitrone sollen selbst die Lokpuffer duften, und Seifenschaum soll die Waggons bis an die Decke füllen.

Nur ein sauberer Zug darf den sudeligen Graf Itti plattfahren !


der Baron
putzt heute keinen Zug
und hasst Shushi

Bartnick

unregistriert

3

Dienstag, 2. April 2019, 01:15

Ja, Fuck Deutsche Bahn
Nein, alles Andere

Ähnliche Themen

Thema bewerten