Samstag, 20. April 2019, 20:48 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

simsonzerflexer

unregistriert

1

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 17:23

mich nerven diese dummen Ossis....

............die :
1.Immer nur alles krampfhaft zurechtträumen X( ( billiges Brot, alle Obeit, billige Mieten - Stasi und Mangel wird ausgeblendet)2. unreflektiert alles glauben was die Alten vorschwallern, nichts hinterfragen ( z..B. weshalb wolltet ihr denn alle weg ..? - wens soooooooo schön war ) 8| ?(
3. noch immer nicht realisiert haben, dass sie seit schlappen 30 Jahren selbst "Wessis" ( in dem ideologischen Sinn, wie sie es meinen) sind, so wie sie es selbst wollten. 8|
4. immer nur alles bemeckern und herumnöhlen, anstatt auch nur 1x etwas Konstruktives dagegenzuhalten :cursing:

5.Seit 30 Jahren immer noch nicht verstanden haben, dass Demokratie nicht Anarchie heißt und man nur soviel Rechte hat, dass die Rechte des anderen nicht eingeschränkt werden :schlaumeier
6. Dass nirgends (!) alles zu 100% toll und schön ist, ob Ost oder West (im ideologischen Sinn ) :schlaumeier 7. Leben heisst vorwärts gehen und denken, nicht in die Vergangenheit zurückzufallen, dass geht jedoch (mal wieder) nur konstruktiv. :schlaumeier
8. Dass man heutzutage generell nicht mehr abgekapselt leben kann, immer auf andere angewiesen ist, und sich arrangieren muss, was auch sehr viele Chancen birgt, wenn man denn nur will ( und sich nicht in seine DDR Traumwelt zurückzieht ) :eek in diesem Sinne :

keine Grüße an meine ewig gestrigen, geistig zurückgebliebenen Landsleute ! :mecker :fies
Von einem progressiven Bürger aus Sachsen ! :mecker :ansage

Bentele

unregistriert

2

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 08:16

RE: mich nerven diese dummen Ossis....

............die :
1.Immer nur alles krampfhaft zurechtträumen X( ( billiges Brot, alle Obeit, billige Mieten - Stasi und Mangel wird ausgeblendet)2. unreflektiert alles glauben was die Alten vorschwallern, nichts hinterfragen ( z..B. weshalb wolltet ihr denn alle weg ..? - wens soooooooo schön war ) 8| ?(
3. noch immer nicht realisiert haben, dass sie seit schlappen 30 Jahren selbst "Wessis" ( in dem ideologischen Sinn, wie sie es meinen) sind, so wie sie es selbst wollten. 8|
4. immer nur alles bemeckern und herumnöhlen, anstatt auch nur 1x etwas Konstruktives dagegenzuhalten :cursing:

5.Seit 30 Jahren immer noch nicht verstanden haben, dass Demokratie nicht Anarchie heißt und man nur soviel Rechte hat, dass die Rechte des anderen nicht eingeschränkt werden :schlaumeier
6. Dass nirgends (!) alles zu 100% toll und schön ist, ob Ost oder West (im ideologischen Sinn ) :schlaumeier 7. Leben heisst vorwärts gehen und denken, nicht in die Vergangenheit zurückzufallen, dass geht jedoch (mal wieder) nur konstruktiv. :schlaumeier
8. Dass man heutzutage generell nicht mehr abgekapselt leben kann, immer auf andere angewiesen ist, und sich arrangieren muss, was auch sehr viele Chancen birgt, wenn man denn nur will ( und sich nicht in seine DDR Traumwelt zurückzieht ) :eek in diesem Sinne :

keine Grüße an meine ewig gestrigen, geistig zurückgebliebenen Landsleute ! :mecker :fies
Von einem progressiven Bürger aus Sachsen ! :mecker :ansage

Respekt , Respekt muß man sich verdienen und alles andere ist nur Gelabere von nichtgewollten Gästen .
Zum Glück muß man sich gerade nicht mit Leuten einlassen die außer einem Handy kein weiteren Verstand mitbringen und einbringen können . Zusammenhalt gab es mal aber das wurde ab 1989 mit der Einführung der D Mark abgetötet ,
Viele haben heute verstanden das dieser Vorgang einer der schlimmsten in der Geschichte Deutschlands war.Zum Glück habt ihr noch die Alten die euch von Dingen berichten können die ansonsten von der heutigen Generation vergessen worden sind und wer noch glaubt das es je eine Wiedervereinigung gibt der muß Blind und Blöd sein

Ully

unregistriert

3

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 18:27

RE: RE: mich nerven diese dummen Ossis....

............die :
1.Immer nur alles krampfhaft zurechtträumen X( ( billiges Brot, alle Obeit, billige Mieten - Stasi und Mangel wird ausgeblendet)2. unreflektiert alles glauben was die Alten vorschwallern, nichts hinterfragen ( z..B. weshalb wolltet ihr denn alle weg ..? - wens soooooooo schön war ) 8| ?(
3. noch immer nicht realisiert haben, dass sie seit schlappen 30 Jahren selbst "Wessis" ( in dem ideologischen Sinn, wie sie es meinen) sind, so wie sie es selbst wollten. 8|
4. immer nur alles bemeckern und herumnöhlen, anstatt auch nur 1x etwas Konstruktives dagegenzuhalten :cursing:

5.Seit 30 Jahren immer noch nicht verstanden haben, dass Demokratie nicht Anarchie heißt und man nur soviel Rechte hat, dass die Rechte des anderen nicht eingeschränkt werden :schlaumeier
6. Dass nirgends (!) alles zu 100% toll und schön ist, ob Ost oder West (im ideologischen Sinn ) :schlaumeier 7. Leben heisst vorwärts gehen und denken, nicht in die Vergangenheit zurückzufallen, dass geht jedoch (mal wieder) nur konstruktiv. :schlaumeier
8. Dass man heutzutage generell nicht mehr abgekapselt leben kann, immer auf andere angewiesen ist, und sich arrangieren muss, was auch sehr viele Chancen birgt, wenn man denn nur will ( und sich nicht in seine DDR Traumwelt zurückzieht ) :eek in diesem Sinne :

keine Grüße an meine ewig gestrigen, geistig zurückgebliebenen Landsleute ! :mecker :fies
Von einem progressiven Bürger aus Sachsen ! :mecker :ansage

Respekt , Respekt muß man sich verdienen und alles andere ist nur Gelabere von nichtgewollten Gästen .
Zum Glück muß man sich gerade nicht mit Leuten einlassen die außer einem Handy kein weiteren Verstand mitbringen und einbringen können . Zusammenhalt gab es mal aber das wurde ab 1989 mit der Einführung der D Mark abgetötet ,
Viele haben heute verstanden das dieser Vorgang einer der schlimmsten in der Geschichte Deutschlands war.Zum Glück habt ihr noch die Alten die euch von Dingen berichten können die ansonsten von der heutigen Generation vergessen worden sind und wer noch glaubt das es je eine Wiedervereinigung gibt der muß Blind und Blöd sein

Erzähl nicht so´n Müll, ich weiß was das für´n "Zusammenhalt" war. Es gab nichts, man musste Kontakte halten um ggf. tauschen zu können etc. Außerdem mußte man wissen, wer wann was über einen gemeldet hatte um ggf. den anderen vorher wegzupetzen. Toller "Zusammenhalt" Komisch ist, dass der sich von selbst auflöste, so toll war der dann wohl nicht. ( Stasi weg, Mangel weg, Zusammenhalt weg - so einfach ist das - ) :whistling:

Psyhos

unregistriert

4

Donnerstag, 10. Januar 2019, 17:04

Nerv

Kommt mal ins brandenburgische Brandenburg. Dort wo die Kühe auf der Weide mehr Schönheit und Sexappeal haben als die Mädels! :klo :wuerg

neuer Zwangsbundesbürger

unregistriert

5

Freitag, 11. Januar 2019, 08:11

RE: Nerv

Kommt mal ins brandenburgische Brandenburg. Dort wo die Kühe auf der Weide mehr Schönheit und Sexappeal haben als die Mädels! :klo :wuerg

Wir haben es geschafft euch wieder total wütend zu machen ,darauf sind wir stolz und werden nicht locker lassen euch an der Nase zu ziehen .

Im sozialistischen Gedenken und fest vereint gegen den Altbundesbürger !
Gruppe " Internationale Bewegung "

GenuineGerman

unregistriert

6

Samstag, 12. Januar 2019, 16:59

RE: RE: Nerv

Kommt mal ins brandenburgische Brandenburg. Dort wo die Kühe auf der Weide mehr Schönheit und Sexappeal haben als die Mädels! :klo :wuerg

Wir haben es geschafft euch wieder total wütend zu machen ,darauf sind wir stolz und werden nicht locker lassen euch an der Nase zu ziehen .

Im sozialistischen Gedenken und fest vereint gegen den Altbundesbürger !
Gruppe " Internationale Bewegung "

Wenns Dir hier nicht gefällt, dann geh zu Putin, den ihr sovjetisierte Deutsche ja alle so abgöttisch liebt. Jetzt dürft ihr doch reisen und auswandern, also, ab dafür. Da soll es wirklich ganz wunderschön sein. :D Alternativ würde ich eine schöne Nervenklinik in Rumänien empfehlen, da ist es auch wie zu DDR Zeiten :thumbsup:

Madlon

unregistriert

7

Samstag, 12. Januar 2019, 17:52

@ neuer Zwangsbundesbürger
Du bist psychisch krank :fies :schlaumeier

Beiträge: 12

Wohnort: Berlin

Beruf: Krankeschwester

8

Samstag, 12. Januar 2019, 20:15

genau! alles richtig gesagt. Mich nerven die auch
Liebe Grüße,


Angelk
-----------------------------------------------------------------------
https://einfacheideenfureingemutlicheszuhause.home.blog/

Gammastrahler

unregistriert

9

Sonntag, 13. Januar 2019, 13:38

scheiß Ossis

ich kenn die auch nur motzend, nöhlend, meckernd, alles war ja früher besser und der Westen ist an allem schuld. blablabla. Selbstverständlich wird niemals daran gedacht, dass man vielleicht auch selbst mal was an sich ändern sollte, anstatt nur zu motzen, Leute zu petzen und sich durchfüttern zu lassen (so wie früher) Dreckspack :wuerg

Herrenausstatter

unregistriert

10

Dienstag, 22. Januar 2019, 12:07

alles war ja früher besser und der Westen ist an allem schuld.
Genau so ist es und ich freue mich das auch andere Mitbürger diesen Weg der Erkenntnis gehen .

11

Montag, 28. Januar 2019, 19:20

Ich habe mir gerade Spreewaldgurken gekauft :thumbsup:

John

unregistriert

12

Dienstag, 29. Januar 2019, 23:05

Simson-Bash

Demnächst gibt es im Duisburg wieder ein Simson-Bashing. Weitere 5922 Simsons, die wir wieder im Osten eingesammelt haben, werden (Datum kommt noch) beim zweiten "Forever West" Event als FinalTouch vernichtet. Wie vor zwei Jahren auch zuerst von 3 GMC U.S. Offroadern zerwalzt anschließend durch zwei Metalshredder gejagt. Höhepunkt ist der Flexer, der wieder um Punkt 22:00 auf der Bühne eine aufgemotze, neuwertige, gepimpte Simson mit ener Dieselflex zersägt. Richtig geil ! Um 00:00 werden dann wieder 3 Trabbis, mit insgesamt 1989 Dosen Soljanka in die Luft gesprengt. Also : Nicht verpassen ! :love: West4Ever :love:

Karen

unregistriert

13

Mittwoch, 30. Januar 2019, 12:06

Ich habe mir gerade Spreewaldgurken gekauft :thumbsup:

....dumm nur, dass die sogenannten "echten" Spreewaldgurken von einem "West" Unternehmen produziert werden. (Kühne-Gruppe) Ebenso dieser BautznerMüll. Werder gehört mehrheitlich zu HeLa (Hermann Laue) Letztlich seid mal lieber froh, dass euch diese Schrottfabriken mit diesem Schlamm überhaupt abgekauft wurden. :evil:

Arbeitsamt Zimmer 12

unregistriert

14

Donnerstag, 31. Januar 2019, 08:44

wir wollen unser leben zurück

Ich habe mir gerade Spreewaldgurken gekauft :thumbsup:

....dumm nur, dass die sogenannten "echten" Spreewaldgurken von einem "West" Unternehmen produziert werden. (Kühne-Gruppe) Ebenso dieser BautznerMüll. Werder gehört mehrheitlich zu HeLa (Hermann Laue) Letztlich seid mal lieber froh, dass euch diese Schrottfabriken mit diesem Schlamm überhaupt abgekauft wurden. :evil:
zurück zur echten Spreewaldgurke und zurück zum Konsum , wann kapiert ihr das endlich

15

Donnerstag, 31. Januar 2019, 12:02

Na und? Schmeckt doch super! Solltest du mal probieren ! Vielleicht ist dann euer Hass etwas gezügelt!
Fast Food und USA sind ungesund ;-) Du übrigens auch!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wüterich« (31. Januar 2019, 15:00)


Horst Sindermann

unregistriert

16

Donnerstag, 31. Januar 2019, 12:41

Mauerbau und Stacheldraht

Na und? Schmeckt doch super! Solltest du mal probieren ! Vielleicht ist dann euer Hass etwas gezügelt!
Fast Food und USA sind ungesund ;-)
Ohne Mauer und Stacheldraht gehts einfach nicht mehr ,wir werden vom Westen überrannt und das müssen wir ein für allemal unterbinden Genossen.

Tommy

unregistriert

17

Freitag, 1. Februar 2019, 00:06

schön

Ich habe mir gerade Spreewaldgurken gekauft :thumbsup:

..schön..und .... :fies
Ich habe gerade eine Tafel Westschokolade gegessen, schmeckte viel besser als dieser Süßtafel und Puffreis-Müll, den wir früher nur hatten. :rolleyes:

18

Freitag, 1. Februar 2019, 12:47

Schön!

Kalogge

unregistriert

19

Freitag, 1. Februar 2019, 19:14

RE: Mauerbau und Stacheldraht

Na und? Schmeckt doch super! Solltest du mal probieren ! Vielleicht ist dann euer Hass etwas gezügelt!
Fast Food und USA sind ungesund ;-)
Ohne Mauer und Stacheldraht gehts einfach nicht mehr ,wir werden vom Westen überrannt und das müssen wir ein für allemal unterbinden Genossen.

Ja dann macht es endlich mal, verdammt nochmal ! Los jetzt ! Macht eure neue Kack DDR und macht auch eine ultrahypergroße Mauer und lasst uns und unser Geld endlich in Ruhe ! Ihr nervt tierisch ihr Ost Schmarotzer ! FCK OSTEN ! Wir ( der geile Westen) wir brauchen euch Tagediebe nicht, ist das jetzt endlich mal klar ?! Ihr braucht uns, sonst würdet ihr Nichtskönner vermodern, das ist das Problem. Also : Mauer : JA ja ja ja ja ja, SEHR gerne !!!!! :cursing:

Deutschlehrer

unregistriert

20

Freitag, 1. Februar 2019, 20:54

RE: wir wollen unser leben zurück

Ich habe mir gerade Spreewaldgurken gekauft :thumbsup:

....dumm nur, dass die sogenannten "echten" Spreewaldgurken von einem "West" Unternehmen produziert werden. (Kühne-Gruppe) Ebenso dieser BautznerMüll. Werder gehört mehrheitlich zu HeLa (Hermann Laue) Letztlich seid mal lieber froh, dass euch diese Schrottfabriken mit diesem Schlamm überhaupt abgekauft wurden. :evil:
zurück zur echten Spreewaldgurke und zurück zum Konsum , wann kapiert ihr das endlich

und genau deshalb kommt ihr Ost-Versager nicht Voran und müsst vom Westen durchgefüttert werden :fies ?(

Thema bewerten