Mittwoch, 12. Dezember 2018, 15:28 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Tierhasser

unregistriert

1

Montag, 29. Oktober 2018, 20:37

Ich hasse Tiere

Ich liebe Tiere - auf dem Teller. Darüber hinaus sind sie mir vollkommen gleichgültig. Ich bin mir ihrer Wichtigkeit für das Ökosystem bewusst, aber wozu zum Henker braucht ein nicht-blinder Mensch einen Köter??? Ich hasse das. Was du bist einsam? Dann such dir Menschen, die du gut leiden kannst, statt dir eine Sabberboje zu holen... Eher der Katzenmensch? Du liebst es Haare auf alles zu haben, das du gerade frisch gewaschen hast? DUMM UND UNHYGIENISCH! Ach du hast nur Nachtaktive Hamster in deinem Zimmer, die dich am Schlafen hindern, weil sie dann im Rad rumrennen, sobald du das Licht ausmachst und schlafen, wenn du wach bist... Macht doch nichts. Schmeiß weg! Aber du hast ja recht. Ein Pferd im 21. Jahrhundert hat noch viele Vorteile, die nicht durch Traktoren zu ersetzen sind. Heißt ja nicht umsonst "Pferdestärke". Ich frage mich, was dann 90 Pferdestärken bei einem Traktor zu bedeuten haben... :wand Und dieser Gestank überall von diesen Viechern... OH MEIN GOTT... :thumbdown: "Aber Tiere riechen nunmal so". Dann lass deine Heulboje zuhause, wenn du zu mir kommst. Ich will diesen Gestank nicht! "Aber dann ist mein ASDFIAHBSDFLnhasfdh (Name uninteressant für mich) alleine. Das kann ich nicht machen." 1. Sicher? Braucht deine Töle nicht auch mal Pause von dir? 2. DEIN? Dein? Du hast eindeutig Leben und CO-Existenz nicht verstanden. 3. Dann komm nicht mehr zu mir! Meine 4 Wände stinken dann nach deinem ekelhaften Vieh!

Rainer Edwin Potsch

unregistriert

2

Dienstag, 30. Oktober 2018, 08:40

Strunzdumm

:klo Tierhasser,was Du von Dir gibst,ist nicht nur strunz-sondern saudumm.Tiere retten Menschenleben,spüren Menschen in Lawinengebiete auf,und sorgen dafür,das Hilfe kommt. Und wenn Du Tiere am liebsten auf den Teller hast,dann wünsche ich Dir,daß Du Kannibalen triffst. Diese laden Dich dann zum Essen ein. Guten Appetit!

3

Dienstag, 30. Oktober 2018, 13:04

Na, dann: Mal flugs drei Somalier in die Wohnung geholt und es werde des Menschen Himmelreich! Hoch und heilig versprochen!!!


Ansonsten: Lieber zehn Vierbeiner um mich herum, als einen geistig umnachteten, restlos degenerierten Luftverbraucher auf zwei Füßen - ganz egal, ob weiß, schwarz, gelb, braun, quer gestreift, gläsern oder albino. Kein scheiß Gesabbel, kein Streit mehr wegen absoluter Unzulänglichkeiten, kein Meinungsterror, kein Stress mit seelischen Wehwehchens, kein Rumgeficke mehr mit "markanten Persönlichkeitsmerkmalen", "liebenswerten Macken" und "individuellen Charaktereigenschaften" etc.


Gott schütze das Tier - und gebe der Menschheit neue Gehirne! Nur so geht´s!!!

Vernunft in Person

unregistriert

4

Dienstag, 30. Oktober 2018, 16:27

Upsi

Na, dann: Mal flugs drei Somalier in die Wohnung geholt und es werde des Menschen Himmelreich! Hoch und heilig versprochen!!!


Ansonsten: Lieber zehn Vierbeiner um mich herum, als einen geistig umnachteten, restlos degenerierten Luftverbraucher auf zwei Füßen - ganz egal, ob weiß, schwarz, gelb, braun, quer gestreift, gläsern oder albino. Kein scheiß Gesabbel, kein Streit mehr wegen absoluter Unzulänglichkeiten, kein Meinungsterror, kein Stress mit seelischen Wehwehchens, kein Rumgeficke mehr mit "markanten Persönlichkeitsmerkmalen", "liebenswerten Macken" und "individuellen Charaktereigenschaften" etc.


Gott schütze das Tier - und gebe der Menschheit neue Gehirne! Nur so geht´s!!!

@Der gute Erich mal wieder: Hättest Du den Text genauer gelesen, wäre dir womöglich aufgefallen, dass die Probleme, die der Tierhasser hier auflistet, rein gar nichts mit den Tieren an sich zu tun haben.

Richtig! Es sind nämlich alles menschliche Verhaltensweisen, die Tiere vermenschlichen und domestizieren, verniedlichen gar. Das Tier an sich ist kein Problem.

Ohne Menschen gäbe es auch solche grotesken Abominationen wie Hunde gar nicht.

Ich hoffe, dem Tierhasser wird das klar.

LG VIP

JaneDoe

unregistriert

5

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 22:48

Du bist abstoßend!

Menschen die Tiere hassen, sind der Abschaum des Planeten!
:fies

Sie können gar nichts lieben, wer Tiere nicht lieben kann, der kann erst recht keine Menschen lieben! :thumbdown:


Ein unschuldiges Tier hassen weil es haart oder sabbert, wofür es absolut nichts kann das ist einfach nur erbärmlich und zeugt von nicht gerader hoher Intelligenz. :fies


Am besten gehst du dich vergraben! :thumbsup:

Thema bewerten