Mittwoch, 17. Oktober 2018, 20:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Caterella

unregistriert

1

Mittwoch, 8. August 2018, 08:28

mich nervt diese verkommene Jugend

Dreckspack sag ich da nur und es wird immer schlimmer , jetzt kommen die ersten Dödel mit ihren Fahrzeugen auf die Straßen und meinen alles zu wissen und zu können ,scheiße können die und ihre Blödheit hat lediglich ein Blechkleid bekommen . :wuerg

Dr. Leid

unregistriert

2

Mittwoch, 8. August 2018, 12:48

Raser

Ich bin dafür, dass der Führerschein erst ab 21 gemacht werden darf, und auch nur bei charakterlicher Eignung.
In ländlichen Gemeinden kann man das Alter auf 18 runtersetzen, da man dort doch sehr auf das Auto angewiesen ist und die Eltern noch genauer hinschauen, was ihre Sprößlinge so treiben.
Doch auf keinen Fall ab 17 und die Stadtkinder sollen schön weiter mit ÖPNV fahren.

Ein neurotisch im 50km/h-Bereich auch 50km/h fahrender, auch wenn sich sonst keiner dran hält, sollen sie hupen.

YB703

unregistriert

3

Donnerstag, 9. August 2018, 10:39

Ja, unsere Jugend ist schon so ein Fall für sich! Haben den Kopf nur, damit es in den Hals nicht reinregnet! Für den Friseur reicht es doch schon längst nicht mehr! Aufgewachsen zwischen Fratzenbuch und der Würmerfressershow hat das Hirn mittlerweile herzhaftes Weichkäse-Aroma erreicht! Papis der Kleingeld, der neue Mercedes und das schnieke Einfamilienhaus sind nun mal kein Ersatz für echte Liebe und Zuneigung!

@ Dr. Leid
Bitte auch für Rentner regelmäßige Fahr- und Sicherheitsprüfungen einrichten! Was die Ü70-Fraktion zum Teil zusammengurkt, ist nicht mehr feierlich! Selbiges gilt auch für all jene Ausländer, die meinen, ihren wilden Istanbul-Fahrstil auf die deutschen Straßen bringen zu müssen!

Dr. Leid

unregistriert

4

Freitag, 10. August 2018, 11:59

Genau!

Wer braucht schon Liebe und Zuneigung, solange es Follower zum abzocken gibt?
Willkommen im Zeitalter des Narzissmus, wo das geistige Alter irgendwo zwischen Befruchtung der Eizelle und oraler Phase liegt.

Rentner sollten Führerscheinentzug bekommen und dafür alle einen Schwerbehindertenausweis zum Gratis Bahnfahren.
Dann sollte es aber extra Rentnerabteile geben, wo Kaffee und Kuchen für sagenhafte 10 € serviert wird, damit das Geld wieder reingeholt wird. Außerdem eine extra Rentnerkasse im Supermarkt, damit die anderen Kunden nicht graue Haare haben, wenn die Gichtfinger den letzten Cent zwischen den D-Mark und Peseten und Drachmen aus dem vergilbten Porte-Monnaie gefischt haben.

So. :schlaumeier

YB703

unregistriert

5

Samstag, 11. August 2018, 09:13

Dr. Leid = Depp vom Dienst
Aber was will man von einem Linken schon erwarten??
Wer zulange neben dem AKW gewohnt hat, ist irgendwann mal komplett verstrahlt!!!

Montserrato

unregistriert

6

Samstag, 11. August 2018, 10:54

RE: Genau!

Wer braucht schon Liebe und Zuneigung, solange es Follower zum abzocken gibt?
Willkommen im Zeitalter des Narzissmus, wo das geistige Alter irgendwo zwischen Befruchtung der Eizelle und oraler Phase liegt.

Rentner sollten Führerscheinentzug bekommen und dafür alle einen Schwerbehindertenausweis zum Gratis Bahnfahren.
Dann sollte es aber extra Rentnerabteile geben, wo Kaffee und Kuchen für sagenhafte 10 € serviert wird, damit das Geld wieder reingeholt wird. Außerdem eine extra Rentnerkasse im Supermarkt, damit die anderen Kunden nicht graue Haare haben, wenn die Gichtfinger den letzten Cent zwischen den D-Mark und Peseten und Drachmen aus dem vergilbten Porte-Monnaie gefischt haben.

So. :schlaumeier
Typen wie Du würden wahrscheinlich noch mehr Moslems und Afrikaner ins Land holen bis das System aus allen Nähten platzt! Die Renten brechen vollends weg - schuften darf jeder, der´s auch nur halbwegs ohne Rollator packt! Bis 70, 80, 90... Und dann schau´n wir mal, was der liebe Gott bzw. Vater Staat sonst noch so für Pläne mit uns hat..! Für mickriges Gehalt wird so lange bei der Tafel eingekauft, aber auch nur das, was noch übrig bleibt..! Und wenn es in die Bude nicht reinregnet und zumindest für einpaar Tage die Heizung läuft, dürfen wir alle froh und dankbar sein: Es gibt ja noch viele andere Menschen in den Welt, denen es viel schlechter geht wie uns! (So die Entscheidung aus den Wohlstands- und Akademikervierteln unseres Landes, wo schon mal die Lachspastete im Mülleimer landet und unterhalb des niegelnagelneuen Mercedes SL in schwarz rein gar nichts läuft!)

Rentner Jakob

unregistriert

7

Samstag, 11. August 2018, 21:34

ARSCHLOCH :wuerg

Thema bewerten