Donnerstag, 27. Juni 2019, 12:43 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

El Kontrolletti

unregistriert

1

Donnerstag, 26. Juli 2018, 09:07

ich hasse Krötenwanderungen

Da rackert man sich ab und am Monatsende ist große Krötenwanderung angesagt ,da bleibt vom Geld meistens nichts übrig und der Anfang ist bereits das finanzielle Ende .
Wer heute meint sich was im Alter leisten zu können braucht einen Lottogewinn denn von Hände Arbeit bleibt nicht mehr als die Tafel und wenn vorhanden der Balkon mit Südblick !
Wer das Glück hat bis 70 oder darüber hinaus arbeiten zu dürfen ,kann hoffen das nach dem Schaffen gleich der Sensenmann an Ort und Stelle steht ,so entgeht der armgearbeitete Malocher wenigstens die Schlangen am Sozialamt .
Bürger geht wenigstens für die Rentner von heute schuften !

Kevvin

unregistriert

2

Donnerstag, 26. Juli 2018, 14:53

Wer heute meint sich was im Alter leisten zu können braucht einen Lottogewinn denn von Hände Arbeit bleibt nicht mehr ....
Ja, ja, Geld verdient man heute nicht mehr mit den Händen, sondern mit dem KOPF! :thumbsup:

Thema bewerten