Samstag, 23. Juni 2018, 17:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

...

unregistriert

1

Montag, 5. März 2018, 17:33

Die Vergewaltigung der deutschen Sprache...

Ich hasse es einfach nur. Diese ganzen Kinder, die denken, dass sie mit ihren ''ach doch so tollen'' Phrasen wie ''I bims, 1 [Name]'' oder ''YOLO!'' beliebt sind. Das ist einfach unterste Schublade! X( Ich frage mich, wann sich endlich der Trend durchsetzen wird, dass das Beherrschen der normalen und RICHTIGEN deutschen Sprache gut ist. Einige Kinder verlernen nämlich aufgrund dieser ''Wortumschreibungen'' die richtige Grammatik bzw. Rechtschreibung und setzen sich somit selbst eine Mauer zwischen sich und ihrem späteren Arbeitsweg. :wand

Beiträge: 73

Wohnort: Friesland

Beruf: Dr.-Dipl.-Ing. Molekularbiologie

2

Montag, 5. März 2018, 18:59

Einige Kinder verlernen nämlich aufgrund dieser ''Wortumschreibungen'' die richtige Grammatik bzw. Rechtschreibung und setzen sich somit selbst eine Mauer zwischen sich und ihrem späteren Arbeitsweg. :wand
Richtig! Und was dann aus diesen Kindern wird, kann man an den Beiträgen in diesem Forum ablesen! :thumbsup:

...

unregistriert

3

Montag, 5. März 2018, 19:38

Da haste recht!

Einige Kinder verlernen nämlich aufgrund dieser ''Wortumschreibungen'' die richtige Grammatik bzw. Rechtschreibung und setzen sich somit selbst eine Mauer zwischen sich und ihrem späteren Arbeitsweg. :wand
Richtig! Und was dann aus diesen Kindern wird, kann man an den Beiträgen in diesem Forum ablesen! :thumbsup:
Jau, das stimmt! Als ich vorhin einige Beiträge aus dem Forum gelesen habe, habe ich das auch gesehen. (Ich sage nur: DER ALLES-GROßSCHREIBER!) :D

Sandra

unregistriert

4

Dienstag, 6. März 2018, 21:41

Vor allem macht sich das Ausland schon über uns lustig.

Und es hilft auch nicht wirklich, sich gegenüber Ausländern zu verständigen.
Wirtschaftlich wird unbedingt eine einheitliche Sprache benötigt.

Man nehme sich ein Beispiel an England.

Lingusitik Studium - 4. Semester

unregistriert

5

Mittwoch, 7. März 2018, 21:18

Wer diese Sprache sein tun? Ich nix verstehen was du meinen tun. Nicht du mehr tun schreiben sein, Dange.
gRamatikk und rÄChtSKIraibung is nix wischtisch, hauBtsahe du MiCh ferstähEn waz iCh maine. :schlaumeier

Fischkopf. :sauer

R.andy Chantalle

unregistriert

6

Freitag, 9. März 2018, 20:14

Wer diese Sprache sein tun? Ich nix verstehen was du meinen tun. Nicht du mehr tun schreiben sein, Dange.
gRamatikk und rÄChtSKIraibung is nix wischtisch, hauBtsahe du MiCh ferstähEn waz iCh maine. :schlaumeier

Stulle :sauer
Das Problem ist, Du hast von Dir selbst die Schnauze gestrichen voll -
und keiner hört Dir zu - klassischer Versagertyp - höchstwahrscheinlich
aus den Schmarotzer-Nöhl-Ländern, bzw. Kack-Osten. :thumbdown: Spende Dich als Objekt an irgendeiner Wilhelm Pieck-"Uni" da drüben. Oder heißen mittlerweile "Bernd Klappmann Pionierlager"

YoSoWa

unregistriert

7

Sonntag, 18. März 2018, 18:26

Ja vor einer Jahreszahl gehört kein
IN

Das heißt
2018
und gut. :fies :fies :fies :fies :fies :fies :fies :wand

Harry

unregistriert

8

Mittwoch, 21. März 2018, 13:06

Die Vergewaltigung der deutschen Sprache...

..... erfolgt doch durch sogenannte Randgruppen, als da sind:
Bayern, Österreicher, Schweizer, usw. :fies :fies :fies

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

9

Donnerstag, 22. März 2018, 13:22

Wenn der Bayer,Ösi oder Schwyzer spricht

kommt nichts, absolut nicht verständliches heraus. Aber egal, löblicherweise stinkt es nicht nach Fisch wie beim Hamburger. Somit vegewaltigt der Hamburger durch seine Sprache (Plattfischdeutsch) die Athmosphäre.

Leberkäs mit Chäsefondüh schlabbernd
der Baron

Hundeesser

unregistriert

10

Freitag, 23. März 2018, 19:47

...

Nun, wenn meine Kinder "Yolo" gesagt haben, antwortete ich: "Ist im Kühlschrank. Es gibt Ananas, Kirsche und Heidelbeer."

Gösebrecht

unregistriert

11

Montag, 26. März 2018, 08:51

RE: ...

Nun, wenn meine Kinder "Yolo" gesagt haben, antwortete ich: "Ist im Kühlschrank. Es gibt Ananas, Kirsche und Heidelbeer."
meine Großeltern tragen warme Einlegesohlen in ihren Hausschuhen , lange Unterhosen und dicke Wintermäntel im Bett :eek

Günther Weirath IV

unregistriert

12

Dienstag, 27. März 2018, 19:54

RE: RE: ...

Nun, wenn meine Kinder "Yolo" gesagt haben, antwortete ich: "Ist im Kühlschrank. Es gibt Ananas, Kirsche und Heidelbeer."
meine Großeltern tragen warme Einlegesohlen in ihren Hausschuhen , lange Unterhosen und dicke Wintermäntel im Bett :eek
Und was hat das jetzt mit dem Thema zu tun?

Grudlos

unregistriert

13

Mittwoch, 28. März 2018, 09:25

RE: RE: RE: ...

Nun, wenn meine Kinder "Yolo" gesagt haben, antwortete ich: "Ist im Kühlschrank. Es gibt Ananas, Kirsche und Heidelbeer."
meine Großeltern tragen warme Einlegesohlen in ihren Hausschuhen , lange Unterhosen und dicke Wintermäntel im Bett :eek
Und was hat das jetzt mit dem Thema zu tun?
Können sie mir mit ihrem unerhörten Fachwissen sagen ob am Sonntag nun der Osterhaase auch in die Fridrich - Brunsstrasse 62 kommt ?

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

14

Mittwoch, 28. März 2018, 16:44

Gösebrecht

Ja, ja. Der Gösebrecht ist mal wieder im Nirwana angekommen.
Versteht sich und die Welt nicht mehr.
Was mag er wohl geraucht haben? :frag

Leicht schmatzend Gepökeltes verzehrend,
fragt das der Baron Tofu der Gepökelte

Thema bewerten