Samstag, 20. Oktober 2018, 20:16 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Shesonfire

unregistriert

1

Montag, 12. Februar 2018, 19:06

Meine Tage/Periode

Ich weiß jede Frau hat das aber ich hasse hasse hasse das einfach. Ich krepier jeden Monat fast daran und mein Magen verträgt wegen den Schmerzmitteln ohne dies net geht fast nichts mehr. Ich könnte einfach ausrasten, ständig aufpassen, dass man nicht ausläuft und die widerlichen Badmülleimer. Auf öffentlichen Toiletten darf man sich dann auch noch die benutzen Hygieneartikel von anderen Damen anschauen da man ja auch nicht für ne Überschwemmung verantwortlich sein will! Da kommt mir immer schiers kotzen!!! Und warum haben Männer nichts vergleichbares? So viele Frauen haben krasse Schmerzen und sollen dann Kinder auf die Welt bringen (-> Schmerzen) und erziehen, den ganzen Haushalt schmeißen aber in der heutigen Zeit auch noch arbeiten gehen. Das ist echt zum heulen! :traurig :wand

Frauenhasser

unregistriert

2

Dienstag, 13. Februar 2018, 15:30

Gleichberechtigung

Ihr Frauen, Ihr seid unsere Periode. Außerdem bekommen wir einen Bierbauch.

Hummel

unregistriert

3

Dienstag, 13. Februar 2018, 17:08

RE: Meine Tage/Periode

Ich weiß jede Frau hat das aber ich hasse hasse hasse das einfach. Ich krepier jeden Monat fast daran und mein Magen verträgt wegen den Schmerzmitteln ohne dies net geht fast nichts mehr. Ich könnte einfach ausrasten, ständig aufpassen, dass man nicht ausläuft und die widerlichen Badmülleimer. Auf öffentlichen Toiletten darf man sich dann auch noch die benutzen Hygieneartikel von anderen Damen anschauen da man ja auch nicht für ne Überschwemmung verantwortlich sein will! Da kommt mir immer schiers kotzen!!! Und warum haben Männer nichts vergleichbares? So viele Frauen haben krasse Schmerzen und sollen dann Kinder auf die Welt bringen (-> Schmerzen) und erziehen, den ganzen Haushalt schmeißen aber in der heutigen Zeit auch noch arbeiten gehen. Das ist echt zum heulen! :traurig :wand
Ja ganz traurig und wenn du jetzt sehen würdest wie ich weine

Oberst Smirnow

unregistriert

4

Samstag, 17. Februar 2018, 10:53

RE: Meine Tage/Periode

Ich weiß jede Frau hat das aber ich hasse hasse hasse das einfach. Ich krepier jeden Monat fast daran und mein Magen verträgt wegen den Schmerzmitteln ohne dies net geht fast nichts mehr. Ich könnte einfach ausrasten, ständig aufpassen, dass man nicht ausläuft und die widerlichen Badmülleimer. Auf öffentlichen Toiletten darf man sich dann auch noch die benutzen Hygieneartikel von anderen Damen anschauen da man ja auch nicht für ne Überschwemmung verantwortlich sein will! Da kommt mir immer schiers kotzen!!! Und warum haben Männer nichts vergleichbares? So viele Frauen haben krasse Schmerzen und sollen dann Kinder auf die Welt bringen (-> Schmerzen) und erziehen, den ganzen Haushalt schmeißen aber in der heutigen Zeit auch noch arbeiten gehen. Das ist echt zum heulen! :traurig :wand
Stell dich nicht so an! Wir Männer / Soldaten leiden und sterben -falls nötig- sogar!
Und für wen? Leider für eine Menschheit die zum große Teil total verkommen ist! :wuerg

Antagonist

unregistriert

5

Donnerstag, 1. März 2018, 22:35

RE: Meine Tage/Periode

Zitat

Stell dich nicht so an! Wir Männer / Soldaten leiden und sterben -falls nötig- sogar!
Und für wen? Leider für eine Menschheit die zum große Teil total verkommen ist!
Oh welch meisterhaftes Schablonendenken! :whistling:

Männer mal wieder zu Unfähig um sich mit alles anderem als Gewalt zu identifizieren, genauso wie man es dir wahrscheinlich auch beigebracht hat. Ich wage zu bezweifeln, dass du jemals in deinem wahrscheinlich noch jungem Leben, auch nur ansatzweise kritisch über dich selbst nachgedacht hast. Diese Gesellschaft ist tatsächlich noch nicht mal imstande, ihre eigenen Gedanken zu finden, selbst die werden kräftig von Außen konsumiert.

Also ich finde die Menschheit jetzt nicht so ganz verkommen, gut, beim Anbracht von AfD Wählern und Co. könnte man sicher behaupten, dass es spürbare Ansätze für eine geistige Rückentwicklung gäbe, aber noch darf man ruhig etwas optimistisch bleiben.

Im Endeffekt sind die Menschen darin halt selbst verschuldet, sollten sich also nur bei sich selbst beschweren und niemals bei der Natur. Denn solange der Mensch also immer noch irrationale Annahmen über die Beschaffung seines selbst glaubt, z.B dass er biologisch gewalttätig wäre, was leider nun mal inkorrekt ist, darf er sich aber über diese Dummheit und Gewalt nicht verwundern. ;)

Ja wie gesagt, du hast es ja gerade selbst demonstriert, indem du Männer total kitschig, wie es kitschiger gar nicht mehr geht, mit Soldaten gleichsetzt. Du hast definitiv das Zeug für nen ober kitschigen Fanatiker! :mecker eheheh Diese ganze selbst-opferungs Rhetorik erinnert mich stark an so manch dubiose Randgruppen.

Also wenn ich als Mann friedlich leben kann, warum dann nicht der faule Rest? :)

Sandra

unregistriert

6

Dienstag, 6. März 2018, 22:26

Das kann ich dir sagen, warum du die Tage hast und Männer nicht.

Frauen sind für die Schwangerschaft gebaut, soviel weiß jeder.
Was aber recht neu vom Wissen ist, ist dass die Tage in Zeiten der Höhlenmenschen ein Energiespeichersystem waren.

Da sich die Menschen über das ganze Jahr über fortpflanzen und keine Paarungszeiten haben, mussten sie dazu auch immer bereit sein.
Das ging aber nur, in dem Nährstoffe in der Gebärmutterschleimhaut eingelagert wurden, wenn sie aufgebaut wird.
Eine dauerhafte Versorgung mit Nährstoffen hätte zu damaliger Zeit viel mehr Nahrung erfordert, die man eben noch nicht hatte.

Daher menstruieren Frauen.

Welt der Wunder macht es möglich.

Gegen die Schmerzen nimmt man am besten Paracetamol. Das setzt direkt am Gehirn an.
Aspirin und Ibus sind dagegen Entzündungshemmer.
Noch besser ist es ab Magnesium einzunehmen, da jene Antagonisten von Calcium sind, was wichtig für die Muskelkontratkion ist.

Was wahre Wunder wirkt ist körperliche Betätigung.

Fordfahrer

unregistriert

7

Mittwoch, 7. März 2018, 17:15

das sollte die Frau von heute unbedingt beachten

Was wahre Wunder wirkt ist körperliche Betätigung.
Was wahre Wunder wirkt ist körperliche Betätigung , hier insbesondere oder nur die Fortpflanzung !!

Thema bewerten