Sonntag, 18. Februar 2018, 02:35 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Clarissa

unregistriert

1

Samstag, 10. Februar 2018, 17:35

Immobilien Makler

Ich hasse Immobilien/Wohnungsmakler wie die Pest. :mecker Ein Großteil ist schulisch völlig unterbelichtet, regelrecht dumm, gepaart mit Überheblichkeit und stinkender Arroganz oder einfach nur gewöhnlich und ordinär. :mecker Wenn man eine Wohnung besichtigt wissen die nichts bis gar nichts, glotzen nur dumm und machen auf wichtig. Dafür werden dann Unsummen kassiert. :cursing: Es gibt auch welche, die nichteinmal bei den Besichtigungen dabei sind, geben den Schlüssel dem Hausmeister, der dann darauf hinweist, dass man sich an den "Makler" wenden muß, den man natürlich i.a.R. gar nicht erreichen kann. :cursing: Makler ist wie Autoschieber, Hausmeisterdienst oder Entrümpler, jeder dahergelaufene Penner ohne Schulabschluß oder Dauerhartzer kann "Makler" werden. Mich wundert es wirklich sehr, dass die echten Makler, also Immobilienfachwirte, die in der Minderheit sind, und das richtig studiert haben, sowas zulassen. ?( :wacko:

Erich for ever

unregistriert

2

Montag, 12. Februar 2018, 08:32

RE: Immobilien Makler

Ich hasse Immobilien/Wohnungsmakler wie die Pest. :mecker Ein Großteil ist schulisch völlig unterbelichtet, regelrecht dumm, gepaart mit Überheblichkeit und stinkender Arroganz oder einfach nur gewöhnlich und ordinär. :mecker Wenn man eine Wohnung besichtigt wissen die nichts bis gar nichts, glotzen nur dumm und machen auf wichtig. Dafür werden dann Unsummen kassiert. :cursing: Es gibt auch welche, die nichteinmal bei den Besichtigungen dabei sind, geben den Schlüssel dem Hausmeister, der dann darauf hinweist, dass man sich an den "Makler" wenden muß, den man natürlich i.a.R. gar nicht erreichen kann. :cursing: Makler ist wie Autoschieber, Hausmeisterdienst oder Entrümpler, jeder dahergelaufene Penner ohne Schulabschluß oder Dauerhartzer kann "Makler" werden. Mich wundert es wirklich sehr, dass die echten Makler, also Immobilienfachwirte, die in der Minderheit sind, und das richtig studiert haben, sowas zulassen. ?( :wacko:
" stinkender Arroganz oder einfach nur gewöhnlich und ordinär." das sind doch die Voraussetzungen eines Maklers ,
nur so lässt sich Kohle verdienen .
jeder dahergelaufene Penner ohne Schulabschluß oder Dauerhartzer kann "Makler" werden, aber es müssen eben die
Kriterien erfüllt werden . :thumbdown:

Thema bewerten