Montag, 17. Dezember 2018, 01:40 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

ohne Benutzername

unregistriert

1

Dienstag, 16. Januar 2018, 15:16

scheiß Hass Forum, scheiß pc, scheiß Kultur

Was für ein erbärmliches Drecks Forum - wozu mods und Regeln? Wenn ich schon lese: "..möchten wir hier niemandem eine Plattform für rasisstische, religiöse, pornografische, beleidigende, obszöne.." mimimimimi - Das mit der Religion sehe ich ein, auch wenn ihr wahrscheinlcih Anti-religiös meint;) Aber wenn man hier nicht mal richtig hassen darf was ist der Scheiß dann wert? Warum ist gangsta-rap gesellschaftl. geduldet? Warum dürfen die so gewaltverherrlichende Zeilen raushauen wie:

Ich ficke nicht, ich vergewaltige
(...)
Schüsse aus dem sechser, bis ihr Hurensöhne fällt

Für mich ist ’ne Bitch keine Träne wert (nein)

Wär ich Pietro, hätte Sarah keine Zähne mehr
(...)
Bis jeder deiner Körperteile bricht durch die Basey
(...)
Juh-dee, ich hab’ Hass im Blick,

Ich weiß das dieses Forum nicht's für YT und andere kann, aber gerade hier müsste ich ja eigentl. noch weiter gehen können als im übrigen Netz, oder? Und kommt mir bloß nicht mit "künstlerischer Freiheit", in Zeiten der #metoo Kampagne, wo Bands wie "Von Wegen Lizbeth" für die Verwendung des Wortes "bitch" kritisiert werden - aber jeder der sich gegen die maskuline Frauenhasser-Kultur aus dem südländischem positioniert gleich zum Rassisten abgestempelt wird läuft doch irgendwas gänzlich falsch..Scheinheilige Doppelmoral ist das. Vlt. wird der comment ja auch nicht veröffentlicht, dann wüsste ich als linke Zecke aber mal gern wieso? Falls es wegem dem von mir Zitierten ist, das frei verfügbar, in D für jeden minderjährigen im Netz steht - dann ist es komplett absurd. Dann legt ihr euch Bandagen an - sicher ehrbar - aber am Kern des Problems vorbei, denn wenn das Problem zwar erlaubt, dessen Benennung aber verboten wird, phh... Schwaben und Ossis kriegen hier doch auch die volle Packung Inzuchtvorwürfe und Pauschalisierung, wer ist denn der Rassist wenn er mit zweierlei Maß misst was Menschen angeht, hää?




Miminmini-Hasser

unregistriert

2

Mittwoch, 17. Januar 2018, 14:43

RE: scheiß Hass Forum, scheiß pc, scheiß Kultur

Was für ein erbärmliches Drecks Forum - wozu mods und Regeln? Wenn ich schon lese: "..möchten wir hier niemandem eine Plattform für rasisstische, religiöse, pornografische, beleidigende, obszöne.." mimimimimi - Das mit der Religion sehe ich ein, auch wenn ihr wahrscheinlcih Anti-religiös meint;) Aber wenn man hier nicht mal richtig hassen darf was ist der Scheiß dann wert? Warum ist gangsta-rap gesellschaftl. geduldet? Warum dürfen die so gewaltverherrlichende Zeilen raushauen wie:

Ich ficke nicht, ich vergewaltige
(...)
Schüsse aus dem sechser, bis ihr Hurensöhne fällt

Für mich ist ’ne Bitch keine Träne wert (nein)

Wär ich Pietro, hätte Sarah keine Zähne mehr
(...)
Bis jeder deiner Körperteile bricht durch die Basey
(...)
Juh-dee, ich hab’ Hass im Blick,

Ich weiß das dieses Forum nicht's für YT und andere kann, aber gerade hier müsste ich ja eigentl. noch weiter gehen können als im übrigen Netz, oder? Und kommt mir bloß nicht mit "künstlerischer Freiheit", in Zeiten der #metoo Kampagne, wo Bands wie "Von Wegen Lizbeth" für die Verwendung des Wortes "bitch" kritisiert werden - aber jeder der sich gegen die maskuline Frauenhasser-Kultur aus dem südländischem positioniert gleich zum Rassisten abgestempelt wird läuft doch irgendwas gänzlich falsch..Scheinheilige Doppelmoral ist das. Vlt. wird der comment ja auch nicht veröffentlicht, dann wüsste ich als linke Zecke aber mal gern wieso? Falls es wegem dem von mir Zitierten ist, das frei verfügbar, in D für jeden minderjährigen im Netz steht - dann ist es komplett absurd. Dann legt ihr euch Bandagen an - sicher ehrbar - aber am Kern des Problems vorbei, denn wenn das Problem zwar erlaubt, dessen Benennung aber verboten wird, phh... Schwaben und Ossis kriegen hier doch auch die volle Packung Inzuchtvorwürfe und Pauschalisierung, wer ist denn der Rassist wenn er mit zweierlei Maß misst was Menschen angeht, hää?




Du mit Deinem minminminnini hast aber auch ´ne Klatsche, also beschwere Dich nicht über andere. Und im Übrigen, wenn Du das mit den Ossis nicht glaubst, sondern nur dieses Brüder&Schwestern Geträume aus der Presse, dann mach da mal Urlaub oder zieh da mal für´n Jahr hin. Dann frag ich nochmal, mimimnim :thumbdown:

HACKY

unregistriert

3

Mittwoch, 17. Januar 2018, 17:31

Blümchenträumer

Du Blümchenträumer, geh nach Hause und trink Deinen Kamillentee und komm bloß nicht auf die Idee auch noch etwas in ein so böses und verhasstes Forum zu schreiben, aber das dürfte ja nicht passieren, oder doch ? 8| :thumbdown:

Jonas der Study

unregistriert

4

Donnerstag, 18. Januar 2018, 01:43

genauer lesen

würdest Du "Richter der Gerechtigkeit" oder besser Tagträumer etwas genauer hier lesen, dann hättest Du gemerkt, dass es definitiv nicht um die normalen Ostdeutschen geht, die wie jeder andere auch, sich normal in die Gesellschaft eingegliedert haben. Von der gesamten ehemaligen ddr sind das über 70%. Das sind auch die die weg wollten und weiterhin weg sind. Das sind ganz normale Leute, bzw. sogar sehr achtenswert, weil sie viel riskiert und durchgesetzt haben. Um die geht es nicht und ging es nie, soweit ich das hier auch nachverfolgen kann. :)
Problem sind die perspektivlos-agressiven Vergangenheitsträumer, der Hardliner Rest, ehem. Wasserträger und Berufspetzer der SED, die derzeit massiv wie nie im Osten versuchen die Geschichte umzukehren, und die jungen Leute aufhetzen, solange sie noch biologisch dazu in der Lage sind. Die hassen den "Westen" obwohl sie jetzt selbst "Westen" sind. Alle neuen Annehmlichkeiten werden überkonsumiert, aber es wird genöhlt. Alles soll früher ja so viel besser gewesen sein. (Deshalb wollten ja auch alle weg ... ?( .) Auch "der Westen hat uns überfallen" ist zu hören. Die, die Westdeutsche und nicht-weiße Ausländer in Sachsen-Anhalt jagen, AFD und Pegida Gestörte, die unser aller Ansehen in den Dreck ziehen etc. etc. Pauschal ist da nichts. :schlaumeier
Recht gebe ich Dir allerdings bei den sehr sarkastischen, aber dennoch satierischen Threads mit den Schwaben, was ich auch etwas sehr übertrieben finde, ebenso mit NRW oder Bayern. Wobei ich bei NRW und Bayern es definitiv nicht nachvollziehen kann. Hier habe ich auch viele Leute kennengelernt, die größtenteils wirklich sehr in Ordnung sind. :) Naja, thats it. Insgesamt sollte man das Ganze nicht allzu ernst nehmen, es gibt wichtigere Dinge im Leben ;)

Zecken Rapper und Youtuber raus

unregistriert

5

Donnerstag, 18. Januar 2018, 09:22

RE: scheiß Hass Forum, scheiß pc, scheiß Kultur

Was für ein erbärmliches Drecks Forum - wozu mods und Regeln? Wenn ich schon lese: "..möchten wir hier niemandem eine Plattform für rasisstische, religiöse, pornografische, beleidigende, obszöne.." mimimimimi - Das mit der Religion sehe ich ein, auch wenn ihr wahrscheinlcih Anti-religiös meint;) Aber wenn man hier nicht mal richtig hassen darf was ist der Scheiß dann wert? Warum ist gangsta-rap gesellschaftl. geduldet? Warum dürfen die so gewaltverherrlichende Zeilen raushauen wie:

Ich ficke nicht, ich vergewaltige
(...)
Schüsse aus dem sechser, bis ihr Hurensöhne fällt

Für mich ist ’ne Bitch keine Träne wert (nein)

Wär ich Pietro, hätte Sarah keine Zähne mehr
(...)
Bis jeder deiner Körperteile bricht durch die Basey
(...)
Juh-dee, ich hab’ Hass im Blick,

Ich weiß das dieses Forum nicht's für YT und andere kann, aber gerade hier müsste ich ja eigentl. noch weiter gehen können als im übrigen Netz, oder? Und kommt mir bloß nicht mit "künstlerischer Freiheit", in Zeiten der #metoo Kampagne, wo Bands wie "Von Wegen Lizbeth" für die Verwendung des Wortes "bitch" kritisiert werden - aber jeder der sich gegen die maskuline Frauenhasser-Kultur aus dem südländischem positioniert gleich zum Rassisten abgestempelt wird läuft doch irgendwas gänzlich falsch..Scheinheilige Doppelmoral ist das. Vlt. wird der comment ja auch nicht veröffentlicht, dann wüsste ich als linke Zecke aber mal gern wieso? Falls es wegem dem von mir Zitierten ist, das frei verfügbar, in D für jeden minderjährigen im Netz steht - dann ist es komplett absurd. Dann legt ihr euch Bandagen an - sicher ehrbar - aber am Kern des Problems vorbei, denn wenn das Problem zwar erlaubt, dessen Benennung aber verboten wird, phh... Schwaben und Ossis kriegen hier doch auch die volle Packung Inzuchtvorwürfe und Pauschalisierung, wer ist denn der Rassist wenn er mit zweierlei Maß misst was Menschen angeht, hää?



Gangster-Rap ist sicher nicht von der Mehrheit der deutschen Bevölkerung geduldet, sondern wird von den meisten ignoriert und nur von irgendwelchen Verlierern gehört oder mit "des isch cool, das hört die Jugend heutzutage" abgestempelt. Man kann sich eben - leider - schon lang nicht mehr über jeden Müll aufregen. Aber gut zu wissen, dass selbst eine "linke Zecke" den allgemeinen Verfall bemerkt - wenn auch nur bei anderen.

Dieses Forum ist dazu da, um zu hassen, aber erstens gibt es gesetzliche Auflagen, die man ernstnehmen muss, da der Betreiber in Deutschland ansässig ist. Zweitens möchte ich selbst nicht nur irgendwelche verbalen Fäkal-Tiraden lesen, sondern auch Gründe, Informationen, witzige Beiträge sehen. Dass dieses Forum erfolgreich hasst und dies auf sinvollere Weise mit ehrbareren Zielen tut als sogenannte Musik oder alltägliche Diskussionen von ganzen "Gesellschafts"schichten stellt einen großen Erfolg dar!

Und du bist laut eigener Aussage eine "linke Zecke", aber hast was gegen die frauenverachtende Kulter der "Südländer" und gegen deren Verharmlosung und Verdeckung durch Politik, Presse und andere Organisationen? Dann hab ich schlechte Nachrichten für Dich, denn gerade der pädophile Öko-Sozi-Komplex von Roter Flora bis Alt-68er ist schon seit Jahrzehnten federführend darin, alles und jeden, der was gegen die heiligen Schutzbefohlenen dieses Packs hat, als Rassisten etc abzustempeln. Dass du als selbsternannter Linker es wagst, dies als Begründung für einen Vorwurf gegen dieses Forum zu verwenden ist wirklich das Letzte!

Außerdem möchte ich noch anfügen, dass seit ein paar Wochen ein verschärftes Gesetz zur Zensur im Netz gilt, deswegen sollte sich jetzt niemand dazu hinreissen lassen, wegen ein paar Sekunden Freude über das eigene Geschreibsel in den Knast zu gehen. Wir können nicht erkennen, wer hinter den Pseudonymen hier steckt, unsere "Freunde und Helfer" werden sicher mehr Energie darauf verwenden, das herauszufinden, als sie in das Knacken von organisierter Kriminalität oder das Fangen von Gewaltverbrechern stecken.

Hajo Hajo Hajo

unregistriert

6

Donnerstag, 18. Januar 2018, 21:57

RE: scheiß Hass Forum, scheiß pc, scheiß Kultur

Was für ein erbärmliches Drecks Forum - wozu mods und Regeln? Wenn ich schon lese: "..möchten wir hier niemandem eine Plattform für rasisstische, religiöse, pornografische, beleidigende, obszöne.." mimimimimi - Das mit der Religion sehe ich ein, auch wenn ihr wahrscheinlcih Anti-religiös meint;) Aber wenn man hier nicht mal richtig hassen darf was ist der Scheiß dann wert? Warum ist gangsta-rap gesellschaftl. geduldet? Warum dürfen die so gewaltverherrlichende Zeilen raushauen wie:

Ich ficke nicht, ich vergewaltige
(...)
Schüsse aus dem sechser, bis ihr Hurensöhne fällt

Für mich ist ’ne Bitch keine Träne wert (nein)

Wär ich Pietro, hätte Sarah keine Zähne mehr
(...)
Bis jeder deiner Körperteile bricht durch die Basey
(...)
Juh-dee, ich hab’ Hass im Blick,

Ich weiß das dieses Forum nicht's für YT und andere kann, aber gerade hier müsste ich ja eigentl. noch weiter gehen können als im übrigen Netz, oder? Und kommt mir bloß nicht mit "künstlerischer Freiheit", in Zeiten der #metoo Kampagne, wo Bands wie "Von Wegen Lizbeth" für die Verwendung des Wortes "bitch" kritisiert werden - aber jeder der sich gegen die maskuline Frauenhasser-Kultur aus dem südländischem positioniert gleich zum Rassisten abgestempelt wird läuft doch irgendwas gänzlich falsch..Scheinheilige Doppelmoral ist das. Vlt. wird der comment ja auch nicht veröffentlicht, dann wüsste ich als linke Zecke aber mal gern wieso? Falls es wegem dem von mir Zitierten ist, das frei verfügbar, in D für jeden minderjährigen im Netz steht - dann ist es komplett absurd. Dann legt ihr euch Bandagen an - sicher ehrbar - aber am Kern des Problems vorbei, denn wenn das Problem zwar erlaubt, dessen Benennung aber verboten wird, phh... Schwaben und Ossis kriegen hier doch auch die volle Packung Inzuchtvorwürfe und Pauschalisierung, wer ist denn der Rassist wenn er mit zweierlei Maß misst was Menschen angeht, hää?




Spiel Dich hier nicht so auf, Du hast offenkundig selbst genug Dreck am Stecken, also halt mal den Ball ganz flach ! Irgendsoein Bessere Welt Spinner, die sind mir am Liebsten ! Hau ab, Mann, geh zu Deinen Ossis und spielt dann zusammen mit euren Simsons und dem ganzen anderen Ost-Müll. Ihr Linken habt bereits seit Jahrzehnten völlig versagt, diese ganze zugepisste Kommunismus Scheiße hat noch nirgends funktioniert, im Gegenteil, Stalin war ein Massenmörder und wird noch immer verklärt, das sagt doch alles. Sammel Deine ganzen verklärten Traumtänzer ein, und die ewig gestrigen Hardliner und verzieht euch auf eine Insel und bleibt dort ! :mecker

Tony

unregistriert

7

Freitag, 19. Januar 2018, 21:16

Scheiss Kiffer. Scheiss abstruses sinnentleertes verworrenes Gefasel, typisch für solche Kifferzombies. Der weiß selbst nicht was er da zusammengequast hat. Von allem etwas und dann völlig ohne Sinn zusammengeblabbert, sitzt wahrscheinlich selbst tief genug im Dreck. :wacko: :wuerg
:schlaumeier Macker : Meine freie Meinung dazu : Ich würde sagen, dass Du MIMIMI eine erworbene Geisteskrankheit hast, schätzungsweise aufgrund des Konsums von halluzinogenen Betäubungs-und Rauschmitteln, was letztenendes dazu füht, dass Du offensichtlich zunehmend Probleme hast, mit der Gegenwart zurecht zu kommen. :schlaumeier

Thema bewerten