Montag, 16. Juli 2018, 06:21 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

KöllscheJung

unregistriert

1

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 20:26

Ich hasse Eltern, die kleinen Kindern Ohrlöcher stechen!!

Dat is sowas von asozial, kommt aber in manchen Hartzerschichten immer öfter vor!!

Was soll die scheiße? Ungefragt jemandem Dinger durchs Ohr rammen?

Hoffentlich zieht euch mal einer nen Nasenring durch und zieht euch damit durch die Straße!!! Aber vielleicht gefällt euch dat ja auch noch, mal was anneres, nech?

Wenn ich Piercer wär und so ne Assibraut zu mir käme mit dem Wunsch ihrem Kind Löcher zu stechen, würde ich se festbinden wollen und auch mal paar Piercings wo durchstechen. Wo mir gefällt. Oder wo ich für richtig halte. Wenns nich gefällt, kanns ja wieder raus!!

Zum Teufel mit solchen "Eltern" :fies :fies :fies

Chantalle

unregistriert

2

Freitag, 15. Dezember 2017, 12:30

Und ich hasse Eltern, die ihre männlichen Kinder beschneiden lassen (falls ihr wißt was das ist). :sauer
Will der Junge das später wirklich :frag

DePälzer

unregistriert

3

Sonntag, 17. Dezember 2017, 17:49

Komische Eltern

Wer macht denn so nen Schwachsinn? Ist das nicht verboten?

Wenn nicht, gehört es verboten, das is ja echt krank. Was als nächstes? Nasenring und Oberarmtattoo?

HAußer Kontrolle

unregistriert

4

Montag, 18. Dezember 2017, 14:51

Unerträglich

Immer mehr Assi Eltern sind außer Kontrolle und foltern ihre Kinder mit so einem Müll. Es wird zeit das der Staat Massiv eingreift !!!!!!! :fies :fies :fies :fies :fies :fies :klo

Tannenbaum

unregistriert

5

Montag, 18. Dezember 2017, 18:03

noch kranker

Und ich hasse Eltern, die ihre männlichen Kinder beschneiden lassen (falls ihr wißt was das ist). :sauer
Will der Junge das später wirklich :frag
Das ist beides total kranke scheiße :cursing: :haar

Warum greift da nicht das Jugendamt ein?

Beiträge: 76

Wohnort: Friesland

Beruf: Dr.-Dipl.-Ing. Molekularbiologie

6

Dienstag, 19. Dezember 2017, 16:31

Beschneidung

Und ich hasse Eltern, die ihre männlichen Kinder beschneiden lassen (falls ihr wißt was das ist). :sauer
Will der Junge das später wirklich :frag
Liebste Chantalle, es gibt weibliche Wesen, die behaupten, dass derartig behandelte Jungs beim bumsen länger durchhalten! Probier es doch mal. :thumbsup:

EinRusse

unregistriert

7

Dienstag, 19. Dezember 2017, 18:48

Ohrlöcher

Kann ich auch nicht nachvollziehen, sollen sich doch selber ihre Ohren durchstechen oder von mir aus auch Tunnel dehnen aber Schutzbefohlene in Ruhe lassen.

Muß doch jeder selbst entscheiden dürfen, ob er/sie durchlöchert werden muß. Frühestens ab 10 Jahren würde ich sagen.

Algen Algen

unregistriert

8

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 20:02

kranke Gesellschaft

Solchen Assieltern gehören die Ohren mit 10er Tunnel durchlöchert. So ne kranke scheiße, echt :wand :wand :wand

Odna piwa paschalusta

unregistriert

9

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 19:55

Könnte ich kotzen wenn ich sowas sehe

Meistens solche Assitanten die noch fett und häßlich dazu sind. Sowas sollte keine Kinder kriegen dürfen :haar

Duisburg Ruhrort

unregistriert

10

Freitag, 22. Dezember 2017, 17:51

RE: Ich hasse Eltern, die kleinen Kindern Ohrlöcher stechen!!

Dat is sowas von asozial, kommt aber in manchen Hartzerschichten immer öfter vor!!

Was soll die scheiße? Ungefragt jemandem Dinger durchs Ohr rammen?

Hoffentlich zieht euch mal einer nen Nasenring durch und zieht euch damit durch die Straße!!! Aber vielleicht gefällt euch dat ja auch noch, mal was anneres, nech?

Wenn ich Piercer wär und so ne Assibraut zu mir käme mit dem Wunsch ihrem Kind Löcher zu stechen, würde ich se festbinden wollen und auch mal paar Piercings wo durchstechen. Wo mir gefällt. Oder wo ich für richtig halte. Wenns nich gefällt, kanns ja wieder raus!!

Zum Teufel mit solchen "Eltern" :fies:fies:fies

Stimmt ! Die olle Selfmade-Mißthartzerin würde ich nach Simbabwe schleifen, die machen da auch "schöne Dinge" Da möcht ich mal die dumme Fresse dieser "Pladde-Annika" (aus der Hartzer-DDR ) sehen :D

erwin Lottermann

unregistriert

11

Freitag, 22. Dezember 2017, 18:43

liebe Frau posinskowa

sie sind jetz hier in Germany ,vergessen sie das nicht , sonst ..........

The_punisher

unregistriert

12

Freitag, 22. Dezember 2017, 19:45

Solche Assiweiber

würde ich mal die Kanalisation schrubben lassen. Dann kommen se vielleicht auf normale Gedanken.

Glasreiniger

unregistriert

13

Samstag, 23. Dezember 2017, 19:38

Bestimmt Plattenbauossis

Dumm, keine Zähne mehr in der Gosch, hocken in der Hartzerwohnung bei RTL zwei und Billigplastikflaschenbier und kommen auf dämliche Gedanken wie Ohrlöcher der Mändy zu stechen.

Das hat evolutionäre Gründe - die anderen Kinder wissen gleich, mit was für eine Assiaufzucht sie es zu tun haben.

Mändy, Cindy, Schandall, bitte Ohren durchlöchern! :sauer

Kohlebrikett

unregistriert

14

Dienstag, 26. Dezember 2017, 23:39

Kindesmißhandlung

Ja super, und wenn die Frau später gar nicht verlöcherte Ohren haben will? Denken die nur für ein Cent nach, diese Bastarde? Welcher Piercer macht sowas überhaupt? Dem gehört die Lizenz entzogen und Assimutti gehört in die Klappse :fies :fies :fies

Maria

unregistriert

15

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 21:02

Ohren

Ich kenne eine Italienerin, die zutiefst traurig darüber ist, daß sie als junges Mädel ohne Einwilligung Ohrlöcher gestochen bekam. Anscheinend ist das in deren Kultur "normal", sagte sie zumindest.

Björn

unregistriert

16

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 20:26

hä das geht?

Ist das wirklich erlaubt? Das wäre ja total asozial, noch nie davon gehört!

Stuttgarter Hofbräu

unregistriert

17

Freitag, 29. Dezember 2017, 23:00

Assimütter markieren ihre Jungen

So wie ein Bauer ne Kuh markiert, markiert Ossimandy ihr Balg. Doof, aber ist so.

Eitlinger

unregistriert

18

Samstag, 6. Januar 2018, 17:37

Wir schaffen das

Tja, die bunte Mischung bringt wohl einiges an "Traditionen" mit, worüber man nur staunen kann. Wobei da Ohrlöcher noch eher das kleinere Übel sind, aber trotzdem unverschämt ist.

Wenn die Frauen später keine Ohrlöcher wollen? Dann haben sie Piercinglöcher drin, die nicht mehr zuwachsen. Aber was zählen auch schon Frauenrechte bei solchen Neudeutschen...

Hab die Schnauze langsam voll...

Cindy

unregistriert

19

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:36

RE: Bestimmt Plattenbauossis

Dumm, keine Zähne mehr in der Gosch, hocken in der Hartzerwohnung bei RTL zwei und Billigplastikflaschenbier und kommen auf dämliche Gedanken wie Ohrlöcher der Mändy zu stechen.

Das hat evolutionäre Gründe - die anderen Kinder wissen gleich, mit was für eine Assiaufzucht sie es zu tun haben.

Mändy, Cindy, Schandall, bitte Ohren durchlöchern! :sauer
Hör mal zu Du Dünnbrettbohrer westlicher Prägung!

Wir im Osten ticken noch normal im Hirn und KEINER käme hier auch nur ansatzweise auf die Idee, Kindern irgendwelche Ohrlöcher oder sonstwas zu stechen!

Sowas ist hier überhaupt kein Thema, weil es das hier nicht gibt und kein Juwelier oder Piercer sowas machen würde!

Wie armselig, sogar mit sowas gegen den Osten zu hetzen!!!

PS: Ist das nicht bundesweit verboten? Wir sind doch ein Land!

Karl-Marx-Stadt

unregistriert

20

Montag, 8. Januar 2018, 21:37

Ohrringe

Früher in der DDR hatten auch die Erwachsenen keine Ohrringe. Da lebten wir alle noch glücklich in Erichs Paradies, bis uns die Wessis einverleibt haben und uns überteuerte Autos aufgeschwatzt haben :(

Thema bewerten