Sonntag, 19. November 2017, 20:49 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Jasager der

unregistriert

1

Mittwoch, 8. November 2017, 08:17

ich hasse Halbherzigkeiten

nimmt man es jetzt ganz genau sind die Parteien gerade dabei ihre Wahlversprechen zu verhuren, da zählt der Wähler nur noch am Rande und schaut wie so oft in die politische Röhre .
Klar ist jetzt die Chance für schwache Parteien ziemlich groß mit in der ersten Reihe zu sitzen und das lässt gern alles andere in Vergessenheit geraten .
Der Wähler wird das auf seine Weise honorieren ,wendet sich ab von diesen Wendehälsen und es kommt der Tag an dem
die Grünen und Gelben von einem noch schlechteren Wahlergebnis eingeholt werden, dann ist wieder großes Kopfschütteln angesagt und alle versprechen wieder diese verlogene Besserung ! :wuerg :wuerg

Der absolute Mann

unregistriert

2

Montag, 13. November 2017, 08:54

ich liebe euch doch alle

Wahre Worte die leider nicht auf fruchtbaren Boden gefallen sind ,dennoch hat unser Erich Mielke bei seiner Offenbarung
sogar ein paar Tränen verloren , da kam dann sein weicher Kern zum Vorschein ,Venceremos Erich ,Venceremos zum 100. :eek

3

Montag, 13. November 2017, 22:45

blah blah blah die politiker

die politiker können sowieso nichts ändern!
was sollen die schon groß machen? den kapitalismus nehmen und woanders hinschieben?

der absolute Mann

unregistriert

4

Dienstag, 14. November 2017, 09:17

wenn das noch unser aller Erich erlebt hätte

Im Grabe würde er sich wälzen , zum Glück kann er sich auf seine alten Genossen verlassen ,Venceremos Erich ...Venceremos :thumbsup:

Thema bewerten