Donnerstag, 18. Juli 2019, 13:26 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

1

Montag, 14. August 2017, 19:39

Ein Sausewind im Oberstübchen

Hui Huiiii und Huuiiii ,so streicht der Gehirnmonsun im meinem Oberstübchen umher , ich werd noch ganz narrisch unter meiner Robe ,sämtliche Feierlichkeiten anlässlich meines 71 Jahrestages sind vorerst abgesagt worden.

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

2

Dienstag, 15. August 2017, 11:47

Der echte Baron

ist erzürnt über einen pubertären Hormonverbrecher, der Pseudonyme klaut.

Dies zur Warnung an das junge Pack

der wirkliche Baron

unregistriert

3

Dienstag, 15. August 2017, 20:02

ich werde Gericht halten müssen

so haben wir diesbezüglich eine Audienz unserer Minister am Hofe einberaumt Grund ist die Plage eines Höflings ,dieser
hat sich am Weine berauscht und benimmt sich komisch , wir werden diesen Burschen in Ketten legen.
Baron von Tofu

Elfriede L.

unregistriert

4

Mittwoch, 16. August 2017, 17:54

Baron hin Baron her

Am Baume hing im Winter eine Pflaume
die hat der Bauer Sausemann im Herbst einst übersehen
Da kam ein Storch daher und rüttelte am Bäumchen
da fiel sie ab vom Baume

Fäkaladel

unregistriert

5

Mittwoch, 16. August 2017, 20:55

Der bekloppte Baron hat zwar ganz gewaltig eine Schraube locker oder auch zwei, ihn glaubwürdig zu kopieren überfordert trotzdem alle schwachen Probanten die sich gegenwärtig hier tummeln. Dazu muss man eindeutig eine Schraube weniger locker haben als der hier unterdurchschnittlich schlecht kopierte Klappsenbewohner, nicht etwa 2 mehr. Alle Anwärter haben bisher kläglich darin versagt, die besondere Geschmacksrichtung der Beklopptheit des plagiierten Barons auch nur annähernd nachzuempfinden. Daher - geht alle kacken ihr Dilettanten.
Gez.
Kein besonderer Fan vom Baron, aber so schlaffe Versuche den Kerl zu kompromittieren sind sowas von peinlich doof. Immerhin hat er gelegentlich Unterhaltungswert, ihr jedoch nicht!

6

Donnerstag, 17. August 2017, 13:32

Schraube locker ? nimm doch Asperin

Der bekloppte Baron hat zwar ganz gewaltig eine Schraube locker oder auch zwei, ihn glaubwürdig zu kopieren überfordert trotzdem alle schwachen Probanten die sich gegenwärtig hier tummeln. Dazu muss man eindeutig eine Schraube weniger locker haben als der hier unterdurchschnittlich schlecht kopierte Klappsenbewohner, nicht etwa 2 mehr. Alle Anwärter haben bisher kläglich darin versagt, die besondere Geschmacksrichtung der Beklopptheit des plagiierten Barons auch nur annähernd nachzuempfinden. Daher - geht alle kacken ihr Dilettanten.
Gez.
Kein besonderer Fan vom Baron, aber so schlaffe Versuche den Kerl zu kompromittieren sind sowas von peinlich doof. Immerhin hat er gelegentlich Unterhaltungswert, ihr jedoch nicht!
Bauer sucht Frau oder Schwiegertochter gesucht ist einfach die bessere Unterhaltung

Prof. Dr. von Zitzewitz

unregistriert

7

Donnerstag, 17. August 2017, 15:04

Wer Benutzer kopiert

wird in Kotze paniert! :fies

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

8

Donnerstag, 17. August 2017, 16:07

habt Dank für die rührende Rede

Die Leidenschaften sind die eigentlichen Triebfedern meines Wirkens vor Ort , habt Dank edler Mann für diese Worte der
Erkenntnis, dafür ein dreifach gepökeltes Hoch Hoch Hoch

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

9

Freitag, 18. August 2017, 11:52

Das plagiateske Pubertier möge nun schweigen vor dem Herrn und sich dann löblichst leise mit Haschgift totspritzen.

das sagt der echte Baron
der dem Haschgift den Glyphostakrieg erklärt
und den tapferen Schotten den Whisky gönnt

10

Samstag, 19. August 2017, 10:43

ich stehe fest an ihrer Seite

Schande über diesen ,sich im Dickicht versteckenden Lausbuben .
:shot

Prolet

unregistriert

11

Samstag, 19. August 2017, 12:21

DÄM;LICHER ADEL

Ob Graf oder Baron, brennen wird er schon!

Ihr hochnäsigen euch zu wichtig-nehma im Adel, habt ihr nix besseres zu tun als gut gelaunten Halbwüchsigen den Finger zu zeigen. Kein Wunder dass sich so kein Land regieren lässt, und sei es ein Langgut in der Oberpfalz, in welchem ihr euer Vieh zu vögeln pflegt.

Bitte sauft euch zum Pflegefall

Prälat Heinrich

unregistriert

12

Sonntag, 20. August 2017, 10:21

Der Baron ist und bleibt ein Hühnerbaron !

13

Montag, 21. August 2017, 15:14

scheiß die Wand an - komm ins Land der Träume

Oh Herr sehet wie ich euer Talar ablecke

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

14

Dienstag, 22. August 2017, 15:50

Nun schlottert wie giftgespritzt,

Ihr halbäffigen Proleten aus den betongeschwängerten Molochen der beschmierten Kifferghettos.
Bald kommet die hochzurossige Ritterschaft des trunkenen Adels und lehret Euch das Fürchten,
denn Ihr werdet jäten das hirnbrandige Unkraut von der Affeninsel,
und stattdessen pflanzen Kartoffeln und Weißkohl mit den bloßen Knien.

Hühner bratend
der Baron

Thema bewerten