Sonntag, 18. Februar 2018, 02:36 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Elfriede K.

unregistriert

1

Freitag, 11. August 2017, 09:06

ich hasse diese X Generation

Kann niX
Macht niX
Hat niX

Zum Glück gibt es die Rentner , die Übermacht und Bestimmer in Deutschland .
Deutsche Rentner an die Macht und alles wird gut .
8o 8o 8o

Beiträge: 48

Wohnort: Friesland

Beruf: Dr.-Dipl.-Ing. Molekularbiologie

2

Montag, 29. Januar 2018, 21:25

ich hasse diese X Generation

Kann niX
Macht niX
Hat niX
.... und komme aus den neuen Bundesländern :auslach

das Phänomen

unregistriert

3

Dienstag, 30. Januar 2018, 07:15

RE: ich hasse diese X Generation

Kann niX
Macht niX
Hat niX
.... und komme aus den neuen Bundesländern :auslach
Hier gehts nicht um Herkunft sondern um die gemeinsame Dummheit dieser Dummbacken.
:fies :wuerg

bierbaron

unregistriert

4

Dienstag, 30. Januar 2018, 10:27

unfassbar

Generation Uralt muckt wieder auf?Gleich mal die Rente kürzen :auslach

Beiträge: 38

Wohnort: Zerbrochenes Pangaea

Beruf: Promovierter Nihilist

5

Dienstag, 30. Januar 2018, 15:49

Generation X? Aus welchen Jahrzehnt stammt die letzte Bildungsquelle? Guten Morgen 2018!

Wie kommt man aktuell auf "Generation X"?
Fernsehen wegschmeißen und Prioritäten auf Bildung, Wissenschaft und säkularen Humanismus legen statt auf konservative Religionen, Stammtischgebrabbel und irrationaler Hedonismus à la Fussball und Saufen .

Hallo und willkommen im Jahre 2018!
Somit nennt man die letzte Genration der Nichtsnutze nicht fälschlicherweise "Generation X", sondern "Generation Z". :schlaumeier
  • Die Traditionalisten, geboren zwischen 1922 und 1955, haben das Ende
    des ersten Weltkriegs sowie den zweiten Weltkrieg in ihrer Kindheit und
    Jugend miterlebt.

  • Die Babyboomer, geboren zwischen 1955 und 1969, waren die erste
    Nachkriegsgeneration nach dem zweiten Weltkrieg, haben das
    Wirtschaftswunder erlebt und gehören zum geburtenreichsten Jahrgang.

  • Die Generation X, geboren zwischen 1965 und 1980, auch Generation
    Golf genannt, wurde in ihrer Kindheit stark geprägt durch die
    Wirtschaftskrise und eine aufkommende Scheidungsrate.

  • Die Generation Y, geboren zwischen 1980 und 2000, auch Gen Y oder
    Millennials genannt, sind die um die Jahrhundertwendegeborenen, die den
    Internetboom und die Globalisierung in vollen Zügen miterleben. Sie
    zeichnen sich im Gegensatz zu den Vorgängergenerationen durch ein hohes
    Bildungsniveau auf.

  • Und schließlich die Generation Z, geboren zwischen 1995 und 2010,
    auch Generation YouTube genannt, die die Digitalisierung des Alltags
    komplett in ihr Leben eingebaut haben.


Quelle: https://www.absolventa.de/karriereguide/…arkt-ueberblick

Bitte. Danke.

Schöne Grüße
- Ein hässlicher Russland-Deutscher
Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.

Kabuki

unregistriert

6

Donnerstag, 1. Februar 2018, 22:55

Generation Z ist die beste Generation!

Generation Z ist die beste Generation. Wir werden auf dem Mars landen, wir werden die erste künstliche Superintelligenz entwickeln, wir werden die Menschheit in ein neues Zeitalter des digitalen Fortschritts führen!

Ihr Rentner habt nichts mehr zu melden. Eure Welt ist tot, und sie wird nie wieder existieren. Es ist unsere Welt, die die Zukunft unserer Spezies definieren wird. Wir sind die Elite der Menschheit, die Architekten unseres kollektiven Schicksals. Generation Z wird leisten, was noch nie zuvor eine Generation geleistet hat.

Ihr würdet euch wundern, wenn ihr die von uns erschaffene Welt sehen könntet. (Könnt ihr natürlich nicht, da ihr zu alt seid und euer Denken verstaubt ist.)

GenZ an die Macht!

Bandonium

unregistriert

7

Freitag, 2. Februar 2018, 08:15

Es ist unsere Welt, die die Zukunft unserer Spezies definieren wird. Wir sind die Elite der Menschheit, die Architekten unseres kollektiven Schicksals. Generation Z wird leisten, was noch nie zuvor eine Generation geleistet hat.
Es ist unsere Welt, die die Zukunft unserer Spezies definieren wird.
Wir sind die personifizierte Dummheit ,die Fratzen unserer Erzeuger. Generation Z wird leisten, was noch nie zuvor eine
Generation geleistet hat. Generation Z beschmiert Wände ,frisst bei MC Kotz und wirft die Reste einfach in die Vegetation , Generation Z furzt und kotzt sich durchs Ländle .
Generation Z wird bald zurückgefickt .
Kabuki du bist einfach nur ein Trottel . :sauer

Beiträge: 38

Wohnort: Zerbrochenes Pangaea

Beruf: Promovierter Nihilist

8

Freitag, 2. Februar 2018, 09:42

RE: Generation Z ist die beste Generation!

Generation Z ist die beste Generation. Wir werden auf dem Mars landen, wir werden die erste künstliche Superintelligenz entwickeln, wir werden die Menschheit in ein neues Zeitalter des digitalen Fortschritts führen!

Ihr Rentner habt nichts mehr zu melden. Eure Welt ist tot, und sie wird nie wieder existieren. Es ist unsere Welt, die die Zukunft unserer Spezies definieren wird. Wir sind die Elite der Menschheit, die Architekten unseres kollektiven Schicksals. Generation Z wird leisten, was noch nie zuvor eine Generation geleistet hat.

Ihr würdet euch wundern, wenn ihr die von uns erschaffene Welt sehen könntet. (Könnt ihr natürlich nicht, da ihr zu alt seid und euer Denken verstaubt ist.)

GenZ an die Macht!
:D Danke, ich musste dezent anfangen zu schmunzeln.
Dein Beitrag erinnert mich an die damaligen Aussagen der Babyboomer und der Genration X, als die meinten sie würden bald in Wohlstand für jeden leben, fliegende Autos besitzen, es würde keinen Rassismus mehr geben und überhaupt alles ausbaden und voranschreiten was die Alten verbockt haben. Naja ... und du siehst ja selber jetzt was daraus geworden ist. Selbst das kostenlose aufladen von Elektroautos schaffen die jetzt ab.

Die Versprechen der Unternehmen waren früher schon nur zum blenden da, warum sollte es sich heute geändert haben? Denkt ihr wirklich ausgerechnet in diesem Jahrhundert könnte jeder zum Mars fliegen und sich von einem Androiden verwöhnen lassen? Die letzte Generation lernt kaum aus den Fehlern der vorherigen. Es wird immer der gleiche Müll mit neuem Anstrich präsentiert.

Ich meine, ich bitte euch ... seht euch doch mal genauer eure Generation Z an :auslach :
"Hallo, I bims, 1 Sprache vong Jugend her"
"Vallah Brudha, lass mal die balarn yaa ... schwör beste"
Derartige Subjekte können weder unsere noch ihre eigene Rente aufrecht erhalten. Jeder weiss doch bereits, dass das Rentensystem den Bach runter geht.

Und dann noch einen kurzen Blick auf die YouTube Deutschland Trends mit den ganzen oberflächlichen Proleten und Lifestyle-Schwuleten und man weiss genau was zu tun ist: :shot

Eure Zukunft sieht nicht wie bei "Star Trek" oder "The Expanse" aus, sondern wohl eher wie bei "Idiocracy":
https://youtu.be/pJn62aYgYkQ
Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Στοά« (2. Februar 2018, 09:54)


kabuki

unregistriert

9

Freitag, 2. Februar 2018, 09:54

RE: Generation X ist die beste Generation!

Generation X ist eine verschissene Ausgeburt. Wir werden auf dem Arsch landen, wir werden die erste unbefleckte Empfängnis ohne jegliche Intelligenz entwickeln, wir werden diese Jugend erfolgreich zurückficken lassen und in ein neues Zeitalter des globalen Wahnsinns führen!

Ihr Rentner habt dann die Macht. Eure Welt ist schöner denn je, und sie wird glänzend existieren. Es ist eure Welt, die die Zukunft ohne X Generation definieren wird. Ihr seid die Elite der Menschheit, die Architekten unserer kollektiven Idee. Generation X wird Geschichte sein, ein Hauch eines verblassenden Scheißhaufens,
einen Rest von Gülle was auf dem Felde die letzte Ruhe finden wird.
Rentner sind das Gold Deutschlands und die von ihnen erschaffene Welt bietet keinen Platz mehr für diese verkommende Jugend.
:thumbup: :thumbup: :love: :love:
Rentner an die Macht!

kabuki

unregistriert

10

Freitag, 2. Februar 2018, 09:59

RE: RE: Generation Z ist die beste Generation!

Generation Z ist die beste Generation. Wir werden auf dem Mars landen, wir werden die erste künstliche Superintelligenz entwickeln, wir werden die Menschheit in ein neues Zeitalter des digitalen Fortschritts führen!

Ihr Rentner habt nichts mehr zu melden. Eure Welt ist tot, und sie wird nie wieder existieren. Es ist unsere Welt, die die Zukunft unserer Spezies definieren wird. Wir sind die Elite der Menschheit, die Architekten unseres kollektiven Schicksals. Generation Z wird leisten, was noch nie zuvor eine Generation geleistet hat.

Ihr würdet euch wundern, wenn ihr die von uns erschaffene Welt sehen könntet. (Könnt ihr natürlich nicht, da ihr zu alt seid und euer Denken verstaubt ist.)

GenZ an die Macht!
:D Danke, ich musste dezent anfangen zu schmunzeln.
Dein Beitrag erinnert mich an die damaligen Aussagen der Babyboomer und der Genration X, als die meinten sie würden bald in Wohlstand für jeden leben, fliegende Autos besitzen, es würde keinen Rassismus mehr geben und überhaupt alles ausbaden und voranschreiten was die Alten verbockt haben. Naja ... und du siehst ja selber jetzt was daraus geworden ist. Selbst das kostenlose aufladen von Elektroautos schaffen die jetzt ab.

Die Versprechen der Unternehmen waren früher schon nur zum blenden da, warum sollte es sich heute geändert haben? Denkt ihr wirklich ausgerechnet in diesem Jahrhundert könnte jeder zum Mars fliegen und sich von einem Androiden verwöhnen lassen? Die letzte Generation lernt kaum aus den Fehlern der vorherigen. Es wird immer der gleiche Müll mit neuem Anstrich präsentiert.

Ich meine, ich bitte euch ... seht euch doch mal genauer eure Generation Z an :auslach :
"Hallo, I bims, 1 Sprache vong Jugend her"
"Vallah Brudha, lass mal die balarn yaa ... schwör beste"
Derartige Subjekte können weder unsere noch ihre eigene Rente aufrecht erhalten. Jeder weiss doch bereits, dass das Rentensystem den Bach runter geht.

Und dann noch einen kurzen Blick auf die YouTube Deutschland Trends mit den ganzen oberflächlichen Proleten und Lifestyle-Schwuleten und man weiss genau was zu tun ist: :shot

Eure Zukunft sieht nicht wie bei "Star Trek" oder "The Expanse" aus, sondern wohl eher wie bei "Idiocracy":
https://youtu.be/pJn62aYgYkQ
Ich muss ihnen beipflichten und möchte ergänzend dazufügen :
Diese Generation hat es nicht verdient sich hier auszubreiten , es sind einfach nur wilde Halbaffen

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

11

Freitag, 2. Februar 2018, 13:04

Die Generation Z

ist auf dem Weg in ein Borg-Kollektiv. Gleichgeschaltet, verdrahtet und versmartet. Skrupellos und selbstüberschätzend, auch genau wie die Borg.

Aber auf dem Mars können sie gern landen, am besten allesamt und gleich beim Aufschlag zerschellend. Viele werden freilich vorher von einer Tram halbiert, wenn sie mal wieder auf ihr Shitphon glotzend durch die Stadt hipstern.

Jungsmombiehalbierende Trambahnen liebend
Z-Affen hassend
der Uralt-Baron

KppG3

unregistriert

12

Montag, 5. Februar 2018, 08:33

RE: Die Generation Z

ist auf dem Weg in ein Borg-Kollektiv. Gleichgeschaltet, verdrahtet und versmartet. Skrupellos und selbstüberschätzend, auch genau wie die Borg.

Aber auf dem Mars können sie gern landen, am besten allesamt und gleich beim Aufschlag zerschellend. Viele werden freilich vorher von einer Tram halbiert, wenn sie mal wieder auf ihr Shitphon glotzend durch die Stadt hipstern.

Jungsmombiehalbierende Trambahnen liebend
Z-Affen hassend
der Uralt-Baron
Z wie Zyste , ein von einem
Häutchen ausgekleideter Hohlraum im Gewebe des Körpers, dieser Hohlraum sitzt auf dem Hals dieser Pissnulpen ,der Z Generation .
Wir brauchen mehr Trambahnen !

Spion

unregistriert

13

Freitag, 9. Februar 2018, 10:49

RE: RE: Die Generation Z

ist auf dem Weg in ein Borg-Kollektiv. Gleichgeschaltet, verdrahtet und versmartet. Skrupellos und selbstüberschätzend, auch genau wie die Borg.

Aber auf dem Mars können sie gern landen, am besten allesamt und gleich beim Aufschlag zerschellend. Viele werden freilich vorher von einer Tram halbiert, wenn sie mal wieder auf ihr Shitphon glotzend durch die Stadt hipstern.

Jungsmombiehalbierende Trambahnen liebend
Z-Affen hassend
der Uralt-Baron
Z wie Zyste , ein von einem
Häutchen ausgekleideter Hohlraum im Gewebe des Körpers, dieser Hohlraum sitzt auf dem Hals dieser Pissnulpen ,der Z Generation .
Wir brauchen mehr Trambahnen !
Nachdem mich ,als Altbundesbürger, die Umstände zwangen, in den Osten zu ziehen, hab ich meine Lebensfreude wiedergefunden !!
Dafür möchte ich mich hier bedanken .

In der DDR hätte es diese Probleme mit dieser Arschlochjugend nicht gegeben .!!

Guru

unregistriert

14

Mittwoch, 14. Februar 2018, 18:09

RE: RE: RE: Die Generation Z

ist auf dem Weg in ein Borg-Kollektiv. Gleichgeschaltet, verdrahtet und versmartet. Skrupellos und selbstüberschätzend, auch genau wie die Borg.

Aber auf dem Mars können sie gern landen, am besten allesamt und gleich beim Aufschlag zerschellend. Viele werden freilich vorher von einer Tram halbiert, wenn sie mal wieder auf ihr Shitphon glotzend durch die Stadt hipstern.

Jungsmombiehalbierende Trambahnen liebend
Z-Affen hassend
der Uralt-Baron
Z wie Zyste , ein von einem
Häutchen ausgekleideter Hohlraum im Gewebe des Körpers, dieser Hohlraum sitzt auf dem Hals dieser Pissnulpen ,der Z Generation .
Wir brauchen mehr Trambahnen !
Nachdem mich ,als Altbundesbürger, die Umstände zwangen, in den Osten zu ziehen, hab ich meine Lebensfreude wiedergefunden !!
Dafür möchte ich mich hier bedanken .

In der DDR hätte es diese Probleme mit dieser Arschlochjugend nicht gegeben .!!
Vergleichen wir diese X oder Z Generation mit einem feuchten Furz in der Hose , wird jeder feststellen können
das dieser Furz sinnlos in dieser Unterhose routiert und den Ausgang nicht findet, genauso verhält sich das mit dieser unbrauchbaren Generation X oder Z .

Mann

unregistriert

15

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:33

RE: RE: RE: RE: Die Generation Z

ist auf dem Weg in ein Borg-Kollektiv. Gleichgeschaltet, verdrahtet und versmartet. Skrupellos und selbstüberschätzend, auch genau wie die Borg.

Aber auf dem Mars können sie gern landen, am besten allesamt und gleich beim Aufschlag zerschellend. Viele werden freilich vorher von einer Tram halbiert, wenn sie mal wieder auf ihr Shitphon glotzend durch die Stadt hipstern.

Jungsmombiehalbierende Trambahnen liebend
Z-Affen hassend
der Uralt-Baron
Z wie Zyste , ein von einem
Häutchen ausgekleideter Hohlraum im Gewebe des Körpers, dieser Hohlraum sitzt auf dem Hals dieser Pissnulpen ,der Z Generation .
Wir brauchen mehr Trambahnen !
Nachdem mich ,als Altbundesbürger, die Umstände zwangen, in den Osten zu ziehen, hab ich meine Lebensfreude wiedergefunden !!
Dafür möchte ich mich hier bedanken .

In der DDR hätte es diese Probleme mit dieser Arschlochjugend nicht gegeben .!!
Vergleichen wir diese X oder Z Generation mit einem feuchten Furz in der Hose , wird jeder feststellen können
das dieser Furz sinnlos in dieser Unterhose routiert und den Ausgang nicht findet, genauso verhält sich das mit dieser unbrauchbaren Generation X oder Z .
Aber die Generation Y ist dann okay, oder wie? Weisst du gerade überhaupt wovon du selber faselst? Ein paar Begründungen wären aufschlussreich.

Chantalle

unregistriert

16

Gestern, 12:04

RE: RE: RE: RE: RE: Die Generation Z

ist auf dem Weg in ein Borg-Kollektiv. Gleichgeschaltet, verdrahtet und versmartet. Skrupellos und selbstüberschätzend, auch genau wie die Borg.

Aber auf dem Mars können sie gern landen, am besten allesamt und gleich beim Aufschlag zerschellend. Viele werden freilich vorher von einer Tram halbiert, wenn sie mal wieder auf ihr Shitphon glotzend durch die Stadt hipstern.

Jungsmombiehalbierende Trambahnen liebend
Z-Affen hassend
der Uralt-Baron
Z wie Zyste , ein von einem
Häutchen ausgekleideter Hohlraum im Gewebe des Körpers, dieser Hohlraum sitzt auf dem Hals dieser Pissnulpen ,der Z Generation .
Wir brauchen mehr Trambahnen !
Nachdem mich ,als Altbundesbürger, die Umstände zwangen, in den Osten zu ziehen, hab ich meine Lebensfreude wiedergefunden !!
Dafür möchte ich mich hier bedanken .

In der DDR hätte es diese Probleme mit dieser Arschlochjugend nicht gegeben .!!
Vergleichen wir diese X oder Z Generation mit einem feuchten Furz in der Hose , wird jeder feststellen können
das dieser Furz sinnlos in dieser Unterhose routiert und den Ausgang nicht findet, genauso verhält sich das mit dieser unbrauchbaren Generation X oder Z .
Aber die Generation Y ist dann okay, oder wie? Weisst du gerade überhaupt wovon du selber faselst? Ein paar Begründungen wären aufschlussreich.
Auf diese Generation hätten wir alle liebend gern verzichtet
Eure Rentnerin Chantalle

Thema bewerten