Mittwoch, 19. Dezember 2018, 09:05 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Test123

unregistriert

1

Dienstag, 11. Juli 2017, 20:59

Bärte

Ich hasse diese Hipster-Typen mit Vollbärten, die aussehen wie Holzfäller. Also nicht wie Holzfäller, die Bäume fällen, sondern wie Holzfäller, die den halben Tag lang ihre Bärte pflegen, um den anderen Holzfällern zu gefallen. Wann wurden aus Männern eigentlich solche Lackaffen? :wuerg

2

Mittwoch, 12. Juli 2017, 12:48

Wann wurden aus Männern eigentlich solche Lackaffen?

Tja wann war das nochmal ,hmm hmmm , ich habe über Umwege von einer Tante meiner Omma und dessen
Stiefonkel folgendes in Erfahrung bringen können :
viele der Bartträger hatten vor dem Bart eine Entdeckung an ihren Körper gemacht , es war das Vorhandensein von
Haaren an ihren Ärschen , dieses sagenhafte Gebüsch wollte nun ein jeder Mann auch im Gesicht tragen ,denn wer
Bart trägt zeigt so den anderen das auch er an seinem Arsch eine ordentliche Stinkewiese vorweisen kann .
Es hat also alles einen Sinn .....
Es soll sogar schon Fälle von zusammengeknoteten Bart und Arschhaarträgern gegeben haben

der Antichrist

unregistriert

3

Donnerstag, 13. Juli 2017, 02:24

Kann diesen Look auch nicht leiden - jeder zweite läuft inzwischen damit rum.
Da sitzen stabile, harte Kerle mit Bärten im Cafe, trinken ne Soja-Latte und reden über Mode und Trends.. :fies
Ich kann sie zumindest nicht mehr ernst nehmen..
Aber keine Sorge, wie jeder Trend wird auch dieser bald der Vergangenheit angehören. Dann darf der Busch untenrum wieder wachsen :thumbsup:

Mainstreamhasser

unregistriert

4

Samstag, 15. Juli 2017, 11:04

Metro to hell

Stabile, harte Kerle?
Das sind magersüchtige Schwuchteln mit gemachten Nägeln, deren fette Östrogenschenkel die Hipsterjeans zum Bersten bringen mit ihrer Enge! Es passt einfach nicht und da verfangen sich Essensreste drin, außerdem bekommen die Damen Pickel davon untenrum beim lecken.

Da fühlt man sich als Mann nicht mehr wohl, wenn die Gschlechtsgenossen in eine verweichlichte Haltung getrieben werden und so tun, als sein sie die Kings. Kognitive Dissonanz nennt sich das und die Beziehungen halten immer kürzer, da die Damen sich nicht beschützt und geachtet fühlen von einem Matteo oder Arthur oder , der die ganze Zeit vor Spiegel steht.

Narzissten.

Hipsterhass, Abwechslung im Kleiderschrank habend und nicht unnötig viel Zeit mit der Pflege seines nicht vorhandenen Bartes verschwendend.
Mainstreamverächter :love: :cursing: :sauer

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

5

Dienstag, 18. Juli 2017, 11:22

Das salatfistige Läuseparadis in Form des Gesichtsteppich ist Folge der verhipsterten Unsitte, jeden MorgenLatteMacho zu trinken. Und es kommt noch schlimmer vor dem Herrn, sie veräpple'n sich selbst.

Nach Sevilla fahrend
Barbiere mitbringend
der Baron

Hundeesser

unregistriert

6

Montag, 31. Juli 2017, 16:59

Meist klebt auch noch das halbe Frühstück in der Gesichtsmatte eines jeden Hipsters :D

Baaah! :wuerg

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

7

Dienstag, 1. August 2017, 10:45

Meist klebt auch noch das halbe Frühstück in der Gesichtsmatte eines jeden Hipsters :D

Baaah! :wuerg
Falls das was da so unkeusch klebet vor dem Herrn überhaupt als Frühstück bezeichnet werden kann. Zumeist wird es ein schon beim Kauf ganzheitlich verschimmeltes veganes to-go-Produkt sein, wo auf jedem Sojakorn ein Apple-Symbol draufklebt. Ein i-Frühstück ist immer ein ihh-Stück.
Lieber kein Bart und dafür schöne Maultaschen zum Frühstück.

maulend
der Baron

Ähnliche Themen

Thema bewerten