Donnerstag, 21. März 2019, 00:57 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Perseus

unregistriert

1

Dienstag, 21. März 2017, 18:20

20 jähriges Model nimmt sich alten, millionenschweren Sack.

Schon wieder hat sich ein junges, hübsches Ding einen reichen, alten Sack geangelt. Wogegen ja nichts absolut nichts einzuwenden wäre, wenn nur diese verlogenen scheiß Lügen nicht wären. Sie: Nein, mit seinem Geld hat das alles nichts zu tun. Er: Nein, ihr Aussehen ist völlig irrelevant.
Komisch nur, dass in 99,99 Prozent der Fälle, immer wenn ein junges, heißes Luder sich einen 40 Jahre älteren Mannn angelt, dieser kein Metzgermeister, kein Bankkauffmann, also kurz kein Normalo ist, sondern mindestens ein Multimillionär, wenn nicht sogar Milliardär ist.
Und auch umgekehrt: Immer wenn ein reicher alter Sack sich in ein 40, 50, 60 Jahre jüngeres Mädchen "verliebt", ist sie nie ein normales Mädchen von nebenan mit normalem Aussehen, sondern immer ein hot, hotter, hottest sexy Luder.
Ich finde es ein nur so verlogen. Wieso können die nicht mal die Wahrheit sagen? Ja, er ist reich und das ist mir wichtig. Und ja, sie ist jung und knackig und so will ich das haben.
Ihr verlogenen Schweine. Ich hasse Euch alle. :fies

Richnsexy

unregistriert

2

Mittwoch, 22. März 2017, 09:22

RE: 20 jähriges Model nimmt sich alten, millionenschweren Sack.

Schon wieder hat sich ein junges, hübsches Ding einen reichen, alten Sack geangelt. Wogegen ja nichts absolut nichts einzuwenden wäre, wenn nur diese verlogenen scheiß Lügen nicht wären. Sie: Nein, mit seinem Geld hat das alles nichts zu tun. Er: Nein, ihr Aussehen ist völlig irrelevant.
Komisch nur, dass in 99,99 Prozent der Fälle, immer wenn ein junges, heißes Luder sich einen 40 Jahre älteren Mannn angelt, dieser kein Metzgermeister, kein Bankkauffmann, also kurz kein Normalo ist, sondern mindestens ein Multimillionär, wenn nicht sogar Milliardär ist.
Und auch umgekehrt: Immer wenn ein reicher alter Sack sich in ein 40, 50, 60 Jahre jüngeres Mädchen "verliebt", ist sie nie ein normales Mädchen von nebenan mit normalem Aussehen, sondern immer ein hot, hotter, hottest sexy Luder.
Ich finde es ein nur so verlogen. Wieso können die nicht mal die Wahrheit sagen? Ja, er ist reich und das ist mir wichtig. Und ja, sie ist jung und knackig und so will ich das haben.
Ihr verlogenen Schweine. Ich hasse Euch alle. :fies

Du bist hässlich und arm,oder?

Pückler

unregistriert

3

Mittwoch, 22. März 2017, 10:05

Tja, was soll man da sagen? Es ist genauso wie viele Frauen vehement meinen das es nicht stimmt, dass ein erheblicher Anteil Frauen eher auf "böse Jungs" steht, statt auf die "Netten". Braucht man nur mal zuschauen wer in Discos eine Schönheit nach der anderen abschleppt. :whistling:

Erfolg bzw. Stärke macht sexy, ist so und wird auch immer so sein. Es liegt in der Natur der Frau, starke Partner zu bevorzugen.

Laddy

unregistriert

4

Donnerstag, 23. März 2017, 11:08

DU bekommst keine ab - das ist (d)ein Problem. Im Übrigen, wenn man sich wirklich etwas anstrengt, nich säuft, nicht stinkt, nicht raucht, nicht prollt, nicht 25h/tag/Fußballglotzt, kein RTL glotzt, nicht 25h/handyspielt, nicht nur vom f.....und wen man ja schon alles weggenagelt hat etc.faselt (zusammengefasst : nicht asozial ist / auch ohne Geld möglich ) dann ist das auch möglich. ;)

Perseus

unregistriert

5

Donnerstag, 23. März 2017, 21:47

Hat hier irgendjemand meinen Text richtig durch gelesen?

:wand Setzen 6. Textverständnis durchgefallen. Es geht hier nicht um Neid oder was ihr noch für einen Blödsinn von euch gebt. Es geht um Verlogenheit. Gleich am Anfang sagte ich, dass ich es nicht verwerflich finde, nur die Lügerei geht mir auf den Piss. Pisa lässt grüßen. Hier sieht man ja, warum Deutschland immer auf den hinteren Plätzen zu finden ist. :cursing:

WC-Ente

unregistriert

6

Freitag, 24. März 2017, 14:00

RE: Hat hier irgendjemand meinen Text richtig durch gelesen?

:wand Setzen 6. Textverständnis durchgefallen. Es geht hier nicht um Neid oder was ihr noch für einen Blödsinn von euch gebt. Es geht um Verlogenheit. Gleich am Anfang sagte ich, dass ich es nicht verwerflich finde, nur die Lügerei geht mir auf den Piss. Pisa lässt grüßen. Hier sieht man ja, warum Deutschland immer auf den hinteren Plätzen zu finden ist. :cursing:
Du bist hässlich und arm, oder ?

HOOLA !

unregistriert

7

Freitag, 24. März 2017, 20:20

schwachsinn

Ich finde so ein ich-will-mich-jetzt-aufregen Müll zum kotzen. Sei ehrlich, kriste keine ab, oder wat ? Und wenn es dann mal endlich geklappt hat wirst Du die Olle doch auch zuschwallern mit so´m scheissdreck nur um sie in die Kiste zu kriegen. Zwischen den Zeilen steht ganz klar, dass Du zerfrustet bist, weil die nix von dir wissen wollen, weshalb auch immer ;) Also ich seh auch nicht aus wie Adonis, aber damit hatte ich bisher nie Probleme.
Natürlich, wie oben schon von einem geschrieben ,sollte man nicht asozial sein, dass macht Sinn :schlaumeier

Ente süß sauer

unregistriert

8

Freitag, 24. März 2017, 22:29

RE: RE: Hat hier irgendjemand meinen Text richtig durch gelesen?

:wand Setzen 6. Textverständnis durchgefallen. Es geht hier nicht um Neid oder was ihr noch für einen Blödsinn von euch gebt. Es geht um Verlogenheit. Gleich am Anfang sagte ich, dass ich es nicht verwerflich finde, nur die Lügerei geht mir auf den Piss. Pisa lässt grüßen. Hier sieht man ja, warum Deutschland immer auf den hinteren Plätzen zu finden ist. :cursing:
Du bist hässlich und arm, oder ?
Du bist dumm, arm und pottenhässlich, oder?

Donald Trump

unregistriert

9

Montag, 10. April 2017, 14:07

Geld regiert die Welt und wer was anderes sagt macht sich selbst was vor

Er hat doch Recht? In meinen Augen sind diese Geldeilen Edelnutten ekelhafte und ehrenlose Geschöpfe ohne Hirn! Diese Nathalie zum Beispiel. Nie gearbeitet aber jetzt von dem reichen alten Sack ficken lassen und stolz über den roten Teppich laufen *fremdschäm* :wuerg . Geld ist geil und das wissen die Frauen zu gut. Schönes Wochenende

scheiß Beamte

unregistriert

10

Mittwoch, 12. April 2017, 16:56

Ich hasse Beamte.

Und ihre Mutter ist Lehrerin. Wenn sie verbeamtet ist, verdient sie mindestens 3000 Euro netto bei nur 28 mal 45 Min. die Woche plus Weihnachtsferien, Sommerferien, Osterferien, Pfingstferien und Herbstferien. Dann noch auf Staatskosten krank schreiben lassen, um der Tochter hinterherzureisen. :cursing: Und dann noch vor der Presse Fresse aufreißen, von wegen das Gerichtsurteil sei nicht fair. Erzählt das dem Osterhasen, dass Du rein zufällig zu der Zeit, wo du es gebraucht hast krank geworden bist. Da schieb ich den blanken Hass. Aber Beamte dürfen sich ja alles erlauben. Kündigung droht ja nicht. :mecker

Thema bewerten