Donnerstag, 20. Juni 2019, 19:33 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Tentorian

unregistriert

1

Dienstag, 15. November 2016, 19:53

Regionaler Strom und regionaler Irrsinn

Was ist das denn für ein Schwachsinn ?! Da wollten mir heute die Stadtwerke erklären, dass es besser sei, wenn ich ihren (überteuerten) "regionalen Strom" kaufe. Da ich dann sicher sein könne, dass der Strom 100% von Ihnen kommt. WAAAAAAAS ?! Das tut der sowieso ! Halten die einen für geistig behindert ? Jeder Minimum-Hauptschüler weiss inzwischen, dass der Strom physisch IMMER von denn ortsansässigen Erzeugern kommt. Ein anderer Stromanbieter (wenn man ihn dann wählt ) bekommt für die Menge lediglich das Geld. Also rein buchhalterisch. JEDER Anbieter speist in das Gesamtnetz ein. Aber "regional" ist da gar nichts ! Die werden immer dreister und nutzen diese regional-Religion gnadenlos aus- und die meisten glauben das auch noch .... :thumbdown: Diese Penner sollte man echt verklagen wegen irreführender und unzulässiger Werbung ! :cursing:
.
Als ich vor einigen Wochen in Mecklenburg Vorpommern war ( geogr. Norden ) sah ich bei einem Vermarkter Äpfel liegen, dort stand tatsächlich "Regional tut gut" und bei Herstellungsort stand Sachsen. REGIONAL ? Oder meinen die das auf die frühere DDR bezogen ? ( Alles Osten) Was aber auch falsch wäre, die DDR gibt es seit schlappen 27 Jahren nicht mehr. Auf einem Wochenmarkt war ein Honigverkäufer, mit "regionalem" Honig. Auf dem Glas stand hinten ganz klein, dass das Zeug aus Polen kommt. Auch wieder schön fett gelogen, außer man meint hier einen "Bruderstaat" also auch wieder in Richtung DDR/Warschauer Pakt :cursing: Die haben echt ´ne Macke, leider muß ich das mittlerweile auch so sehen. So wird es nie was mit der Anerkennung :thumbdown:

Agrarwüste

unregistriert

2

Donnerstag, 17. November 2016, 18:38

Am besten sind immer noch Äpfel aus Neuseeland, Knoblauch aus China und Kartoffeln aus Ägypten. Gut, das mit dem Knoblauch lass ich noch durchgehen, aber Äpfel und Kartoffeln gibt es in Europa zur Genüge !

ÜbelÜbelÜbel

unregistriert

3

Freitag, 18. November 2016, 18:39

RE: Regionaler Strom und regionaler Irrsinn

Was ist das denn für ein Schwachsinn ?! Da wollten mir heute die Stadtwerke erklären, dass es besser sei, wenn ich ihren (überteuerten) "regionalen Strom" kaufe. Da ich dann sicher sein könne, dass der Strom 100% von Ihnen kommt. WAAAAAAAS ?! Das tut der sowieso ! Halten die einen für geistig behindert ? Jeder Minimum-Hauptschüler weiss inzwischen, dass der Strom physisch IMMER von denn ortsansässigen Erzeugern kommt. Ein anderer Stromanbieter (wenn man ihn dann wählt ) bekommt für die Menge lediglich das Geld. Also rein buchhalterisch. JEDER Anbieter speist in das Gesamtnetz ein. Aber "regional" ist da gar nichts ! Die werden immer dreister und nutzen diese regional-Religion gnadenlos aus- und die meisten glauben das auch noch .... :thumbdown: Diese Penner sollte man echt verklagen wegen irreführender und unzulässiger Werbung ! :cursing:
.
Als ich vor einigen Wochen in Mecklenburg Vorpommern war ( geogr. Norden ) sah ich bei einem Vermarkter Äpfel liegen, dort stand tatsächlich "Regional tut gut" und bei Herstellungsort stand Sachsen. REGIONAL ? Oder meinen die das auf die frühere DDR bezogen ? ( Alles Osten) Was aber auch falsch wäre, die DDR gibt es seit schlappen 27 Jahren nicht mehr. Auf einem Wochenmarkt war ein Honigverkäufer, mit "regionalem" Honig. Auf dem Glas stand hinten ganz klein, dass das Zeug aus Polen kommt. Auch wieder schön fett gelogen, außer man meint hier einen "Bruderstaat" also auch wieder in Richtung DDR/Warschauer Pakt :cursing: Die haben echt ´ne Macke, leider muß ich das mittlerweile auch so sehen. So wird es nie was mit der Anerkennung :thumbdown:


Du hast schlimme Depressionen, oder?

Azra

unregistriert

4

Mittwoch, 23. November 2016, 12:26

Regionaler Strom ist kein Irrsinn das ist freie Entscheidung. Macht ihr hier den Vertreter für yellow oder was.
Komm, vergiss es.

Der Sperr-Kassierer

unregistriert

5

Donnerstag, 24. November 2016, 09:45

Beitrag nicht verstanden

Regionaler Strom ist kein Irrsinn das ist freie Entscheidung. Macht ihr hier den Vertreter für yellow oder was.
Komm, vergiss es.

Lies lieber nochmal den Beitrag richtig am Stück und mach für die Zeit wenigstens 1x Deinen Hirntoaster aus. Du hast gar nicht verstanden, worum es dem eigentlich ging. :thumbdown:

BAJU bei Zarato

unregistriert

6

Donnerstag, 24. November 2016, 22:46

schwachsinn

Scheiss Kacktrend ! Wenn theoretisch alle auf regional machen würden, hätten wir (pauschal gesagt) nur Kartoffeln und Kraut zu fressen. Der Handel käme zum erliegen., Oliven, Meeresfrüchte, Zitronen, Orangen etc.etc. gibts dann nicht mehr. Ist ein bißchen wie DDR- da fanden die das auch sehr toll. Zum Thema Strom : Das stimmt. Es gibt kein "regionalen Strom" kann es gar nicht. Wie soll das gehen ? Kommen dann Kontrollnummern wie beim Ei aus der Steckdose geflossen ? Also das mit dem regionalen Strom ist schon sehr dreist und technisch unmöglich. Übelste Bildungslücke 8| Und diese Honigsache ist schlichtweg Betrug. Aber die Leute, die das kaufen,sind ja anscheinend zu dumm. :wacko: Ich kenn auch ein schönes Ding zum Thema Eier : Auf einem Wochenmarkt im Münsterland verkaufte so ein dreister Dreckshändler Eier ohne Stempelung. Er meinte dazu ( Pressemeldung) Es sei bei Bioeiern nicht nötig, außerdem sei der Betrieb zu klein. Äh, was ? Eier haben eine Kennzeichnungspflicht Es kam dann heraus, dass er seine Eier aus KÄFIGHALTUNG von den Tschechen bezog und dann als Bio verkaufte. Gewinn 450% Auch schön mit Hühnerkot-damit es echt aussah. Und- die Leute hatten gekauft ( DUMMHEIT !) Nun sitzt er im Knast. Die Lebensmittelkonrolle fand es heraus. :D Soviel zum Thema Bio und regional. Dafür sind die Leute einfach zu dumm.

Azra

unregistriert

7

Freitag, 25. November 2016, 15:10

RE: schwachsinn

Scheiss Kacktrend ! Wenn theoretisch alle auf regional machen würden, hätten wir (pauschal gesagt) nur Kartoffeln und Kraut zu fressen. Der Handel käme zum erliegen., Oliven, Meeresfrüchte, Zitronen, Orangen etc.etc. gibts dann nicht mehr. Ist ein bißchen wie DDR- da fanden die das auch sehr toll. Zum Thema Strom : Das stimmt. Es gibt kein "regionalen Strom" kann es gar nicht. Wie soll das gehen ? Kommen dann Kontrollnummern wie beim Ei aus der Steckdose geflossen ? Also das mit dem regionalen Strom ist schon sehr dreist und technisch unmöglich. Übelste Bildungslücke 8| Und diese Honigsache ist schlichtweg Betrug. Aber die Leute, die das kaufen,sind ja anscheinend zu dumm. :wacko: Ich kenn auch ein schönes Ding zum Thema Eier : Auf einem Wochenmarkt im Münsterland verkaufte so ein dreister Dreckshändler Eier ohne Stempelung. Er meinte dazu ( Pressemeldung) Es sei bei Bioeiern nicht nötig, außerdem sei der Betrieb zu klein. Äh, was ? Eier haben eine Kennzeichnungspflicht Es kam dann heraus, dass er seine Eier aus KÄFIGHALTUNG von den Tschechen bezog und dann als Bio verkaufte. Gewinn 450% Auch schön mit Hühnerkot-damit es echt aussah. Und- die Leute hatten gekauft ( DUMMHEIT !) Nun sitzt er im Knast. Die Lebensmittelkonrolle fand es heraus. :D Soviel zum Thema Bio und regional. Dafür sind die Leute einfach zu dumm.
Wieso sind die "Leute" zu dumm wenn die davon nichts wissen. Ist wohl eher so, dass du es nicht blickst. Leute bescheißen ist klug und so machst du's auch. Nee, es ist saudämlich was du sagst.
Hier fehlen die Kommentare überall weil die gar nicht freigeschaltet werden. Du redest ständig mit dir selber.
Totalte Wüste an Schwachsinn.
:fies

ich hasse frustrierte versager

unregistriert

8

Samstag, 26. November 2016, 20:07

so ist das

global ist immer regional und die welt ist ein dorf :fies
es gibt für euch kein asyl mehr wo ihr unendeckt bleibt.
immer schön im hinterkopf behalten bevor man mal wieder unter dem schafspelz unfug ausheckt

Thema bewerten