Mittwoch, 19. Dezember 2018, 15:01 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Ösis Deutscher Stuhlgang

unregistriert

1

Montag, 19. September 2016, 23:19

Scheiß Wien, Scheiß Salzburg ich hasse euch Ösis!!!

Ich fass es nicht!! Da erklärt man es ihnen in einem solch sachlichen Ton und mit viel Geduld, wollen sie es einfach nie verstehen!!
Und dann kommen sie mit solch einer Respektlosigkeit und meinen was besseres zu sein! Dümmer als die kann man doch nicht sein! "Wanna-bes" sind das! Behaupten sich als besten und tollsten Menschen hier auf Erden :mecker
Na klar gibt es woanders auch solche und solche, aber noch nie habe ich das so konzentriert in diesem Drecks-Ösiland erlebt!!
Respektlos, wanna-be-Diven und hässliche Ober-Machos! Dieses Furz-Dorf, haben von nix ne Ahnung und wollen sich mit Berlin und München konkurrieren, HA! Was ich nicht Lache! :ansage
Diese Loch Besuche ich garantiert nicht so bald noch einmal! Nie wieder! Ich bin so froh, dass ich weg von hier bin!
Ihr Drecks Schluchtenscheißer, schaut euch mal in den Spiegel!
Wie ich dieses Loch HASSE!!! X( :cursing: :wand :mecker

ULU

unregistriert

2

Dienstag, 20. September 2016, 09:21

PENNER

Hi hi hi...wie lustig. Copy & Paste 4.0 :thumbdown:
Man wie arm, kannst Du Dir in deiner verstrahlten Handy-Birne nicht mal etwas Besseres einfallen lassen ? Das ist mittlerweile ultra-extremst schlecht und hyper langweilig. :thumbdown: Lange nichts los, dann wird es so versucht, auch nichts Neues. Besteht das hier nur aus 3-4 echten Usern ? :thumbdown: Dein Pimmel-Phone Akku leer, oder wie kommt man zu solchen geistigen Höchstleistungen :thumbdown:

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

3

Dienstag, 20. September 2016, 14:03

Nun reden sie keinen gepökelten Kaiserschmarren !
Seien Sie froh, daß das vergeigte Wien soweit weg ist von 128 Meilen weit nach Döner stinkenden Berlin,
und erst recht vom bierversoffenen Schickimickie-Drecksmünchen.

Fahren sie zur Entspannung Geisterbahn auf dem Prater in einem altbackenen Fiaker !

München hassend
der Baron
der in Österreich eine klobige Burg errichten wird
um von dort aus Bayern zu knechten

Össi-Ötzi

unregistriert

4

Dienstag, 20. September 2016, 15:01

RE: Scheiß Wien, Scheiß Salzburg ich hasse euch Ösis!!!

Ich fass es nicht!! Da erklärt man es ihnen in einem solch sachlichen Ton und mit viel Geduld, wollen sie es einfach nie verstehen!!
Und dann kommen sie mit solch einer Respektlosigkeit und meinen was besseres zu sein! Dümmer als die kann man doch nicht sein! "Wanna-bes" sind das! Behaupten sich als besten und tollsten Menschen hier auf Erden :mecker
Na klar gibt es woanders auch solche und solche, aber noch nie habe ich das so konzentriert in diesem Drecks-Ösiland erlebt!!
Respektlos, wanna-be-Diven und hässliche Ober-Machos! Dieses Furz-Dorf, haben von nix ne Ahnung und wollen sich mit Berlin und München konkurrieren, HA! Was ich nicht Lache! :ansage
Diese Loch Besuche ich garantiert nicht so bald noch einmal! Nie wieder! Ich bin so froh, dass ich weg von hier bin!
Ihr Drecks Schluchtenscheißer, schaut euch mal in den Spiegel!
Wie ich dieses Loch HASSE!!! X( :cursing: :wand :mecker


Wenn das der Führer gewusst hätte so hätte er sich den ganzen Aufstand damals sparen können !

Mitteleuropäer

unregistriert

5

Mittwoch, 21. September 2016, 09:42

Okay, dass hier Wien und Berlin unterschieden wird ist verständlich. Aber München? MÜNCHEN?
Wien und München nehmen sich kaum was von der Mentalität. Beides durchflutet von arroganten Snobs, vorlauten Proleten, versoffenen Einheimischen, degenerierten Weibern und anderen asozialen Gesindel.

Berlin hat zwar auch viele üble Leute zu bieten und sieht auch bei weitem schlimmer aus als Wien und München, hat aber dafür wesentlich vielfältigere Menschen zu bieten, verschiedene Szenen, tolerante Ecken und ist nicht so rückständig konservativ wie die anderen beiden.

Arno

unregistriert

6

Donnerstag, 22. September 2016, 12:33

@Mitteleuropäer

Frag mal wahllos 100 verschiedene Deutsche ab 30 Jahren ob sie gerne nach Berlin ziehen würden. :rolleyes:

Berlin ist eigentlich nur noch für junge Leute, Studenten, Partylöwen, Leute in kreativen Berufen, Drogis oder Alternative interessant. Ca. 95% der restlichen Deutschen werden dir bei obiger Frage eher den Vogel zeigen!

Ich komme beruflich ziemlich viel rum in D. und im Gespräch kommt man immer wieder mal auf das Thema Berlin. Egal wo man außerhalb von B und dem Brandenburger Umland hinkommt sagt eigentlich jeder das Berlin so ziemlich die letzte Stadt wäre wo er freiwillig hinziehen würde.

Wenn man ein gewisses Alter erreicht hat und nicht zu o.g. Personengruppen gehört hat man üblicherweise ganz andere Ansprüche an die Gegend wo man sich niederlässt. Da zählen eher Sachen wie Sicherheit, Jobsituation, Qualität des Bildungs- und Sozialsystems, demografische Entwicklung usw. Also alles wo Berlin eher grottig abschneidet und wo in Zukunft wohl absolut nicht damit zu rechnen ist das es besser wird sondern eher das Gegenteil eintritt.

Wie gesagt, für obige Personengruppen mag Berlin ein toller Spielplatz sein, für die restlichen 95% ist Berlin eher ein stinkender Scheisshaufen den man am besten weiträumig meidet. :fies

Ösis Deutscher Stuthlgang

unregistriert

7

Donnerstag, 22. September 2016, 23:20

NACHTRAG: Als sogenannter Piefke (=Volksdeutscher) muss man im dreckigen Wien mit täglichen Übergriffen und Anfeindungen rechnen. Nicht nur das die Wiener Mentalität asozial, arrogant, aggressiv und dumm-sein bedeutet. Viel schlimmer ist die Tatsache, dass im Drecksösiland allein deine Nationalität und Herkunft aussagt was du für ein Mensch bist, alles andere ist irrelevant! :wand: Bist du kein waschechter Wiener dann sieht es halt schlecht aus. Fremdenfeindlicher und Intoleranter geht es nicht (Ich sag nur FPÖ). Dagegen ist selbst Bayern weltoffen und multikulturell :Fiesling:

https://www.youtube.com/watch?v=GN-SnmfL0JA

Fazit: Das kleine Furzland Österreich leidet offensichtlich unter Minderwertigkeitskomplexen, kein Land dieser Erde guck sie mit dem Arsch an :auslach: Von ihrem tuntenmäßigen Dialekt will ich gar nicht erst anfangen. Schon wenn ich dieses "Heast Oida" hören muss würde ich am liebsten kotzen. :Fiesling: Achja deren Süßspeisen sind übrigens auch total überbewertet :Fiesling: FUCK YOU

Hundeesser

unregistriert

8

Donnerstag, 29. September 2016, 10:52

Wien

Tut mir leid, aber wenn diese Tussi in der Wiener U-Bahn ihre Bell-Kackmaschine auf den Sitz gelassen hat, obwohl dort eine ältere Dame höflich gefragt hat, ob sie dort sitzen könne, dann gehört ihr wirklich der Kopf zurechtgesetzt. :sauer

Außerdem hatte sie mit ihrer Tasche noch einen dritten Sitz blockiert. :wacko:


Da fällt mir ein: warum müßt Ihr Frauen in öffentlichen Verkehrsmitteln, im Konzert, Kino oder so eigentlich immer Eure verdammten Taschen auf die Sitze stellen, zum Teufel? :cursing:

Die doofen Dinger nehmen Platz weg! Man kann sie doch genausogut auf den Boden stellen oder an die Kleiderhaken hängen! :ansage

Sachertorte

unregistriert

9

Donnerstag, 29. September 2016, 13:59

NACHTRAG: Als sogenannter Piefke (=Volksdeutscher) muss man im dreckigen Wien mit täglichen Übergriffen und Anfeindungen rechnen. Nicht nur das die Wiener Mentalität asozial, arrogant, aggressiv und dumm-sein bedeutet. Viel schlimmer ist die Tatsache, dass im Drecksösiland allein deine Nationalität und Herkunft aussagt was du für ein Mensch bist, alles andere ist irrelevant! :wand: Bist du kein waschechter Wiener dann sieht es halt schlecht aus. Fremdenfeindlicher und Intoleranter geht es nicht (Ich sag nur FPÖ). Dagegen ist selbst Bayern weltoffen und multikulturell :Fiesling:

https://www.youtube.com/watch?v=GN-SnmfL0JA

Fazit: Das kleine Furzland Österreich leidet offensichtlich unter Minderwertigkeitskomplexen, kein Land dieser Erde guck sie mit dem Arsch an :auslach: Von ihrem tuntenmäßigen Dialekt will ich gar nicht erst anfangen. Schon wenn ich dieses "Heast Oida" hören muss würde ich am liebsten kotzen. :Fiesling: Achja deren Süßspeisen sind übrigens auch total überbewertet :Fiesling: FUCK YOU

Das weiß doch jeder. Österreich hält sich durch der Abgrenzung von Deutschland beianander und am Leben und wird vom Balkan her im Rücken unterwandert, während der Blick nach Deutschland geht. Die Minderwertigkeitskomplexe sind wirklich real, ist es doch in einer erstklassigen Sandwichposition !

Arno

unregistriert

10

Donnerstag, 29. September 2016, 17:52

Also ich als Bayer habe weder in Wien, noch woanders in Österreich Probleme. Die Österreicher muss man nur zu nehmen wissen. Die Preussen verstehen halt den österr. Schmäh nicht und machen dann eins auf Mimose, was den Österreicher erst so richtig anstachelt weil er sich bestätigt fühlt (siehe Video :D ). Wenn mich ein Ösi dumm anlabert dann kriegt er einen frechen Spruch auf bayrisch zurück und damit ist es meist geklärt. Oft hinterlässt das beim Ösi sogar ein verschmitztes Lächeln. :D

Wien ist übrigens ne komplett andere Nummer als Salzburg, Tirol usw. Das ist genauso als würde man den Ostfriesen mit dem Schwaben gleichsetzen. ;)

Ösi

unregistriert

11

Freitag, 30. September 2016, 07:54

Des san de Tschuschn!

De Tschuschnhund ham unser schens Wien versaut!
Überall sands,de Gfrasta!

Hundeesser

unregistriert

12

Freitag, 30. September 2016, 15:21

RE: Des san de Tschuschn!

De Tschuschnhund ham unser schens Wien versaut!
Überall sands,de Gfrasta!
Jo kloa! Aufhängen sollt ma die Bagasch bei ihnare Zöpf! :D :thumbsup:

ÖsiHasser

unregistriert

13

Sonntag, 18. März 2018, 19:10

Österreich ist Scheiße.

Ich weiß... Österreich ist das größte Drecksloch des Planeten doch leider muss ich hier solange Leben bis ich alt genug bin um abzuhauen. :shot

Harry

unregistriert

14

Mittwoch, 21. März 2018, 13:02

Also ich als Bayer habe weder in Wien, noch woanders in Österreich Probleme.
Kann ich mir vorstellen ... dafür seit ihr euch zu ähnlich :auslach :auslach :auslach :fies

Serv_8

unregistriert

15

Donnerstag, 22. März 2018, 12:07

Österreich wäre eine Alternative zum Auswandern

Also ich als Bayer habe weder in Wien, noch woanders in Österreich Probleme.
Kann ich mir vorstellen ... dafür seit ihr euch zu ähnlich :auslach :auslach :auslach :fies
Hier gehts voll den Bach runter und es wird auch nicht besser werden .
Mit den Worten "dann ist das nicht mehr mein Land " werde ich mich als Deutschasylant in Österreich melden.

Iamfromaustria

unregistriert

16

Donnerstag, 22. März 2018, 18:22

Neidhammel

Ihr seids nur neidisch auf unsere Kultur!
Deutschland hat eh nix zu bieten!

Arno

unregistriert

17

Donnerstag, 22. März 2018, 18:49

Also ich als Bayer habe weder in Wien, noch woanders in Österreich Probleme.
Kann ich mir vorstellen ... dafür seit ihr euch zu ähnlich :auslach :auslach :auslach :fies
Ich glaube es sind neben der engen sprachlichen Verwandtschaft vor Allem die Werte die Österreich mit Bayern verbindet. Z.B. Fleiss, Ehrlichkeit, Bodenständigkeit, Traditionsbewusstsein, Wehrhaftigkeit im Notfall usw. Also genau die Werte die z.B. im Merkel-Berlin geradezu als Lachnummer gelten heutzutage.

Übrigens schreibt man "seid" in dem Fall. Deutsch kannste auf jeden Fall nicht.

Strenger Gruß aus Bayern!



Dein Arno! :fies

Schmecker

unregistriert

18

Dienstag, 6. November 2018, 11:33

LECKER

Österreicher hört mich an!!!!!

ES IST ALLES LECKER!!!!!!

Oberlicht

unregistriert

19

Mittwoch, 7. November 2018, 17:39

RE: LECKER

Österreicher hört mich an!!!!!

ES IST ALLES LECKER!!!!!!
und besser als in Deutschland !!

Thema bewerten