Freitag, 14. Dezember 2018, 11:19 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

ich-mal-zu-Wort

unregistriert

101

Donnerstag, 19. September 2013, 11:37

RE: RE: Hallo zusammen


Soviel zur der hier in
älteren Beiträgen schon erwähnten schwäbischen Provinz. Zu Stuttgart kann ich
nicht viel sagen, war zu selten dort. Meistens nur zur Durchreise. Größtenteils
eine triste, graue und unfreundliche, autogerechte Industriestadt. So wie die
dort fahren, da muß man ja als Verkehrteilnehmer Angst um sein Leib und Leben
haben. Im ländlichen Raum geht´s zwar auch nicht gerade rücksichtsvoll auf den
Straßen zu aber im Großraum Stuttgart ist es schon extrem. Die haben ihre
Führerscheine bestimmt in den Losbuden auf dem Cannstatter Wasen gewonnen. Den
traue ich selbst unter Alkohol- und Drogeneinfluß die motorisierte Teilnahme am
Straßenverkehr zu.






Guck mal in das perverse kranke Hamburg in Bezug auf Strassenverkehr!!! Hier wird der KFZ-Verkehr
bewusst behindert und beeintraechtigt und Durchgangs - Strassen einfach mal zu m Sportplatz umfunktioniert ! Wirklich geistig gruen verseucht. 100 Punkte fuer die autogerechte Stadt Stuttgart.
Den alten Bahnhof haetten sie lassen koennen. Ist aber nicht ganz so schlimm. :rolleyes:
@ Weisser Hai

1. "Durchgangsstraßen"

2. der alte stuttgarter Bahnhof gehört abgerissen und auf die Deponie verfrachtet. So etwas hässlichem hinterher zu jammern ist aber typisch im Schwabenland.... :thumbdown:

Badensau

unregistriert

102

Dienstag, 8. Oktober 2013, 20:03

Baden in Ideen

Was habe ich neulich gelesen?

"'Der Badener hat die Hand näher am Wein" - offensichtlich werden hier sogar schon die Säuglinge mit Rebensaft gestillt 8o

"Deutscher durch Geburt - Badener durch die Gnade Gottes" - "Verunstaltet fürs Leben" wäre passender gewesen :thumbsup: :thumbsup: :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Gehasster

unregistriert

103

Freitag, 11. Oktober 2013, 15:58

Dafür!

Klasse hasse, gefällt mir :-) Bin aus diesem Bundesland und würd es gutfinden, wenn da der Lack runtergeht. Leider kommt immer noch mehr Lack drauf. Jeder will her. Find ich Mist. Alle zehn Jahre steigt die Bevölkerung um eine Million. Während andere schöne Gegenden immer leerer werden, wirds hier immer voller. Guckt man Bilder von früher über Zonen wie das Rheintal oder das Remstal an, kommen einem die Tränen. Schöne Gegenden sind heute endlose ausgekotzte Landschaften aus Industrie und verlärmten Wohngebieten, durchzogen von Umgehungsstrassen der Umgehungsstrassen. Jeder Glücksritter, jeder Arbeitsemigrant, jede gelangweilte Denise aus ostdeutschen Weiten glaubt, herkommen zu müssen.

Verbreitet es. Ganz schlimmes Land, ganz hässliche Leute (natürlich nicht die 60% Bewohner, die Einwanderer sind), gar kein Humor, das verdiente Geld nutzt gar nichts, weil alles so teuer ist. Ein paar ausgehende Lichter wären echt positiv für das Land. Dann wäre auch das Gejammere über irgendwelche Länderfinanzausgleiche weg.

Peter schwaller

unregistriert

104

Freitag, 11. Oktober 2013, 23:37

Fuck you Baden Würtenberg !!!!!!!! SCHEIß Schwaben !!!!!!!!!

:shot :shot :shot :shot :shot :shot :shot :shot :shot :shot :shot :shot

ERSCHIESST EUCH!!!!!!

gehasster

unregistriert

105

Samstag, 12. Oktober 2013, 15:55

Aberaber

Wieso gleich erschiessen? Nicht herkommen reicht eigentlich.

schwabenhass

unregistriert

106

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 00:22

Stuttgart vergraben im 21. Loch

So was Niveauloses wie euch Berliner, habe ich noch nie erlebt :)

Seid Ihr B-W'ler Euch im klaren das Ihr für das Übel der Umweltverschmutzung verantwortlich seid. Hier gibt es kein Unrechtsbewusstsein solange die Kohle stimmt. Ihr würdet ohne Preussen immer noch übern Balken scheissen...

aber weiter nach Motto: schaffe, schaffe und verrecken ohne Freude am Leben...ob's Sinn macht oder nicht...

Schwabenland ist abgebrannt-und verreckt einfach in Eurem Verkehrschaos und Feinstaub-fresst einfach Euer

Filder-Cerosinkraut u wundert Euch das hier alle an Krebs sterben-weiter so Dummköpfe und haltet den Kontostan hoch :thumbdown:

Beiträge: 91

Wohnort: Wohlen, Aargau

Beruf: Finance Manager

107

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 10:03

RE: Stuttgart vergraben im 21. Loch

So was Niveauloses wie euch Berliner, habe ich noch nie erlebt :)

Seid Ihr B-W'ler Euch im klaren das Ihr für das Übel der Umweltverschmutzung verantwortlich seid. Hier gibt es kein Unrechtsbewusstsein solange die Kohle stimmt. Ihr würdet ohne Preussen immer noch übern Balken scheissen...

aber weiter nach Motto: schaffe, schaffe und verrecken ohne Freude am Leben...ob's Sinn macht oder nicht...

Schwabenland ist abgebrannt-und verreckt einfach in Eurem Verkehrschaos und Feinstaub-fresst einfach Euer

Filder-Cerosinkraut u wundert Euch das hier alle an Krebs sterben-weiter so Dummköpfe und haltet den Kontostan hoch :thumbdown:



Apropos Preussen - wie Friedrich II so treffend formuliert hat : Jeder soll nach seiner Façon selig werden. Einfach jeden so leben lassen wie er es möchte - es gibt keinen Grund beleidigend zu werden nur weil man mit der Mentalität in einer Region nicht zurecht kommt. ;)

Directally

unregistriert

108

Freitag, 18. Oktober 2013, 21:39

Mal ganz langsam

Also , ich bin selbst schwabe /Grossmutter aus Bayern ,

Bin an verschiedenen Orten aufgewachsen ua in Baden, als ich vom Badischen ins Schwabenland kam (Als Kind)

viel mir diese Art und weisse gleich auf, und heute nach 35 jahren bin ich am gernsten im raum VS.

Aber mal ehrlich , im Norden haben wir auch schon gewohnt, und die haben dort auch ein arrogantes Rad ab,

man kann nicht alle über einen Kamm scheren und folgende Analyse haben wir gemacht:



Schwaben hat viele Fabriken. Und von der Fabrikarbeit werden die Leute HOOOHL.

Insbesondere fällt auf dass gerade monotone Metallarbeit fertig macht und jedigliche kommunikationsfähigkeit

verändert.

Ich kenne Schwaben die sprechen perfekt hochdeutsch oder gar Spanisch oder schwizerdütch.

Die meisten kennen sich mit der schwäbischen etnik nicht aus.auch schon gar nicht mit der Geschichte.

Der Fickpreuse wilhelm , der den ersten weltkrieg ausgelöst hat war der etwa besser?

Aber eines wundert uns alle: Von Arschlöchern wie diejenigen die Geld für einen Flughafen

raushauen der nei fertig wird spricht niemand.

Und Arschlöcher die nach Schwaben ziehen um anschleissend zu motzen , sind meistens in Ihrer Heimat selbst

Als wixer bekannt. Dort wurden Sie vertzriben , weil sie nichts können und dann braucht man die irgendwo

anders auch nicht.immerhin war es ein Schwabe der die ersten Sozialleistungen eingeführt hat.

Leider gehören wir zu Deutschland und nicht mehr zu Österreich/Schweiz.

Aber wir arbeiten daran dass Faulenzer aus dem Norden weiterhin Ihre Faulenzerjobs behalten .

Deswegen sind sie unsere Faulenzschmiergledbischöfe die vom Badner zÖLLITSCH GEFICKT WERDEN

Cicero

unregistriert

109

Samstag, 19. Oktober 2013, 12:41

Vorredner

@ Directally

Hau ab hier aus dem Forum du blöder Fake...

So ein Mist hier reinzuschreiben, mit so vielen Rechtschreibfehlern.

(Man merkt richtig an, dass du ein Depp bist!! Unabhängig vom Bundesland.)

LOVE

unregistriert

110

Samstag, 19. Oktober 2013, 20:52

Was ist hier los??:o

Was ist hier den los? 0.o
Warum stresst ihr euch gegenseitig an und verallgemeinert hier? (die meisten hier tun das!!)
Wie kann man gegenüber einer Stadt und deren Bewohner so einen Hass entwickeln? [img]http://ichhasse.es/wbb/entwickeln?[/img]
Sicher gibt es Menschen welche die Eigenschaften eurer Beschreibungen haben doch sind keinesfalls alle so und wenn doch hat sich der oder die Jenige wohl einfach im falschen Kreis bewegt!
Ich versteh einfach nicht wie man hier so ausrasten kann!! :(

Der Dialekt

unregistriert

111

Montag, 21. Oktober 2013, 16:22

Ich bin ja doch nicht der Einzige

Ich komme aus München und hier gibts auch viele Schwaben, auch weil Bayern einen schwäbischen Regierungsbezirk hat.
Mit dem schwäbischen Dialekt komm ich einfach nicht klar. Schwaben beim Reden zuzuhören oder sich mit ihnen zu unterhalten, ist für mich jedesmal eine Qual. Ich weiß nicht warum. Ich frag mich jedesmal, wie es sein kann, dass Menschen so - sorry - hässlig sprechen. Es stößt mich ab - ich kann nix dafür.

Beiträge: 91

Wohnort: Wohlen, Aargau

Beruf: Finance Manager

112

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 09:27

RE: Ich bin ja doch nicht der Einzige

Ich komme aus München und hier gibts auch viele Schwaben, auch weil Bayern einen schwäbischen Regierungsbezirk hat.
Mit dem schwäbischen Dialekt komm ich einfach nicht klar. Schwaben beim Reden zuzuhören oder sich mit ihnen zu unterhalten, ist für mich jedesmal eine Qual. Ich weiß nicht warum. Ich frag mich jedesmal, wie es sein kann, dass Menschen so - sorry - hässlig sprechen. Es stößt mich ab - ich kann nix dafür.


Na dann müsstest du mal hier in die Schweiz kommen - ich bin ja badisch gewohnt was sicherlich kein schöner Dialekt ist. Aber die Deutschschweizer ? Da faulen dir beim Zuhören binnen Sekunden die Ohren ab ;(

Ina

unregistriert

113

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 10:04

B-Greif

@ Badischer Greif

Du merkst schon, dass du hier voll die Plage bist, ne?!
Hoffentlich verreckt mal deine Tastatur... und du bekommst "Anatidenphobie"!!!

Hier kotzt man sich über Schwaben aus!
Man braucht deine Beiträge nach dem Motto "ich bin ein Schwabe, holt mich hier raus" nicht.

Schwaben-Rächer

unregistriert

114

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 22:54

Nix verstehn??

Schwäbisch isch dr scheenste Dialekt uff dr großa weita Welt!!!
Wer des net versteht, der muss a´mol dringend zum Ohra´arzt!!!

Beiträge: 91

Wohnort: Wohlen, Aargau

Beruf: Finance Manager

115

Montag, 28. Oktober 2013, 06:51

RE: B-Greif

@ Badischer Greif

Du merkst schon, dass du hier voll die Plage bist, ne?!
Hoffentlich verreckt mal deine Tastatur... und du bekommst "Anatidenphobie"!!!

Hier kotzt man sich über Schwaben aus!
Man braucht deine Beiträge nach dem Motto "ich bin ein Schwabe, holt mich hier raus" nicht.


Der Unterschied zwischen Baden und Schwaben hat sich wohl auch noch nicht zu dir rumgesprochen ?

Ist ja schon praktisch wenn man sich hier unregistriert mit 6 verschiedenen Nicks tummeln kann, gell 8|

Hab ich etwa mit einer Antwort auf eine der von dir unter anderem Pseudonym erstellten Antworten dein Missfallen erregt ? Heul doch :traurig

Gibt es übrigens einen eigenen Thread dazu - Leute die sich nicht anmelden und sich dann unter verschiedenen Pseudonymen selbst recht geben :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »BadischerGreif« (28. Oktober 2013, 10:43)


ich

unregistriert

116

Montag, 28. Oktober 2013, 11:31

B-Greif

@ B-Greif

schau... bleib doch dem thread hier doch einfach fern man!!!

es ist mir scheiß egal was du aus meinem nick herausliest...

du merkst doch selbst, dass du hier voll fehl am platz bist.

wenn du baden-württemberg toll findest, dann druck sie dir doch aufs

klopapier und wisch damit jeden tag dein po ab, damit du

dem land deine "innige" verbundenheit zeigen kannst!!!

du nervst hier einfach.

Checker

unregistriert

117

Dienstag, 29. Oktober 2013, 02:01

@ich

Jetzt mach mal halblang. Ich kann mit Baden-Württemberg auch nix anfangen aber jeder kann seine Meinung sagen

Faschist :fies :fies :fies

Beiträge: 91

Wohnort: Wohlen, Aargau

Beruf: Finance Manager

118

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 17:00

@ich

Jetzt mach mal halblang. Ich kann mit Baden-Württemberg auch nix anfangen aber jeder kann seine Meinung sagen

Faschist :fies :fies :fies


Also mit solchen Beschuldigungen wär ich an deiner Stelle auch vorsichtiger - ist auch nicht die feine Art.

Katalysator

unregistriert

119

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 21:07

Pffff...

@ich

Jetzt mach mal halblang. Ich kann mit Baden-Württemberg auch nix anfangen aber jeder kann seine Meinung sagen

Faschist :fies :fies :fies


Also mit solchen Beschuldigungen wär ich an deiner Stelle auch vorsichtiger - ist auch nicht die feine Art.
:auslach Badener Gutmensch..! Sforza! Sforza!

jonny

unregistriert

120

Dienstag, 5. November 2013, 12:35

schwaben sind geil

:mecker Schwaben sind geil .
sie sind nicht arrogant .
trozdem spielen sie schiess fußball :ansage :ansage :wand

Thema bewerten