Samstag, 24. August 2019, 05:05 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Daisy

unregistriert

1

Dienstag, 5. Juli 2016, 11:30

Ich HASSE DHL!!!

Ich hasse DHL!! Ich kann zur Zeit nicht aus dem Haus und musste mir etwas online bestellen. Hab schon vorausschauend vorher nachgefragt, ob man es mit Hermes schicken könnte, nein!

Drecks DHL klingelt natürlich nicht, warum auch, und hinterlässt nicht einmal eine Karte!! Laut Internet wurde mein Paket in eine Packstation gebracht (habe noch nie eine genutzt und demnach keine Kundenkarte)

Man kriegt sein Paket nur aus diesen sch*** Kasten mit Kundenkarte oder Benachritigungskarte! Und als ich dann da angerufen habe, sagt mir dieser arrrogante Arsch am Telefon, als wäre es das Selbstverständlichste: "Na die Karte wird Ihnen in den nächsten 2 Tagen zugeschickt", das wars, kein Wort der Entschuldigung, nichts, obwohl in der Sendungsverfolgung stand "Empfänger wurde benachrichtigt"

Neulich treffe ich einen DHL Menschen in meinem Haus, komme aus meiner Tür und er fragt mich, ob ich ein Paket für jemanden entgegennehme, sage nein und dann fragt er mich erst, ob ich weiß, welche Tür die desjenigen ist, für den das Paket bestimmt war!

Was stimmt nicht mit diesen Idioten? Die erwarten doch auch, dass ich meinen Job richtig mache! Ja, es ist sicher nervig, in einem Haus mit knapp 400 Wohnungen die richtige zu finden, aber dafür gibt es doch die Apartmentnummern, die ganz groß ausgeschildert sind! Aber nein, warum sollte man seinen Job machen??

Wenn ich mir jemals wieder ein paar Konchen breche, scheiß auf den Heilungsprozess, klau ich meinem Opa den Rollstuhl und rolle selbst einkaufen, damit ich nie wieder auf dieses beschissene drecks DHL angewiesen bin!!!
:shot :wand

Tiffany'sbreakfast

unregistriert

2

Dienstag, 5. Juli 2016, 20:48

Ich hasse auch DHL..

..aufjedenfall der schellte bei mir und fragte Herr Antonius? Ich so wie bitte? Weil ich heiße Antonia....ich so wollen sie mich beleidigen...der so ne da steht Herr Antonius etc...und auch seine art ...wie ein Penner...und so was arbeitet bei DHL...voll Asi und Niveaulos...Ich hab dann bei DHL mit anwalt alles gedroht und etc..es kann nicht sein das die Rechnung auf Antonia geht ..aber der Adress Aufkleber ausm Net ausgedruckt..da gibts keine Fehler mit Antonius ...das hat da jemand extra gemacht..

Dorfdepp

unregistriert

3

Freitag, 8. Juli 2016, 14:27

Ich weiss ja nicht in welcher gruseligen Gegend ihr so haust aber 400Appartments in einem Gebäude hört sich schon sehr nach Stadt und Ballerburgen-Ghetto an, wo ich als Zusteller auch gern lieber früher als später wieder rauswäre. In der Stadt hatte ich auch Ärger mit jedem einzelnen Transportdienstleister obwohl ich nicht in einem 400-Wohneinheiten-Rattenloch lebte. Da fängt es schon damit an dass man an vielen Orten nicht mal parken kann und in 2. Reihe auf der Fahrbahn steht, 4x so viele Pakete pro Quadratkilometer zustellen muss, doppelt und dreifach Touren fahren muss und sich pro Quadratkilometer mit 3 Vollidioten rumschlagen muss. Das macht man nicht lange, selbst wenn man dafür von seinem Subunternehmer nicht nur einen Hungerlohn kriegen würde.
Bei uns auf dem Lande sind die DHLer entspannter und voll nett, die sind voll zuverlässig. Wir Nachbarn kennen uns untereinander und die meisten Zusteller, da gibt's kaum Probleme.. Neulich hatte ich mal kein Kleingeld für ne Nachnahme parat (meine Schuld), da ist der am Ende seiner Tour extra nochmal wiedergekommen. Im Gegenzug gibt's auch mal Trinkgeld und/oder eine kleine Aufmerksamkeit zu Weihnachten.
Das kann man auf andere Dienstleistungen und Geschäfte, Restaurants etc. übertragen, und auch auf das Zusammenleben im Allgemeinen, je mehr Menschen auf einem Haufen sitzen desto kaputter und nervenaufreibender wird die Sache und desto schlechter funktioniert...einfach alles. Jedes Dorf hat einen Deppen, jede Metropole hat Hunderttausende davon. Das Problem ist nicht DHL, das Problem ist wo du wohnst.

Hermes Versand

unregistriert

4

Samstag, 9. Juli 2016, 12:52

Und noch Was

Wenn man Paketzusteller ist bei einem namenhaften Anbieter, dann sollte man lesen können.....so ist es üblich das wenn in der selben Strasse Schmidt und Schmitt wohnen, die Frau Schmidt mit dt das Paket von Schmitt mit dt bekommt...nimmt das dann ein Nachbar an, weil man denkt das ist für die Frau Schmidt mit dt in unserem Rattenloch....gibt das dann an Frau Schmidt mit dt weiter...und diese öffnet es und bemerkt das ist gar nicht für Sie sondern..für Schmitt 1000m weiter....es ist nicht die Aufgabe der Kunden das richtige Paket an den Kunden zu bringen...das ist der Job des Paketzustellers! Und DHL hat durch solche Zusteller wirklich einen Ruf zu verlieren! Kunde ist König!

Hermes Versand

unregistriert

5

Samstag, 9. Juli 2016, 13:12

eine letzte Sache

ich bin freundlich nehme das Paket von eigentlich Frau Schmidt im Haus an etc....weil ich schaue nicht auf den Namen weder wusste ich das es 1000m noch ne Schmitt gibt....ist auch nicht meine Aufgabe! Man hört können sie bitte das Paket von Schmidt annehemen? Ja kein Problem..unterschreib ..und fertig..ich schau doch nicht drauf ob da dt oder tt steht zudem hatte ich auch keine Ahnung wer da noch 1000m weiter wohnt! Die Nachbarin wird sauer...die 1000m wird sauer...weil ich das falsche Paket für Schmidt angenommen habe! Das ist niveaulos absolut kein Niveau und schlechter Service für einen DHL Paketzusteller!

Hermes Versand

unregistriert

6

Samstag, 9. Juli 2016, 13:39

die letzte Sache 2

Wie kann das sein ? Und das ist jetzt bei DHL passiert...ich bestelle etwas bei Amazon! Amazon stellt mir eine Rechnung die sich im Paket befindet....dazu werden ledeglich die Adressdaten ausgedruckt die man persönlich im Adressfeld ausgefüllt hat! Auch der Adress aufkleber wird auf dieselbe Art und Weise ausgedruckt....bedeutet die Adressdaten werden nicht manuell eingetragen! Also es kann kein Rechtschreibfehler im Namen geben! Die Rechnung ging auf Antonia XY und war auch korrekt! Der außen Aufkleber Da steht Herr nicht Frau wie auf der Rechnung! Herr Atonius XY....Der Zusteller fragt Herr Antonius...ich so ne hier wohnt kein Herr Antonius Maximus...Hier wohnt Frau Antonia XY.....Dann wurde der frech und spricht mich trotzdem weiterhin mit Herr Antonius Maximus an...er reagiert null..gut Herr Antonius tschö...Wie niveaulos geht es eigentlich noch..sich dem Kunden so frech gegenüber zu verhalten! Eine unverschämtheit....

Verhärmes

unregistriert

7

Sonntag, 10. Juli 2016, 21:47

Heul doch, Herr Antonius!

Thema bewerten