Donnerstag, 19. September 2019, 10:53 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Schrunken

unregistriert

1

Mittwoch, 9. November 2011, 15:45

ich hasse..

... eh.. warte was hasse ich überhaupt? :ocker Fuck mir muss schnell etwas einfallen, weil es so geil ist voll hasserfüllt durch Leben zu wackeln.
Menschen? Och nö.. alle Menschen hassen Menschen. Misanthropie ist schon voll der Mainstream. Mich selbst? Ach auch öde. Ich will nicht einer dieser dauertraurigen Emokerle werden, die herumheulen dass das Leben so schrecklich zu ihnen ist und sich deshalb anziehen wie eine Lesbe mit Geschmacksverwirrung. Minderheiten? Ich weis grad nicht.. da werde ich von den Minderheiten nur verhauen wenn ich das mache, ausserdem will ich ja nicht politisch unkorrekt sein! Vielleicht fernsehen? Leider kann ich das nicht beurteilen, da ich meinen Fernseher schon vor Monaten aus dem Fenster geworfen habe. Kapitalismus? Auch langweilig. Alle hassen den Kapitalismus aber trotzdem würde sich jeder über einen Haufen Moneten freuen. Religion vielleicht? Ja Religion ist gut! Religion ist schlecht, fies und unterbelichtet. Der Papst poppt bestimmt zuhause eine Ziege und Gott ist eine Lüge! Ich hasse jetzt Religion und Käse, weil Käse stinkt und so komisch gelb ist.
Jetzt gehts mir besser, da ich irgendetwas zum hassen habe. Ich verhau jetzt einen Priester und zünde hinterher eine Molkerei an.

Ähnliche Themen

Thema bewerten