Donnerstag, 22. November 2018, 12:01 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Burkhard

unregistriert

61

Montag, 14. November 2016, 20:46

RE: RE: IS

Also die IS gibt es schon. Und wenn einer übertreibt muss der andere es ja nicht genau so. Das hört ja dann nie auf
Den IS gibt es ausschliesslich in den verkalkten Gerhirnwindungen der verfolgswahngeplagten Christen. Deshalb wird er auch nie gefunden werden, genausowenig wie die Chemiewaffen oder auch die RAF. Aber das werden wir wohl erst erfahren wenn sie die ganze Welt grundlos zerbomt haben und dann immer noch nichts gefunden wurde...
Im übrigen ist es nicht nur auffällig wie sich die sogenannten Terrororganisationen qausi die Klinke in die Hand geben und sich zeitlich abstimmen, desweiteren würde eine derartige Gruppierung doch mit Sicherheit nicht die Staatsform ihrere Feinde wählen, wenn sie doch angeblich was ganz anders wollen, d.h. man kann ganz schwer davon ausgehen, dass sie bestimmt nicht STATE oder STAAT sagen würden sondern Kalifat oder ähnliches. Schon an der Namensgebung kann man deutlich erkennen auf wessen Phantasie das Ganze gewachsen ist.

Tolle terroristen die immer schön brav warten bis sich eine Terrororganisation mehr oder weniger in Luft auflöst bis sie dann mit ihrer ankommen. Dass es sich dabei um die selben Leute handelt kann man deswegen ausschliessen weil sie komplett unterschiedliche Ziele verfolgen und in völlig unterschiedlichen Gebieten operieren.
Du hast doch nicht mehr alle Tassen im Schrank mit deinen Verschwörungstheorien hier ständig herum zu pöbeln.
Das vergrätzt es einem ja richtig, überhaupt hier zu kommentieren.

Burkhard

unregistriert

62

Montag, 14. November 2016, 20:48

RE: RE: I HATE GERMANS

I hate Germans. Germany, as a country, is spectacular. I've never seen a more beautiful country. It saddens me that it has to be inhabited by the most annoying race of people I've ever encountered. :wand

I spent 6 years living in Italy, and have been in Germany since 2007. In that time, I have travelled all over Europe and north Africa and met many many wonderful people from all over...EXCEPT Germany.

Let me list the reasons why: .... (see answers below)


A------

I can't wait to leave this place and pray I never come back.


Most of your points are human and not specifically german.
Well, – I noticed your communication problems. I'd say you're simply not self-confident and open-minded enough to visit and to understand other cultures.
Why praying? Nobody will listen. Learning is the recipe. That is our collective duty.
Don't revive the "race theory". It's unscientific. A German Race or american race
do not exist.
Do you know what nationalities are?
:ocker :eek

1. Germans are exceptionally nosey
... not all of them, I'd say go to Brazil, Netherlands, ... visit an English Pub ...
and try to use a chanisaw on sunday in the middle of a "Gated community" in the United States.
:ocker

2. They are HORRIBLE drivers.
Well - what about Michael Schumacher, Ludwig Fischer, Nico Rosberg, Jochen Mass, Bernd Schneider .... are you better? I'd like to invite you to our next Go-Cart-Racing, we're all female but let's see who leaves the road on the bend first. :D

3. German food SUCKS.
Don't forget the Kraut, .... :D

4. The German language makes me want to vomit.
(I'm sure you live in Swabia or Bavaria, but that's not representative.) 8o
The german language is only a language but an excellent one when it comes to literature. I love the italian language as well, but also the turkish, because of the simple and beautiful vowel harmonies. :)


5. Old German women do stupid things to their hair. Germany is the only place I have EVER seen anyone, other than a rock band, color their hair pink, green, purple, or red and think it looks nice or appropriate. I'm not talking about 13 year old girls either...oh no! I'm talking about 50 and 60 year old haus-fraus. It looks ridicuous and these people need to be smacked.
LOL, do you know what a PUNK is? By the way, yes, "50 and 60 year old haus-fraus" mostly prefer the so called "standard hairdo", ugly, yes. Do you have an idea? Shoot them all? They may decide themselves!

6. Germans love to be miserable. They must, otherwise there is no logical explanation for all fo their ridiculous rules, policies, and laws they have. I wouldn't be surprised if, somewhere in German law, their is a regulation covering the correct way to wipe one's ass.
It's your decision not to wipe your ass. Who cares? We need our laws because we're not living in the australian OUTBACK.
We're living "densely packed" altogether. We need rules. Annoying, sometimes, but they've been developed and protect us.


7. Germans always have been and always will be racisits. They absolutley hate foreigners of all walks, but especially Americans. Never mind the fact that Americans (???a race???) living in Germany dump millions of dollars into the local communities where the bases are. .........(blabla) from the Russians who would have drained Germany for everything it had and forced them to speak Russian, these people should show more respect to America.

.....HELLO? .....


You confuse "Nationality" and "Race." :wacko:

You're talking about races - I don't know a SINGLE german person who believes Germans are a race. . Bullshit. It's a matter of education. But YOU believe it. You just proved it. And more respect to America? Why, because of their slavery? Most of the american inhabitants are living in kind of shacks outside of the cities ....Well - we can discuss the racism of people worldwide if you like. Don't provoke me, I grew up with this discussion and with several ancestors. Most of your arguments are one-sided and SUCK.


I take satisfaction in knowing that Germans, as a race will never be able to spread beyond their borders, as they did in the first half of the 20th century, because their Army is a joke...a force of conscripts who couldn't fight their way out of a wet paper bag.

And what the fuck does that imply? "The army is a joke" ....... do you know what PEACE means?
We're not living in a paper bag, we're still living in peace. That's much more than YOU have.
Until now there's no reason to "produce" soldiers and use the army to get rid of the unemployed, that way, only to be a tool kit for the weapon industries. THAT'S CRACKBRAINED!


My intention is not to provoke, but to clarify. Stay here and take a look at the European point of view. With us.
PEACE

:eek ;) :)
Ich würde den Typ der das geschrieben hat überhaupt nicht ernst nehmen. Es wird gerade überall über Europa gemeckert, "alle Deutschen wäre Nazis" ... das liest sich überall gleich. Das ist doch kein Zufall mehr.

grrrrr

unregistriert

63

Dienstag, 15. November 2016, 09:22

IS

Also die IS gibt es schon. Und wenn einer übertreibt muss der andere es ja nicht genau so. Das hört ja dann nie auf
Den IS gibt es ausschliesslich in den verkalkten Gerhirnwindungen der verfolgswahngeplagten Christen. Deshalb wird er auch nie gefunden werden, genausowenig wie die Chemiewaffen oder auch die RAF. Aber das werden wir wohl erst erfahren wenn sie die ganze Welt grundlos zerbomt haben und dann immer noch nichts gefunden wurde...
Im übrigen ist es nicht nur auffällig wie sich die sogenannten Terrororganisationen qausi die Klinke in die Hand geben und sich zeitlich abstimmen, desweiteren würde eine derartige Gruppierung doch mit Sicherheit nicht die Staatsform ihrere Feinde wählen, wenn sie doch angeblich was ganz anders wollen, d.h. man kann ganz schwer davon ausgehen, dass sie bestimmt nicht STATE oder STAAT sagen würden sondern Kalifat oder ähnliches. Schon an der Namensgebung kann man deutlich erkennen auf wessen Phantasie das Ganze gewachsen ist.

Tolle terroristen die immer schön brav warten bis sich eine Terrororganisation mehr oder weniger in Luft auflöst bis sie dann mit ihrer ankommen. Dass es sich dabei um die selben Leute handelt kann man deswegen ausschliessen weil sie komplett unterschiedliche Ziele verfolgen und in völlig unterschiedlichen Gebieten operieren.
Du hast doch nicht mehr alle Tassen im Schrank mit deinen Verschwörungstheorien hier ständig herum zu pöbeln.
Das vergrätzt es einem ja richtig, überhaupt hier zu kommentieren.
Dann lassen Sie es doch einfach, wenn Sie nicht in der Lage sind weiterzuscrollen bei Themen, die Sie nicht ansprechen. Sie tragen ausser Beleidigungen eh nichts zum Thema bei, auf selbsternannte Kritiker und Forenhausmeister kann man verzichten. JEDEM STEHT ES FREI SEINE MEINUNG ZU ÄUSSERN. Man kann gerne versuchen Gegenargumente zu bringen um meine Thesen zu widerlegen, mit simplen Beleidigungen überzeugt man allerdings keinen, weder mich noch andere. Wer sind Sie denn, dass ausgerechnet SIE zu entscheiden hätten ob das was ich sage dumm oder nicht ist. Also Gegenargumente oder Fresse halten. Pöbeleien wie oben lassen Sie nämlich so aussehen als hätten Sie selber nicht alle Tassen im Schrank, denn die Tassen mit (Gegen)argumenten fehlen.
Ich verbitte mir diese ständigen Bevormundungen. das steht Ihnen nicht zu. Darüberhinaus handelt es sich dabei um billige Hetze, so wie Sie es ja regelmässig (unter verschiedenen Namen) behaupten, Sie hätten keine Lust WEGEN MIR hier noch zu posten, selbst wenn ich allgemein etwas sage und Sie überhaupt nicht dabei erwähnt oder angesprochen habe. Trotzdem tun Sie immer wieder kommentieren. Ich wünschte Sie würden Ihre "DROHUNG" endlich wahr machen und tatsächlich Ihre Kommentare unterlassen (zumindest die, die vorgaukeln sollen SIE wären dazu qualifiziert MICH beurteilen zu können)


Und nochmal zum Thema: von ca. 100 Parteien in diesem Land werden 95 % vom Verfassungsschutz als links- oder rechtsextremistisch eingestuft und stehen entsprechend unter Beobachtung. Soviele Extremisten und (potentielle) Terroristen kann es doch garnicht geben, ausserdem sind sie eindeutig in der Mehrheit. Dies lässt Rückschlüsse darauf zu, dass es vielleicht genau umgekehrt ist. Kann jeder selber nachprüfen (es gibt eine Liste auf Wikipedia) und sich dann seinen eigenen Teil dazu denken. In diesem Land ist JEDER extrem oder Terrorist der KEIN ganz toller CHRIST ist und global betrachtet sieht das mit Sicherheit auch nicht anders aus.

Im Übrigen spiegelt das Verhalten der Person oben genau diese Systematik im kleineren Masstab wieder. Die andere Meinung soll unterdrückt werden, weil sie nicht mit der eigenen übereinstimmt und es einem aber an Gegenargumenten mangelt und deswegen wird man dann als ((potentieller),gefährlicher) Störenfried dargestellt, obwohl es in keinster Weise der Fall ist.

Nochmal an Else: Versuchen Sie garnicht erst sich geistig mit mir messen zu wollen. Mit ihrem Niveau werden Sie IMMER den Kürzeren ziehen.


[list][*][/list]

Nick

unregistriert

64

Donnerstag, 17. November 2016, 15:18

an grrrrr

Du hast echt nicht mehr alle Tassen im Schrank, Verfolgungswahn und schlimmer:
Du denkst wirklich du bist superklug. Du bist ein gefährlicher Verrückter, die glauben immer sie sind schlauer als alle anderen.
Und die meisten Beiträge hier in allen threads sind von dir. Ich möchte gar nicht wissen, was du mit den Daten so anstellst bei deinem Hass, vor allen weil du angemeldet bist und Zugriff hast.

Tim

unregistriert

65

Donnerstag, 17. November 2016, 16:21

man sollte euch abschalten

Ihr Irren hier seid derartig voller Hass gegen jeden der nicht eure Meinung teilt .... Leute bedrohen ... ihr postet selber was ihr wollt und was euch nicht passt macht ihr weg. Ihr seid selektiv und was auch immer, ist mir egal. Die Aggression gegen einige Teilnehmer ist offensichtlich und die politische Richtung auch.
Total daneben.

diese ganzen grrrs und andere Namen, immer derselbe Troll mit Zugriff auf das Backend. Wenn so jemand droht und Zugriff auf die IP kriegt dann geht der hin und macht es. Was für ein kranker Scheiß

Burkhard

unregistriert

66

Donnerstag, 17. November 2016, 19:00

Wo lebst du denn

TZZitat von gggrrrr (naja)
"In diesem Land ist JEDER extrem oder Terrorist der KEIN ganz toller CHRIST ist und global betrachtet sieht das mit Sicherheit auch nicht anders aus." Zitatende

Ich habe wirklich in meinem ganzen langen Leben noch nie so einen Schwachsinn gelesen.
- entweder du lebst nicht in Deutschland
- du bist erst 10 Jahre
- du bist ein Irrer mit Verfolgungswahn
- du bist komplett mit Pillen zugeknallt, die machen nämlich das Hirn kaputt
- oder einfach ein Troll, der mehr Klicks auf seinen eigenen Themen will und gleichzeitig extreme Ansichten verteilt, (sehr wahrscheinlich).
In jedem Fall passt dein Intellekt in die Socke einer Kakerlake. Und dann regst du dich ständig so auf.

In Deutschland ist das Christentum total egal, du kannst auch an über dir schwebende Karotten glauben, es interessiert hier keine Sau. Kannst du dir das mal merken oder ist das zu viel verlangt? Da ist nervig ohne Ende, bei witzigen comments ständig über dich und dein krankes Gesülze zu stolpern. Nicht mal mit einem Totalschaden in der Birne holt dich hier einer ab. Die dürfen es nicht und sind froh drum, wenn du machst was du willst.
Einzige Regel: Nicht anderen Menschen schaden, sonst gibt's massiv ZOFF. Und da war doch was ....

grrrrr

unregistriert

67

Freitag, 18. November 2016, 00:02

else nerv nicht

also wer hier an verfolgungswahn leidet ist ja wohl offensichtlich.
laut deiner aussage sind alle beiträge von mir und ich bin ausserdem der betreiber des forums.
ausser die lustigen posts natürlich, denn die waren wohl von dir obwohl du nichts weiter macht als alle anpöbeln.

ich weiss noch nicht einmal was ein backend ist und was bitteschön sollte ich mit deiner IP denn anfangen?

und von welchem daten redest du eigentlich, den müll den du hier verzapfst?
und wann genau habe ich hier jemanden bedroht? schick doch mal die quellenangabe.
merkst du eigentlich wie irre du eigentlich bist?

du terrorisierst hier alle und das schon viel länger als ich diese seite überhaupt kenne.
du hast es jetzt von diversen leuten bereits gehört dass du/ihr das unterlassen sollt.
wenn du nix zum thema zu sagen hast dann scroll einfach weiter.
kann doch eigentlich nicht so schwer sein.
wie heisst du nun eigentlich in echt else: burkhard, tim oder nick?


ach und noch was zum thema von wegen christen und dieses land:


bundespräsident pfarrer, kanzlerin pfarrerstochter
2/3 des BIP = allen verfügbaren geldes in deutschland geht an die Kirchen
75 jahre nur eine partei = CDU


informier dich erst mal bevor du den mund auf machst


wenn dich das thema nicht interessiert dann scroll weiter.
du schreibst mir bestimmt nicht vor was ich hassen darf und was nicht oder welche themen erlaubt sind.
wenn ich über politik oder religion reden will ist das meine sache, raff das endlich


davon abgesehen, nach deiner meinung sind alle posts, ausser deinen natürlich, doch von mir. willst du dann selbstgespräche führen wenn du auch noch den letzten gast vergrault hast?

Deutchenhasser

unregistriert

68

Freitag, 18. November 2016, 17:48

RE: I HATE GERMANS

I hate Germans. Germany, as a country, is spectacular. I've never seen a more beautiful country. It saddens me that it has to be inhabited by the most annoying race of people I've ever encountered. :wand

I spent 6 years living in Italy, and have been in Germany since 2007. In that time, I have travelled all over Europe and north Africa and met many many wonderful people from all over...EXCEPT Germany.

Let me list the reasons why:

1. Germans are exceptionally nosey and LOVE to meddle in the business of others over trivial matters. I think spying on their neighbors is the national pass-time. This is the only place I've ever seen where you can get in trouble for using a chainsaw on Sunday, letting your dog out on a balcony, or driving 3 mph over the speed limit (in the middle of no where).

2. They are HORRIBLE drivers. They pride themselves as great drivers, but this is pure nonsense. Driving FAST does not equate to driving WELL. I have never seen a race of people unable to merge into traffic without causing huge traffic jams. They simply can't do it! Drive on any autobahn long enough and you'll eventually encounter a "stau" caused by nothing more than 3 lanes merging into two. It's retarded and exacerbated by their aggressively fast driving. Also, they try to treat driving like it's some sort of art-form or like flying: they have so many stupid laws and regulations.....you'd think you were going on an international flight plan instead of on a high-way.

3. German food SUCKS. Let me sum up a typical German meal: pork and potatoes. Enjoy. Granted, they have dozens of ways to prepare their pork and potatoes, but at the end of the day, a fried pork-chop is all you are having. If there weren't millions of Sicilians and folks from Naples living in Germany, they wouldn't have ANY good restaurants.

4. The German language makes me want to vomit. It must be the worst sounding language in the world. Every conversation sounds like an interogation. I'd rather listen to someone's nails being scratched on a chalk-board than listen to the German language.

5. Old German women do stupid things to their hair. Germany is the only place I have EVER seen anyone, other than a rock band, color their hair pink, green, purple, or red and think it looks nice or appropriate. I'm not talking about 13 year old girls either...oh no! I'm talking about 50 and 60 year old haus-fraus. It looks ridicuous and these people need to be smacked.

6. Germans love to be miserable. They must, otherwise there is no logical explanation for all fo their ridiculous rules, policies, and laws they have. I wouldn't be surprised if, somewhere in German law, their is a regulation covering the correct way to wipe one's ass. You very likely need a license for it. to obtain the license, you must attend a 6 month school that costs 10,000 euro, and then, after all that, your neighbors have to be able to watch to ensure you don't use more than the bare minimum amount of toilet paper. Ever wonder why the Germans are so perverted and into kinky sex? It's because their daily lives are like living in the book, "1984".

7. Germans always have been and always will be racisits. They absolutley hate foreigners of all walks, but especially Americans. Never mind the fact that Americans living in Germany dump millions of dollars into the local communities where the bases are. Never mind the fact that it was AMERICA, not NATO or the UN, who kept the Russian T-72s out of the Fulda Gap for 60 years. It was also, OUR President Reagan who was responsible for the reunification of East and West Germany. Frankly, I believe that after we kicked their asses in two huge World Wars in the last century and then protected them from the Russians who would have drained Germany for everything it had and forced them to speak Russian, these people should show more respect to America.

Anyways, like I said, Germany is a magnificently beautiful country. Their forrests and mountain ranges are world class and I respect them for their efficiency in managing their natural resources. However, I think the best that Germany ever had to offer were all killed in WWI and WWII. As a result, their gene pool has been tainted and "thinned out" by all the unfit and weak, which has resulted in the mincing, prying, and deceitful race of people currently inhabiting the area between France and Eastern Europe.

I'm leaving Germany soon, but not soon enough. As my time here draws closer to an end, I take satisfaction in knowing that Germans, as a race will never be able to spread beyond their borders, as they did in the first half of the 20th century, because their Army is a joke...a force of conscripts who couldn't fight their way out of a wet paper bag.

I can't wait to leave this place and pray I never come back.
I think so !!!! 8)

Razorback

unregistriert

69

Freitag, 18. November 2016, 19:46

Deutsche

Wie kann man "Deutsche" hassen. Die sind nichts Besonderes, was soll da so besonders sein

8-)

unregistriert

70

Samstag, 19. November 2016, 12:26

Deutsche Frauen sind größtenteils hässlich. Sehen wie Männer aus. Benehmen sich auch so.

Nick

unregistriert

71

Montag, 21. November 2016, 11:47

RE: else nerv nicht


u.s.w.
davon abgesehen, nach deiner meinung sind alle posts, ausser deinen natürlich, doch von mir. willst du dann selbstgespräche führen wenn du auch noch den letzten gast vergrault hast?


Ja, das sind alles deine Posts, Frauke. Und wie lahm ;)

Stole

unregistriert

72

Mittwoch, 23. November 2016, 14:15

Deutsche Frauen sind größtenteils hässlich. Sehen wie Männer aus. Benehmen sich auch so.


Also meine ist super hübsch, falsches Umfeld? Ic find eher die Mädels aus dem Osten und Russland hässlich, die haben so plattgekloppte Gesichter und ständig Probleme mit den Zähnen . Die küss ich nicht bua

KRASSERUEBERKING

unregistriert

73

Samstag, 3. März 2018, 11:38

Das ist was dran :/

Ich muss sagen die schlimmsten Kollegen mit denen ich arbeiten musste waren überwiegend Deutsche. Deutsche haben meistens so ein ekelhaftes Konkurrenzdenken, wo sie gerne andere schlecht machen, übereinander scharf urteilen und lästern, sich dadurch selbst immer als die besten und schlausten darstellen wollen auf Kosten anderer. Dazu wollen sie immer alles für sich beanspruchen und tun sich dabei schwer anderen behilflich und großzügig zu sein. Sie sind auch viel zu ernst, penibel und absolut nicht locker mit den Dingen. Besonders merke ich es in der Nachbarschaft wie deutsche, miesepetrige Rentner einen ständig beobachten, sich beschweren und über den anderen herziehen, statt sich einfach zu bemühen eine brüderliche und freundliche Atmosphäre mit seinen Mitmenschen aufzubauen, wie ich es bei anderen Nationalitäten erlebe. Ich verstehe nicht wie man so scheiß Charakterzug haben kann, einfach ekelhaft. Nur wenige die ich kennengelernt habe waren wirklich gutherzig. Ich stimme auch dem anderen zu der meinte, dass Deutsche im Gegensatz zu Südländern kein Temperament haben, aber dafür solche perversen Psychospielchen treiben.

Aber es gibt und gibt, natürlich sage ich nicht dass alle so sind, um Gottes Willen, aber in der breiten Massen findet man das nun mal wieder.

Kind Randy

unregistriert

74

Sonntag, 4. März 2018, 09:53

klar wer sonst

die schlimmsten Kollegen mit denen ich arbeiten musste waren überwiegend Deutsche.

die schlimmsten Kollegen mit denen ich arbeiten musste waren überwiegend Deutsche.
Altbundesbürger mit dem Drang alles aus dem Osten niederzutrampeln !
Für mich sind und waren es immer Arschlöcher !
:wuerg :sauer :fies :wuerg

Beiträge: 86

Wohnort: Friesland

Beruf: Dr.-Dipl.-Ing. Verhaltensforscher

75

Sonntag, 4. März 2018, 19:00

Deutsche Frauen sind größtenteils hässlich. Sehen wie Männer aus. Benehmen sich auch so.
Mag ja sein. Aber dann sind es immer Frauen aus dem gelobten Land (sprich: Ossis). :D

8)

unregistriert

76

Sonntag, 4. März 2018, 23:29

Deutsche Frauen sind größtenteils hässlich. Sehen wie Männer aus. Benehmen sich auch so.
Mag ja sein. Aber dann sind es immer Frauen aus dem gelobten Land (sprich: Ossis). :D
Nein. Eben nicht. Denn in Ostdeutschland haben die Bewohner einen höheren slawischen Anteil in der Genetik, wodurch manche Frauen weiblicher aussehen. An der niederländischen Grenze entlang und im Norden sehen leider einige deutsche Frauen wirklich wie Männer aus - typisch schlaksig groß, seltsame "pfiffige" Kurzhaarfrisuren, kein oder unpassendes Make-Up, unweibliche Kleidung und dazu saufen und rauchen die wie irgendwelche Stammtisch-Dullis.

Zudem:
https://www.welt.de/wissenschaft/article…e-Germanen.html

sonne scheint 1

unregistriert

77

Dienstag, 6. März 2018, 21:21

In 10 Jahren kein deutsch gelernt?

Chris

unregistriert

78

Donnerstag, 5. April 2018, 20:31

Ist einfach so

diese Gelaber ist aus dem Jahr 2012 und wurde zur Abwechslung mal hier reinkopiert.
Ich hasse langweilige Schwachköpfe, die nichts anderes als copy and paste beherrschen.

Hundeesser

unregistriert

79

Mittwoch, 18. April 2018, 19:05

RE: Ist einfach so

diese Gelaber ist aus dem Jahr 2012 und wurde zur Abwechslung mal hier reinkopiert.
Ich hasse langweilige Schwachköpfe, die nichts anderes als copy and paste beherrschen.
Macht eben manchen Leuten Spaß, den ganzen alten Kram wieder aufzukochen... :(

John Gotti

unregistriert

80

Samstag, 21. April 2018, 18:53

Wie hier alle so tun als ob Abneigung und Hass gegen eine Bevölkerungsgruppe veralten könnte.
Dabei seid ihr Deutschen mit eurer hochnäsigen Arroganz und pseudo moralischen Überlegenheit doch Meister darin andere Nationen abzuwerten. :auslach :auslach :auslach


Selbst wenn der Artikel 50 Jahre alt wäre, hätte der inhaltlich nicht an Wert verloren. Oder hat sich etwa eure kulturelle Mentalität schlagartig geändert? Also hört bitte auf mit eurer Heuchlerei, ist ja widerlich.

Thema bewerten