Mittwoch, 14. November 2018, 10:17 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

CHRIS (Der Thread- Eröffner)

unregistriert

81

Freitag, 9. Oktober 2015, 08:59

Keine Sorge

auch ich habe angst von ihnen.Wohne in Baden Württemberg es ist fürchterlich vor jedem Supermarkt werden wir von Ihnen angesprochen zum teil angebettelt...Ich hoffe sehr, daß die da oben keinen Fehler machen....abwarten...
VON ihnen, brauchst du keine Angst zu haben ;)
Außerdem,werde ich sie mir alle schnappen und vernaschen :D

82

Freitag, 9. Oktober 2015, 12:07

@ Radio Kolbenfresser

Blah bla bla Tonne am Arsch, Ich habe gar keine Zeit mich mit so zurückgebliebenen und komplett unkomischen Gestalten wie dir abzukaspern. Ich habe mir grad einen SLS AMG GT gegönnt und fahre einfach gepflegt deinem geistigen Dünnpfiff davon, Auf wiederhören in der Hölle du Verlierer-Wurst.
Typen wie Dir werden wir es schon sehr bald zu verdanken haben, dass hier in Deutschland tatsächlich der Neo-Faschismus einkehrt und die rechtsradikalen Parteien das Sagen haben!!! Mit Eurer Deutschland-destruktiven, linksversifften, pseudo-gutmenschlichen Politik ebnet genau den Weg dorthin!!!

........

unregistriert

83

Dienstag, 13. Oktober 2015, 21:02

RE: Es wird immer besser.

Privateigentum soll in Hamburg zwangsenteignet werden!!
Zwei Frauen, dessen Mietwohnungen dem Staat gehören, sind diese gekündigt worden, um Flüchtlingen Platz zu machen.
Aber das Beste:
In Berlin haben Asylsuchende die Polizei mit Steinen beworfen!!
Diese Personen sind nicht mal verhaftet worden.Das sollte mal ein Bundesbürger machen Polizisten mit Steinen bewerfen.
Haben Asylsuchende Narrenfreiheit in Deutschland?
Ich würde gewaltbereite Flüchtlinge sofort abschieben! Wo soll das hinführen?
Wenn die sogar die Polizei angreifen?
Das nennt man " Gastfreundschaft XXXXL " :D

84

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 20:13

Blöde Bundeskanzlerin

Die will doch nur in die Geschichte als Heilige eingehen.
Flüchtlinge, die schon ihre Neugeborenen nach ihr benennen.
Jetzt hat sie ja, was sie wollte.

Achmed ich zahl necht

unregistriert

85

Samstag, 17. Oktober 2015, 14:21

Die Zelte müssen alle beheizt werden, in wenigen Wochen ist ein Freiluftcamping absolut nicht mehr angebracht. Wieso nicht den Winter an der türkischen Südküste verbringen ? Klimatisch ist es doch dort wesentlich wärmer. Im Winter ist Deutschland praktisch "tot", ein Leben außerhalb von Gebäuden findet nur temporär statt !

Der Wahrsager

unregistriert

86

Sonntag, 18. Oktober 2015, 13:35

Ihr verdammten Idioten werden niemals verstehen,

dass NICHT die FLüchtlinge das Problem sind und NICHT Merkel, sondern die verfickte "Wirtschaftsverwaltungsgemeinschaft" Deutschland und Eure verdammte Blödheit, die diese aufrecht erhält.


Schon bald bin ich hier weg, dann dürft ihr die Schotten dicht machen und nen Deckel drauf setzten!

Ihr Pack bekommt, was euch zusteht!

Häuserbau AG

unregistriert

87

Sonntag, 18. Oktober 2015, 16:04

Das ist schon klar, das die Flüchtlingsmassen irgendwie in das System integriert werden. Die Zahl der Menschen spielt keine Rolle, dann baut eben die Bauindustrie Hochhäuser, für jedes Problem hat dieses Land ja eine Lösung. Vielleicht löst es sich ja mal komplett auf, das wäre auch eine Lösung !

haha

unregistriert

88

Sonntag, 18. Oktober 2015, 17:22

Hartz4 Prekariat aka RTL + Bild Leser gegen Flüchtlinge auszuspielen ist doch das Hobby der Machtelite.
Das wird bestimmt lustig die kommenden Jahre,wenn sich hier jeder die Fresse wegen nix einschlägt.
Denn vergiss nicht Du hättest in Syrien ausgeschissen werden können und nicht in Mitteleuropa.... wo es zwar auch Berg abgeht,aber langsamer als an vielen anderen Orten der Welt, was dann auch der Grund ist das wir so viele Flüchtlinge haben in Deutschland. Denn wir sind nun einmal das geilste Land. Würd ich genau so machen,wenn ich das Pech hätte in Syrien zum Bsp. geboren zu sein. Naja und bissel was in der Birne bzw. Geld müssen die Flüchtlinge die hier angekommen sind schon haben, denn sonst hätten sie es nicht gepackt. Eine Menge Leute die so einen Dreck hier von sich gibt, hätte das nicht geschafft. Denn die meisten können sogar Englisch.... das macht die Flucht leichter.... und die die sich hier wirklich integrieren wollen lernen sehr schnell Deutsch. Ihr und arabisch lernen,das ich nicht lache..........

Jede Geschichte hat 2 Seiten,aber sich in andere Menschen reinversetzen zu WOLLEN, dafür sind 90% zu faul und dumm. :fiesPEGIDA - Nazis :klo

........

unregistriert

89

Sonntag, 18. Oktober 2015, 23:55

Stimmt

Ihr verdammten Idioten werden niemals verstehen,

dass NICHT die FLüchtlinge das Problem sind und NICHT Merkel, sondern die verfickte "Wirtschaftsverwaltungsgemeinschaft" Deutschland und Eure verdammte Blödheit, die diese aufrecht erhält.


Schon bald bin ich hier weg, dann dürft ihr die Schotten dicht machen und nen Deckel drauf setzten!

Ihr Pack bekommt, was euch zusteht!
Hast 100% Recht ! Durch die Flüchtlingsmassen wird diese "Wirtschaftsverwaltungsgemeinschaft" wohl bald kollabieren, aber vorher bin auch ich aus D. weg. :ansage

Hans-Kevin Moslemann

unregistriert

90

Donnerstag, 12. November 2015, 09:47

Das alte DDR-Kombinat Plattenbau sollte reaktiviert werden. Dann könnte man eine Plattenbautenstadt nur für Flüchtlinge bauen. Jetzt frage ich Sie: Wie sol diese Stadt dann heißen ?

91

Samstag, 14. November 2015, 10:07

Man beachte meinen Beitrag vom 11.09.

Ich habe es befürchtet.


Wenn man tausende Menschen OHNE KONTROLLEN ins Land lässt, die aus einem moslemischen Staat kommen, wo es zig Terroristen gibt, muss man sich nicht besonders wundern, wenn solche grauenvollen Dinge wie jetzt in Paris passieren!!!!

Jetzt erst werden die Grenzen überhaupt mal kontrolliert. Jetzt, wo es zu spät ist.

Vielleicht haben ja auch einige "Flüchtlinge", die in Wirklichkeit IS-Terroristen sind, mal eben auch noch biologische Waffen im Gepäck mitgebracht. Möglich wäre es ja, KONTROLLEN GAB ES JA NICHT.

Das ist es erst der Anfang. Europa hat sich den Terror selbst reingeholt.

Admin, wenn Du diesen Beitrag löschst, dann gibt es hier keine Meinungsfreiheit mehr in diesem Land.

Moslem

unregistriert

92

Samstag, 14. November 2015, 11:34

Zum Glück lebe ich nicht in Deutschland! Rassismus ist ein Überbleibsel von scheusslichen Christentum! Eure Heuchlerei, eure Doppelmoral bringt mich zum kotzen! Dummer Westen! Putin ist der einzige wo was macht! Aber er ist auch kein Westler!

Sixpack

unregistriert

93

Samstag, 14. November 2015, 13:12

Da muss ich RealOrientalPearl leider Recht geben.

Das wird, auch hier in Deutschland, die kommenden Jahre noch im Chaos enden.
Aber man kann ja weiterhin wegschauen....

94

Samstag, 14. November 2015, 13:40

@RealOrientalPearl

Volle Unterstützung für Dich und Deinen Beitrag!
Wer solche Tragödien wie diese in Paris auch noch fördert oder verharmlost, der sollte das nächste Mal selbst in der ersten Reihe stehen..!

(Okay, Radio Luxusburg, alter Linksfaschist, und nun komm aus Deinen Dr*ecksLoch..!)

HamburgHasser-Hasser

unregistriert

95

Samstag, 14. November 2015, 18:30

LDS

Zum Glück lebe ich nicht in Deutschland! Rassismus ist ein Überbleibsel von scheusslichen Christentum! Eure Heuchlerei, eure Doppelmoral bringt mich zum kotzen! Dummer Westen! Putin ist der einzige wo was macht! Aber er ist auch kein Westler!

Da spricht ja der "moderne" Mensch. "Doppelmoral" weißt Du überhaupt was das heißt ? Auf jeden fall nicht Allah preisen und loben (der das Leben erschaffen hat- auch bei euch ) und gleichzeitig für Scharia, Steinigungen und Folter sein ?! :cursing: Bleib bloß dort wo Du (hoffentlich) bist, oder geh zu "Deinem" Putin, der wird sich freuen X(

Moralapostel

unregistriert

96

Sonntag, 15. November 2015, 09:36

RE: Man beachte meinen Beitrag vom 11.09.

Trottel!


Flüchtlinge gibt es nur, weil sie von solchen Menschen fliehen wollen!
Ich habe es befürchtet.


Wenn man tausende Menschen OHNE KONTROLLEN ins Land lässt, die aus einem moslemischen Staat kommen, wo es zig Terroristen gibt, muss man sich nicht besonders wundern, wenn solche grauenvollen Dinge wie jetzt in Paris passieren!!!!

Jetzt erst werden die Grenzen überhaupt mal kontrolliert. Jetzt, wo es zu spät ist.

Vielleicht haben ja auch einige "Flüchtlinge", die in Wirklichkeit IS-Terroristen sind, mal eben auch noch biologische Waffen im Gepäck mitgebracht. Möglich wäre es ja, KONTROLLEN GAB ES JA NICHT.

Das ist es erst der Anfang. Europa hat sich den Terror selbst reingeholt.

Admin, wenn Du diesen Beitrag löschst, dann gibt es hier keine Meinungsfreiheit mehr in diesem Land.

Molsem

unregistriert

97

Sonntag, 15. November 2015, 15:29

Da muss ich RealOrientalPearl leider Recht geben.

Das wird, auch hier in Deutschland, die kommenden Jahre noch im Chaos enden.
Aber man kann ja weiterhin wegschauen....


Kann ich! Ich lebe in der Schweiz! :fies

Radio Luxusburg

unregistriert

98

Montag, 16. November 2015, 02:13

Ey Klo-Schwachkopp, deine Schrift ist noch nicht gross und nicht fett genug, immerhin versuchst du ja wohl die Dummheit deiner Beiträge durch Schriftgrösse zu kompensieren. Ansonsten geh' mal wieder kacken, der Scheiss kreist dir ja schon in der Birne rum. Danach suchste dir jemand anderes zum Spielen, vielleicht jemand der so krank im Kopf ist wie du und ein bischen blind, da passt es dann auch wieder mit der Schriftgrösse. Der Onkel hat nämlich besseres zu tun als sich hier mit Versagern wie dir über Schwachsinn auszutauschen.

Islam für Deutschland

unregistriert

99

Montag, 16. November 2015, 14:42

Die Pegida-Bewegung sollte einen Marsch nach Paris in Betracht ziehen, und zwar zu Fuß. Auf der Strecke können Sie weitere Leute bekehren und sich anschließen lassen. Allein die Symbolik und die Bewunderung in Paris würden dafür sorgen das die mitverbandelte AFD-Partei prozentual zweistellig in den Bundestag einziehen werden !

100

Montag, 16. November 2015, 16:17

Ey Klo-Schwachkopp, deine Schrift ist noch nicht gross und nicht fett genug, immerhin versuchst du ja wohl die Dummheit deiner Beiträge durch Schriftgrösse zu kompensieren. Ansonsten geh' mal wieder kacken, der Scheiss kreist dir ja schon in der Birne rum. Danach suchste dir jemand anderes zum Spielen, vielleicht jemand der so krank im Kopf ist wie du und ein bischen blind, da passt es dann auch wieder mit der Schriftgrösse. Der Onkel hat nämlich besseres zu tun als sich hier mit Versagern wie dir über Schwachsinn auszutauschen.
Deine Mutter hat Dich wohl viel zu frühzeitig mit der Bierflasche gestillt, oder wie kann es sein, dass bei Dir kein Satz ohne eine primitiv-unfläthige Beleidung auskommt?? Ansonsten würde ich mir mal eine stärkere Lesebrille kaufen, wenn Deine Augen schon viel zu bekifft und zu glasig zum normalen Geradeaus-Gucken sind!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klostermann« (16. November 2015, 17:11)


Thema bewerten