Donnerstag, 27. Juni 2019, 12:48 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

NoName

unregistriert

1

Donnerstag, 2. April 2015, 13:43

Ich hasse die Leute die Tiere hassen!



Wie kann man Tiere hassen?! Alle die Tiere (insbesondere Katzen und Pferde!) hassen,sollten sich schämen! Euch alle würde ich in einen Käfig stecken!
:shot

Ben

unregistriert

2

Mittwoch, 13. Mai 2015, 06:37

:shot ich könnte alle erschießen die,die tire hassen

Online User

unregistriert

3

Mittwoch, 13. Mai 2015, 11:55

Tiere habe keine Seele! Ich bin für Massenschlachtung!

OrientalPearl

unregistriert

4

Mittwoch, 13. Mai 2015, 12:52

Ich liebe Tiere

Ich kann das auch nicht nachvollziehen. In meinen Augen haben Menschen, die Tiere hassen,eine verkorkste Seele und Menschen, die Tiere quälen, gar keine.

Am besten sind noch Leute, die Angst vor harmlosen Tieren haben.Also Spinnenphobie kann ich ja noch nachvollziehen, aber panische Angst vor Mäusen?

Ich denke, das ist meist eh nur Erziehung. Hat die Mutter Angst vor Mäusen, gibt sie es an ihre Kinder weiter.

Online User

unregistriert

5

Donnerstag, 14. Mai 2015, 11:04

Ich kann das auch nicht nachvollziehen. In meinen Augen haben Menschen, die Tiere hassen,eine verkorkste Seele und Menschen, die Tiere quälen, gar keine.

Am besten sind noch Leute, die Angst vor harmlosen Tieren haben.Also Spinnenphobie kann ich ja noch nachvollziehen, aber panische Angst vor Mäusen?

Ich denke, das ist meist eh nur Erziehung. Hat die Mutter Angst vor Mäusen, gibt sie es an ihre Kinder weiter.[/quote

Ich hasse Tierliebhaber!

Grecco

unregistriert

6

Donnerstag, 14. Mai 2015, 14:12

und wir hassen ....

.... den Online User Looser :cursing:
der, wenn, dann nur völlig gestörte und primitive Kommentare abgibt, Typisch RTL2 Unterschicht und/oder Ossi :thumbdown:

Westfleisch

unregistriert

7

Donnerstag, 14. Mai 2015, 20:05

na dann mal los

Tiere habe keine Seele! Ich bin für Massenschlachtung!

ich nehme an, der OLU ist extremst ungebildet, daher eine kurze Erklärung. Der Mensch ist biologisch gesehen auch ein Tier, nur auf einer anderen Ebene. Die DNA von Schweinen ist zu 94 % mit der DNA von Menschen gleich. Die DNA von Schimpansen und Gorillas zu 98%. In der Ordnung der Lebewesen mit Bewußtsein gelten auch Menschen als Tiere. Im Tierschutz sind Säugetiere wie Hunde oder Katzen beispielsweise Mitgeschöpfe. Ist übrigens wissenschaftlich bewiesen. :schlaumeier
Das nur kurz zur Erklärung für den OLU. Da man sowas weder auf´m Flur vom Jobcenter, Knast, noch bei RTL mitbekommt. ?(
Jetzt zum OLU : Dann fang mal an, Dich langsam selbst wegzuschlachten, damit würdest Du allen hier und den anderen offline Mitmenschen einen wirklich sehr großen Gefallen tun. Alternativ frag mal bei einer Tierverwertung nach, vielleicht lassen die Dich ja in den Häckselwolf springen. Hauptsache wech --- Du sagst es ja selbst --- ALSO ....

Senner

unregistriert

8

Samstag, 16. Mai 2015, 12:51

Tut er schon

keine Sorge, wenn man diese ganzen kranken Posts von diesem Typ liest, würd ich sagen, die, die nicht gleich gelöscht werden, die sind schon sehr gestört. Der Typ trinkt - somit ist er dabei sich weg zu schlachten ( schöner Ausdruck ) -
---langsam wird er wegfaulen --- Das Schlachtbeil ist die Flasche, die alles aus ihm heraussaugt ---- :D

Online User

unregistriert

9

Samstag, 16. Mai 2015, 16:53

Ich schau nicht mal RTL! Ich bin für Massentierhaltung, ja ihr habt richtig verstanden! Ich bin Konsument, wie ihr auch!

Hasso

unregistriert

10

Sonntag, 17. Mai 2015, 03:16

Ich kann Leute nicht leiden,die Leute hassen die Tiere hassen welche Leute hassen die Leute hassen die Tiere hassen. Wer da jetzt durchblickt kriegt ein Eis. Darüber hinaus sind die meisten Benutzer dieses Forums ein Beweis dafür dass Scheisse eine Lebensform ist die sogar Internet hat. Wenn der Hass auf sich selbst so gross wird dass man einen Teil davon auf Tiere projiziert wird sollte man mal die Spülung betätigen. Leider sind viele hier so drauf dass sie dann den Abfluss verstopfen weil sie einfach nicht anders können als möglichst Scheisse sein. Scheisse sein, Scheisse labern und das beschissene Leben und das Scheisse sein in die Welt scheissen ist alles was ihr könnt. Habe ich schon erwähnt das ihr Scheisse seid? Was ne Scheisse.

Selie94

unregistriert

11

Sonntag, 17. Mai 2015, 22:28

Wir schächten Tiere! Im Islam Pflicht!

Hettys

unregistriert

12

Montag, 18. Mai 2015, 11:02

ja und

Wir schächten Tiere! Im Islam Pflicht!

schön - und ?
"wir" in Deutschland ballern denen einen Kolben ins Hirn oder werfen die in ein Strombecken
im Urwald werden die einfach aufgeschlitzt
Kinder und Unschuldige werden in unsinnigen Kriegen zerfetzt
Geiseln werden geköpft oder angezündet
im süd-sudanesichen Korangebirge werden Schwache und Kranke auch weggeschächtet
ist schon alles sehr toll, was Menschen verursachen. Aber wehe, sie selbst fallen mal hin, schürfen sich an einem Restaurantstühlchen oder ein Ästchen oder Blättchen vom Nachbarbaum berührt sie. Körperverletzung, Polizei, Gericht etc.Dann verhalten sie sich wie plärrende Gören einer Krabbelgruppe :cursing:

Xantippe

unregistriert

13

Montag, 18. Mai 2015, 13:34

TOLL

Wir schächten Tiere! Im Islam Pflicht!

klingt ja alles sehr modern :frag
bei uns wurden im Mittelalter "Hexen" bei lebendigem Leibe verbrannt, hatte auch unsere Religion angeordnet :thumbdown:
aber man entwickelt sich ja weiter, sowas gibt es mittlerweile seit einigen Jahrhunderten nicht mehr ;)

Botanys.Bay

unregistriert

14

Montag, 18. Mai 2015, 19:10

Ihr Helden

Wir schächten Tiere! Im Islam Pflicht!

Wenn ich mir das so überlege, eigentlich vertrat ich die Meinung, der Islam ist friedlich, aber diesen Aspekt sollte man nicht ganz außer Acht lassen. Dann Steinigungen etc. Doch nicht ganz so toll. Wenn wir jetzt 1130 v.Chr. anstatt 2015 n.Chr. hätten, wäre es zumindest noch halbwegs nachvollziehbar, obwohl, selbst Neandertaler quälten keine Tiere. Werden Schwarzfahrer eigentlich noch gehäutet oder "zuviele" Nicht-Jungen aufgegessen ? Wie oben schon mal erwähnt, alles sehr "fortschrittlich"

Thema bewerten