Montag, 17. Dezember 2018, 01:39 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Genervte

unregistriert

1

Samstag, 29. November 2014, 12:49

Massenhysterie

was ist das eigentlich für eine Massenhysterie mit dem erschlagenen türkischen Mädchen? Gewiss ist das tragisch, aber ich kann den namen Tugce bald nicht mehr hören! Ein Serbe erschlägt eine Türkin. Man kann ja froh sein, dass es kein deutscher Täter war, sonst kämen Erdogans Spezialeinheiten, um den Mord aufzuklären. Ja, es ist schlimm, aber dieser Hype ist mal so typisch deutsch und total übertrieben.
Genervt!!!!

Nabend

unregistriert

2

Sonntag, 30. November 2014, 20:38

nadann

nadann hoffe ich, dass du in einer ähnlichen Situation wie die tugce kommst und richtig aufn schädel bekommst du Psychopatin. Ganz ehrlich mit so eine wie dir will sich kein Schwein zeigen lassen. Du bist Abschaum. Alles hass gebührt dir. denk doch mal, dass das deine tochter wäre oder deine mutter. dann wäre es ok darüber zu berichten? aber weil sie dir fremd ist, zeigst du keine empathie? Bist sogar genervt? Von mir hätteste einen Falcoln-Punch in deiner hohlen, dummen Birne kassiert. :fies :fies :sauer :sauer :sauer :sauer

genervte

unregistriert

3

Montag, 1. Dezember 2014, 13:43

wieso bist Du so aggressiv? Bist Du etwa Serbe?

Man Man Man

unregistriert

4

Freitag, 5. Dezember 2014, 02:01

^^

Sry gibs Zeugen für diese sogenannte Zivilcourage? Einzige was es gibt ist das Parkplatzvideo und dieses entkräftet den kompletten Hype. Sicher ist der Tod von Tugce tragisch ja...aber dieser Hype ist völlig überzogen. Ich sehe ständig diese Trauertouristen, Kamera-Geile und perfide Medien die dieses noch pushen der Quote wegen. Bislang ist noch kein Urteil gefallen, Zeugenaussagen bekannt geworden, der Vorsatz, die Rache oder ähnliches zu erkennen gewesen. Einzig die medienwirksame Inszenierung findet statt sonst nichts....

Der weisse Hai

unregistriert

5

Freitag, 5. Dezember 2014, 12:54

Zivilcourage....

....lohnt sich nicht. Man setzt das eigene Leben aufs Spiel. Denn Aggressoren kriegen erst richtig Hass, wenn sich weitere einmischen. Bei Tugce tuts mir auch leid, bei Dominik Brunner in München nicht ! :( :)

Falkin

unregistriert

6

Freitag, 5. Dezember 2014, 18:10

RE: nadann

nadann hoffe ich, dass du in einer ähnlichen Situation wie die tugce kommst und richtig aufn schädel bekommst du Psychopatin. Ganz ehrlich mit so eine wie dir will sich kein Schwein zeigen lassen. Du bist Abschaum. Alles hass gebührt dir. denk doch mal, dass das deine tochter wäre oder deine mutter. dann wäre es ok darüber zu berichten? aber weil sie dir fremd ist, zeigst du keine empathie? Bist sogar genervt? Von mir hätteste einen Falcoln-Punch in deiner hohlen, dummen Birne kassiert. :fies :fies :sauer :sauer :sauer :sauer
Kein Grund zur Aggressivität.
Es ist wirklich nervig - nicht, dass hier irgendjemand was gegen DIE ARME, ARME Tugce hat -, aber ich kann das bald nicht mehr hören, als gäbe es nichts Schlimmeres. Ein oder zwei Beiträge dazu hätten gereicht.
So stfu.

haha

unregistriert

7

Freitag, 5. Dezember 2014, 18:25

hm und wenn sie einen mann totgeschlagen hätten der ein deutscher is.... wie würde es da ausehen?
klar es is scheiße was passiert is,egal was bzw wem und warum und durch wem sowas passiert ist, da es mit dem tod eines menschen endete... :( ein aber gibt es mal an der stelle nicht... ein nur dagegen schon - also...

...nur was wäre abgegangen, wenns keine türkin gewesen wäre.... sondern ein deutscher alkoholkranker obdachloser....?

fakt ist das nicht jedes leben den gleichen wert hat
menschen sind tiere.... nein sie schlimmer als tiere.... :(

Sommer15

unregistriert

8

Mittwoch, 17. Juni 2015, 08:10

Tugce nervt

Ok es ist ein Drama. Es ist traurig. Es ist eine Tragödie. Ich würde mir wünschen, so ein Medienrummel und Säbelgerassel würde mal für jeden anderen in Deutschland gemacht, der umgebracht wird, bei einem Unfall stirbt oder jung an einer Krankheit stirbt. Was ist denn z. B. aus dem Deutschen geworden, der auch eingeschritten ist und in einem Bahnhof gestorben ist. Der kam ein, zwei Tage in den Nachrichten, das wars. Aber die Tugce, die war ja jung und schön, kein Mann mittleren Alters. Da kann man schon mal vergessen, dass sie verbal nicht auf der Höhe war. Und das darf man sich dann Monate lang im TV reinziehen. Die war nicht mehr wert, als die anderen Menschen, die andere schützen wollten und dabei starben! Das sollten auch mal die Freunde und Familie von ihr begreifen und mit dem Geschrei aufhören. Der Täter wurde verurteilt und nun reichts mal.

XXX!!!

unregistriert

9

Freitag, 19. Juni 2015, 11:52

RE: Tugce nervt

Ok es ist ein Drama. Es ist traurig. Es ist eine Tragödie. Ich würde mir wünschen, so ein Medienrummel und Säbelgerassel würde mal für jeden anderen in Deutschland gemacht, der umgebracht wird, bei einem Unfall stirbt oder jung an einer Krankheit stirbt. Was ist denn z. B. aus dem Deutschen geworden, der auch eingeschritten ist und in einem Bahnhof gestorben ist. Der kam ein, zwei Tage in den Nachrichten, das wars. Aber die Tugce, die war ja jung und schön, kein Mann mittleren Alters. Da kann man schon mal vergessen, dass sie verbal nicht auf der Höhe war. Und das darf man sich dann Monate lang im TV reinziehen. Die war nicht mehr wert, als die anderen Menschen, die andere schützen wollten und dabei starben! Das sollten auch mal die Freunde und Familie von ihr begreifen und mit dem Geschrei aufhören. Der Täter wurde verurteilt und nun reichts mal.
Dein Beitrag hab ich nicht ganz durchgelesen, aber wenn Du Dich nach diesen Stück Scheisse, Dreck, und Verwesung, was der elende versagende Sommer diese Jahres ist, benennst, sprich NICHTS für Dich. Hab Eier und nenn Dich Sommer 14, und Du bist was. Sommer 14 war trocken und heiss. Ein Würdentrager. Einfach nur die 5 durch 4 ersetzten. :mecker

Thema bewerten