Mittwoch, 23. Januar 2019, 17:13 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

atheist

unregistriert

1

Donnerstag, 31. Juli 2014, 07:47

Wenn dumme Leute anfangen zu denken

Dumme und ungebildete Menschen behaltet eure Meinung für euch!

Auf intelektuellem Gebiet gibt es nichts schlimmeres als wenn Idioten anfangen zu denken und zu Schlussfolgern!
Wenn ihr es nicht könnt (oder einfach zu dumm dazu seid) dann lasst es einfach sein!

Es gibt viel zu viele Beispiele. Eines davon aber ein Kommentar zu der gegenwärtigen USA/Russland Situation auf der Tagesschau Website:
(Pseudo) Jonas Hamilton: "Jetzt versuche ich einfach mal die Dinge aus Putins Sicht zu sehen. Als
Putin bin ich ein Autokrat, ich liebe die Macht und die Ausübung
derselben. Das Volk hat nichts zusagen außer ja zu mir und wird durch
meine gelenkten Medien dumm gehalten.
" (Quelle )

Aber du strunz dummer Kommentator meinst, dass das Volk bei uns hier alles mitbestimmt und unsere Medien nicht gelenkt werden.... wie dumm bist du eigentlich?! Ich wette mit dir, dass dein Gehirn sich nie über den Stadium des Stamm(tisch)hirns weiterentwickelt hat!
Schau mal dieses Video du strunz blöder dummer Kommentator:
http://www.youtube.com/watch?v=IJDKPuBojz8

Hasserin

unregistriert

2

Donnerstag, 31. Juli 2014, 09:13

Du Arschloch! Du bist doch selbst das beste Beispiel dafür, dass dumme und ungebildete Menschen ihre Meinung für sich behalten sollen. Also halt´s Maul und verschone mich mit Deiner seltsamen Logik!
Dreckschwein blödes!

atheist

unregistriert

3

Donnerstag, 31. Juli 2014, 22:09

@ Hasserin

.... bist du eine frustrierte Frau, die von Männern gemieden wird?

Das war keine persönliche Nachricht, oder fühlst du dich von dem
Topic "Wenn dumme Leute anfangen zu denken" angesprochen?

Jobcenter

unregistriert

4

Freitag, 1. August 2014, 11:18

RE: Wenn dumme Leute anfangen zu denken

Dumme und ungebildete Menschen behaltet eure Meinung für euch!

Auf intelektuellem Gebiet gibt es nichts schlimmeres als wenn Idioten anfangen zu denken und zu Schlussfolgern!
Wenn ihr es nicht könnt (oder einfach zu dumm dazu seid) dann lasst es einfach sein!

Es gibt viel zu viele Beispiele. Eines davon aber ein Kommentar zu der gegenwärtigen USA/Russland Situation auf der Tagesschau Website:
(Pseudo) Jonas Hamilton: "Jetzt versuche ich einfach mal die Dinge aus Putins Sicht zu sehen. Als
Putin bin ich ein Autokrat, ich liebe die Macht und die Ausübung
derselben. Das Volk hat nichts zusagen außer ja zu mir und wird durch
meine gelenkten Medien dumm gehalten.
" (Quelle )

Aber du strunz dummer Kommentator meinst, dass das Volk bei uns hier alles mitbestimmt und unsere Medien nicht gelenkt werden.... wie dumm bist du eigentlich?! Ich wette mit dir, dass dein Gehirn sich nie über den Stadium des Stamm(tisch)hirns weiterentwickelt hat!
Schau mal dieses Video du strunz blöder dummer Kommentator:
http://www.youtube.com/watch?v=IJDKPuBojz8
Gebe dir nicht ganz recht da es verschiedene Versionen von Dummheit gibt, du hättest schreiben müssen "Saudumme Menschen" aber dann stellt sich die Frage warum du dann hier schreibst denn du gehörst zu der Kategorie Saudumm und gebildet kannst du nicht sein, wahrscheinlich der Vater ein Alki und die Mutter ne Prostituierte aus Polen, die Schwester setzt sich jeden Tag die Nadel und dein Bruder ist wieder mal im Knast, aber wir haben Verständnis dafür das du eine schlechte Kindheit hattest und jetzt willst du impotente Sacklaus uns allen hier erzählen wie gebildet du bist und möchtest entscheiden wer seine Meinung äussern darf und wer nicht. Lies mal unsere Gesetzte durch was die so über Meinungsfreiheit und speziell §1 sagt: "Die Würde eines Menschen ist unantastbar", das heisst das solche verblödeten Heinis wie du nicht das Recht haben jemand auf Grund seiner Rasse, Herkunft, Aussehen oder Bildungsstand zu diskriminieren. Hast du es kapiert du Dreckscwein? :ansage

haha

unregistriert

5

Freitag, 1. August 2014, 11:39

Ich glaub ich weiß was Du meinst atheist.

Also ok ich denk Du meinst, wir leben halt in Deutschland zum Bsp. oder in Frankreich, oder in Spanien zum Bsp. Da ist es doch genau wie in Russland. Die EU ist kein Dreck besser als Russland in Sachen Meinungsfreiheit.

Okay.... gut relativieren wir das jetzt mal die EU ist nicht Russland und obwohl hier auch vieles kaputt ist, ist es aber am Ende doch noch besser als in Russland. Und Jonas Hamiltons Worte stimmen doch Putin ist doch ein Gangster der jede Opposition an die Wand stellen würde wenn er dürfte. Also die Russen als Leitland zu sehen was Demokratie angeht, das geht nicht, da Russen das Wort Demokratie doch noch nicht mal schreiben können. Doch nicht ablenken, auch die EU ist alles nur nicht demokratisch.

Nunja so sind wir Menschen halt, Tiere. Oder man kann auch sagen wir sind extrem destruktive Genies. Der Mensch hat es schon drauf sich normal zu verhalten,aber er tut es nicht,egal wie man das Land nun nennen will. Jedes Land benimmt sich auf seine Art wie ne Herde Affen.

:fies

Aber der Gedanke der bleibt, wenn man das liest was Du geschrieben hast atheist ist gar nicht mal so schlecht. Also vielleicht lieg ich falsch aber Du meinst das jeder erstmal bei sich schauen soll eh er auf andere mit dem Finger zeigt. Denn jeder hat Leichen im Keller,oder wovon kommt diese verkackte Gesellschaft, die wir doch sind und niemand anders. :D Kann aber auch falsch liegen mit dem was da rausgelesen hab. Kannst ja gern was zu schreiben atheist, wenn Du magst.


@Hasserin

Du Frau,Du nix Maul aufmachen solltest wenns um Politik geht. Du Küche, Topf, Essen und einfach mal die Fresse halten, wenn man keine Ahnung hat. :auslach :shot :klo :fies

Frauen kotzen mich sooooooo was von an. das geht gar nich..... :haar

Online User

unregistriert

6

Freitag, 1. August 2014, 13:25

W.W. Putin: "Oppositionelle sind für mich Kriminelle! Alle groß und klein, lalalala sperr' ich erstmal ein!"

Zu der Volks"macht:" Wenigstens hat die Merkel bei ner Bundestagswahl nur eine Stimme, und nicht, wie Putin zur Dumawahl 5!

Und zu den Medien: Man muss unterscheiden, zwischen den offensichtlich manipulierten Propagandamitteln in Russland, und den unoffensichtlich manipulierten Propagandamitteln in Deutschland und der Rest-EU!

Hasserin

unregistriert

7

Freitag, 1. August 2014, 16:44

@Atheist

natürlich fühl ich mich persönlich angesprochen, wenn ich so einen
Scheiss lese. So Schwätzer wie Du gehen mir dermaßen auf den Geist. Mit
Deinem hirnlosen Nachplappern von wiedergekäuertem Mist könntest Du
Heinz Becker Konkurrenz machen - mit dem Unterschied, dass Du es
anscheinend ernst meinst und Dir wahnsinnig "intelektuell" vorkommst,
wenn Du so einen substanzlosen Schwachsinn von Dir gibst. Naja, immerhin
gibts hier ja einige Arschlöcher, die sich von so einem Dummlala
blenden lassen.

atheist

unregistriert

8

Samstag, 2. August 2014, 21:00

@ ha ha

Das Problem ist, dass mit sehr viel Aufwand (gerade hier in Westdeutschen Medien) Desinformation betrieben wird.
Und hieraus zu Schlußfolgern ist ein großer Fehler. Das gewählte Video ist zwar etwas "einfach" in der Übersetzung
(Ist halt von jemandem privat gemacht), aber er erklärt seine Sichtweise und die daraus resultierenden Standpunkte sehr gut. Als Privatmensch hast du hier in Deutschland übrigens genauso viel oder wenig Meinungsfreiheit wie in
Russland. Meinungen werden nur in Verbindung mit Macht kritisch.

@ Hasserin

"natürlich fühl ich mich persönlich angesprochen ..."

Echt? Von dem Überschrift "Wenn dumme Leute anfangen zu denken". Okay.

Kalluna

unregistriert

9

Samstag, 2. August 2014, 22:49

ach herjee Digger!!!!.... hier unter dem Namen "Atheist" unterwegs ... ich lach mich gleich tot... hattest du in den anderen foren nicht mehr genug publikum, daß du jetzt auch noch hier die leute mit deinen abstrusen theorien belästigen musst?

Hasserin

unregistriert

10

Sonntag, 3. August 2014, 19:57

Zitat


@ Hasserin

"natürlich fühl ich mich persönlich angesprochen ..."

Echt? Von dem Überschrift "Wenn dumme Leute anfangen zu denken".

Es geht hier nicht um die Überschrift. Ich vermute, das ist Dir klar.
Dann wiederum... vielleicht überschätze ich Deine geistigen Fähigkeiten.
So Arschlöcher wie Du sind meistens nicht fähig, die Realität zu sehen
und biegen sich alles so zurecht, wie sie es brauchen und wie es in ihr
verquertes Weltbild passt.

atheist

unregistriert

11

Sonntag, 3. August 2014, 22:16

@ Hasserin

Du aber siehst die Realität?! Interessant, dann kannst du uns bestimmt auch
viel darüber berichten.

Kalluna

unregistriert

12

Montag, 4. August 2014, 14:51

Haha Atheist - Digger. Hast du noch nicht kapiert, daß hier niemand über deine theorien diskutieren will?
also husch husch - zurück zu den Focus, Spiegel, FAZ Kommentatoren. Oder besser noch: Tausch dich doch ein wenig mit Eva Herman aus!

Xperience

unregistriert

13

Dienstag, 5. August 2014, 11:40

@atheist

Da du soooooooo gebildet bist und entscheiden möchtest wer dumm ist und wer nicht gehe ich mal davon aus das du in deinem enormen Bildungsstand Unternehmer bist, deshalb möchte ich mich jetzt bei dir für eine freie Stelle bewerben.

Also ich habe mittlere Reife, bin Stubenrein und gehe wärend der Arbeit nicht aufs Clo da ich immer ein Katzenclo dabei habe, ich hoffe nur das Schaben und kratzen im Katzenclo stört die Kollegen nicht. Zur Zeit bin ich in den Wechseljahren und mir wird schnell zu heiss aber keine Sorge ich nehme dagegen Medikamente damit die überschüssige heisse Luft hinten raus abgeleitet wird. Sonst bin ich ein problemloser Arbeitnehmer, habe ja nur 27 mal bisher beim Arbeitsgericht Klage eingereicht und gewonnen. Arbeiten kann ich erst ab 10 Uhr (weil vorher schlafe ich noch) und bis max. 14 Uhr (weil danach wird es zu heiss), Urlaub brauche ich auch nicht denn ich fahre meistens im Krankenstand (den ich an 180 Tagen nutze) in den Urlaub, ist doch Klasse oder, da kann man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Schichtarbeit ist auch nicht drin weil bei uns hat das Kaufland bis 24 Uhr geöffnet und da gehe ich lieber Nachts einkaufen weil da keine Rollatoromis unterwegs sind, die Spätschicht fällt auch flach weil eben zu heiss draussen also bleibt es dabei wie abgemacht von 10 - 14 Uhr.
Mein Verdienstwunsch liegt bei 1500 + denn ich finde Qualität und Bildung muss auch bezahlt werden. Ich tue auch ständig was für meine weiterbildung indem ich mir ab und zu die Bild kaufe.
Bitte haben Sie Verständnis dafür das ich Ihnen keine Bewerbungsmappe zusende, erstens sind mir solche Mappen für Affen wie Ihnen zu teuer und zweitens sehe ich es nicht ein das Sie die Mappen von allen Bewerbern nachher im Internet verkloppen und meine persönlichen Daten wie Lebenslauf an die Amerikaner weiterverkaufen.
Trotzdem würde ich mich über eine Einladung bedingt freuen, ich komme gerne mal vorbei oder besser noch sie holen mich zu Hause ab damit ich mir die Fahrkarten spare, ich hoffe auch beim Vorstellungsgespräch auf ein üppiges kaltes Buffet mit anschliessender Sexorgie mit den Sekretärinnen.

In diesem Sinne mach es gut altes Haus und hol mich schnell ab denn ich habe schon Kohldampf

atheist

unregistriert

14

Dienstag, 5. August 2014, 12:43

Hallo Kalluna

Was willst du hier mit deinen in "Kindergartensprache" begonnenen Texten eigentlich
ausdrücken? ("Digger"?!) Wenn es dich nicht interessiert, dann geh mit deinen "coolen"
Schulfreunden Rap üben! Oder schließe deine Kochlehre(?!) ab... Es wird sich doch sicher
irgendwas finden was dir mehr Spass macht, als krampfhaft zum PC zu rennen und diesen
Thread immer wieder zu suchen.

Kalluna

unregistriert

15

Dienstag, 5. August 2014, 22:28

guggst du hier Digger!

[url]http://ichhasse.es/wbb/index.php?page=Thread&threadID=932[/url]

und komm Digger - mach doch jetzt keinen auf intellektuell! Nimmt dir eh keiner ab.

16

Dienstag, 5. August 2014, 22:32

Ehm

Gehe ich da richtig in der Annahme das du dich selber hasst?
Weil du meinst "eure Gehirne werden nie über das stadium
des Stammhirns hinausreichen" das ist grundsätzlich falsch.
Das stammhirn ist ein bereich des gehirns, man könnte ja annehmen
das du die größe meinst, aber es ist von stadium die rede daher...
Halt einfach deine fresse und verwende bitte keine Fachwörter
wenn du die nicht die Bedeutung derer kennst

atheist

unregistriert

17

Dienstag, 5. August 2014, 22:43

Der Satz "Wenn ihr es nicht könnt (oder einfach zu dumm dazu seid) dann lasst es
einfach sein!" wird hier glaube ich allzu sehr persönlich genommen. Das war so gar
nicht beabsichtigt!

Besser formuliert: "Wenn man es nicht kann (oder einfach zu dumm dazu ist) dann
einfach sein lassen!" ... tja und dieser Satz ist und bleibt abhängig vom Betrachter.

Ich beurteile gar nichts und wenn sich jemand immer noch persönlich angesprochen
fühlt, der sollte überlegen, ob er nicht ein Problem mit seinem Selbstwewusstsein
hat.

Online User

unregistriert

18

Mittwoch, 6. August 2014, 11:12

Ich beurteile gar nichts.
Aber du strunz dummer Kommentator meinst, dass das Volk bei uns hier alles mitbestimmt und unsere Medien nicht gelenkt werden.... wie dumm bist du eigentlich?! Ich wette mit dir, dass dein Gehirn sich nie über den Stadium des Stamm(tisch)hirns weiterentwickelt hat!
Schau mal dieses Video du strunz blöder dummer Kommentator.
Genau. Du beurteilst gar nichts. Schon gar nicht die Intelligenz anderer Menschen!
Wer so schreibt wie du ist ganz offensichtlich ein Arschloch. Du hast zwar Recht, was die gelenkten Massenmedien und die Scheindemokratie betrifft. Und auch das Video, was du verlinkt hast, war sehr aufschlussreich!
Aber das ändert nichts daran, dass der Kommentator den du meinst, mit seinem Statement auch Recht hatte!
Er hat nämlich nur erwähnt, wie die Dinge in Russland sind, und hat nicht behauptet, bei uns seien sie total anders.
Also denk' vorher nach, bevor du so einen Mist schreibst, sonst halten dich hier noch eine Menge Leute, wie auch teilsweise schon geschehen, selber für dumm.
Der Kommentator ist es jedenfalls nicht. Zumindest kannst du das nicht aus ein paar Zeilen, zu einem geopolitischen Thema, heraus beurteilen. Vielleicht kann der ja die Halbwertszeiten von 36g Uran berechnen! Kannst du das? :thumbsup:

Online User

unregistriert

19

Mittwoch, 6. August 2014, 15:17

Ach, und was ich noch vergessen habe zu Erwähnen: Es gibt auch zufällig noch einen etwas größeren Unterschied zwischen Dummheit und Unwissenheit!

atheist

unregistriert

20

Donnerstag, 7. August 2014, 12:04

Genau. Du beurteilst gar nichts. Schon gar nicht die Intelligenz anderer Menschen!
Wer so schreibt wie du ist ganz offensichtlich ein Arschloch. Du hast zwar Recht, was die gelenkten Massenmedien und die Scheindemokratie betrifft. Und auch das Video, was du verlinkt hast, war sehr aufschlussreich!
Aber das ändert nichts daran, dass der Kommentator den du meinst, mit seinem Statement auch Recht hatte!
Er hat nämlich nur erwähnt, wie die Dinge in Russland sind, und hat nicht behauptet, bei uns seien sie total anders.
Also denk' vorher nach, bevor du so einen Mist schreibst, sonst halten dich hier noch eine Menge Leute, wie auch teilsweise schon geschehen, selber für dumm.
Der Kommentator ist es jedenfalls nicht. Zumindest kannst du das nicht aus ein paar Zeilen, zu einem geopolitischen Thema, heraus beurteilen. Vielleicht kann der ja die Halbwertszeiten von 36g Uran berechnen! Kannst du das? :thumbsup:
Hallo Internet Nutzer!

Wenn du dich in dem Kommentar wiederfindest, dann ist das deine Sache.
Wohlbegründete Meinungen beurteile ich nicht, Unterstellungen aber sehr wohl.
Z. B. wenn man aus naiven Annahmen und dem westdeutschen Propagandahetze
seine Schlußfolgerungen ableitet.

Der Satz: "Das Volk hat nichts zusagen außer ja zu mir und wird durch

meine gelenkten Medien dumm gehalten.
" ist maßlos arrogant und dumm.
Genauso könnte man den Deutschen unterstellen:
"Das Volk hat nichts zusagen außer ja zu gefällten Entscheidungen und wird
durch die gelenkten Medien dumm gehalten.
" Klingt das zutreffend?

Thema bewerten