Dienstag, 17. September 2019, 18:54 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

JUNGistGEIl

unregistriert

21

Mittwoch, 28. August 2019, 12:26

RE: RE: Generation uralt

Generation uralt kann einem wirklich alles miesmachen.
Am Besten steinigt man Dich weg ! RESPECKTIER DIE ALTEN, du widerlicher junger Drecksack ! Irgendwann haut Dir ein fitter Alter den Kopf ein ! So`n Dreck, wie Dich überleben wir Alten so wie so ! RATTE !!!!
Mit alt meine ich so 70+.



Die kriegen kaum noch was mit vom Leben, sind gedanklich irgendwo
zwischen dem 1. und dem 2. Weltkrieg hängen geblieben, denken sie wissen
alles besser und dass sie sich überall einmischen müssen. Sie stinken.
Sie raunzen oft junge Leute an und wollen dabei selber wie Könige
behandelt werden.

Wenn man ihnen etwas erklärt kapieren sie es einfach nicht oder sie wollen es nicht kapieren.



Sie stellen sich oft quer und sind eigentlich wieder wie Babies:

- schreien

- kacken sich ein

- sind stur

- können sich nicht ausdrücken

- hören nicht zu

- vergessen alles

- müssen gefüttert und gewaschen werden




Es sind nicht alle alten Leute so. Aber gefühlt 80% davon kann man in
die Tonne kloppen und Platz für die nächste Generation schaffen!

Alte Menschen sind Nervig Punkt.
RespeckTIER du lieber mal die jungen Leute. Denn Respekt verdieht man sich. :sauer

Gollan

unregistriert

22

Mittwoch, 28. August 2019, 14:55

RE: Ich hasse Menschen mit Tattoos

Ja, ja, ich weiß, Schönheit liegt im Auge des Betrachters oder soll doch jeder rumlaufen, wie er will...

Aber die meisten wollen eben auch mit Tattoos auffallen. Und dann muss man auch die Meinung darüber aushalten.

Tattoos sind einfach hässlich! Die haben selten was schönes. Man muss auch den entsprechenden Körper dazu haben, was leider bei den wenigsten der Fall ist.

Und dann sollte ihr wirklich Ahnung von Ästhetik haben und stilsicher sein. Ansonsten wirds einfach nur grottig.

Wie etwa die ganzen total hippen chinesische Zeichen, zu denen man null Bezug hat. Aber richtig, die haben ja dann einen tiefgehende Bedeutung.... vermutlich können die meisten nicht mal chinesisch. Was macht ihr eigentlich, wenn der Tätowieren sich einen Spaß erlaubt hat? :D

Oder alberne Fußstapfen auf der Brust, Strichcodes am Nacken... Gehts noch peinlicher? jep. Namen oder Geburtsdaten der Kinder auf dem Unterarm. Könnt ihr euch sowas nicht merken, oder was? Einfach nur peinlich! Muss mich da jedesmal wegpacken in der Bahn. Wer nachschauen muss, wie sein Kind heißt, hat echt die Kontrolle über sein Leben verloren :D

Ich weiß, das macht ihr aus Stolz. Aber psst, ich sag euch was: Stolz kann man dann sein, wenn man sein Kind auch vernünftig erzieht. Aber alleine ein Kind zu zeugen, ist nun wirklich keine Leistung.

Aber das Beste ist, das Tattoos mittlerweile ja nicht mal mehr was besonderes sind, weil jeder Hans damit rumläuft. Dann muss man sich halt auch am Hals tätowieren, oder gar im Gesicht. Anders kann man nicht mehr auffallen, gell?

Aber wer auch sonst nix aufregendes im Leben erlebt, der muss halt so versuchen aufzufallen :thumbup:



Tatoo und Piercings sind nur was für im Grundsatz psychisch schwache Leute, die erbärmlich um Aufmerksamkeit ringen. Gegenargumente wie Knasti oder Rocker gelten hier auch nicht, weil auch die unbedingt beachtet werden wollen, also minderes Selbstwertgefühl, ob denen das passt oder nicht. Wenn 100 % mal darüber nachdenken, kommen lt. einer großangelegten Studie aus Michigan über 98% selbst zu diesem Urteil, auch wenn die Überlegungen teils länger dauerten. ;) Ihr Spacken :thumbdown:

Baron Tofu der Gepökelte

Der Echte Einzige Gepökelte Baron

Beiträge: 128

Wohnort: 666666 Pökelfeld, Süden

Beruf: Oberster Pökeler Seiner Majestät.

23

Donnerstag, 29. August 2019, 12:01

Jungaffen

wieder aus dem Zoo ausgebrochen. Wahrscheinlich wurden wieder tätowierte Haschgiftbananen in den Käfig geworfen.


Spiesserbaron Tofu hat gesprochen

24

Donnerstag, 29. August 2019, 16:58

Im Sommer ist es wirklich schlimm, weil da siehst du STÄNDIG diese tättowierten Deppen rumlaufen

Richtig bescheuert sind natürlich diese sinnfreien Sprüche auf Englisch
Auch irgendwelche Sternchen und Blümchen sind ziemliche kacke (vor allem bei den Frauen)

Den Vogel abschiessen tun natürlich Leute mit chinesischen Schriftzeichen...bei diesen 'Genies' weißt du, dass die sich NOCH NIE IN IHREM LEBEN mit Hanzi oder generell der chinesischen Kultur befasst haben...

Überhaupt hab ich noch nie ne tättowierte Person erlebt, wo ich nicht das Gefühl hatte er/sie sei ne Hohlbirne, ein Assi oder ne doofe Tussi :klo

Unbek.

unregistriert

25

Freitag, 6. September 2019, 03:03

Bei den Ossis

Ist jeder Zweite gepeigert (tätowiert)! :ansage
Pfui ! :fies :wuerg

HRM-Worker

unregistriert

26

Sonntag, 8. September 2019, 22:37

Ist echt super einfach!

Es ist wirklich einfach: Gepeigert ohne Ende = sozialer Müll = wir lesen nicht mal die Bewerbung. Dezentes Tatoo das beim Vorstellungsgespräch sichtbar ist = Leider verloren, wir brauchen keine wandelnden Leinwände, deren psychische Konstitution stark in Frage zu stellen ist. Nur wer wie ein Mensch und nicht wie eine Litfasssäule aussieht bekommt bei uns eine Chance sich zu bewähren. Vorurteile? Vielleicht. Erfahrungswerte? Bestimmt.

Leute die sich irgendwelchen total dämlichen Scheiss in die Haut stechen lassen sind in den meisten höher bezahlten Jobs nicht akzeptabel. Das sollte man wissen bevor man sich verschandelt, egal ob die Mama mal statt Nutella die Aldi-Kopie gekauft hat oder welches schlimme Schicksal auch immer man mit dem Permanentgekritzel bestrafen wollte.

overkill

unregistriert

27

Dienstag, 10. September 2019, 16:51

Dummheit ist ein Virus der sich ausbreitet

Tätowierte gehen mir einfach nur auf den Sack. Sie halten sich für etwas besseres. Halten sich für Obercool und sind einfach nur dumm wie Scheiße. Ich kann Menschen einfach nicht respektieren, die sich durch sowas aufpimpen wollen, weil sie ein geringes Selbstwertgefühl haben und sonst keine Aufmerksamkeit bekommen. Mal abgesehen davon haben die wenigsten den passenden Oberarmumfang geschweige den die Hirnmasse um nicht einfach nur primitiv zu wirken. Der Klassiker: Frauen mit Schmetterling hahaha. Mittlerweile läuft jeder übergewichtige Pennerbitch so rum. Einfach nur noch peinlich :wand Dummheit ist leider wie ein Virus der sich immer weiter verbreitet. Fickt euch ihr Assis :fies ich hoffe ihr landet bei euren Vorbildern im Knast hahahahaha.

Gat.Lo.

unregistriert

28

Mittwoch, 11. September 2019, 11:04

RE: Bei den Ossis

Ist jeder Zweite gepeigert (tätowiert)! :ansage
Pfui !:fies:wuerg

Bei diesem dumpf-grunzenden, ultradummen Gesocks "passt" es ja auch. :wuerg Dort ist ja schließlich jeder zweite sogar zum schei*en zu blöd. Deshalb hauen alle noch halbwegs denkfähigen dort noch immer ab in die alten (echten) Bundesländer. Als ich vor einigen Wochen berufsbedingt in Hoyerswerda war fiel mir auch diese Masse von dumpf stierenden kahlköpfigen zer-tätowierten Neandertalern auf, teils halbnackt oder irendein scheiss T-Shirt mit sinnentleerten Sprüchen und Symbolen in altdeutscher Schrift auf. (normaler Tag, keine Demo o.Ä.) Das gibt es definitiv in dieser Konzentration in den alten Bundesländern an einem noramlen Tag nicht. Und dann wundern die sich, dass dort sogar immer mehr Firmen abhauen und keiner mehr was investieren will. 8|

Unbek.

unregistriert

29

Gestern, 19:57

Volle Zustimmung !

Die Antworten, zumindest die letzten zwei, haben meine volle Zustimmung ! Es gab Zeiten, da hat man sowas in`s Arbeitslager gesteckt, anstatt sie mit Hartz 4 zu belohnen ! Oder einfach verhungern lassen. Ohne Gnade. Und werden sie kriminell - Kopf ab.
Ich wäre ein zufriedener Bürger !!!! X(

Thema bewerten