Donnerstag, 22. August 2019, 13:58 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Deutscher

unregistriert

2 281

Mittwoch, 24. Juli 2019, 18:22

RE: Fremdscham!

Bin kein Schwabe, aber habe viel mit ihnen gearbeitet. Tolle Menschen! Mit denen kann man was anfangen. Verlässlich, ehrlich, bodenständig, kreativ mit guten Manieren. In Berlin war ich schon etliche Male... Deutschlands Ghetto #1. Ich hasse gar nichts auf dieser Welt, aber Berlin ist schon sehr sehr nah dran. Der Alex *würg*, unsere lieben Politiker (iiih), der Ku-Damm,.. Insgesamt alles mehr Schein als Sein. Die Berliner an sich sind meistens ein nettes Völkchen. Aber die Leute hier im Forum, wie sie pauschalisieren und frech daherreden. Ekelhaft! Vielleicht wäre es für manche besser gänzlich dieser Welt zu entschwinden. Das Leben scheint ja für manche hier eine richtige Belastung zu sein. Schade um die gute Luft...


Hesse, und kein Schwabe, dass du das extra dazu schreiben musst ist schon etwas auffällig, aber najaaa... :rolleyes:
Wenn du so toll mit denen klargekommen bist: schön für dich, dann gehörst du wohl zu den 1%, die ein dickes Fell haben und das können.
Juckt hier aber niemanden, denn es ist ein Forum, um den Frust und die eigene Wahrnehmung rauszulassen, Meinungen auszutauschen.

Wenn du doch die Welt so liebst und du alles so super toll findest (außer deine eigene Hauptstadt) WAS treibt dich dann bitte in ein Hass-Forum?
Und wie kommst du überhaupt von den Schwaben, um die es hier geht, auf Berlin? (Dafür gibt es ein extra Forum)
Lack gesoffen?
Wenn du die Stadt und die Politiker doch so schlimm findest, wieso lebst du dann überhaupt noch in Deutschland?
Ist ja peinlich.... :ocker

Hesse

unregistriert

2 282

Donnerstag, 25. Juli 2019, 09:05

Tja

Ich bin zufällig auf diesen Ort des Hasses gestoßen, wie es nun mal im Zeitalter Googles ist.
Hass ist keine Meinung, sondern eine innere Einstellung/Wahrnehmung, die man sich nicht zuteil machen sollte.
Warum Berlin? Weil viele Berliner hier ihre großkotzige Meinung über die Schwaben geäußert haben, sie oft meinen, dass sie etwas besonderes sind da sie aus unserer Hauptstadt kommen und mir Berlin (die Stadt an sich) nun mal wesentlich unsympathischer als das Schwabenländle ist.
Wie ich bereits geschrieben habe, hasse ich nichts und niemanden im Leben, natürlich auch nicht die Berliner.
Wenn mir etwas nicht passt, dann ändere ich es eben.
Warum ich noch hier bin? Bin in Deutschland geboren, meine Familie lebt hier und ich verdiene gutes Geld. Aber hast recht, so langsam wird es Zeit sich was neues zu suchen.
Peace out, ihr hater! Weiterhin frohes hassen und lasst die Seele schön schwarz werden.

Jogi

unregistriert

2 283

Donnerstag, 25. Juli 2019, 13:39

RE: RE: Fremdscham!

Bin kein Schwabe, aber habe viel mit ihnen gearbeitet. Tolle Menschen! Mit denen kann man was anfangen. Verlässlich, ehrlich, bodenständig, kreativ mit guten Manieren. In Berlin war ich schon etliche Male... Deutschlands Ghetto #1. Ich hasse gar nichts auf dieser Welt, aber Berlin ist schon sehr sehr nah dran. Der Alex *würg*, unsere lieben Politiker (iiih), der Ku-Damm,.. Insgesamt alles mehr Schein als Sein. Die Berliner an sich sind meistens ein nettes Völkchen. Aber die Leute hier im Forum, wie sie pauschalisieren und frech daherreden. Ekelhaft! Vielleicht wäre es für manche besser gänzlich dieser Welt zu entschwinden. Das Leben scheint ja für manche hier eine richtige Belastung zu sein. Schade um die gute Luft...


Hesse, und kein Schwabe, dass du das extra dazu schreiben musst ist schon etwas auffällig, aber najaaa... :rolleyes:
Wenn du so toll mit denen klargekommen bist: schön für dich, dann gehörst du wohl zu den 1%, die ein dickes Fell haben und das können.
Juckt hier aber niemanden, denn es ist ein Forum, um den Frust und die eigene Wahrnehmung rauszulassen, Meinungen auszutauschen.

Wenn du doch die Welt so liebst und du alles so super toll findest (außer deine eigene Hauptstadt) WAS treibt dich dann bitte in ein Hass-Forum?
Und wie kommst du überhaupt von den Schwaben, um die es hier geht, auf Berlin? (Dafür gibt es ein extra Forum)
Lack gesoffen?
Wenn du die Stadt und die Politiker doch so schlimm findest, wieso lebst du dann überhaupt noch in Deutschland?
Ist ja peinlich.... :ocker

für mich ist es eine alles entscheidende Frage , Grün oder doch AFD ?
ich fühle mich so unsicher

Ordnungschellen

unregistriert

2 284

Freitag, 26. Juli 2019, 12:52

RE: RE: Fremdscham!

Bin kein Schwabe, aber habe viel mit ihnen gearbeitet. Tolle Menschen! Mit denen kann man was anfangen. Verlässlich, ehrlich, bodenständig, kreativ mit guten Manieren. In Berlin war ich schon etliche Male... Deutschlands Ghetto #1. Ich hasse gar nichts auf dieser Welt, aber Berlin ist schon sehr sehr nah dran. Der Alex *würg*, unsere lieben Politiker (iiih), der Ku-Damm,.. Insgesamt alles mehr Schein als Sein. Die Berliner an sich sind meistens ein nettes Völkchen. Aber die Leute hier im Forum, wie sie pauschalisieren und frech daherreden. Ekelhaft! Vielleicht wäre es für manche besser gänzlich dieser Welt zu entschwinden. Das Leben scheint ja für manche hier eine richtige Belastung zu sein. Schade um die gute Luft...


Hesse, und kein Schwabe, dass du das extra dazu schreiben musst ist schon etwas auffällig, aber najaaa... :rolleyes:
Wenn du so toll mit denen klargekommen bist: schön für dich, dann gehörst du wohl zu den 1%, die ein dickes Fell haben und das können.
Juckt hier aber niemanden, denn es ist ein Forum, um den Frust und die eigene Wahrnehmung rauszulassen, Meinungen auszutauschen.

Wenn du doch die Welt so liebst und du alles so super toll findest (außer deine eigene Hauptstadt) WAS treibt dich dann bitte in ein Hass-Forum?
Und wie kommst du überhaupt von den Schwaben, um die es hier geht, auf Berlin? (Dafür gibt es ein extra Forum)
Lack gesoffen?
Wenn du die Stadt und die Politiker doch so schlimm findest, wieso lebst du dann überhaupt noch in Deutschland?
Ist ja peinlich.... :ocker

Das ist typisch für Schwaben, feig und lügen! Aus seiner verlogenen Feigheit raus, behauptet er, er sei Hesse und die Schwaben kennen nun mal nur Berlin weil die Pisskinder der Schwaben dort ansiedeln (Hipster) und sobald sie dann raffen dass sie nicht erwünscht sind mit ihrem "Style" oder gleich die Fresse voll kriegen, kommen sie wieder zurück gekrochen.

Zu Muddi, wo sie auch noch mit 50 an der Titte hängen.

Natürlich hasst er auch nichts auf der Welt aber Berin ist nah dran am Hass, jo is klar...

Mit den Schwaben ist es ganz erträglich wenn du von Anfang an klar machst dass es auf die Fresse gibt, ein paar Ordnungsschellen schaden nie aber es eignen sich auch Metalle oder hartes Holz, dann is er friedlich.

Er braucht das irgendwie und bettelt förmlich danach, seit ich das begriffen habe und auch umsetze, lebe ich hier wie ein König. Die Schwaben sind sogar so doof dass sie mir förmlich in den Arsch kriechen und das obwohl ich sie so behandle.

Das ist das Geheimnis.

Er liebt und braucht das einfach. :thumbsup:

Witte

unregistriert

2 285

Dienstag, 6. August 2019, 21:07

Echt

100 maulfaule Schwaben sind mir lieber als einen muffeligen Mecklenburger!

RR

unregistriert

2 286

Montag, 12. August 2019, 22:57

Was ein Bauer nicht kennt...

...das frisst er nicht.

Hier ist die Mauer im Trend,

die Sicht ist dauerbeschränkt,

denn was ein Bauer nicht kennt,

das frisst er nicht.


:tippse

Hundeesser

unregistriert

2 287

Dienstag, 13. August 2019, 16:29

RE: Tja

Ich bin zufällig auf diesen Ort des Hasses gestoßen, wie es nun mal im Zeitalter Googles ist.
Hass ist keine Meinung, sondern eine innere Einstellung/Wahrnehmung, die man sich nicht zuteil machen sollte.
Warum Berlin? Weil viele Berliner hier ihre großkotzige Meinung über die Schwaben geäußert haben, sie oft meinen, dass sie etwas besonderes sind da sie aus unserer Hauptstadt kommen und mir Berlin (die Stadt an sich) nun mal wesentlich unsympathischer als das Schwabenländle ist.
Wie ich bereits geschrieben habe, hasse ich nichts und niemanden im Leben, natürlich auch nicht die Berliner.
Wenn mir etwas nicht passt, dann ändere ich es eben.
Warum ich noch hier bin? Bin in Deutschland geboren, meine Familie lebt hier und ich verdiene gutes Geld. Aber hast recht, so langsam wird es Zeit sich was neues zu suchen.
Peace out, ihr hater! Weiterhin frohes hassen und lasst die Seele schön schwarz werden.
Deutscher? Wohl eher Papierchendeutscher... :thumbsup:

2 288

Mittwoch, 14. August 2019, 10:39

Schabenland = Dreck mit Geld! Man wäre gerne so eine Art nigerianische Kriegstreibernation, man hat nur leider nicht die Eier dazu! Ansonsten: Antisemiten, Systemsklaven, ewige Pietisten! Moderner Ostblock mit Porsche, Siemens und Mercedes, Neubauten und einer Einbildung, die durchs Arschloch ins Gehirn hochgeht!

Lola steht

unregistriert

2 289

Mittwoch, 14. August 2019, 14:12

Schabenland = Dreck mit Geld! Man wäre gerne so eine Art nigerianische Kriegstreibernation, man hat nur leider nicht die Eier dazu! Ansonsten: Antisemiten, Systemsklaven, ewige Pietisten! Moderner Ostblock mit Porsche, Siemens und Mercedes, Neubauten und einer Einbildung, die durchs Arschloch ins Gehirn hochgeht!

Gibt es besondere Tageszeiten für eine derartige Schlittenfahrt ??
Wäre es ratsam ohne Hose auf Einbildungsfang zu gehen ?

Thema bewerten