Mittwoch, 17. Juli 2019, 21:17 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Maxowell

unregistriert

1

Freitag, 5. Juli 2019, 15:06

scheiß jetzt haben sie es gefunden

zig Wissenschaftler haben im Namen des Klimawandels und im Auftrag unserer Hocherleuchteten geforscht und rausgefunden das alle Probleme mit einer Anpflanzung von Bäumen verschwinden !!
Wie Doof ist deutschlands Jugend ?? wie bekloppt diese Fachleute und wohin führt uns der Wahnsinn unfähiger Politiker ??
Das Bäume wichtig für das Klima der Erde ist wurde uns schon 1950 in der Schule beigebracht aber es wurde nur noch abgeholzt und nichts mehr nachgepflanzt und jetzt ist das Auto ,der Burger oder was auch sonst noch alles am selbstgemachten Klimawandel schuld .
Leider sind nachgewachsene Generationen nicht mehr in der Lage eins und eins zusammenzuzählen .
Diese Jugend könnt ihr in der Pfeife rauchen :fies :fies :wand

2

Samstag, 6. Juli 2019, 11:34

Unsere Jugend hat schon längst den Kopf nur noch dazu, damit es in den Hals nicht reinregnet. Aber Hauptsache, einen auf grünen Hipster machen..! Für ein besserer Klima demonstrieren während Linke und Muslime das gesellschaftliche Klima verpesten! Wer so dämlich ist, der gehört fast schon wieder unter die Knute des Koran. Beängstigend ist nur, wie schnell das alles doch ging...

JoHN

unregistriert

3

Samstag, 6. Juli 2019, 12:01

RE: scheiß jetzt haben sie es gefunden

zig Wissenschaftler haben im Namen des Klimawandels und im Auftrag unserer Hocherleuchteten geforscht und rausgefunden das alle Probleme mit einer Anpflanzung von Bäumen verschwinden !!
Wie Doof ist deutschlands Jugend ?? wie bekloppt diese Fachleute und wohin führt uns der Wahnsinn unfähiger Politiker ??
Das Bäume wichtig für das Klima der Erde ist wurde uns schon 1950 in der Schule beigebracht aber es wurde nur noch abgeholzt und nichts mehr nachgepflanzt und jetzt ist das Auto ,der Burger oder was auch sonst noch alles am selbstgemachten Klimawandel schuld .
Leider sind nachgewachsene Generationen nicht mehr in der Lage eins und eins zusammenzuzählen .
Diese Jugend könnt ihr in der Pfeife rauchen :fies :fies :wand

oh...neue "unterschrift" ? " :fies :fies + :wand "
1950 in der Wilhelm Pieck "Ober"Schule gelernt ? War das denn ein Parteibaum oder Blätter der NVA ? Ansonsten lernte man nichts außer Partei hat immer Recht. Dagegen anblubbern bringt nix, ich durfte selbst diese "Bildung" genießen. Habe dann 1990 ein echtes Abitur nachgeholt. Dieser DDR Bildungs-Müll war das Allerletzte. Ich weiß wovon ich rede. FCK Ziegenbart, FCK Honni X(

Momo

unregistriert

4

Sonntag, 7. Juli 2019, 11:52

Unsere Jugend hat schon längst den Kopf nur noch dazu, damit es in den Hals nicht reinregnet. Aber Hauptsache, einen auf grünen Hipster machen..! Für ein besserer Klima demonstrieren während Linke und Muslime das gesellschaftliche Klima verpesten! Wer so dämlich ist, der gehört fast schon wieder unter die Knute des Koran. Beängstigend ist nur, wie schnell das alles doch ging...
@Honecker Reloaded Was haben sie eigentlich gegen Muslime?

5

Montag, 8. Juli 2019, 14:54

Unsere Jugend hat schon längst den Kopf nur noch dazu, damit es in den Hals nicht reinregnet. Aber Hauptsache, einen auf grünen Hipster machen..! Für ein besserer Klima demonstrieren während Linke und Muslime das gesellschaftliche Klima verpesten! Wer so dämlich ist, der gehört fast schon wieder unter die Knute des Koran. Beängstigend ist nur, wie schnell das alles doch ging...
@Honecker Reloaded Was haben sie eigentlich gegen Muslime?
Gegenfrage: Wieso sollte man die mögen müssen?? Nur, weil die viele sind und uns von allen Seiten eingebläut wird, welche Wichtigkeit die angeblich für unser Land doch haben?? Ich leide unter keinem Vergangenheitskomplex, um mir einreden zu müssen, hier eine historische Schuld zu begleichen! Außerdem gibt es weitaus netter, höflichere, kulturbegabtere und sympathischere Ausländer aus die Moslems! Und wer die Realität mit offenen Augen sieht: Friede und der Islam?? Die Moslems, die ich kenne (und das sind nicht gerade wenige) sind überwiegend asozial, bleiben unter sich, halten nichts von unseren Werten und unserem System, können sich weder anpassen noch integrieren und der die tagtäglichen Einzelfälle richtig zu lesen versteht, der weiß, dass es eben nicht nur Einzelfälle sind..!

RentnerGlück

unregistriert

6

Montag, 8. Juli 2019, 16:53

Schabracken

Unsere Jugend hat schon längst den Kopf nur noch dazu, damit es in den Hals nicht reinregnet. Aber Hauptsache, einen auf grünen Hipster machen..! Für ein besserer Klima demonstrieren während Linke und Muslime das gesellschaftliche Klima verpesten! Wer so dämlich ist, der gehört fast schon wieder unter die Knute des Koran. Beängstigend ist nur, wie schnell das alles doch ging...
@Honecker Reloaded Was haben sie eigentlich gegen Muslime?
Gegenfrage: Wieso sollte man die mögen müssen?? Nur, weil die viele sind und uns von allen Seiten eingebläut wird, welche Wichtigkeit die angeblich für unser Land doch haben?? Ich leide unter keinem Vergangenheitskomplex, um mir einreden zu müssen, hier eine historische Schuld zu begleichen! Außerdem gibt es weitaus netter, höflichere, kulturbegabtere und sympathischere Ausländer aus die Moslems! Und wer die Realität mit offenen Augen sieht: Friede und der Islam?? Die Moslems, die ich kenne (und das sind nicht gerade wenige) sind überwiegend asozial, bleiben unter sich, halten nichts von unseren Werten und unserem System, können sich weder anpassen noch integrieren und der die tagtäglichen Einzelfälle richtig zu lesen versteht, der weiß, dass es eben nicht nur Einzelfälle sind..!
unsere Jugend ist zu nichts fähig ! :thumbup: :thumbup:

++++

unregistriert

7

Dienstag, 9. Juli 2019, 00:08

Immer auf die Muslime !

Unsere Jugend hat schon längst den Kopf nur noch dazu, damit es in den Hals nicht reinregnet. Aber Hauptsache, einen auf grünen Hipster machen..! Für ein besserer Klima demonstrieren während Linke und Muslime das gesellschaftliche Klima verpesten! Wer so dämlich ist, der gehört fast schon wieder unter die Knute des Koran. Beängstigend ist nur, wie schnell das alles doch ging...
@Honecker Reloaded Was haben sie eigentlich gegen Muslime?
Gegenfrage: Wieso sollte man die mögen müssen?? Nur, weil die viele sind und uns von allen Seiten eingebläut wird, welche Wichtigkeit die angeblich für unser Land doch haben?? Ich leide unter keinem Vergangenheitskomplex, um mir einreden zu müssen, hier eine historische Schuld zu begleichen! Außerdem gibt es weitaus netter, höflichere, kulturbegabtere und sympathischere Ausländer aus die Moslems! Und wer die Realität mit offenen Augen sieht: Friede und der Islam?? Die Moslems, die ich kenne (und das sind nicht gerade wenige) sind überwiegend asozial, bleiben unter sich, halten nichts von unseren Werten und unserem System, können sich weder anpassen noch integrieren und der die tagtäglichen Einzelfälle richtig zu lesen versteht, der weiß, dass es eben nicht nur Einzelfälle sind..!
Was habt Ihr alle gegen Moslems ! Sie sind höchstens so asozial, wie Deutsche, Holländer, Franzosen, Spanier usw.
Aber ihre Sitten sind besser. Alleine diese Drecks Frauen (besonders die Jungen) kriegen bei Denen gezeigt, wo der Hammer hängt ! Ich hasse diese "freie geistesgestörte Gesellschaft"! Hoffentlich stirbt sie endlich aus. :ansage

8

Dienstag, 9. Juli 2019, 08:32

RE: Immer auf die Muslime !

Unsere Jugend hat schon längst den Kopf nur noch dazu, damit es in den Hals nicht reinregnet. Aber Hauptsache, einen auf grünen Hipster machen..! Für ein besserer Klima demonstrieren während Linke und Muslime das gesellschaftliche Klima verpesten! Wer so dämlich ist, der gehört fast schon wieder unter die Knute des Koran. Beängstigend ist nur, wie schnell das alles doch ging...
@Honecker Reloaded Was haben sie eigentlich gegen Muslime?
Gegenfrage: Wieso sollte man die mögen müssen?? Nur, weil die viele sind und uns von allen Seiten eingebläut wird, welche Wichtigkeit die angeblich für unser Land doch haben?? Ich leide unter keinem Vergangenheitskomplex, um mir einreden zu müssen, hier eine historische Schuld zu begleichen! Außerdem gibt es weitaus netter, höflichere, kulturbegabtere und sympathischere Ausländer aus die Moslems! Und wer die Realität mit offenen Augen sieht: Friede und der Islam?? Die Moslems, die ich kenne (und das sind nicht gerade wenige) sind überwiegend asozial, bleiben unter sich, halten nichts von unseren Werten und unserem System, können sich weder anpassen noch integrieren und der die tagtäglichen Einzelfälle richtig zu lesen versteht, der weiß, dass es eben nicht nur Einzelfälle sind..!
Was habt Ihr alle gegen Moslems ! Sie sind höchstens so asozial, wie Deutsche, Holländer, Franzosen, Spanier usw.
Aber ihre Sitten sind besser. Alleine diese Drecks Frauen (besonders die Jungen) kriegen bei Denen gezeigt, wo der Hammer hängt ! Ich hasse diese "freie geistesgestörte Gesellschaft"! Hoffentlich stirbt sie endlich aus.:ansage
Welche Sitten und Gebräuche denn?? Schechten, Beschneiden, Heirat bei Körpergröße unter 1,30 Meter? Die Frauen kriegen daheim bereitwillig ins Maul, klagen aber beim Staat wegen der Gleichstellung und mehr Geld... Verrückte Welt!

#

unregistriert

9

Montag, 15. Juli 2019, 11:28

RE: RE: Immer auf die Muslime !

Unsere Jugend hat schon längst den Kopf nur noch dazu, damit es in den Hals nicht reinregnet. Aber Hauptsache, einen auf grünen Hipster machen..! Für ein besserer Klima demonstrieren während Linke und Muslime das gesellschaftliche Klima verpesten! Wer so dämlich ist, der gehört fast schon wieder unter die Knute des Koran. Beängstigend ist nur, wie schnell das alles doch ging...
@Honecker Reloaded Was haben sie eigentlich gegen Muslime?
Gegenfrage: Wieso sollte man die mögen müssen?? Nur, weil die viele sind und uns von allen Seiten eingebläut wird, welche Wichtigkeit die angeblich für unser Land doch haben?? Ich leide unter keinem Vergangenheitskomplex, um mir einreden zu müssen, hier eine historische Schuld zu begleichen! Außerdem gibt es weitaus netter, höflichere, kulturbegabtere und sympathischere Ausländer aus die Moslems! Und wer die Realität mit offenen Augen sieht: Friede und der Islam?? Die Moslems, die ich kenne (und das sind nicht gerade wenige) sind überwiegend asozial, bleiben unter sich, halten nichts von unseren Werten und unserem System, können sich weder anpassen noch integrieren und der die tagtäglichen Einzelfälle richtig zu lesen versteht, der weiß, dass es eben nicht nur Einzelfälle sind..!
Was habt Ihr alle gegen Moslems ! Sie sind höchstens so asozial, wie Deutsche, Holländer, Franzosen, Spanier usw.
Aber ihre Sitten sind besser. Alleine diese Drecks Frauen (besonders die Jungen) kriegen bei Denen gezeigt, wo der Hammer hängt ! Ich hasse diese "freie geistesgestörte Gesellschaft"! Hoffentlich stirbt sie endlich aus.:ansage
Welche Sitten und Gebräuche denn?? Schechten, Beschneiden, Heirat bei Körpergröße unter 1,30 Meter? Die Frauen kriegen daheim bereitwillig ins Maul, klagen aber beim Staat wegen der Gleichstellung und mehr Geld... Verrückte Welt!
Das ist schon heftig, das dieses Forum gegen Braunes Gedankengut nichts unternimmt! :wuerg

Thema bewerten