Dienstag, 18. Juni 2019, 15:57 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

SuggarDaddy

unregistriert

1

Freitag, 10. August 2018, 18:51

Ich hasse Menschen mit Tattoos

Ja, ja, ich weiß, Schönheit liegt im Auge des Betrachters oder soll doch jeder rumlaufen, wie er will...


Aber die meisten wollen eben auch mit Tattoos auffallen. Und dann muss man auch die Meinung darüber aushalten.


Tattoos sind einfach hässlich! Die haben selten was schönes. Man muss auch den entsprechenden Körper dazu haben, was leider bei den wenigsten der Fall ist.


Und dann sollte ihr wirklich Ahnung von Ästhetik haben und stilsicher sein. Ansonsten wirds einfach nur grottig.


Wie etwa die ganzen total hippen chinesische Zeichen, zu denen man null Bezug hat. Aber richtig, die haben ja dann einen tiefgehende Bedeutung.... vermutlich können die meisten nicht mal chinesisch. Was macht ihr eigentlich, wenn der Tätowieren sich einen Spaß erlaubt hat? :D


Oder alberne Fußstapfen auf der Brust, Strichcodes am Nacken... Gehts noch peinlicher? jep. Namen oder Geburtsdaten der Kinder auf dem Unterarm. Könnt ihr euch sowas nicht merken, oder was? Einfach nur peinlich! Muss mich da jedesmal wegpacken in der Bahn. Wer nachschauen muss, wie sein Kind heißt, hat echt die Kontrolle über sein Leben verloren :D


Ich weiß, das macht ihr aus Stolz. Aber psst, ich sag euch was: Stolz kann man dann sein, wenn man sein Kind auch vernünftig erzieht. Aber alleine ein Kind zu zeugen, ist nun wirklich keine Leistung.


Aber das Beste ist, das Tattoos mittlerweile ja nicht mal mehr was besonderes sind, weil jeder Hans damit rumläuft. Dann muss man sich halt auch am Hals tätowieren, oder gar im Gesicht. Anders kann man nicht mehr auffallen, gell?


Aber wer auch sonst nix aufregendes im Leben erlebt, der muss halt so versuchen aufzufallen :thumbup:




Chantalle

unregistriert

2

Samstag, 11. August 2018, 21:31

Mein Freund ist am Pimmel tätowiert! Sieht echt geil aus, wenn das Ding wächst! :party2 :haar :thumbsup:

Freedom is the Word I Say!

unregistriert

3

Sonntag, 12. August 2018, 10:25

:wuerg :wuerg Vor allem Weiber mit Tattoos sehen völlig beschissen aus - vor allem dann, wenn sie sich auch noch die Arme und den Ausschnitt tätowieren lassen! :wuerg :wuerg

sensi milian

unregistriert

4

Sonntag, 12. August 2018, 22:48

scheiß is

tättowierte sind (naja, wohl fast alle) scheiße. gut dass sie das damit offensichtlich zu erkennen geben. so gehe ich diesem gesindel und abschaumpack vornherein aus dem wege. ist doch praktisch.

Rasenrenner

unregistriert

5

Montag, 13. August 2018, 09:33

Toll

Mein Freund ist am Pimmel tätowiert! Sieht echt geil aus, wenn das Ding wächst! :party2 :haar :thumbsup:
Du gehörst in die Klappsmühle und deine Erzeuger müssten noch nachträglich bestraft werden

Chantalle

unregistriert

6

Montag, 13. August 2018, 16:29

Mein Freund ist am Pimmel tätowiert! Sieht echt geil aus, wenn das Ding wächst! :party2 :haar :thumbsup:Du gehörst in die Klappsmühle und deine Erzeuger müssten noch nachträglich bestraft werden
Neidisch auf mich oder den tätowierten Pimmel? :frag :auslach :fies

7

Montag, 13. August 2018, 22:39

RE: Ich hasse Menschen mit Tattoos

Ja, ja, ich weiß, Schönheit liegt im Auge des Betrachters oder soll doch jeder rumlaufen, wie er will...

Aber die meisten wollen eben auch mit Tattoos auffallen. Und dann muss man auch die Meinung darüber aushalten.

Tattoos sind einfach hässlich! Die haben selten was schönes. Man muss auch den entsprechenden Körper dazu haben, was leider bei den wenigsten der Fall ist.

Und dann sollte ihr wirklich Ahnung von Ästhetik haben und stilsicher sein. Ansonsten wirds einfach nur grottig.

Wie etwa die ganzen total hippen chinesische Zeichen, zu denen man null Bezug hat. Aber richtig, die haben ja dann einen tiefgehende Bedeutung.... vermutlich können die meisten nicht mal chinesisch. Was macht ihr eigentlich, wenn der Tätowieren sich einen Spaß erlaubt hat? :D

Oder alberne Fußstapfen auf der Brust, Strichcodes am Nacken... Gehts noch peinlicher? jep. Namen oder Geburtsdaten der Kinder auf dem Unterarm. Könnt ihr euch sowas nicht merken, oder was? Einfach nur peinlich! Muss mich da jedesmal wegpacken in der Bahn. Wer nachschauen muss, wie sein Kind heißt, hat echt die Kontrolle über sein Leben verloren :D

Ich weiß, das macht ihr aus Stolz. Aber psst, ich sag euch was: Stolz kann man dann sein, wenn man sein Kind auch vernünftig erzieht. Aber alleine ein Kind zu zeugen, ist nun wirklich keine Leistung.

Aber das Beste ist, das Tattoos mittlerweile ja nicht mal mehr was besonderes sind, weil jeder Hans damit rumläuft. Dann muss man sich halt auch am Hals tätowieren, oder gar im Gesicht. Anders kann man nicht mehr auffallen, gell?

Aber wer auch sonst nix aufregendes im Leben erlebt, der muss halt so versuchen aufzufallen :thumbup:


Twitter.com/Tatoofrei ist für dich.
Hasste nicht gesehen? Da HASST wer, oder? Doch, HABE ICH GESEHEN :D

8

Montag, 13. August 2018, 22:40

Pimmel

Und die Vorhaut?
Hasste nicht gesehen? Da HASST wer, oder? Doch, HABE ICH GESEHEN :D

Cleanskin

unregistriert

9

Sonntag, 19. August 2018, 13:02

Scheisse

Warum gehts nicht ohne, blöde Jugend !

Hundeesser

unregistriert

10

Mittwoch, 22. August 2018, 13:08

Mein Freund ist am Pimmel tätowiert! Sieht echt geil aus, wenn das Ding wächst! :party2 :haar :thumbsup:Du gehörst in die Klappsmühle und deine Erzeuger müssten noch nachträglich bestraft werden
Neidisch auf mich oder den tätowierten Pimmel? :frag :auslach :fies
Vielleicht hat er einen Werbevertrag mit einer Sportbekleidungsfirma wenn auf dem fraglichen Teil "AIDS" tätowiert steth - im ausgefahrenen Zustand heißt es dann "ADIDAS" :thumbsup: :auslach

Bauersein

unregistriert

11

Donnerstag, 7. März 2019, 15:18

Immer positiv sehen.
Man sieht den Menschen daran direkt an, wer als Asozial einzustufen ist und wer eben nicht. Hat also nur Vorteile.

Oder kennt ihr nen Tattoowierten, der Knigge aus dem FF beherrscht?

Nix

unregistriert

12

Freitag, 22. März 2019, 16:08

Früher waren nur Knackis und Seeleute tätowiert.
Wenn ich diese ekligen Farbtattoos sehe wird mir schlecht, dass ich meine ich müsste kotzen!
Ekelhaft

Brummi

unregistriert

13

Montag, 25. März 2019, 10:43

Ich sehe das als psychische Störung, genauso wie Ritzen o.ä. Ich kriege immer Zustände wenn ich z.B. ansich hübsche Mädls sehe die sich die Unterarme oder gar das Gesicht mit irgendwelchen schwachsinnigen Bildchen tätowieren lassen. Ich glaube vielen ist nicht wirklich bewusst wie abstossend das auf viele Leute wirkt. Davon das etliche Arbeitgeber keine Leute mit sichtbaren Tätowierungen einstellen mal ganz zu schweigen. Da kann man sich auch gleich ein Schild mit "keinen Bock auf Arbeit" um den Hals hängen. Bei Hochkonjunktur mag das vielleicht noch halbwegs funktionieren aber in schlechteren Zeiten wünsche ich da viel Spass. :thumbdown:

Beiträge: 12

Wohnort: Bornholt

Beruf: Krankenschwester

14

Dienstag, 26. März 2019, 20:51

Ich mag Menschen mit Tattoos

Der Beobachter

unregistriert

15

Mittwoch, 27. März 2019, 09:16

Generation uralt

Generation uralt kann einem wirklich alles miesmachen.

Misanthrop666

unregistriert

16

Mittwoch, 12. Juni 2019, 19:54

Mittlwerweile hab ich auch schon nen Mörderhass auf tätowierte Menschen

Vor allem jetzt im Sommer sieht man ständig diesen Scheiss um sich herum. Vor allem die Frauen find ich ganz schlimm, weil was die stellenweise für unfassbar dämliche Tattoos haben ist ja kaum zu glauben

Und es sind immer die selbe Art von Leuten die so ne Hautverstümmelungen haben -> fette Weiber, arrogante Tussis, Assoziale, Hohlbirnen, Studenten-klugscheisser-hippies, Muskelprotze mit dem Verstand eines Toastbrots, Weiber mittleren Alters welche einen auf jung machen...etc.

Wenn ich rausgehe zum spazieren, dann ist gefühlt jeder fünfte tätowiert und sehr oft habens die gleichen dämlichen muster. Am dümmsten sind für mich Schriftzüge, Sätze, chinesische Schriftzeichen, irgendein ein Scheiss Datum und natürlich der Name von irgendwem

Für mich sind tätowierte Menschen in der Regel einfach nur dumm :sauer

Brummi

unregistriert

17

Donnerstag, 13. Juni 2019, 14:09

In ca. 10 Jahren werden sich die Laserstudios wieder ne goldene Nase verdienen wie in den 2000er Jahren als sich zigtausende Frauen zutiefst beschämt ihre 90er Arschgeweihe weglasern liessen. :auslach

------

unregistriert

18

Donnerstag, 13. Juni 2019, 19:59

Optische Dreckviecher

Im Schwimmbad und am Strande sollt man Tätowierte in die Badeanzüge von ANNO 1900 zwingen, während die "Unversehrten" sogar nackt baden dürfen !!!! Das wären coole Sanktionen für dieses Ekel-Pack ! Ein richtiges Ganzkörper Condom zum Baden ! Ihr habt alle recht - Tattogegner - Assipack meistens. Selten gibt es "gebombte" Vernünftige. Gesichts - Tätowierte - weg ! Diskret ! Per Exe. ! :rolleyes: X( X( X(

------

unregistriert

19

Donnerstag, 13. Juni 2019, 20:20

RE: Generation uralt

Generation uralt kann einem wirklich alles miesmachen.
Am Besten steinigt man Dich weg ! RESPECKTIER DIE ALTEN, du widerlicher junger Drecksack ! Irgendwann haut Dir ein fitter Alter den Kopf ein ! So`n Dreck, wie Dich überleben wir Alten so wie so ! RATTE !!!!

Thema bewerten