Mittwoch, 26. Juni 2019, 18:34 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Rizz

Raketenartiger Ausbruch

1

Montag, 27. August 2018, 07:33

Teenies und junge Erwachsene mit ihrem lächerlichen Deutschrap.

Man kommt in den Klassenraum und hört sofort Musik. Meist aus zu laut eingestellten Kopfhörern, in letzter Zeit aber auch mit voller Lautstärke aus der mitgebrachten Bluetooth-Box. Und welche Art? DEUTSCHRAP! Die lächerlichste und schlimmste Art von Musik, die es gibt. Der gleiche Text (Ficken, Vögeln, Gucci, ...), langweilige Backgroundbeats und ein einfach unnötiges Gesamtpaket. Was bringt das (außer Ohrenkrebs)? :fies
HASSte nicht gesehen? Da hasst wer!

Monty Montesori

unregistriert

2

Montag, 27. August 2018, 09:57

Dieser Dreckssound kommt heutzutage aber hauptsächlich von den fettglänzende, Testosteron-bepackten Osmanen-Models mit Schuhcrem-frisierter Elvis-Tolle und Knarre in der Hand! Straßenbande187, Farid Bang, Kollegah, Bushido und wie sich das alles schimpft..! Auch hier ist die deutsche Kultur schon fest in türkischer Hand! Mit dem abgemilderten Zusatz, dass es eine deutsche Nachkriegs-Popularkultur - von Schulmädchenreport bis Helene Fischer - nie wirklich gab..!


Ansonsten: Scheiß deutsches System, alles Fotzen außer Kopftuch-Ayse und fuck den Billigfraß vom Discounter um die Ecke! Dazu schwarzer 3er BMW - Whoop! Whoop! Whoop! - und fiese Fresse vorm DDR-Wohnblock! Noch nie hat verbohrte Ernstheit so sehr zum Lachen angeregt wie heute..!

Gjllkjh

unregistriert

3

Montag, 27. August 2018, 13:03

Deutsch-rap ist Grausam für die Ohren. Schlimmer ist aber noch Schweizer rap.

Ohnesorg

unregistriert

4

Dienstag, 28. August 2018, 17:49

früher gabs mehr Lametta

Deutsch-rap ist Grausam für die Ohren. Schlimmer ist aber noch Schweizer rap.
da waren die deutschen Tannen noch Tannen und Lametta noch Lametta

Baron Tofu der Gepökelte

Der Echte Einzige Gepökelte Baron

Beiträge: 119

Wohnort: 666666 Pökelfeld, Süden

Beruf: Oberster Pökeler Seiner Majestät.

5

Mittwoch, 29. August 2018, 11:50

Das kommt

alles nur vom Haschgift.


Kiffer zu Tofu vewurstend
der Baron

EinBenutzer

unregistriert

6

Sonntag, 21. April 2019, 14:07

Ist zwar schon älter aber ich will meinen Dampf auch mal ablassen
Ich liebe zwar Rap, Hip Hop etc aber dann richtigen, und keinen Deutschen..
ich finde >Deutschrap< ist ein wiederspruch an sich... :klo
Und dann übelst gehyped "Capital Bra", seine ganzen "lieder" sind alle das selbe Geblubber, mit seinem Autotune und ins Mikrofon nuscheln, ich könnt Kotzen :wand
Und immer Gucci gucci gucci hiier meine rolex brraaa


skkkkrrrrrrrr


Poah neh, und dann für übelst Krass halten :D :fies :fies

Rizzo

Raketenartiger Ausbruch

7

Mittwoch, 24. April 2019, 18:10

So isses!

Der amerikanische Rap in den 90ern - JazzyJeff, FreshPrince, King Juju... Das waren noch Zeiten. Rap mit Adrenalin, Partystimmung, Laune. Heute einfach nur noch: ''Ich ficke deine Mutter von hinten mit meinem Benz. Die Bitches können einpacken, ...''. :thumbdown:
HASSte nicht gesehen? Da hasst wer!

Killer

Profi-Gamer

Beiträge: 46

Beruf: Gamer

8

Freitag, 17. Mai 2019, 01:20

Wo sind meine Ohrenschützer?!

Dieser Deutsch-Rap ist die übelste Form von Vergewaltigung der Musik, was soll dieser breitgetretene Scheiß, der einem die Ohren vergewaltigt? ! :wand :fallum Haftbefehl, Farid Bang, Kollegah, Capital Bra, 187, .... , ich könnte kotzen :wuerg Welcher verschissene Wichser hat diesen hirnamputierten Puffgeburten überhaupt einen Plattenvertrag gegeben?! Haben die noch nie was von echtem Rap gehört (aus der Zeit bis etwa 2008 oder so)?! Ich will da nur noch meine Ohrenschützer aufsetzen und nicht mehr abnehmen :wand :wand :wand :wand

Misanthrop666

unregistriert

9

Freitag, 17. Mai 2019, 14:49

sind halt zusammengeklaute melodien und sinnfreie texte

leute die sowas hören sind einfach nur dumm und unterbelichtet

Uraltsack aus Asbach-Altenteil

unregistriert

10

Montag, 20. Mai 2019, 11:23

sind halt zusammengeklaute melodien und sinnfreie texte

leute die sowas hören sind einfach nur dumm und unterbelichtet


Mit einem Wort : jung !

---------

unregistriert

11

Donnerstag, 30. Mai 2019, 06:30

RE: Teenies und junge Erwachsene mit ihrem lächerlichen Deutschrap.

Man kommt in den Klassenraum und hört sofort Musik. Meist aus zu laut eingestellten Kopfhörern, in letzter Zeit aber auch mit voller Lautstärke aus der mitgebrachten Bluetooth-Box. Und welche Art? DEUTSCHRAP! Die lächerlichste und schlimmste Art von Musik, die es gibt. Der gleiche Text (Ficken, Vögeln, Gucci, ...), langweilige Backgroundbeats und ein einfach unnötiges Gesamtpaket. Was bringt das (außer Ohrenkrebs)? :fies
GUCCI GUCCI Icke ficke dei Mudder :wand

Thema bewerten