Dienstag, 23. April 2019, 00:57 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Vieh

unregistriert

2 221

Donnerstag, 4. April 2019, 11:51

Deppen

Fuck Schwaben jeder hasst euch !!!

Schwabe

unregistriert

2 222

Sonntag, 14. April 2019, 01:49

Viel Neid, viel Ehr

Noch nie hat es besser gepasst: Ich lese hier im Thread die sozial Frustrierten, die "Schlechtergestellten", die ihre "ach-so-schlimme-zeit" ja in Stuttgart verbringen mussten und bei den meisten ließt sich nur eins heraus: Neid. Habt nix auf die Reihe bekommen und mault jetzt rum weil wir im Süden euer nix-auf-die-reihe-bekommen verachten? 3 Kinder, keine Kohle, Vater ausgezogen und und jetzt am rumheulen? Macht euch mal lieber auf nach Berlin! Euch Drückeberger will hier zurecht niemand sehen. Wir finanzieren hier leider immernoch zuviel norddeutsches Pack durch, welches sich erdreistest hier auch noch Ansprüche zu stellen! Wenn ihr hier nicht leben wollt haut bitte ab, wir wollen euch nicht und wünschen euch auch nicht hier her. Lebt für euch in eurem Schuldensumpf und seid glücklich, aber lasst uns endlich in Ruhe uns geht es jedenfalls gut ihr seid hier nur Störenfriede.

Jap

unregistriert

2 223

Sonntag, 14. April 2019, 09:03

Lasst diesen Thread oben...

Hier zählt nur Status und Geld.
Maschine statt Mensch...

Antischwob

unregistriert

2 224

Montag, 15. April 2019, 02:23

Schnell weg!

Was regt ihr euch alle auf? Das Leben ist dafür viel zu kurz! Seht zu, dass ihr von den Sau*** wegkommt und beginnt ein schönes Leben!!! Zwischen Kehrwoche, Geiz und Engstirnigkeit war noch nie Platz für Freude...

2 225

Montag, 15. April 2019, 15:47

RE: Viel Neid, viel Ehr

Noch nie hat es besser gepasst: Ich lese hier im Thread die sozial Frustrierten, die "Schlechtergestellten", die ihre "ach-so-schlimme-zeit" ja in Stuttgart verbringen mussten und bei den meisten ließt sich nur eins heraus: Neid. Habt nix auf die Reihe bekommen und mault jetzt rum weil wir im Süden euer nix-auf-die-reihe-bekommen verachten? 3 Kinder, keine Kohle, Vater ausgezogen und und jetzt am rumheulen? Macht euch mal lieber auf nach Berlin! Euch Drückeberger will hier zurecht niemand sehen. Wir finanzieren hier leider immernoch zuviel norddeutsches Pack durch, welches sich erdreistest hier auch noch Ansprüche zu stellen! Wenn ihr hier nicht leben wollt haut bitte ab, wir wollen euch nicht und wünschen euch auch nicht hier her. Lebt für euch in eurem Schuldensumpf und seid glücklich, aber lasst uns endlich in Ruhe uns geht es jedenfalls gut ihr seid hier nur Störenfriede.
:auslach toll! Der Prototyp eines echten Arschlochschwaben!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kalluna« (15. April 2019, 15:53)


Mensch

unregistriert

2 226

Montag, 15. April 2019, 21:59

Hey Leute

@ Schwabe:

Der typische Spießer halt.

Hochqualifizierte Leute mit Studium oder Ausbildung ziehen zu euch in den Süden, weil sie dort ein gutes Jobangebot bekommen haben oder dort studieren möchte. Was genau hat das jetzt mit dem Schuldensumpf (ganz Deutschland) zu tun? Klär uns auf.

Wenn Schwaben nach Berlin oder wo auch immer hinziehen, ist doch auch alles gut. Keine Vorurteile, kein Blick auf den sozialen Status. Aber ihr Schwaben lasst es irgendwie besonders raushängen und gebt an. Das macht euch scheisse. Weil ihr nichts besseres seid, als der normale 9-5 Arbeiter in diesem Land.

Ganz ehrlich? Es gibt auch reiche Berliner, Hamburger und Münchner ;-)
Die einzelne Person auf den Länderfinanzausgleich zu beziehen ist krank!

Seid doch einfach nett zu den Leuten die zu euch kommen.
Niemand will euch etwas wegnehmen.

Lebt doch einfach euer Leben, genießt euer Geld und kümmert euch nicht darum wer mehr hat, wer kein Schwabe ist oder was auch immer. Ich dachte Geld macht glücklich, aber davon sind viele leider noch weit entfernt.
Ihr könntet so genial sein, wenn ihr etwas offener und freundlicher wärt.
Ich glaube, jeder auf der Welt würde euch in den Himmel loben.

Aber daran muss noch gearbeitet werden, ihr Süßen :)

2 227

Freitag, 19. April 2019, 20:11

RE: Hey Leute

@ Schwabe:

Der typische Spießer halt.

Hochqualifizierte Leute mit Studium oder Ausbildung ziehen zu euch in den Süden, weil sie dort ein gutes Jobangebot bekommen haben oder dort studieren möchte. Was genau hat das jetzt mit dem Schuldensumpf (ganz Deutschland) zu tun? Klär uns auf.

Wenn Schwaben nach Berlin oder wo auch immer hinziehen, ist doch auch alles gut. Keine Vorurteile, kein Blick auf den sozialen Status. Aber ihr Schwaben lasst es irgendwie besonders raushängen und gebt an. Das macht euch scheisse. Weil ihr nichts besseres seid, als der normale 9-5 Arbeiter in diesem Land.

Ganz ehrlich? Es gibt auch reiche Berliner, Hamburger und Münchner ;-)
Die einzelne Person auf den Länderfinanzausgleich zu beziehen ist krank!

Seid doch einfach nett zu den Leuten die zu euch kommen.
Niemand will euch etwas wegnehmen.

Lebt doch einfach euer Leben, genießt euer Geld und kümmert euch nicht darum wer mehr hat, wer kein Schwabe ist oder was auch immer. Ich dachte Geld macht glücklich, aber davon sind viele leider noch weit entfernt.
Ihr könntet so genial sein, wenn ihr etwas offener und freundlicher wärt.
Ich glaube, jeder auf der Welt würde euch in den Himmel loben.

Aber daran muss noch gearbeitet werden, ihr Süßen :)
Schwaben sind arrogant für nichts und wieder nichts. Und zu nichts anderem fähig außer Hass und Neid - diese komplett selbstüberschätzten Drecks_cke muss garantiert niemand mögen! Genuss und Lebensfreude verbietet der heute noch omnipräsente Pietismus, aber immer schön behaupten, man wäre ach so weltoffen und tolerant, gelle? Seit Quetschmann auf den grünen Knopf gedrückt hat, läuft man in die komplett andere Richtung, ohne, dass sich dabei wirklich etwas verbessert hätte..! Jobs und Geld waren lange Zeit eine psychologische Falle, Aussehen und Akzeptenz ebenfalls, womit man die Leute höchst erfolgreich verarscht hat..! Ansonsten macht Euch keine falschen Hoffnungen, dass sich irgendwas verbessern wird: Einmal Schwabe, immer Schwabe! Einmal Schei... aber das lasse ich lieber, weil dann komme ich mir wieder so komisch arschlochmäßig vor. Wenigstens einer...

Thema bewerten