Dienstag, 20. August 2019, 07:41 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Fudiguzi

unregistriert

1

Dienstag, 26. März 2019, 05:41

Ich hasse Vielredner

Man soll ja einfühlsam und nichtwertend zuhören, wenn jemand Sorgen hat. Die Krönung davon ist das sogenannte "aktive Zuhören", eine richtige Wissenschaft. Das klappt prima, muss ich sagen. Die lieben Leute bekommen gar nicht genug davon. Von meinem letzten "Nutzniesser" bin ich sicher viereinhalb Stunden vollgequatscht worden. Ist diesen "Nutzniessern" eigentlich bewusst, wie anstrengend das für den Zuhörer ist? Und dass es dem Zuhörer absolut nichts bringt, wenn er stundenlang vollgetextet wird. Ich war am Ende total ausgelaugt. Es war ziemlich schwierig, das Gespräch höflich zu Ende zu bringen. Ich sagte: Ich muss Wäsche aus der Maschine nehmen - ich muss schlafen - ich muss Pipi. Es wurde einfach ungebremst weitergequasselt. Beim fünften Mal habe ich ihn ziemlich grob abserviert und ihm gesagt, er soll mich nicht mehr anrufen.

Konstance

unregistriert

2

Mittwoch, 27. März 2019, 18:18

RE: Ich hasse Vielredner

Man soll ja einfühlsam und nichtwertend zuhören, wenn jemand Sorgen hat. Die Krönung davon ist das sogenannte "aktive Zuhören", eine richtige Wissenschaft. Das klappt prima, muss ich sagen. Die lieben Leute bekommen gar nicht genug davon. Von meinem letzten "Nutzniesser" bin ich sicher viereinhalb Stunden vollgequatscht worden. Ist diesen "Nutzniessern" eigentlich bewusst, wie anstrengend das für den Zuhörer ist? Und dass es dem Zuhörer absolut nichts bringt, wenn er stundenlang vollgetextet wird. Ich war am Ende total ausgelaugt. Es war ziemlich schwierig, das Gespräch höflich zu Ende zu bringen. Ich sagte: Ich muss Wäsche aus der Maschine nehmen - ich muss schlafen - ich muss Pipi. Es wurde einfach ungebremst weitergequasselt. Beim fünften Mal habe ich ihn ziemlich grob abserviert und ihm gesagt, er soll mich nicht mehr anrufen.
Lass uns heiraten

Fudiguzi

unregistriert

3

Donnerstag, 28. März 2019, 18:46

Ich wollte eigentlich niemals heiraten. Da muss ich Zuviel "aktiv Zuhören".
Aber trotzdem herzlichen Dank für den Antrag. [*]

Thema bewerten