Mittwoch, 20. März 2019, 20:56 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Arschsortierer

unregistriert

41

Montag, 18. Februar 2019, 16:46

RE: Piefkes

...ihr Pifkes seid doch alle nur neidisch auf unsere schönen Autos und dass ihr nicht soviel Geld wie wir haben,darum kommt ihr auch alle zu uns arbeiten und heult dann rum weil ihr keine Freunde findet Mähh niemand hat mich lieb! :D :D :D
Hä ? Gehirnschwund ? was bist du denn für ein dummes Kind ? Hä??
Maul nicht rumm und gehe mir aus der Sonne

Zurück nach Deutschland Cadence86

unregistriert

42

Freitag, 1. März 2019, 08:52

So dumm kann man kaum sein

Ach, messernde Afrikaner und Afghanen mag man aber..? Und beleibe nicht jeder Türke fährt gediegen Auto, hierzulande. Die Generation aus dem neuen Deutschland ist schon ein seltsames Volk für sich..! Mein Tipp: Einfach in Deutschland bleiben, dann gibts auch kein Stress mit den Schweizern. Zu was Grenzen manchmal doch gut sein können..!

Ja da spricht ganz klar ein Schweizer. Ich schwör ihr habt alle komplexe. Euer Land ist zwar schön, das Volk verdummt, die Regierung kein Rückgrat, die Jugend keine Meinung. Ihr seit die letzten arroganten assis die es gibt. Ihr seid fremdenfeindlich und arrogant aufs höchste. Wenn es etwas gibt dass ich hasse dann sind es Schweizer. Deutsch-Schweizer. Und euer Dialekt könnt ihr euch wohin stecken. Deutsch war zuerst und NUR DAS ist eine Sprache. Das was aus eurem ‚muul chumt‘ ist ein Dialekt und nichts weiter!
Scheiss pack! Alle Albaner kommen und unterwandern euch aber wohlwollende Deutsche schaut ihr nicht mal mit dem arsch an. Gratulation ihr feiges unselbstständiges Volk!

cadance

unregistriert

43

Mittwoch, 6. März 2019, 00:19

ich bin gar nicht stolz Schweizer zu sein

oh mann, ich kann euch alle ja so gut verstehen und nachfühlen!!! Tja, ich hab hier nur ein paar Texte überflogen und weiss nicht, ob ich mich jetzt hier komplett von allem abhebe. Aber ja, ich bin gebürtiger Schweizer und seit frühester Jugend in diesem Lande todunglücklich....quasi wie ein Alien auf dem Planeten Erde gelandet....im Ausland das ich oft bereiste, wurde ich nie, wirklich nie für einen Schweizer gehalten da ich von jeher eine ganz andere Mentalität als meine Landsleute habe.....Ich habe mich in Grund und Boden geschämt, wenn ich beobachtet habe, wie meine Landsleute am Buffet ganz kritisch die Bezeichnungen gelesen haben und dabei die Nase gerümpft haben....natürlich immer mit ihrem Maggi und Aromat bewaffnet. Mein Vater war genau gleich, ein Zigeuner und todunglücklicher Schweizer. Er hat seinen Traum wahr gemacht, ist nach Schweden und Thailand ausgewandert....Ich zähl euch jetzt mal in Kurzform auf, was mich als Schweizer an meinen Landsleuten so wirklich tierisch nervt: A) diese Kommunikationslosigkeit, sei es in öffentlichen Verkehrsmitteln, beim Warten im Arztzimmer, an der Busstation, beim Anstehen auf der Poststelle.....tödlich langweilig. B) diese Bünzligkeit. wichtigste Frage nach dem nicht ernst gefragten wie geht es dir: was arbeitest du? Ach, du arbeitest gar nicht? tschüss......C) dieser Rassismus. Elend. Alles was nicht schweizerisch langweilig ist, wird blöd angegafft oder ausgegrenzt. Zum kotzen. Ich habe einige deutsche Freunde, auch aus anderen Ländern hier und bin sehr froh darüber. Und: ich hatte noch nie eine Schweizerin als Partnerin! Könnte ich nicht, echt. Ich hoffe, dass ich eines Tages genug Geld zusammen hab und auswandern kann....oh mann, ich hoffe, ich werde jetzt hier nicht runtergemacht schon rein anhand der nicht veränderbaren Tatsache, tatsächlich ein Schweizer sein zu müssen.... :heul hat es hier auch Gleichgesinnte? :thumbup:

OHMAN

unregistriert

44

Mittwoch, 13. März 2019, 08:46

RE: Glücklich sind die Schweizer :

Sie leben nicht am Meer,vor allem nicht an der brackigen Matsch-Nordsee, weswegen sie gnädigst verschont sind vom Gestank nach totem Fisch. Käsefondue hingegen schmeckt gar nicht so schlecht, sofern genug Kischwassr drin ist.

Der Baronli
hasst Kuhglöckli und
mag hohe Bergli auch nicht
aber Kirschwässerli

Ich stelle immer öfter fest, dass dieser Baron ein ALKI ist.

Nichts gegen die Schweizer

Täkit Isi

unregistriert

45

Mittwoch, 13. März 2019, 17:46

RE: RE: Glücklich sind die Schweizer :

Sie leben nicht am Meer,vor allem nicht an der brackigen Matsch-Nordsee, weswegen sie gnädigst verschont sind vom Gestank nach totem Fisch. Käsefondue hingegen schmeckt gar nicht so schlecht, sofern genug Kischwassr drin ist.

Der Baronli
hasst Kuhglöckli und
mag hohe Bergli auch nicht
aber Kirschwässerli

Ich stelle immer öfter fest, dass dieser Baron ein ALKI ist.

Nichts gegen die Schweizer


stimmt nicht ! dieser Baron befindet sich im Wahnzustand

Rainer Hass

unregistriert

46

Donnerstag, 14. März 2019, 12:33

Schweizer"deutsch" bringt HASS!!!11elf

Wie die reden macht mich so wütend! Warum immer dieses CHHHHHHHHH CH CH CH CHHHHH haben die etwa Halsschmerzen?!
Ich bin so wütend und hassend!

Österreicher

unregistriert

47

Sonntag, 17. März 2019, 17:57

Bin vor einem Jahr in die Schweiz gezogen und halte es hier nicht mehr aus. Sobald diese Leute merken, dass man nicht ihren verschissenen Hinterwälderdialekt spricht, wird man wie ein Aussätziger behandelt. Dass Deutsche in der Schweiz auf Ablehnung stossen, ist ja bekannt. Aber auch wir haben hier einen schweren Stand. Wurde sogar einmal als "Nazi", der sich "verpissen soll" beschimpft.

Nie wieder Schweiz, nicht einmal für einen Urlaub. Bin froh, wenn ich hier bald wieder weg bin.

Wirklich?

unregistriert

48

Gestern, 08:14

Bin vor einem Jahr in die Schweiz gezogen und halte es hier nicht mehr aus. Sobald diese Leute merken, dass man nicht ihren verschissenen Hinterwälderdialekt spricht, wird man wie ein Aussätziger behandelt. Dass Deutsche in der Schweiz auf Ablehnung stossen, ist ja bekannt. Aber auch wir haben hier einen schweren Stand. Wurde sogar einmal als "Nazi", der sich "verpissen soll" beschimpft.

Nie wieder Schweiz, nicht einmal für einen Urlaub. Bin froh, wenn ich hier bald wieder weg bin.

Und das sagt ausgerechnet ein österreicher. Nicht dein ernst. :fies

Euer Dialekt ist tausend mal schlimmer und nerviger ( dazu gehört auch für der Dialekt in Bayern )
Schweiz ist King
Und die anderen nur Neider.

Thema bewerten