Mittwoch, 22. Mai 2019, 11:13 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Kannwas

unregistriert

21

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 03:10

Ich bemitleide Veganer eigentlich nur, weil sie sich öffentlich als Mitläufer geben. Wo waren die alle vor 15 Jahren? Da war ich auch Veganer. Veganer sprechen von Erleuchtung und Spiritualität, aber Spiritualität ist, andere in Frieden zu lassen und keinem Trend anzugehören. Ich hätte mir sowas früher nie getraut, sondern war immer schön kleinlaut.

Seit dem Veganer-Boom esse ich wieder stolz meine Würstchen, das ich früher nicht getan habe. Und es schmeckt mir sogar richtig und ich fühle mich bestärkt, dass ich alles richtig mache. Somit stärke ich mein Selbstbewusstsein. Jede Kritik von Veganern bestärkt mich weiter, dass wir uns von solchen miserablen, infantilen Menschen ablösen, denen ich nicht angehören will.

No Te

unregistriert

22

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 12:41

Erleuchtung und Spiritualität

Erleuchtung und Spiritualität

erlangt der exessieve Trinker jeden Tag und es kommt sogar zum Sichten von fliegenden Untertassen !

Beiträge: 12

Wohnort: Berlin

Beruf: Krankeschwester

23

Freitag, 28. Dezember 2018, 13:03

nun nicht alle Veganer sind Missionare
Liebe Grüße,


Angelk
-----------------------------------------------------------------------
https://einfacheideenfureingemutlicheszuhause.home.blog/

Brummi

unregistriert

24

Freitag, 28. Dezember 2018, 15:37

nun nicht alle Veganer sind Missionare
Aber viele Missionare sind Veganer.

Beiträge: 12

Wohnort: Berlin

Beruf: Krankeschwester

25

Samstag, 29. Dezember 2018, 21:08

nun nicht alle Veganer sind Missionare
Aber viele Missionare sind Veganer.
logisch :schlaumeier
Liebe Grüße,


Angelk
-----------------------------------------------------------------------
https://einfacheideenfureingemutlicheszuhause.home.blog/

Hafenkante

unregistriert

26

Montag, 31. Dezember 2018, 08:21

oh

nun nicht alle Veganer sind Missionare
Aber viele Missionare sind Veganer.
logisch :schlaumeier
aber Veganer können auch missionarisch sein

Cooperalco

unregistriert

27

Mittwoch, 2. Januar 2019, 14:23

RE: oh

nun nicht alle Veganer sind Missionare
Aber viele Missionare sind Veganer.
logisch :schlaumeier
aber Veganer können auch missionarisch sein
Aber missionarische Veganer sind oft vegetarisch missioniert

Omma Butzke

unregistriert

28

Donnerstag, 3. Januar 2019, 08:07

RE: RE: oh

nun nicht alle Veganer sind Missionare
Aber viele Missionare sind Veganer.
logisch :schlaumeier
aber Veganer können auch missionarisch sein
Aber missionarische Veganer sind oft vegetarisch missioniert
Veganerierte Missionare lieben die vegetarische Missionarsstellung

Lunte brennt

unregistriert

29

Freitag, 15. März 2019, 22:59

Ja, genau, diese schwächlichen Männer und unfähigen Frauen. Ausgemerkelte Körper und das Maul geht aber gerade noch so auf, aber nur Scheiße im Kopf und sich anstellen wie ein kleines, infantiles Kind. Frag mich, wie die ihre Kindheit überlebt haben. Da kommt nichts vernünftiges mehr raus. Hauptsache einem Trend hinterherrennen und sich als Mitläufer beweisen. Veganismus ist in warmen Ländern gesund, wo Fleisch schnell vergammelt oder schlichtweg zu teuer ist. Aber in kalten Ländern hat man zur Kräftigung schon immer fettes Fleisch gegessen. Wie dumm alle geworden sind. Schämen würde ich mich.

Warte mal bis später ab, da kriechen sie dann zurück und fangen wieder an, Fleisch zu essen, weil es dann plötzlich doof geworden ist. Arme Gestalten.

Thema bewerten