Mittwoch, 17. Oktober 2018, 23:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Brainbug

unregistriert

1

Samstag, 31. Mai 2014, 21:46

Anti-Raucher

Ich hasse diese militanten Nichtraucher (die schlimmsten sind ehemalige raucher)

Wenn Euch mein Rauch in der Öffentlichkeit nicht passt, kauft Euch n Atemgerät und hört auf, mir auf den Sack zu gehen. Wenn es Euch nicht passt, dass ich Euch am Bahnhof Warschauer Straße den Rauch in den LAufweg puste, dann bleibt mit Euren Ärschen zu HAuse und kauft Euch ne Flasche Sauerstoff

Online User

unregistriert

2

Samstag, 31. Mai 2014, 22:41

Was bringt dir denn das Rauchen? :frag

haha

unregistriert

3

Samstag, 31. Mai 2014, 23:40

:D :) :thumbsup: :tippse :ocker :klo :) :auslach :shot
menno jetzt hab ich den faden verloren
leben und leben lassen war noch die des menschens stärke
kannst ja nehmen was du willst
rauchen sollste nich
saufen sollste nich
ok ich verreck ja schon... aber das is ja scheißegal.... dann eben genau haltet die Fresse wenn jemand raucht in den 90zigern gings doch auch!

:fies
ignorante Menschen egal in welcher wie tief sie ihren Stock in welche Disziplin auch immer im Arsch ham
:klo

Lorissa

unregistriert

4

Mittwoch, 4. Juni 2014, 18:34

Wie ich dieses Gekreine der Raucher hasse, nur weil man ihnen seit ein paar Jahren verbietet die Luft ihrer Mitmenschen zu verpesten. Dieses selbstmitleidige Getue -- hach ich fühl mich diskriminiert, in meinen Rechten beschnitten, man verbietet mir meinen Genuss. Ja scheiss drauf - was für ein Genuss soll das sein, Rauch in die Lungen einzusaugen und die Abgase dann auszustoßen wie ein Auto ohne Kat? Wenn es Euch zuviel Mühe macht, mal für ein paar Stunden nicht zu rauchen oder es zuviel Mühe bedeutet, dieses Scheiss-Hobby unter freiem Himmel zu frönen, - ja wenn das alles zuviel verlangt ist , dann hört doch einfach auf damit!!! Aber das könnt Ihr nicht - nicht weil Ihr den Genuss des Qualms so liebt, sondern weil Ihr süchtig seid, weil der sogenannte "Genuss" der Kippe nichts anderes ist, als das Ende des Entzugs unter dem Ihr leidet, wenn ihr mal eine bestimmte Zeit Euer Suchtmittel nicht habt.
So siehts aus!

Falkin

unregistriert

5

Donnerstag, 5. Juni 2014, 12:11

Und jetzt soll ich anfangen zu rauchen oder was? :3
...
HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA!

critica

unregistriert

6

Donnerstag, 12. Juni 2014, 21:59

Rauchen macht dumm

Typischer Raucher, sieht nicht ein, dass er mit seinem asozialen Verhalten und seiner teuren Umweltverschmutzung allen auf den Sack geht. Wie sehr liebe ich doch diese kleinen Kammern mit Glaswänden, wie sie an jedem Bahnhof stehen; alle Raucher wie im Zoo konzentriert können sich da in Ruhe zu Tode quarzen. Und du auch, hoffentlich sehr bald! :fies

Thema bewerten