Mittwoch, 14. November 2018, 10:15 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

El Ponello

unregistriert

1

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 07:59

ich hasse lautes Gebrüll

Ja Kinder sind grässlich ,laut und dämlich und daher gehören diese Bratzen nicht in Gaststätten und anderen Einrichtungen in denen sich normale Bürger aufhalten !
Bleibt mit euren Schranzen zu Hause !

Unerzogen

unregistriert

2

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 15:17

Re: Lautes Gebrüll

Ich hasse Assi Kinder. Sie nehmen Anderen die Lebensfreude. Die Lösung ist nur , die Eltern rigide zur Rechenschaft zu ziehen. Meist Halbkriminelle , aus dessen Kindern Verbrecher werden, die jetzt laut sind und brüllen. "Menschen" erziehen ihre Kinder richtig. Wo später was draus wird. Solche mit ausreichend Gehirn in der Birne statt Hohlraum ! :ansage

unheimlicher Genießer

unregistriert

3

Freitag, 2. November 2018, 12:48

schluss mit lustig

hier wird doch nur noch wegen Geld gevögelt , jeder dieser Brathühner hoft auf Unterstützung des Staates .
Alleinerziehend und 8 Kinder von 8 Vätern ....

Graf von Kacke

unregistriert

4

Samstag, 3. November 2018, 13:20

RE: schluss mit lustig

hier wird doch nur noch wegen Geld gevögelt , jeder dieser Brathühner hoft auf Unterstützung des Staates .
Alleinerziehend und 8 Kinder von 8 Vätern ....

wie haben das denn unsere Väter und Mütter früher gemacht ?
ich hasse diese verantwortungslose Jugend ,alle verkommen und Hirnlos

Brummi

unregistriert

5

Sonntag, 4. November 2018, 11:24

Viele Eltern sind echt nicht mehr fähig ihren Kindern Grenzen zu setzen. Das scheint auch nicht nur die Unterschicht zu betreffen. Da wird stundenlang in der Wohnung oder im Treppenhaus rumgetrampelt, in Restaurants mit 120 db rumgekreischt usw. Sagt man dann irgendwann was, heißt es "aber es sind doch nur Kinder!". Komischerweise gabs bei uns damals sowas nicht. Wir wurden zum Austoben bei Wind und Wetter nach draussen geschickt und kamen nach Stunden ausgepowert wieder. Manchmal wurden wir auch gezwungen länger als 5 Min. ruhig an einem Tisch zu sitzen. Wir waren dann wohl keine Kinder. :ocker

Graf von Kacke

unregistriert

6

Montag, 5. November 2018, 13:11

Heute sind Kinder nur noch geistlose verkommene Blagen

Viele Eltern sind echt nicht mehr fähig ihren Kindern Grenzen zu setzen. Das scheint auch nicht nur die Unterschicht zu betreffen. Da wird stundenlang in der Wohnung oder im Treppenhaus rumgetrampelt, in Restaurants mit 120 db rumgekreischt usw. Sagt man dann irgendwann was, heißt es "aber es sind doch nur Kinder!". Komischerweise gabs bei uns damals sowas nicht. Wir wurden zum Austoben bei Wind und Wetter nach draussen geschickt und kamen nach Stunden ausgepowert wieder. Manchmal wurden wir auch gezwungen länger als 5 Min. ruhig an einem Tisch zu sitzen. Wir waren dann wohl keine Kinder. :ocker

Schon die Erzeuger sind von tief sitzender Blödheit gekennzeichnet also was erwartet man von diese Rundumficker

eigentlich ?

Onkel Tom´s Nagerhütte

unregistriert

7

Freitag, 9. November 2018, 10:40

RE: Heute sind Kinder nur noch geistlose verkommene Blagen

Viele Eltern sind echt nicht mehr fähig ihren Kindern Grenzen zu setzen. Das scheint auch nicht nur die Unterschicht zu betreffen. Da wird stundenlang in der Wohnung oder im Treppenhaus rumgetrampelt, in Restaurants mit 120 db rumgekreischt usw. Sagt man dann irgendwann was, heißt es "aber es sind doch nur Kinder!". Komischerweise gabs bei uns damals sowas nicht. Wir wurden zum Austoben bei Wind und Wetter nach draussen geschickt und kamen nach Stunden ausgepowert wieder. Manchmal wurden wir auch gezwungen länger als 5 Min. ruhig an einem Tisch zu sitzen. Wir waren dann wohl keine Kinder. :ocker

Schon die Erzeuger sind von tief sitzender Blödheit gekennzeichnet also was erwartet man von diese Rundumficker

eigentlich ?

seht euch doch diese dummen Fratzen an ...einer dümmer wie der andere ....
benutzt Kondome ihr notgeilen Säcke

Thema bewerten