Mittwoch, 26. September 2018, 05:12 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

21

Mittwoch, 9. März 2016, 14:12

Schweiget stille Ihr Winterfreunde !

Zerbrochen werden Eure Schneerutschbretter.
Euer essigsauer Glühwein sei ausgegossen.
Verbannt werden sollt Ihr Euer in Euer kaltversifftes nach Fisch stinkendes Schwedemark oder Finnwegen.

Feuer auf alle Wintersportorte regnen lassend
auf Brettern im Schnee herumrutschende Deppen hassend
der Baron

Sunnyboy

unregistriert

22

Freitag, 22. Juli 2016, 21:34

Lieber 5 Grad und Nebel auf Dauer als 30 Grad und Sonnenschein!

So ist das!

Arno

unregistriert

23

Samstag, 23. Juli 2016, 14:28

Wir haben 4 Jahreszeiten und das ist auch gut so! Zieh doch nach Grönland o.ä.! :fies

François

unregistriert

24

Samstag, 23. Juli 2016, 23:23

Die elenden Insekten

Es stört mich dieses ganze Krabbelzeug. Vieles davon kann auch noch fliegen. Bienen, Wespen, Zecken, Mücken, die mich stechen wollen.
Ameisen, Spinnen, Käfer, Asseln und und und. Komme ich gar nicht drauf klar. Es lebe der Winter.
:thumbsup:

Fahrenheit

unregistriert

25

Montag, 25. Juli 2016, 11:48

Finde jede Jahreszeit toll.
Gibt nur falsche Kleidung.

Lapplandindianer

unregistriert

26

Samstag, 28. April 2018, 15:35

Schrißfuckingdreckssonne

Tut richtig gut, hier auch mal zu lesen, dass es andere gibt, die Winter mehr mögen als Sommer.

Was bitte, ist denn verwerflich daran?
Warum muss ich das jedes Mal erklären und mich wie ein Alien fühlen?
Warum ist es normal den Winter nicht zu lieben und die wohlige Dunkelheit. Der Nebel, der einen zärtlich umarmt und behutsam rieselnde Schneeflocken, die geräuschlos zu Boden sinken um die Welt etwas stiller zu machen.

Poldi

unregistriert

27

Sonntag, 29. April 2018, 17:54

Wer den Sommer nicht mag kann nicht ganz richtig im Kopf sein! Alle sind gut drauf, die Wärme tut gut, man kann auch nachts noch mit kurzen Klamotten rumlaufen, die Röcke sind kurz, die Tage lang usw.

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Baron Tofu der Gepökelte

Der Echte Einzige Gepökelte Baron

Beiträge: 46

Wohnort: 666666 Pökelfeld, Süden

Beruf: Oberster Pökeler Seiner Majestät.

28

Donnerstag, 3. Mai 2018, 12:53

Ein Wischlappen für Lappland,

da muß nun das ganze Wasser aufgewischt werden, nachdem die Sonne den vermaledeiten Schnee endlich geschmolzen hat.

Übrigens kommen die Kötböllar gar nicht aus dem verfrorenen Schweden, sondern aus der sonnigen Türkei. Die unverfrorenen Ikea-Lappen aber haben uns läppische Lügen aufgetischt, anstatt die türkischen Sonnenwonnebällchen löblichst nachzupökeln.

Köfte aus der Türkei bei 35°verkaufend
denn Ihr alle brauchet Kraft fürs Tauwasseraufwischen
ihr Winterlappen, jämmerliche solche

Der Erich

unregistriert

29

Donnerstag, 3. Mai 2018, 13:44

Geht's noch?

Früher waren die Menschen froh wenn es endlich warm wurde denn dann könnte draußen gearbeitet werden. Wer gegen den Sommer ist der ist nur zu faul zum Arbeiten.

Der Hasser unter sich?

Rainer Edwin Potsch

unregistriert

30

Montag, 16. Juli 2018, 18:58

Scheiß-Sommer

Ich hasse den gottverdammten Scheiß-Sommer auch wie verrückt.Diese perverse Scheiße kann doch eh keiner aushalten!.
PISS OFF SUMMER!! YOU FOOL OF CRUB! :mecker

Killer

Profi-Gamer

Beiträge: 41

Beruf: Gamer

31

Mittwoch, 18. Juli 2018, 16:03

RE: Hass auf den Sommer - elende Spinner !!!

Ich verstehe diese Sommerhasser nicht, und sehe es nicht ein dass es Idioten gibt, die Sommer, Sonne, und Wärme hassen. Der Sommer ist neben dem Frühling die einzige erträgliche Jahreszeit. Schon im Spätsommer kommt der Ekel gegen die kühleren Jahreszeiten. Da geht die scheinbar endlose Warterei auf die Erlösung in Form vom Frühling los. Ein halbes Jahr ohne die schöne Sonne, die schönen Sommerabende, die schönen Grillabende, die schönen Sommerklamotten, das Freibad, die angenehme Wärme, und andere schöne Sachen. Ich hasse besonders den Winter, mit der ekligen Kälte, der Perversion namens Weihnachten, den widerlichen Winterklamotten (hässlich, einengend, farblos, erdrückend), dem ekligen Frost, der fehlenden Sonne, dem nervigen Schnee(-schieben), alles ist so hässlich und farblos, und anderem Scheiß. Ich verstehe diese ganzen Winterfans nicht. Wie kann man etwas so widerwärtiges mögen?! Es nervt auch wenn diese Typen dann auch noch sagen dass es nicht so schlimm ist. Der scheiß Winter drückt auch noch auf die Stimmung. Wenn es nach mir gehen würde wäre es immer Sommer .
Wie kann einen guten Sommer hassen ! Den Gluecklichmacher NR1! Den es in Norddeutschland, oder ich denke sogar in Deutschland allgemein nicht mehr gibt ! Diese widerliche Kuehle mit Wolken und Regen muss beseitigt werden!!! Da sollten sich Wissenschaftler Gedanken machen!!! Die Klimaerwaermung stoppen, koennte uns viellecht wieder bessere und heissere Sommer bereiten, weil die Verdunstung ueber den Atlantik zurueckgeht. Was zu weniger Hurrikanes und Wolkenbildungungen fuehrt, was den Sommer auch in Deutschland nicht mehr stoert sondern erbluehen laesst. Der Sommer 2014 hat auch in Norddeutschland versagt. Einfach "abgebissen" durch ein Tief ! Es kotzt mich an!!! Es gibt kein Recht , Sonne und Waerme zu hassen! Sie ist so selten hier!!! Die Leute, die in Sonne und Hitze geboren und aufgewachsen sind, sind in meinen Augen die wirklich Reichen! Hier gehts um Herz und Seele und nicht um irgentwelchen Wohlstand! Ich wuerde gerne 5E fuer ein Weissbrot zahlen, auf Grund von durch Sonne u. Hitze verursachter Produktionsminderung !!!! Basda!!!! :haar :mecker

Onkel Hotte 444

unregistriert

32

Mittwoch, 18. Juli 2018, 17:59

hallo aus dem schönen Bayernländle

Hallo ihr Flachwaldtiroler ,alles fit im Schritt ?
Sommer Sonne Erdbeerwein ein flottes Weib mehr muß nicht sein !

Bartnick

unregistriert

33

Donnerstag, 19. Juli 2018, 00:48

NEIN :D

Rainer Edwin Potsch

unregistriert

34

Donnerstag, 19. Juli 2018, 20:03

Strunzdumm

:klo @Killer.Wie kann man einen guten Winter hassen? Der Sommer ist die Perversion des ganzen Jahres.Es geht nix über die schöne Herbst/Winerjahreszeit.Wenn Du den Sommer so liebst,dann zieh doch in den Backofen mit 300 Grad.

Sun ain't gonna shine anymore

unregistriert

35

Freitag, 20. Juli 2018, 19:28

Früher habe ich den Sommer gehasst. Immer heiß. Schweiß und schlechter Schlaf. Die Dunkelheit kommt spät. Dann mochte ich den Sommer. Draußen mit Sonne. Jetzt wieder Hass. Mein Kopf brennt und es ist so heiß in der Stadt. Will das es kühl. Es ist dauerhaft zu heiß für mich und wo bleibt der Regen. Wenn man keinen kennt der mit rauskommt oder kein Geld hat für ne fette Grillwurst, dann sitzt man zu Hause und wünscht sich das Ende. Achja 34 Grad. Globale Erwärmung.

Thema bewerten