Dienstag, 17. Juli 2018, 19:33 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

purator

unregistriert

1

Montag, 9. Juli 2018, 23:00

Gestylte und geschminkte Frauen

Ich hasse gestylte Frauen. Frauen, die meinen, mit 5 Pfund Farbe in der Fresse besser auszusehen. Am besten sind die, die dann behaupten: "das mache ich nur für mich!". BULLSHIT. Wären sie the last person on this planet, würden sie sich also auch noch anmalen. Wenn man es bedenkt....das wäre in der Tat NOCH bescheuerter.

Ich persönlich kenne keine Frau, die von make-up profitiert. Never ever würde ich angemalte Lippen küssen. Bäh!
Arme Idioten (gibts da ne weibliche Form?) Kaufen sich "Beauty-Produkte" für dreistellige Beträge, nur um auszusehen wie die Erstplazierte im "Wie-entstelle-ich-mich-selbst"-Wettbewerb.
Ich hasse, hasse, HASSE das!
Ha, das hat gut getan. Danke für dieses Forum!

2

Dienstag, 10. Juli 2018, 11:36

Ich hasse diese Schlampen mit gefühlt 100 kg Make-up in der Fresse, arschkurzen Shorts, Ausschnitten bis zum Bauchnabel die das von Dagibee und Co abgeguckt haben. Noch ekelhafter finde ich diese aufgemalten Augenbrauen, diese hässlichen engen Stretchjeans, diese Bauchfreien Tops wo der Bauch drunter rausquillt. An meiner Schule waren auch solche Huren und die habe ich regelmäßig verprügelt, weil für mich solche Nutten keine Menschen sind.
Gegen etwas Styling habe ich selber nichts, ich schminke mich nur zu besonderen Anlässen aber sonst gar nicht. :mecker :mecker :mecker :mecker :wand :wand :wand :wand :wand

Vegetarier

unregistriert

3

Freitag, 13. Juli 2018, 14:11

Schminke

Lippenstift und Lidschatten sollte schon sein aber nicht zehn Kilo davon, das mag ich nicht.
Aber ganz rumlaufen wie Bauern sollen se ja jetzt auch nicht, oder?

Thema bewerten