Samstag, 20. Oktober 2018, 19:29 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Pendlerin

unregistriert

1

Montag, 9. Juli 2018, 07:42

Wandergruppen, die zu Pendlerzeiten den Zug verstopfen

Wieso müssen sie unbedingt diese Uhrzeit wählen? Ganz schlimm sind die Ferien, ich freue mich immer auf freie Züge während Schulferien, aber NEIN Wandergruppen und Tagestouristen versauen alles!!

ShreddedBoi

unregistriert

2

Montag, 9. Juli 2018, 10:06

Und jede zweite Oma hustet permanent.

Baron Gnatzfried

unregistriert

3

Montag, 9. Juli 2018, 12:12

Wanderhuren sind ausgenommen und dürfen auch in größerer Anzahl den Zug besteigen
Herstellung, Besitz, Einfuhr und Handel mit Teenagern müssen ab sofort bei gepökelter Höchststrafe verboten werden.
Immer Kaffe trinkend
nie Tee nagend
der Baron

Gurkensalat

unregistriert

4

Montag, 9. Juli 2018, 19:13

Dann fahr mal Abends zurück, wenn Oktoberfest ist

besoffene Penner in merkwürdiger Kleidung bevölkern da den Zug.

epperta

unregistriert

5

Mittwoch, 11. Juli 2018, 11:17

Klassiker

Angefangen von Pensionisten, welche bevorzugt zur Pendlerzeit wandern gehn, dafür Bus und Co fahren.
Oder gegen 12:00 an der Kasse im Supermarkt stehen, wennst mit dem Wurstsemmel schnell in die Firma hetzen musst. Haben die natürlich 2.9000 Artikel im Korb und brauchen für die Kartenzahlung zusätzlich noch 5 Min.
Von den Wandertag-Schulklassen garnicht erst anfangen, die müssten 1 Anruf tätigen, ohne Mehrkosten oder ähnliches. Da wär dann beim Zug ein Wagon mehr angekoppelt, aber nein! Die Kinder werden wie eine hungrige Meute reingescheucht, jeder Sitzplatz ist direkt belegt. Und durchlaufen kannst auch nimmer!

Sorgenkind

unregistriert

6

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:05

RE: Klassiker

Angefangen von Pensionisten, welche bevorzugt zur Pendlerzeit wandern gehn, dafür Bus und Co fahren.
Oder gegen 12:00 an der Kasse im Supermarkt stehen, wennst mit dem Wurstsemmel schnell in die Firma hetzen musst. Haben die natürlich 2.9000 Artikel im Korb und brauchen für die Kartenzahlung zusätzlich noch 5 Min.
Von den Wandertag-Schulklassen garnicht erst anfangen, die müssten 1 Anruf tätigen, ohne Mehrkosten oder ähnliches. Da wär dann beim Zug ein Wagon mehr angekoppelt, aber nein! Die Kinder werden wie eine hungrige Meute reingescheucht, jeder Sitzplatz ist direkt belegt. Und durchlaufen kannst auch nimmer!

Wieder Fehler über Fehler , Wandergruppen die den Zug verstopfen!
So ein Blödsinn denn Wandergruppen wandern den Zug höchstens auf dem Gleisbett hinterher !

Thema bewerten