Dienstag, 17. Juli 2018, 19:26 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Nala2233

unregistriert

1

Freitag, 6. Juli 2018, 11:10

Ich hasse Männer

Ich hasse Männer über alles. Sie kommen in dein Leben,spielen dir den perfekten Traummann vor und das solange,bis du Gefühle für sie entwickelst. Und dann ändern sie sich plötzlich. Hören auf,dich anzurufen,dir zu schreiben,dir Komplimente zu machen und sich Zeit für dich zu nehmen. Stattdessen zeigen sie ihr wahres Gesicht,behandeln dich wie Dreck,sehen dich als selbstverständlich und tun ihr bestes,um dich von dich zu stoßen. Dann kommt der Herzschmerz und du musst akzeptieren,dass es vorbei ist. Und sie sind auch noch so feige und dreist,dass sie es noch nicht mal hinbekommen,den Schlussstrich zu ziehen,sondern darauf warten,dass du es tust,damit sie endlich erlöst sind und sich ein neues Opfer suchen können. Und auf die Frage,warum Schluss ist,können sie dann leichten Herzens sagen,dass sie Schluss gemacht hat. Und gerade,als du dein Leben wieder in den Griff bekommen und ihn vergessen hast,genau dann meldet er sich wieder,erkennt plötzlich,was er an dir hatte und dass er dich zurück will. Wieso tun sie das?! Ist es wirklich so schwer,sich wie ein Mann zu benehmen und bei der einen zu bleiben,statt ständig ein neues Abenteuer zu suchen?! Haben sie so ein derart geringes Selbstbewusstsein,dass sie erst Herumprobieren wollen,bevor sie zu der richtigen zurückkehren? Ich HASSE es,dass Männer so gestrickt sind und ich hasse es,dass sie glauben,wir würden sie nach alldem zurück nehmen!!!

XXXX

unregistriert

2

Sonntag, 8. Juli 2018, 11:58

RE: Ich hasse Männer

Ich hasse Männer über alles. Sie kommen in dein Leben,spielen dir den perfekten Traummann vor und das solange,bis du Gefühle für sie entwickelst. Und dann ändern sie sich plötzlich. Hören auf,dich anzurufen,dir zu schreiben,dir Komplimente zu machen und sich Zeit für dich zu nehmen. Stattdessen zeigen sie ihr wahres Gesicht,behandeln dich wie Dreck,sehen dich als selbstverständlich und tun ihr bestes,um dich von dich zu stoßen. Dann kommt der Herzschmerz und du musst akzeptieren,dass es vorbei ist. Und sie sind auch noch so feige und dreist,dass sie es noch nicht mal hinbekommen,den Schlussstrich zu ziehen,sondern darauf warten,dass du es tust,damit sie endlich erlöst sind und sich ein neues Opfer suchen können. Und auf die Frage,warum Schluss ist,können sie dann leichten Herzens sagen,dass sie Schluss gemacht hat. Und gerade,als du dein Leben wieder in den Griff bekommen und ihn vergessen hast,genau dann meldet er sich wieder,erkennt plötzlich,was er an dir hatte und dass er dich zurück will. Wieso tun sie das?! Ist es wirklich so schwer,sich wie ein Mann zu benehmen und bei der einen zu bleiben,statt ständig ein neues Abenteuer zu suchen?! Haben sie so ein derart geringes Selbstbewusstsein,dass sie erst Herumprobieren wollen,bevor sie zu der richtigen zurückkehren? Ich HASSE es,dass Männer so gestrickt sind und ich hasse es,dass sie glauben,wir würden sie nach alldem zurück nehmen!!!
Wenn die Evulotion plant nur noch ein Geschlecht weiter bestehen zu lassen, bin ich für Abschaffung des Mannes. Die Welt würde deutlich besser ! :ansage

HG

unregistriert

3

Sonntag, 8. Juli 2018, 20:25

Ich hasse Männer - wirklich alles so schlimm?

Hallo, Vielleicht ist doch nicht alles Mist, vielleicht gibt es Die eine oder andere Erklärung.

Einmal, das Du Dich in ausgemachte Knallköpfe verliebst und ein Talent dafür hast, diese zu finden

Weiterhin scheinst Du Deine Rollein einer. Beziehung entweder nicht verstanden oder nicht gelebt zu haben. Jemand, der gleichgültig und unaufmerksam ist, dem muss dies auch gesagt werden. Nur dann, wenn wir etwas umsonst haben, hat, gehen wirauch sträflich damit um. Als Frau, die sich nicht in der Beziehung wiederfindet, hast Du viele Möglichkeiten: Dinge ansprechen, eigene Vorschläge machen u a mehr. Es ist aber nicht Deine Aufgabe, Dich als einzige zu bemühen. Alternativ kann man auch seinen eigenen Weg gehen, etwa mit den Mädels abhängen und zeigen,das es auch anders geht.

Sollte das alles nicht Früchten: schieße Deinen Partner in den Wind.

Sobald Du Deinen eigenen Wert erkannt hast, werden das auch andere tun.

Also, auf ein Neues nach anderen Regeln

Lauretta

unregistriert

4

Montag, 9. Juli 2018, 16:14

Männer sind ganz anders

Männer sind ganz einfache Wesen. Die beide Gehirnhälfte eines Mannes sind nicht zusammengebunden. Bei uns Frauen dagegen schon. Männer KÖNNEN einfach nicht anders. Hast Du den Film „Die nackte Wahrheit“ schon gesehen? Empfehle ich Dir. Ich bin schon 60 Jahre alt und ich kann nur sagen: Mister Right gibt es wirklich. Aber den Weg bis dahin ist lang. Die wahre Liebe und ein ehrliche Mann habe ich mit 50 gefunden. Also: nicht aufgeben und BITTE: nicht ZUVIEL erwarten, von einen Mann. Die sind eben nun Mal so. Sie wollen nur Reizwäsche, Bier und gute Sex. Viel Glück!

Zyklon

unregistriert

5

Montag, 9. Juli 2018, 19:25

Ich hasse Frauen

Dieses parasitären Kreaturen die einem nach eigenen Vorstellungen verbiegen wollen. Früher oder später auf deine Kosten leben und selber nur die ach so krasse Hausarbeit machen. Lässt du dich dann scheiden, dann wirst du abgezockt ohne Ende.

Lügen tut ihr sowiso die ganze Zeit. Die Phantasie dieser Geschöpfe des Bösen ist ja wohl total hirnverbrannt.

Nur schon wenn sie sich denken es könnte irgendwie möglich sein das irgendwas nicht so kommt wie sie möchten, ja dann ist man schonmal übelst beleidigt. Selbst wenn man selbst daran schuld ist, wird alles so hingedreht als ob man selber das Opfer ist.

Mit Sexentzug wird dann wieder probiert sich durchzusetzen. So eine richtige: Ich hab ne Vagina und darf alles ! Mentalität.

Ich kann jedem nur raten, lasst es was ernsthaftes mit diesem Gesocks was anzufangen. Ein kurzes Hoch und dann ganz viel Aerger.

Die sogenannte Emanzipation geht nur noch darum den Mann weiter zu unterjochen. Frauenquote usw, da krieg ich das kotzen. Das natürlich nur in den "edlen" Jobs. Für ne Quote bei Kanalreinigern oder Müllmännern hört man nie was.

BlueHaze

unregistriert

6

Mittwoch, 11. Juli 2018, 09:41

Nicht alle Männer

Sorry, aber das lasse Ich so nicht stehen. Wegen solchen Aussagen bekommst du wahrscheinlich nicht den richtigen ab. Man darf sich halt nicht immer gleich verlieben. Ist schwer aber machbar und an wird es sicher mal den richtigen vor deine Tür bringen. :thumbsup:

Thema bewerten