Montag, 17. Dezember 2018, 02:03 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Frustfrau

unregistriert

1

Freitag, 11. Mai 2018, 22:34

Ich hasse München

Ich hasse meine Heimatstadt München, zum Kotzen was aus der Stadt geworden ist. Es war ja schon immer annormal das man hier keine Wohnung zu vernünftigen Preisen findet, aber heutzutage ist es nur noch pervers.
Es ist voll hier ohne Ende. Bayerisch hört man fast gar nicht mehr. Für eine Schuhschachtel-Wohnung zahlt man soviel wie in anderen Bundesländern für ein Haus. Ich arbeite seit ich 16 bin, habe 2 Steuerzahler grossgezogen und dadurch selber wohl versäumt auf schulische Lehrgänge zu gehen, daher verdiene ich wohl zu viel um eine städtisch günstigere Wohnung zu bekommen aber zu wenig um auf dem freien Markt in erforderlicher Grösse was zu bekommen. Vielen dank für die ganze Scheisse. Es kotzt mich an wenn an jedem Eck die Scheiss rumänischen Bettler sitzen statt aus ihrem Rumänien was zu machen, es kotzt mich an wenn man hier für den MVG ein haufen Geld hinblättern muss während die sogenannten Flüchtlinge umsonst fahren dürfen. In 20 Jahren dürfte wohl Münshen Kloaki heissen und die Merkel kotzt mich noch mehr an. :wand

Poldi

unregistriert

2

Samstag, 12. Mai 2018, 20:53

Schau das du aus der Stadt bzw. aus ganz Oberbayern wegkommst! Es gibt in Bayern noch mehr als diesen Moloch bzw. das fast ebenso teure Umland und Arbeit gibts derzeit auch überall. Der Unterschied ist aber das man z.B. in Niederbayern noch mehr oder weniger problemlos bezahlbaren Wohnraum findet. Da passt noch das Einkommen zu den Ausgaben und aus der Welt bist du deswegen ja auch nicht. Solltest du Sehnsucht nach dem Moloch haben (bei mir ist es mittlerweile eher gegenteilig) kannst du ja am WE hinfahren um Leute zu besuchen oder was auch immer.
Ich könnte mir nicht mehr vorstellen dort noch mal zu wohnen! :thumbdown:

Anti-Süddeutschland

unregistriert

3

Sonntag, 13. Mai 2018, 08:12

Sodom und Gomorrah

Wie kann man überhaupt freiwillig in München leben wollen?
Arrogante Einwohner, Wucherei an jeder Ecke, Grenzdebile Sauf- und Pöbelkultur, irrationale bayrische "Traditionen", versiffte Großstadt, nervige Fussball-Fanatiker, realitätsferne Selbstdarsteller u.s.w. ... :wuerg

Lasotta

unregistriert

4

Sonntag, 13. Mai 2018, 12:06

In München steht ein Hofbräuhaus, oahs, zwoah, gsoffa !

Poldi

unregistriert

5

Montag, 14. Mai 2018, 14:46

Zitat

irrationale bayrische "Traditionen

Was gibts denn für Traditionen wo du herkommst? Mit der vollgepissten Jogginghose zum Bierholen gehen?
Ich halte ja selber nicht mehr viel von München aber was du von dir gibst geht mal gar nicht!

Alpha

unregistriert

6

Montag, 14. Mai 2018, 16:17

In München steht ein Hofbräuhaus, oahs, zwoah, gsoffa !
Versoffene Asoziale. Und lernt gefälligst Hochdeutsch!

Riviera

unregistriert

7

Dienstag, 15. Mai 2018, 15:18

Ist München nicht die heimliche Hauptstadt Deutschlands ?

Elfried 18

unregistriert

8

Mittwoch, 16. Mai 2018, 08:41

Was gibts denn für Traditionen wo du herkommst? Mit der vollgepissten Jogginghose zum Bierholen gehen?

Was gibts denn für Traditionen wo du herkommst? Mit der vollgepissten Jogginghose zum Bierholen gehen?
Ja das gehört in München zur Tradition !
Auch das " vor die Tür urinieren " ist eine gern gesehene Freizeitbeschäftigung !
München ist eben in sachen Zukunft weiter als andere

Es geht nicht ohne

unregistriert

9

Mittwoch, 16. Mai 2018, 22:36

München ist das Oktoberfest, und das Oktoberfest München !

DerJude

unregistriert

10

Sonntag, 20. Mai 2018, 23:01

München ist das Oktoberfest, und das Oktoberfest München !
Ein Grund mehr dieses arrogante versoffene Gesindel zu meiden.

Pirat der Ägäis

unregistriert

11

Dienstag, 22. Mai 2018, 11:35

Mir doch egal was die da in München fabrizieren. Aber der Geldzufluss aus Deutschland darf niemals versiegen !

Ludger Wölfchen-Zicklein

unregistriert

12

Mittwoch, 23. Mai 2018, 14:20

Meinetwegen sollen die Münchner und umlandigen Gemeinden Deutschland mit ihrem süffigen, bekömmlichen, milden und guten Bier überschwemmen. Das ist das einzigste was die Oberbayern, und nur die Oberbayern können - bestes Bier brauen. Da kannst du anderes glatt in die Tonne kippen - und dafür sollen sie gut entlohnt werden.

Thema bewerten