Sonntag, 9. Dezember 2018, 21:21 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

trollhater

unregistriert

1

Freitag, 13. Oktober 2017, 20:57

Troll zerstört ein Forum - Admin unternimmt nichts

Bin in einem Forum aktiv. Dort zerstört gerade ein Troll die Seite indem er alles volltrollt. Er hat mehrere Accounts und führt Selbstgespräche mit diesen in allen Threads und versucht alle Nutzer gegeneinander aufzuhetzen. Das wäre ja nicht so schlimm wenn der Admin mal was unternehmen würde, aber das tut er nicht. Das kotzt echt an und kein normaler User hat noch Lust groß was zu schreiben oder neue Threads zu starten.
Der Admin unternimmt absolut gar nichts. Der Troll führt seit Tagen mit 4 oder 5 verschiedenen Accounts Selbstgespräche. Mods gibts leider auch keine mehr. Die haben sich schon vor vielen Monaten davon gemacht weil es dort echt sehr ruhig zuging und Mods eigentlich überflüssig waren. Vor einigen Monaten kam der Troll und der Admin hatdeshalb neue Mods gesucht und es haben sich auch einige bei ihm beworben aber trotzdem hat er noch keine neuen Mods ernannt.

Wir normalen User haben uns jetzt schon per PN dazu abgesprochen einfach mal eine Zeit lang nichts zu posten und keine neuen Threads zu eröffnen. Irgendwann muss es dem Troll doch zu blöd werden Selbstgespräche zu führen, aber der Kerl hat anscheinend echt Ausdauer oder keinerlei Privatleben.

Tom

unregistriert

2

Samstag, 14. Oktober 2017, 09:41

sicher ?

ich finde es sehr schwer, ähnliche Meinungen als eine Person auszumachen. In diesem Forum denkt man auch oft es sei ein Troll mit mehreren Namen. Wenn man dann mal sehr genau liest, auch Satzstellung und Ausdrucksweise oder typische Rechtschreibfehler vergleicht, ist das nie so. Ich dachte das auch mal eine Zeit lang, hab mir dann mal die Mühe gemacht und stellte fest, dass das nicht so ist Auch beim Vergleich der Zeiten der Foreneinträge. Der müsste schon parallel geschrieben haben, wenn es ein und derselbe gewesen sein soll. Ich würde das nicht zu eng sehen. So extrem viel Zeit hat heute niemand mehr. Alternativ wäre gar keine Foren mehr, dass wäre das schlimmere Übel. Foren können auch hilfreich und sehr gut sein. Schwarze Schafe gibt es überall, auch offline. Darf man einfach nicht zu eng sehen. Letztlich sind es aber weniger als man denkt ;)

Karl. P

unregistriert

3

Samstag, 14. Oktober 2017, 15:31

RE: Troll zerstört ein Forum - Admin unternimmt nichts

Bin in einem Forum aktiv. Dort zerstört gerade ein Troll die Seite indem er alles volltrollt. Er hat mehrere Accounts und führt Selbstgespräche mit diesen in allen Threads und versucht alle Nutzer gegeneinander aufzuhetzen. Das wäre ja nicht so schlimm wenn der Admin mal was unternehmen würde, aber das tut er nicht. Das kotzt echt an und kein normaler User hat noch Lust groß was zu schreiben oder neue Threads zu starten.
Der Admin unternimmt absolut gar nichts. Der Troll führt seit Tagen mit 4 oder 5 verschiedenen Accounts Selbstgespräche. Mods gibts leider auch keine mehr. Die haben sich schon vor vielen Monaten davon gemacht weil es dort echt sehr ruhig zuging und Mods eigentlich überflüssig waren. Vor einigen Monaten kam der Troll und der Admin hatdeshalb neue Mods gesucht und es haben sich auch einige bei ihm beworben aber trotzdem hat er noch keine neuen Mods ernannt.

Wir normalen User haben uns jetzt schon per PN dazu abgesprochen einfach mal eine Zeit lang nichts zu posten und keine neuen Threads zu eröffnen. Irgendwann muss es dem Troll doch zu blöd werden Selbstgespräche zu führen, aber der Kerl hat anscheinend echt Ausdauer oder keinerlei Privatleben.
Troll hin Troll her , Fakt ist doch der innere Zusammenhalt des ganzen ,da kann der Troll sein ganzes können
doch im Untergehölz Deutscher Wälder vergraben

UllY Bully

unregistriert

4

Samstag, 14. Oktober 2017, 17:54

Nur weil auf Deinen verblasenen Müll niemand antworten will oder alle gleich (ablehnend) antworten sind das noch lange keine Trolle. Lass Dir in Deinem "Forum" was Sinnvolles einfallen, dann klappts auch X(

gunnar

unregistriert

5

Sonntag, 15. Oktober 2017, 08:53

RE: Troll zerstört ein Forum - Admin unternimmt nichts

Bin in einem Forum aktiv. Dort zerstört gerade ein Troll die Seite indem er alles volltrollt. Er hat mehrere Accounts und führt Selbstgespräche mit diesen in allen Threads und versucht alle Nutzer gegeneinander aufzuhetzen. Das wäre ja nicht so schlimm wenn der Admin mal was unternehmen würde, aber das tut er nicht. Das kotzt echt an und kein normaler User hat noch Lust groß was zu schreiben oder neue Threads zu starten.
Der Admin unternimmt absolut gar nichts. Der Troll führt seit Tagen mit 4 oder 5 verschiedenen Accounts Selbstgespräche. Mods gibts leider auch keine mehr. Die haben sich schon vor vielen Monaten davon gemacht weil es dort echt sehr ruhig zuging und Mods eigentlich überflüssig waren. Vor einigen Monaten kam der Troll und der Admin hatdeshalb neue Mods gesucht und es haben sich auch einige bei ihm beworben aber trotzdem hat er noch keine neuen Mods ernannt.

Wir normalen User haben uns jetzt schon per PN dazu abgesprochen einfach mal eine Zeit lang nichts zu posten und keine neuen Threads zu eröffnen. Irgendwann muss es dem Troll doch zu blöd werden Selbstgespräche zu führen, aber der Kerl hat anscheinend echt Ausdauer oder keinerlei Privatleben.
PN ? ist das eventuell eine pornographische Nachricht ?? :wuerg

Heiko

unregistriert

6

Sonntag, 15. Oktober 2017, 12:30

Quatsch

Du bist einer der um Anerkennung ringt und sie nicht bekommmt und mal wieder sind die anderen schuld - ganz offensichtlich - Oder Deine Threads sind einfach zu schlecht, sodass man Dich dort nicht mehr will. Die Trolls sind mehrere Personen denen Dein Kram nicht schmeckt - :D

trollhater

unregistriert

7

Sonntag, 15. Oktober 2017, 18:09

Nur weil auf Deinen verblasenen Müll niemand antworten will oder alle gleich (ablehnend) antworten sind das noch lange keine Trolle. Lass Dir in Deinem "Forum" was Sinnvolles einfallen, dann klappts auch X(
So ist es aber nicht.
Erstens ist es nicht mein Forum, ich bin dort nur angemeldet.
Zweitens bin von dem Troll nicht nur ich betroffen sondern mehrere andere User auch.
Drittens gibt der Troll sogar zu mehrere Accounts zu haben, es ist ein Forum in dem man sich nur anmelden muss und dann sofort automatisch freigeschaltet wird.

In dem Forum waren vor einiger Zeit noch Diskussionen über Gott und die Welt möglich - von Politik bis Fußball und Musik.
Bis der Troll aufgetaucht ist: Er postet einfach nur noch Müll rein.Wird über die Ergebnisse der Bundestagswahl diskutiert, postet er mit mehreren Accounts 30 Posts geistigen Nonsens ala "Dünnschiss" oder "pupu kaka" - das macht er in jedem Thread.

Lulla BAI

unregistriert

8

Sonntag, 15. Oktober 2017, 19:01

Wer sich über so´n Scheiss ernsthaft aufregt und so einen Aufwand betreibt, rumjault und andere aufwiegelt (Admins) tut mir fast leid, der hat sonst nix und lebt echt umsonst, arme Sau :D

Guru

unregistriert

9

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 09:20

mach dir die Welt trolliger

Nur weil auf Deinen verblasenen Müll niemand antworten will oder alle gleich (ablehnend) antworten sind das noch lange keine Trolle. Lass Dir in Deinem "Forum" was Sinnvolles einfallen, dann klappts auch X(
So ist es aber nicht.
Erstens ist es nicht mein Forum, ich bin dort nur angemeldet.
Zweitens bin von dem Troll nicht nur ich betroffen sondern mehrere andere User auch.
Drittens gibt der Troll sogar zu mehrere Accounts zu haben, es ist ein Forum in dem man sich nur anmelden muss und dann sofort automatisch freigeschaltet wird.

In dem Forum waren vor einiger Zeit noch Diskussionen über Gott und die Welt möglich - von Politik bis Fußball und Musik.
Bis der Troll aufgetaucht ist: Er postet einfach nur noch Müll rein.Wird über die Ergebnisse der Bundestagswahl diskutiert, postet er mit mehreren Accounts 30 Posts geistigen Nonsens ala "Dünnschiss" oder "pupu kaka" - das macht er in jedem Thread.
Dank Trolli Super Hirn kann man sich endlich Gehirnwindungen kaufen , du nimmst natürlich lieber zwei Tütten Superhirn ,damit kommst du dann hoffentlich über´s Wochenende.
:fies

Spooker

unregistriert

10

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20:07

RE: Troll zerstört ein Forum - Admin unternimmt nichts

Bin in einem Forum aktiv. Dort zerstört gerade ein Troll die Seite indem er alles volltrollt. Er hat mehrere Accounts und führt Selbstgespräche mit diesen in allen Threads und versucht alle Nutzer gegeneinander aufzuhetzen. Das wäre ja nicht so schlimm wenn der Admin mal was unternehmen würde, aber das tut er nicht. Das kotzt echt an und kein normaler User hat noch Lust groß was zu schreiben oder neue Threads zu starten.
Der Admin unternimmt absolut gar nichts. Der Troll führt seit Tagen mit 4 oder 5 verschiedenen Accounts Selbstgespräche. Mods gibts leider auch keine mehr. Die haben sich schon vor vielen Monaten davon gemacht weil es dort echt sehr ruhig zuging und Mods eigentlich überflüssig waren. Vor einigen Monaten kam der Troll und der Admin hatdeshalb neue Mods gesucht und es haben sich auch einige bei ihm beworben aber trotzdem hat er noch keine neuen Mods ernannt.

Wir normalen User haben uns jetzt schon per PN dazu abgesprochen einfach mal eine Zeit lang nichts zu posten und keine neuen Threads zu eröffnen. Irgendwann muss es dem Troll doch zu blöd werden Selbstgespräche zu führen, aber der Kerl hat anscheinend echt Ausdauer oder keinerlei Privatleben.

Ein Offline-Leben wäre mal eine Alternative :thumbup:

11

Freitag, 20. Oktober 2017, 15:23

das ist doch scheiße

""In dem Forum waren vor einiger Zeit noch Diskussionen über Gott und die Welt möglich - von Politik bis Fußball und Musik. "" da fragten sich viele ob dieser Schwachsinn immer so weitergehen sollte....wir sagen nein zu diesen kleinkarierten Schwachsinnsbrei , es war genug und es war an der Zeit in neue Welten aufzubrechen, das bedeutete aber
auch mit immer neuen Namen anzutreten und was soll ich euch sagen ...es hat geklappt .Nun sind die Schwachköppe
beseitigt und es kann wieder Normalität einkehren :party2 :party2 :party2

Pittiplatschhassser

unregistriert

12

Freitag, 20. Oktober 2017, 20:14

RE: das ist doch scheiße

""In dem Forum waren vor einiger Zeit noch Diskussionen über Gott und die Welt möglich - von Politik bis Fußball und Musik. "" da fragten sich viele ob dieser Schwachsinn immer so weitergehen sollte....wir sagen nein zu diesen kleinkarierten Schwachsinnsbrei , es war genug und es war an der Zeit in neue Welten aufzubrechen, das bedeutete aber
auch mit immer neuen Namen anzutreten und was soll ich euch sagen ...es hat geklappt .Nun sind die Schwachköppe
beseitigt und es kann wieder Normalität einkehren :party2 :party2 :party2

Dass Du hier zig Namen hast erkennt man auch ohne Deine Anmerkungen,. Schon allein aufgrund der Ausdrucksweise und der Inhalte und dass "andere" meist diesen Müll auch noch "beantworten". 80% aller Threads und "Antworten" stammen von Dir selbst. Solltest mal zu einem Psychoanalytiker gehen. Im Osten gibt es ja schließlich die höhste Dichte an Psychiatern im Vergleich zur Bevölkerung. :D

UllyBully

unregistriert

13

Freitag, 20. Oktober 2017, 23:57

RE: das ist doch scheiße

""In dem Forum waren vor einiger Zeit noch Diskussionen über Gott und die Welt möglich - von Politik bis Fußball und Musik. "" da fragten sich viele ob dieser Schwachsinn immer so weitergehen sollte....wir sagen nein zu diesen kleinkarierten Schwachsinnsbrei , es war genug und es war an der Zeit in neue Welten aufzubrechen, das bedeutete aber
auch mit immer neuen Namen anzutreten und was soll ich euch sagen ...es hat geklappt .Nun sind die Schwachköppe
beseitigt und es kann wieder Normalität einkehren :party2 :party2 :party2

Alle Schwachköppe beseitigt ? Bis auf den einen Hardliner Schwachkopp....

Guru

unregistriert

14

Sonntag, 22. Oktober 2017, 16:51

RE: RE: das ist doch scheiße

""In dem Forum waren vor einiger Zeit noch Diskussionen über Gott und die Welt möglich - von Politik bis Fußball und Musik. "" da fragten sich viele ob dieser Schwachsinn immer so weitergehen sollte....wir sagen nein zu diesen kleinkarierten Schwachsinnsbrei , es war genug und es war an der Zeit in neue Welten aufzubrechen, das bedeutete aber
auch mit immer neuen Namen anzutreten und was soll ich euch sagen ...es hat geklappt .Nun sind die Schwachköppe
beseitigt und es kann wieder Normalität einkehren :party2 :party2 :party2

Alle Schwachköppe beseitigt ? Bis auf den einen Hardliner Schwachkopp....
Genau ,der passt noch in den Sack der Einfältigen , also UllyBully nimm ne Taschenlampe mit ! :fies

Intelligenzbestie

unregistriert

15

Samstag, 28. Oktober 2017, 10:22

Troll ?

wir hatten angenommen das die Zeit der Trolle ,Hexen oder sonstigen Zauberern länger zurückliegt .
Aber da kann man mal sehen das alles irgendwann zurück kommt , nun fehlt nur noch der Hellseher und
dann wird der Hund in der Pfanne verrückt . :eek

Intelligenzbestie

unregistriert

16

Montag, 30. Oktober 2017, 07:59

Ganz neu und nur hier

ganz aktuelle ,neue Trollnamen . :sauer
  • Almut
  • Alma
  • Amalia
  • Berta
  • Emma
  • Emmi
  • Karla
  • Frederike
  • Charlotte
  • Johanna
  • Hanna
  • Eleonor
  • Franka

Frederike

unregistriert

17

Samstag, 4. November 2017, 13:34

ich nehme Frederike

Frederike
Wunschnahmen gefunden ! ab jetzt betreut euch Deppen hier die Frederike,

Frederike mag nur sinnvolle Unterhaltung :fies

Thema bewerten