Mittwoch, 12. Dezember 2018, 16:09 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Isdochwurscht

unregistriert

1

Mittwoch, 14. September 2011, 10:37

Ich hasse...alles!

Ich hasse Menschen, man ist doch überall nur von Idioten umgeben. Ich hasse Hunde, besonders dieses hässliche Montervieh, dass die liebe Kollegin seit einer Woche mit ins Büro nehmen muss. Ich hasse die Arbeit bzw. Ausbildung, wo ich jeden Tag denselben Mist mach, statt was zu lernen. Ich hasse die öffentlichen Verkehrsmittel, die jeden Morgen und Abend vollgestopft sind wie noch was, wo man den Mundgeruch seines Nebenmanns einatmen muss, wenn man es nicht schafft, 10 Minuten die Luft anzuhalten. Ich hasse das ekelhafte Wetter und den Sommer, der keiner war. Ich hasse den Winter, der bald kommen wird. Ich hasse die beschissenen Weihnachtskekse, die jetzt schon im Supermarkt rumstehen. Ich hasse mich dafür, dass ich mir viel zu viel gefallen lasse. Wahnsinn, diese Aggression...und das stetig wachsende Bedürfnis, jemandem in die Fresse zu hauen. :wand

ebenso egal

unregistriert

2

Mittwoch, 14. September 2011, 12:53

ja, heute gehts mir einmal genauso wie dir!
Ich hasse all die assigen Menschen, die stinken und ungepflegt die öffentlichen Verkehrmittel stopfen. Ich hasse all die alten trödelnden Omis und Opis! Ich hasse laute und quietschende Kinder, ja alle Menschen in Hektik! Ich hasse es, sie überall sehen zu müssen!
Ich hasse all die eingebildeten Schnösel, die einem keinen Job geben, weil sie sich für was Besseres halten! Ich hasse die Uni, die Familie und Partner, die behaupten einem immer zur Seite zu stehen und zu helfen aber nie da sind, wenn man sie braucht! Der ganze Haufen ungebildeter Leute, die auf sich bedacht sind und ach ja soooo sozial sind...
Ich hasse diese egoistischen "Freundschaften", das alles macht mich aggro! Ich möchte jedem, der mir im Weg steht wegschubsen, treten, grrrr.... Ich will heute keine Menschen mehr sehen!
Zu doof dass auch mein Pc noch laaaaaangsamer wird! Ich hasse es!

Sganarell

unregistriert

3

Dienstag, 11. Oktober 2011, 20:02

Bitte, vergrbt euch doch ncht in so einem Welthass! Wie wärs, wenn ihr mal aus eurer Opferrolle rauskommt? Mag ja sein, dass diese Dinge nerven, und man muss nicht immer alles toll finden, aber mit ständigem Hass verbaut ihr euch doch nur die Sicht auf die schönen Seiten des Lebens.

ebenso egal

unregistriert

4

Samstag, 5. November 2011, 14:44

na da hast du aber was falsch verstanden! ich bin nicht jeden Tag so hasserfüllt! :D im Gegenteil, meist bin ich sehr gut gelaunt und erfreue mich stets dem Glück im Unglück. Nur hat jeder auch mal Tage, besonders wenn Stress, Hormonhaushalt, trübes Wetter und nervige Kollegen zusammenkommen, an denen hat man nunmal für jeden die Hasskappe auf. Und ich dachte, dafür sei diese Website da,oder? Nun ja, ich sehe mich nicht unbedingt als Opfer, da ich mich ja wehre, wenn mir einer doof kommt. Aber wenn andere Menschen deine privaten Grenzen überschreiten und du etwa dazu GEZWUNGEN bist, ihre Gerüche oder Laute in dir aufzunehmen,... Was soll man tun? Aufhören zu atmen? Oropax verwenden? :P etwa weil man zur Arbeit MUSS, um es dem Arbeitsvertrag recht zu machen und dazu mit dem vollem Bus fahren MUSS weil kein Geld für Taxi oder Auto da ist, obwohl man so viel arbeitet... Manchmal denke ich, man kann es niemanden recht machen! Vielleicht ich nciht einmal mir selbst,lol.
Naja, hoffe die Sache nun in ein etwas anderes Licht gerückt zu haben :)

ichhassedich

unregistriert

5

Sonntag, 27. November 2011, 15:24

.

ICH HASSE EUCH ALLE

Wayne

unregistriert

6

Dienstag, 29. November 2011, 20:16

Ich hasse.... MICH!

myk77

unregistriert

7

Donnerstag, 20. September 2012, 15:41

scheiss AMS

SCHEISS AMS, der der aus Österreich kommt, weiß was ich meine (AMS = Arbeitsmarkt Service). SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS. SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.SCHEISS AMS.

Benutzername

unregistriert

8

Samstag, 22. September 2012, 11:51

uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

jetzt haben wir gerade mal den postkartenmaler aus dem ösiland überstanden und nun sowas :heul

nobody

unregistriert

9

Sonntag, 9. Oktober 2016, 22:20

Ich bin kein Anti

Diese Welt ist doch ein versifftes Rattenloch. Wir werden geboren, leben unser Scheiß Leben, haben Glücksmomente ohne Bedeutung und sterben allein und ungeliebt. Das System zerstörte unsere Freiheit und wir können nichts machen. Hätte ich mit meinen 11 Jahren eine Chance, dem zu entfliehen, glaubt mir, ich würde sie ergreifen.

Makkabäus

unregistriert

10

Dienstag, 11. Oktober 2016, 14:08

WAAAAS?

Bitte, vergrbt euch doch ncht in so einem Welthass! Wie wärs, wenn ihr mal aus eurer Opferrolle rauskommt? Mag ja sein, dass diese Dinge nerven, und man muss nicht immer alles toll finden, aber mit ständigem Hass verbaut ihr euch doch nur die Sicht auf die schönen Seiten des Lebens.



Die schönen Seiten des Lebens? ;(

In winzige Bruchbuden eingesperrte Frauen, die 3 Jobs machen müssen, um ein einziges Gehalt der Männer reinzuholen, die sie verlassen haben.
Schimmel an den Wänden, Heizung läuft nicht und diese Typen ringsrum mit ihren abgeflachten Birnen und eingebauter CHIPKARTE unter dem TRUMP-PONY,

gut, dann gehe ich jetzt mal arbeiten und bleibe schön lieb, brav, denke auf dem Klo 1,5 Minuten über das schöne Leben nach und mein Chef ruft:

"Wie lange wollen sie noch kacken, was treiben sie da drin? Sie haben ihr Handy vergessen! Sie wissen doch genau ... und verschwenden sie nicht so viel Klopapier!"


OMMMMMMMM ... wir entspannen jetzt, wir wollen doch nicht in die Gummizelle, ODER?

:thumbdown:

Quote

unregistriert

11

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 02:04

Kalt, stinkig, HASS, STRESS HASS HASS

Es ist grau und regnet - ich hasse es!
Morgen ist es wieder kalt, grau und regnet, ich werde es NOCH MEHR HASSEN
Übermorgen wird es - immer weiter wie eine Regenzeit finster sein in meinem Zimmer, die Menschen werden zickiger, ungeduldiger, - mein HASS WÄCHST!

Die schlechte Stimmung nimmt zu, es fühlt sich an wie ein dunkles Gefängnis, düster, aggressiv, ich bin wie festgenagelt,
festgeschnallt in diesem SHITstorm düsterer verregneter Stresswelt, ich HASSE ES HASSE HASSE

Heizung ausgefallen, FUssKÄLTE, Nase kalt, Vermieter nicht da, ich HASSE ES!
Ich hasse dich, ich hasse mich, das Haus, das Haus gegenüber, meinen hässlichen kleinen Nachbarn,
den dicken auch, den Wind, die matschigen Blätter, HASS HASS HASS

:fies
Mein Analytiker meint, ich wäre ein hoffnungsloser HASSFREAK.
ICH HASSE DIESEN hasserfüllten ARSCH! :fies

Ridiculus

unregistriert

12

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 21:46

Hass und Liebe.

Ich hasse es, dass alles was ich liebe nach und nach von dieser Erde verschwindet.
:traurig

Harry

unregistriert

13

Montag, 30. Oktober 2017, 09:33

RE: Ich hasse...alles!

Ich hasse Menschen, man ist doch überall nur von Idioten umgeben. Ich hasse Hunde, besonders dieses hässliche Montervieh, dass die liebe Kollegin seit einer Woche mit ins Büro nehmen muss. Ich hasse die Arbeit bzw. Ausbildung, wo ich jeden Tag denselben Mist mach, statt was zu lernen. Ich hasse die öffentlichen Verkehrsmittel, die jeden Morgen und Abend vollgestopft sind wie noch was, wo man den Mundgeruch seines Nebenmanns einatmen muss, wenn man es nicht schafft, 10 Minuten die Luft anzuhalten. Ich hasse das ekelhafte Wetter und den Sommer, der keiner war. Ich hasse den Winter, der bald kommen wird. Ich hasse die beschissenen Weihnachtskekse, die jetzt schon im Supermarkt rumstehen. Ich hasse mich dafür, dass ich mir viel zu viel gefallen lasse. Wahnsinn, diese Aggression...und das stetig wachsende Bedürfnis, jemandem in die Fresse zu hauen. :wand
Das sind dann Typen, die irgendwann ausrasten und (hoffentlich) von der Polizei erschossen werden! :fies

Thema bewerten