Sonntag, 20. August 2017, 02:28 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Fremdenverkehrsbüro Büttenwarder

unregistriert

1

Donnerstag, 7. August 2014, 00:48

Kack-Touristen

Mann das nervt vielleicht!!! :ansage :ansage :ansage
Unsere unsagbar inkompetente und über "dämlich" rekordverdächtig hinausschiessende Regierung aus verblödeten Doofbratzen mit geklauten und gekauften Dokrtortiteln hat beschlossen, die Sommerferien dieses Jahr schön auf einen Haufen und mitten in die Erntezeit zu packen, damit man in dem resultierenden Chaos aus allen PKW, Kack-Wohnmobilen und den 200 Millionen hiesigen Kack-Treckern nicht mehr daran denken kann, wie unsagbar inkompetent und sagenhaft dämlich dieser Kackbratzenhaufen von Regierung ist..
In der Folge haben alle Wähler-Doofbratzen, CSU-Anhänger und der gesamte Rest der zurecht vollgeregneten Bundeskackrepublik beschlossen, den sonnigen Norden heimzusuchen, anstatt wie es sich gehört, sich auf Malle dezent einen sozialverträglichen Pauschal-Hautkrebs zu holen und die Kackrepublik wenigstens .für 6 Wochen in erholender Weise von Ihrer Anwesenheit zu entlasten.
Nun schleicht alles, was schon im heimatlichen Rest der Kackrepublik Schland zu blöd zum Fahren ist, mit 60km/h in Schlangenlinien in meiner Gegend herum, scheitert phänomenal an Kreisverkehren und weniger anspruchsvollen Verkehrsregeln wie "Rechtsfahrgebot" und beweist allgemein dass Fahrschulen südlich der Elbe generell von Vollhirnis betrieben werden und der meiste Lehrstoff bei den meist weniger als 3 Gehirnzellen der inszestuösen Schülerschaft im Rinnstein landet.
Das ganze verblödete Volk von Vollversagern mit seinen dicken Kindern aus Landau verstopft mit seinen phänomenalen Fettärschen alle Strände, Restauranttische, Terrassen, Fussgängerzonen Parkplätze, ruiniert Klos und Strassen und meckert ansonsten nur rum, vie voll es doch sei (warum wohl??), wie teuer doch alles ist, dass es hier nicht das richtige Bier gibt und wie toll doch <hier Urlaubsanstalt für verblödete Kackärsche einsetzen> vor 85 Jahren gewesen wäre.
Ich bin so froh, wenn Ihr alle in 6 Wochen wieder in euren überladenen Nuckepinnen, Kack-Wohnmobilen und anderen Verkehrshindernissen im Stau Richtung Süden steht und der Westwind eure süddeutsche Stinkarschluft, eure verblödeten Kommentare und die Erinnerung an euch blöde Schluchtenscheisser, Pottprolls, Laberschwaben und Nörgelberliner mit nach Sibirien nimmt, wo ihr Komplettversager nächstes Jahr am besten Urlaub macht. Da geht ihr wenigstens niemandem auf den Keks und gefährdet mit eurem verblödeten Fettarsch-Herdentrieb die strukturelle Integrität der Kontinentalplatte oder den Strassenverkehr nicht hier oben. Da denkt man echt darüber nach, ob ein förderalistischer Staat die beste Lösung ist und ob nicht Kleinstaaten mit Zöllen und Intelligenztest an den Grenzen die humanere Lösung für die armen Flachländer wäre. :wand
:fies :fies :fies :fies :fies :fies :fies :fies :fies (!!!!!!!!!)

Xperience

unregistriert

2

Donnerstag, 7. August 2014, 11:01

Naja, es ist bis Malle runter schon bekannt das je weiter man in den Norden Deutschlands kommt die Einwohner auch immer dümmer werden.
In diesem Sinne du dämliche Fischfresse aus dem verblödeten Norden
:fies
:fies
:fies

Kadett Jens

unregistriert

3

Donnerstag, 7. August 2014, 14:20

Segelschulschiff Langer Hns

Ist den der "Weisse Hai" wieder in der Binnenalster gestrandet und muss mal wieder befreit werden ?

Fremdenverkehrsbüro Büttenwarder

unregistriert

4

Mittwoch, 7. Januar 2015, 21:11

Oh wie schön ist es hier im Moment - auf 10 km Landstrasse kommen 3 Autos, von denen 2 in die gleiche Richtung fahren wie ich und das dritte ist mir grad entgegen gekommen. Alle mit einheimischen Kennzeichen. Ich kann ungestört während der Fahrt mit 150 dieses Posting in meinen Laptop auf den Knien tippen und wenn ein Reh meinen Weg kreuzt gibt es übermorgen Wildgulasch. Wenn ich Nudeln oder Kartoffeln dazu kaufen will, empfangen mich entspannt lächelnde Supermarktangestellte nachdem ich mein Auto auf 3 der überzähligen Parkplätze quer geparkt und mit laufendem Motor stehen gelassen habe (damit's da drin nicht kalt wird) und sogar die Sonne scheint heller und freundlicher weil sie auf ein wunderschönes Land scheinen kann, das wieder ganz denen gehört, die hier hingehören.
Jawoll, Ausländerfeindlichkeit sollte nicht auf die Grenzen der Doofenrepublik Schland begrenzt sein, schon Hamburger oder Niedersachsen sind quasi suspekt und vergleichsweise unangenehm, ganz zu schweigen von den dunklen Gestalten aus Süddeutschland, die sowieso nur die CSU und Verweigerung der Windstromtrassen im Schädel haben und die hier alles aufkaufen, weil es in ihrem eigenen Land zu ätzend ist. Nordschland wird praktisch von Schluchtenscheissern und Berlinern übervölkert! Haut alle ab!
Genau genommen sind sogar die Leute eine Strasse weiter, also die Aussträssler nicht dieselben wie die Leute hier in meiner Strasse. Wenn die nicht aufpassen gründe ich eine Bürgerinitiative gegen die und dann gehen wir jeden Montag gegen auf die Strasse, um gegen die Aussträsslerisierung meiner Strasse zu protestieren.
Also wenn ihr das nächste Mal hier Urlaub macht, kommt mit der Bahn oder einem ausgedienten Frachtschiff und achtet einfach darauf die Fresse zu halten, damit keiner merkt dass ihr aus den radikal-verblödeten Teilen des Doofenstaates kommt, sonst fackelt euch noch jemand den Arsch oder euer Wohnmobil ab wenn ihr sonnenhungrig und stressgeplagt zeitweise Asyl am Meer sucht. :sauer

einheimischer

unregistriert

5

Dienstag, 4. August 2015, 19:18

volle zustimmung

10000000 prozentige zustimmung!!! die touris nerven ohne ende!! parken alles zu so wie sie es in ihrer scheißgroßstadt gewohnt sind, meckern nur rum, fahren mit ihren dicken karren vor und geben keinen cent trinkgeld weil sie verschissene schwäbische und berliner geizhäle mit runterhängenden mundwinkeln sind die weil sie die schlechte zeit mitgemacht haben (obwohl se da auch schon vollgefressen warn) sparen bis der artzt kommt...vor allem am benzin!! 2 tonnen auto mit 300 ps aber von 0 auf max 60 in 5 minuten beschleunigen weil es könnten ja wieder schlechte zeiten kommen in denen die dann auch nichts auszustehen haben! zu den extrem geizigen rentnerärschen mit übergwicht kommen dann noch die geiz ist geil familien die nur vom kindergeld leben und mit ihren dämlichen gören jede ruhige ecke in eine geisterbahn verwandeln..."noel-kevin würdest du BITTE damit aufhörn die schafe zu jagen!" "würdest du BITTE keine löcher in den deich graben?" (ist natürlich frei erfunden...in wirklichkeit kümmern sich diese politsch korrekt asozialen elterndarsteller einen scheiss darum was ihre scheiss brut in der landschaft kaputt macht und brüllen diese BITTE scheisse nur in der gegend rum wenn jemand zuhört)
ich würde dieses pack am liebsten in ihre staatlich finanzierten schrottkleinwagen und vw busse mit den staatlich finanzierten "noel-kevin" und "schantall-jasmiene" klebefolien treten und ne stinkbombe reinwerfen. ich will nicht daran denken das die deutschen im ausland genauso scheisse auftreten kein wunder das uns niemand leiden kann!!! aber im ausland sind sie mir immer noch lieber als bei mir zuhause!!!
verzieht euch endlich ihr scheiss touris!!! :mecker :mecker :mecker

servicekraft

unregistriert

6

Mittwoch, 19. Juli 2017, 23:25

touristen = total ungeil

weil diese ganzen schisser angst haben wie früher für 199 euro nach türkei oder ägypten zu düsen, weil, es könnte ja eine bombe am nachbarflughafen hochgehn, kommen die idioten jetzt alle an die schönen gegenden in unserm land. iss natürlich reichlich teurer und da kehren die arshlöcher jeden cent um und haben ansprüche ohne ende!!! ich arbeite bei einem fewo-vermittler und da kriegt man sachen mit, man glaubt es echt nicht!
kein spargelschäler in der fewo? da wollen die gleich mal 30 prozent vom mietpreis wiederhaben. die bescwhweren sich über einfach alles... zu viele behinderte"..kein witz, darüber beschweren sich diese arschlöcher!!! die sind echt beim meckern gemacht worden, die kennen keine erholung, keine entspannung, die können nur meckern!! wenn sie nicht meckern sind sie am saufen, natürlich nur mitgebrachten sprit von lidl und machen auf dicke hose! so ein assipärchen mit dickem merzedes hat be uns ohne scheiss 16!!!! paar schuhe vor dem 1-raum appartement stehen und ruft jeden tag wegen jedem scheiss bei uns an und beschwert sich nur!! der fernseher ust zu klein, das internet zu langsam, das frühstück zu weit weg, die microwelle zu klein, zu viele touristen, wenn sie das gewusßt hätten!! kleingeistige wixxer!!
wenn die pisser dann endlich wieder abhaun schmeissen diese dreckschweine am ortsausgang grundsätzlich den müll aus ihren vollgemüllten assi-autos aufdie straße, fahren mutwillig igel platt, rasen wie die schweine weil sie denken das sie hier ja keiner kennt, kennen keine vorfahrtsregel mehr und benehmen sich wie schweine! wenn sie dann wieder zuhause sind verteilen sie miese bewertungen bei tripadvisor weil sie ja ausser meckern und ansprüche stellen nichts können. deutsche touristen in deutschen landen ist echt ein alptraum!!!!! :ansage :ansage fahrt eindlich wieder ans mittelmeer und lasst euch wegbomben!!! schade das die warscheinlichkeit dafür so klein ist!!!!!

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

7

Donnerstag, 20. Juli 2017, 10:58

Fürwahr mit Mißfallen registriert Seine Gepökeligkeit, daß Möchtegern-Zigeuner mit ihren potthäßlichen Wohnmobilen in den elendiglichst verschlickten Norden fahren, um Fischgestank zu tanken. Verfaulten Fischgestank wie aus Blanker Hansen's beschmierter Hölle.

Bleibet im sonnigen Süden, wo es köstliche Maultaschen und gar geilen Leberkäs' gibt vor dem Herrn, fresst einen Saumagen nach "Helmut Art" und meidet keusch die flache Pest nördlich von Mannheim. So lebet ihr länger, weil Euch keine Vogelschredder in den Weg gestellt werden, und am Nuttenausfluß in Sankt Pauli erkranket Ihr auch nicht.


Hamburg die Cholera wüschend
weil es schon selbst die Pest ist
der Baron
süddeutsch-spiessig-gepökelt

8

Freitag, 11. August 2017, 11:16

Kacktouristen nicht von anderen Touristen zu unterscheiden

Leider fehlt hier die Angabe unter welchen Gesichtspunkten ein professioneller Kacktourist direkt zu erkennen wäre,
wer kommt in unser Land um hier gezielt zu kacken ? was sind das für Reisende.
Erkennt man diesen Fremdkacker am Geruch oder führt dieser riesige Mengen an Klopapier mit sich ?
Wer kann hier aufklären ?

Thema bewerten