Donnerstag, 23. November 2017, 12:08 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

121

Mittwoch, 11. Mai 2016, 14:52

Vulkan, Du Affe

Also wäre es auch okay, wenn ich ein billiges, ekelhaft riechendes Parfum nehme und es wahllos den Leuten im Lokal in die Visage sprühe????

Wäre dasselbe, aber Euch verschissenen Rauchern könnte man versuchen, die Intelligenz reinzuprügeln, würde auch nichts bringen.
Zu viele Gehirnzellen schon tot gequalmt!!!!

:fies :fies :fies :fies :fies

Marlboro

unregistriert

122

Mittwoch, 11. Mai 2016, 15:18

RE: Vulkan, Du Affe

Also wäre es auch okay, wenn ich ein billiges, ekelhaft riechendes Parfum nehme und es wahllos den Leuten im Lokal in die Visage sprühe????

Wäre dasselbe, aber Euch verschissenen Rauchern könnte man versuchen, die Intelligenz reinzuprügeln, würde auch nichts bringen.
Zu viele Gehirnzellen schon tot gequalmt!!!!

:fies :fies :fies :fies :fies
Anscheinend ist der Passivqualm schädlicher für dir Gehirnzellen,das stellst du gerade unter Beweis.
Oder wurdest du schon so geboren?

Freud

unregistriert

123

Mittwoch, 11. Mai 2016, 19:31

Französisches Cafe.
Sehr kleine Tischchen, kleine Stühlchen, alle sitzen eng an eng.
Glaubst Du mir ROP, dass die Franzosen es hinbekommen, zu rauchen, ohne jmd. anderen dabei zu stören.
Habs gelernt :-).
Habe noch nie jmd. dabei gestört.
Aber mit so vielem störe ich scheinbar nicht :-).
Kommt immer auf Deine Herangehensweise drauf an.
Und auf das Gegenüber. Ob es ein Leben hat :-D.

stolzer BRD Bürger

unregistriert

124

Mittwoch, 11. Mai 2016, 19:39

RE: Vulkan, Du Affe

Also wäre es auch okay, wenn ich ein billiges, ekelhaft riechendes Parfum nehme und es wahllos den Leuten im Lokal in die Visage sprühe????
Weil Zigaretten ja billig sind :D . Ihr solltet STOLZ sein, so wie Ich, das ihr den teuren Rauch anderer einatmen dürft!


Well, ich muss jetzt trotzdem mal eine kleine Geschichte über das Rauchen erzählen, die mir gestern wiederfahren ist. Hab mir ne Zigarette angemacht, habe eine gute alte Platte auf den Plattenspieler gelegt, die Zigarette in den Aschenbecher gesteckt und mir nen Whiskey eingeschüttet. Und wisst ihr was? Ich guck dann mal kurz auf die Zigarette, und da war tatsächlich eine Umrandung von einem Käfer zu sehen :D . Dem seine Beinschen und sein kleines Köpfchen ist abgebrannt, aber sein Rücken war noch da, war in etwa nen halben Centimeter groß. Da hat sich anscheinnend ein kleines armes Tierchen auf der Tabakplantage verirrt :) . Hab den Rücken dann in so eine Aufbewahrungsbox getan, kann ich dann meinem Neffen zeigen dass er ja nie das rauchen anfängt :D . Mich störte das jetzt nicht wirklich, hab mich halt schon etwas erschrocken, dass die Geschichten über den berüchtigten "Tabakkäfer" stimmen :D . Wenn ihr Fotos wollt, kann ich die gerne ein paar für euch machen und die posten.

Und zu ROP (RealOralPenetration), aus der Geschichte solltest du lernen, dass wir nicht alleine auf dieser Welt sind
;)
Meine Mutter hat damals immer die Fliegen in meinem Zimmer getötet. Ich damals auch, aber heute würde ich sowas nie machen, weil ich derartig viel Respekt vor allen Lebewesen habe. Die meisten Tiere sind sowieso viel mehr wert als viele menschliche Lebewesen, eben weil sie einfach auf dieser Welt leben, und leben lassen.

125

Donnerstag, 12. Mai 2016, 15:16

Lieber BRD Bürger

Deine Aussage über die Tierwelt, von wegen leben lassen und so, zeigt mir, dass Du entweder in der Schule nicht aufgepasst hast oder ein kompletter Schulverweigerer bist.

Gerade in der Tierwelt gibt es territoriale Kämpfe auf Leben und Tod!!!!

Die Carnivoren sind allesamt sowieso Killer. Auch der süße Delphin, das süße Erdmännchen, der beliebte Schwertwal, um mal einige Beispiele zu nennen.

Aber auch die Herbivoren kämpfen ständig um ihr Territorium oder um ein oder massenhaft Weibchen!

stolzer BRD Bürger

unregistriert

126

Donnerstag, 12. Mai 2016, 16:15

RE: Lieber BRD Bürger

Deine Aussage über die Tierwelt, von wegen leben lassen und so, zeigt mir, dass Du entweder in der Schule nicht aufgepasst hast oder ein kompletter Schulverweigerer bist.

Gerade in der Tierwelt gibt es territoriale Kämpfe auf Leben und Tod!!!!

Die Carnivoren sind allesamt sowieso Killer. Auch der süße Delphin, das süße Erdmännchen, der beliebte Schwertwal, um mal einige Beispiele zu nennen.

Aber auch die Herbivoren kämpfen ständig um ihr Territorium oder um ein oder massenhaft Weibchen!
Well, da muss ich dir schon auf einer Art und Weise recht geben, die Natur ist grausam. Aber ich glaub wir Menschen, mit einem eigenständigen Denken, sollten doch schon etwas weiter denken als Tiere, oder etwa nicht? Trotzdem bin ich der Meinung das ein Tier nie zum Spaß töten würde.

RealOralPenetration

unregistriert

127

Donnerstag, 12. Mai 2016, 16:19

Ok...

Ok ich gebe es zu, ich bin ein Hurensohn. Tut mir leid dass ich euch alle so schräg von der Seite angelabert habe.

128

Donnerstag, 12. Mai 2016, 20:51

Da muss ich Dir auch widersprechen.

Zum Beispiel tötet die gewöhnliche Hauskatze zum Spaß.
Sie spielt mit ihrem Opfer, verkrüppelt es, lässt es wieder laufen, beißt wieder zu, etc.
Es gibt auch Aufnahmen von Orcas, die einen Pinguin zum Spaß töten.
Es gibt bestimmt noch andere Beispiele!

Sergei

unregistriert

129

Freitag, 13. Mai 2016, 23:04

@stolzer Brd Bürger Ob Tier zum Spass töten weiss ich nicht, halte kch teilweise für möglich. Aber trotzdem bin ich 100% auf deiner Seite. Ich lebe und lasse leben! Geniesse die Zigarre und den Whiskey. ;)

jidepp

unregistriert

130

Samstag, 14. Mai 2016, 22:08

Und morgen... werde ich den ganzen Tag.. kiffen.
Das schöne ist, ich brauche dafür kein Geld auszugeben und in den Kippen muss nichts drin sein.
HAAAAA... hört ihr auch dieses Echo.. Echo.. Echo?
GEIL

bollah

unregistriert

131

Sonntag, 15. Mai 2016, 11:43

RE: Diese scheiß Faschisten

Die Raucher bepissen sich Grade alle vor lachen, die Zahl der Raucher in Deutschland ist auf Rekordhöhe aber wegen so faschisten schweinen wie euch machten in den Letzten Jahren viele Gute Kneipen zu, da ihr die Raucherbereiche verbannt habt. Tut mir leid wenn wegen eurer engstirnigkeit Menschen Arbeitlos werden! Und ja passiv Rauchen ist schädlich, allerdings müsstet ihr den Rauch dafür stärker inhalieren als wir Raucher.
Freundlicher Gruß AntiFa

Was bist Du denn für ein Schwachkopf ? "Faschistische Raucher" Der blödeste verkrüppelteste Schwachsinn den ich je gehört habe. Wo lebst Du ? Bestimmt noch in der DDR, bzw. hinter dem (nicht mehr vorhandenen) "Anti Faschistischen Schutzwall" Das haben wir nun von diesen SchweineOssis. Spielen noch immer DDR, bzw. blabbern diesen ganzen Scheissdreck von Honecker und Mielke noch immer vor sich hin und lähmen damit das ganze Land. Dann rauch mal Deine verpissten Karo oder wie der Mißt da heisst, und träum weiter. In einem lichten Moment frag Dich mal, weshalb das bei "euch" nun so gar nicht läuft, trotz perfekter Infrastruktur, seltsam, woran DAS wohl liegt ....... :thumbdown: Achja, und arbeitslos bist Du, weil Du ultra-mega-unproduktiv bist, so wie in der DDR, sowas kann keine Firma lange ertragen ( Eure große "Firma" ist ja 1989 auch implodiert....) :thumbdown:
Heil Honni :wuerg " es war ja alles soooooooooooo toll " :fies

westberlin

unregistriert

132

Sonntag, 15. Mai 2016, 14:44

was ist mit dirrrrrr los ?
:mecker hast du keine ciegaretten mehr und bier ?
nein :ocker dann kauf die kippen :fies :fies

MrDC

unregistriert

133

Montag, 4. Juli 2016, 16:58

trololololol

Was 'der Unterschied zwischen einem Unglück und einer Katastrophe ???

Unglück:
Ein Schiff voll mit ignoranten Nichtrauchern geht unter...

Katastrophe:
...sie können schwimmen.

Aurel

unregistriert

134

Sonntag, 10. Juli 2016, 12:33

Ignorantes Qualmerpack

Dumme Nichtraucher, hoff das sie alle mit einem rostigen Messer abgestochen werden!
Wieso rostig? Wenn man abgestochen ist, wie du es ausdrückst, ist's wohl Asche mit ner Sepsis. Dummkopf, da sieht man's ja, rauchen macht auch noch strunzdumm, obwohl Du das ja sicher schon von Geburt an bist. Das assihafteste ist es, Tür an Tür mit Kettenqualmern leben zu müssen, wegen solchen Assis ziehe ich jetzt auch um. Meiner bescheidenen Meinung nach, bildet sich der Lungenkrebs viel zu langsam.Ich würde auch sofort dafür plädieren, Qualmern diesbezüglich jede Art von Krankenkassenleistung zu streichen, bei Beschwerden an den Atmungsorganen. Hartzern das Geld automatisch kürzen, wenn se paffen und Kinder sofort aus qulamenden Familien entfernen, auch Tiere, die können einem auch so richtig leidtun.Qualmer sind rücksichtslos und unverschämt, sie haben kein Recht auf gesellschaftliche Annehmlichkeiten. Das Dreckspack soll ganz schnell verrecken!!! :fies

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

135

Montag, 11. Juli 2016, 10:22

Raucher verdienen den Tod, und sie bekommen ihn auch. Nach jahrelanger Teerarbeit ist das auch richtig so.

Marlboromänner durch frischen Wind vom Pferde schubsend
der Baron

devilpott

unregistriert

136

Dienstag, 9. Mai 2017, 13:41

Assoziales Raucherpack

Im Moment im Urlaub und genieße es. Bis, ja bis die bescheuerten Raucher ihr Ziggis auspacken und eine nach der anderen qualmen.
Was für ein armseligen Volk dass bis heute es nicht gelernt hat sich von so einer kleinen beschissenen Kippe zu befreien.
Klopfen Sprüche wie hart und cool sie sind, was sie alles leisten um sich so einen 5* Urlaub leisten zu können. Aber ohne Kippe geht gar nichts.
Husten dazwischen mal so richtig ekelig saftig und verpestenn weiterhin die Luft.
Ich wünsche mir Hotels wo strikt Raucher verboten sind. Pfercht die Raucher zusammen damit die aussterbende Spezies sich im Kollektiv zu Tode rauchen kann.
Aber bitte: Wenn ihr wegen eurer ach so tollen Sucht doch mal zum Doc kriechen müsst bezahlt auch eure Behandlung selber und nicht auf Kosten derer die versuchen so gesund wie möglich zu leben.
Ihr armseligen Würstchen ohne Arsch in der Hose. Ihr seit einfach lästig

Qualma

unregistriert

137

Montag, 15. Mai 2017, 11:47

RE: Ignorantes Qualmerpack

Dumme Nichtraucher, hoff das sie alle mit einem rostigen Messer abgestochen werden!
Wieso rostig? Wenn man abgestochen ist, wie du es ausdrückst, ist's wohl Asche mit ner Sepsis. Dummkopf, da sieht man's ja, rauchen macht auch noch strunzdumm, obwohl Du das ja sicher schon von Geburt an bist. Das assihafteste ist es, Tür an Tür mit Kettenqualmern leben zu müssen, wegen solchen Assis ziehe ich jetzt auch um. Meiner bescheidenen Meinung nach, bildet sich der Lungenkrebs viel zu langsam.Ich würde auch sofort dafür plädieren, Qualmern diesbezüglich jede Art von Krankenkassenleistung zu streichen, bei Beschwerden an den Atmungsorganen. Hartzern das Geld automatisch kürzen, wenn se paffen und Kinder sofort aus qulamenden Familien entfernen, auch Tiere, die können einem auch so richtig leidtun.Qualmer sind rücksichtslos und unverschämt, sie haben kein Recht auf gesellschaftliche Annehmlichkeiten. Das Dreckspack soll ganz schnell verrecken!!! :fies
Find ich total nett von dir,dass du die Raucher nicht weiter belästigst und sogar umziehst. So schaffst du Platz für einen freundlichen rauchenden Nachbarn,der mit den Anderen bestimmt gut klarkommt :)

Muuuuuh

unregistriert

138

Dienstag, 30. Mai 2017, 17:37

Rauchen

Rauch stinkt, macht krank! Raucher stinken aus dem Mund! Meist nach Rauch und nach längerer Zeit ..riecht man den Verfall im Mund und der Lunge! Schon echt ekelig! Bei größerem "Rauchqualm" ruft man die Feuerwehr und versucht das Feuer zu löschen. Warum nicht beim Raucher?? :cursing: Das nächste Mal werde ich die Feuerwehr anrufen und sagen: Eine Person qualmt aus Mund und Nase!! Es scheint zu explodieren...Bitte schnell löschen kommen!! Es sind andere Menschen gefährdet!! :wuerg :love: :heul

Sunny

unregistriert

139

Mittwoch, 31. Mai 2017, 08:45

Ihr hasst Raucher?

An alle Nichtraucher: Riesen Respekt für eure Intoleranz und Superintelligenz! Wirklich Respekt.

Ihr habt etwas gegen Raucher (also auch gegen mich) weil Sie die Umwelt verpesten? Da merkt man dass ihr gerade von der Tapete bis zur Wand denkt.
Jetzt schreibt ihr "Raucher verpesten die Umwelt", "Raucher gefährden die Gesundheit von Nichtrauchern"
und heute oder morgen setzt ihr euch in euer Auto und kutschiert damit durch die Gegend. Abgase sind ja so über haupt nicht giftig.....nein...

Das nächste: Ihr beschwert euch über Raucher in Biergärten und co.? Ihr habt jahrelang für raucherfreie Räume, Cafés und Restaurants gekämpft, dann nutzt sie gefälligst auch. Mir ist es egal, ob ihr bei 30C oder mehr drin sitzen müsst. Ihr wolltet es doch so.
Wenn euch Raucher stören, dann müsst ihr eben weichen. Eure Logik: Ich hasse Regen weil ich nicht Krank werden möchte, bleibe aber im Regen stehen...die Regenwolken können sich ja verpissen....

AntiRaucher_2017

unregistriert

140

Montag, 17. Juli 2017, 23:32

RE: nichtraucher raus

Erst gestern wieder einen nichtrauchenden aus meinem Lokal geworfen weil er meinte meine RAUCHENDEN stammkunden mit seiner intoleranten nichtraucherscheiße belästigen zu müssen. Frische Luft kann er vor der Türe schnappen :)
@ Chefe - ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen bankrott mit Ihrem Laden zu gehen - vor der Tür wird ja auch geraucht! Asoziale Raucher! Das ist eine Frechheit - Verleumdung und gehört gesetzlich bestraft zu werden! :fies :schlaumeier :evil:

Ähnliche Themen

Thema bewerten