Mittwoch, 21. August 2019, 00:54 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

AGROHASSER

unregistriert

1

Mittwoch, 1. Juni 2016, 16:55

Ich hasse meine Arbeitskollegen

Ich hasse meine Arbeitskollegen diese Rückradlosen angepassten Arschkriecher ich HASSE diese Wixer total & muss die jede Woche Mo-Fr. ertragen am liebsten würde ich die alle auf den Mond schießen OHNE Rückflug Ticket .
Mich kotzt das , so dermaßen an das die zu allem ständig JA & ARMEN sagen & auf so falsche Weise so abgefuckt freundlich sind sobald der fette Betriebsleiter antanzt & ich spüre NUR PUREN HASS & brennende WUT in mir , ja ich fühle wie es in mir kocht vor HASS & WUT !

spam

unregistriert

2

Donnerstag, 2. Juni 2016, 22:32

dann kündige
meine fresse is denn das so schwer
dann bist du der rebell und nicht angepasst wie die anderen schwanzlutscher :klo

oder musst du noch n haus abbezahlen
was für eine scheiße dann aber auch
viel spaß dann beim arbeiten du konsum....... (bitte bei ..... das wort ihrer wahl einsetzen)
:wand

Libertärer

unregistriert

3

Freitag, 3. Juni 2016, 13:04

RE: Ich hasse meine Arbeitskollegen

Ich hasse meine Arbeitskollegen diese Rückradlosen angepassten Arschkriecher ich HASSE diese Wixer total & muss die jede Woche Mo-Fr. ertragen am liebsten würde ich die alle auf den Mond schießen OHNE Rückflug Ticket .
Mich kotzt das , so dermaßen an das die zu allem ständig JA & ARMEN sagen & auf so falsche Weise so abgefuckt freundlich sind sobald der fette Betriebsleiter antanzt & ich spüre NUR PUREN HASS & brennende WUT in mir , ja ich fühle wie es in mir kocht vor HASS & WUT !
War bei mir genau so. Einfach einen anderen Betrieb oder sogar andere Branche suchen. Probier evtl. eine andere Stadt im anderen Bundesland aus, da wechselt auch meistens die Mentalität mit. Ansonsten kannst du mit Bekannten eine eigene kleine Firma anfangen. ;)

Tagtäglich sich mit subjektiven Abschaum abgegen nützt weder denen noch dir was. Das ist kein Leben. Da ist man als Vagabund sogar besser dran.

DasStimmt

unregistriert

4

Freitag, 24. Juni 2016, 00:08

Kann ich verstehen!

Arbeitskollegen der 3. Art nennt man diese Sorte die es leider überall und viel zu viele gibt! Das sind diese die in deine Fresse lachen und dich hinten rum beim Chef anscheißen..stellen dir wohl möglich auch noch ein Bein und nennen dich Ernie..das sind die schlimmsten und glaube oftmals auf Außerirdische Wesen gestoßen zu haben....Ich meine das ehrlich!

Seh ich genauso!

unregistriert

5

Freitag, 3. März 2017, 17:35

Ich hasse meine Arbeitskollegen

Ich hasse ebenso meine Arbeitskollegen bin echt null auf einer Wellenlänge mit denen. Hab auch schon über einen Wechsel nachgedacht aber im Büro trifft man häufig auf solche Pisser deshalb ist es nicht unbedingt lohnenswert. Manche hocken von 7 bis 18 Uhr dort jeden Tag und ziehen eine dementsprechende Fresse, die anderen können nichts anderes als über jeden zu lästern damit sie sich besser fühlen da sie so unzufrieden mit sich selbst sind. Es werden wöchentliche Rituale gepflegt wie zusammen Essen bestellen, zusammen Pause machen usw. um eine ach so harmonisch tolle Arbeitswelt darzustellen, die in Wirklichkeit nichts besseres als eine Fassade ist. Ich bin derart angewidert von diesen Schauspielern! Frag mich, wie man so viele Idioten auf einem Haufen einstellen konnte. Es gibt wenige Ausnahmen in diesem Betrieb, es kostet Energie diese Affen zu ertragen. :fies :wand y

Thema bewerten