Samstag, 17. November 2018, 06:25 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Devilpott

unregistriert

1

Montag, 26. Dezember 2016, 10:32

Scheiß Rentner

Ist es euch auch schon aufgefallen?
Immer wenn ich nach der Arbeit noch schnell einkaufen will verstopfen jede Menge Rentner die Wege! Was um Gottes willen macht Ihr alten Säcke um diese Uhrzeit noch im Supermarkt?:wand
Wenn alle Rentner sofort das Einkaufszentrum verlassen müssten wäre eine himmlische Stille, jede Menge Platz an den Verkaufstheken und an der Kasse ging es zügig voran.
Aber nein. Hat es euch nicht gereicht, dass Ihr mir mit euren beschissenen "A-Klasse" und "Golf plus" die Straßen verstopft und ich hinter euch hertrotten muss? Sitzt in euren teuren SUV´s (die armen Rentner) mit offenem Mund(sieht man so im Alter besser??) und seid mit dem Verkehr hoffnungslos überlastet und ich muss für euch mitdenken?
Dann schnell noch zum Arzt und das Rezept holen bevor er schließt und was steht vor mir? Ein Rentner....
Alter, das ist zum Kotzen mit denen. Kann man hier kein Gebot machen, dass die nur von morgens 8 Uhr bis 14 Uhr einkaufen, sich ab 17 Uhr nicht mehr auf der Straße befinden dürfen und nur noch vormittags beim Doc Einlass finden?
Ich hoffe, ich werde selber alt. Aber genau das was mich jetzt ankotzt, will ich später einhalten.

Nefarius

unregistriert

2

Sonntag, 1. Januar 2017, 16:32

Den Wunsch kannst du gleich wieder vergessen, die Lobbyisten entscheiden sehr vieles in der modernen Welt.
Viele Rentner haben richtig Kohle und bezahlen ihre Autos meistens bar, deswegen dürfen alle Rentner nach wie vor Auto fahren und müssen sich keinen Tests unterziehen. Viele sind geistig schon sehr verkalkt, wenn man sich nur mal anschaut wenn Sie an der Kasse bezahlen sollen, bis se begriffen haben was se zahlen müssen und es zusammen haben vergeht eine Ewigkeit.
Genau die steigen dann in ein SUV und dann ist dann mit abstand die gefährlichste Waffe überhaupt.
Man scheiss drauf... Geld regiert die Welt in dem Sinne, scheiss auf Menschenleben Hauptsache der Umsatz stimmt. :wand :fies

ßßß

unregistriert

3

Freitag, 6. Januar 2017, 20:00

Kann die Alten auch nicht leiden !

Kann alles nur bestätigen. Muss mich echt beherrschen, im Vergleich zu Anderen, meine Fäuste in der Hosentasche zu behalten. Wenn ich aber so zubereitetes Altenpack in der Zeitung sehe, habe ich kein Bedauern. Deutschland - Land der Vergreisung ! :klo :heul :wuerg

OOOPS

unregistriert

4

Freitag, 6. Januar 2017, 20:55

Ihr spinnt doch wohl total. Naja, ihr bleibt ja ewig jung. Viel Spaß beim Diskriminieren, das zeigt eure geistige und soziale "Impotenz".
Liegt ja im Trend. Und wenn dann was schief läuft, mal schnell bei Omi abstauben und essen. Ohne eure Vorfahren wärt ihr nicht mal auf der Welt, ihr saft- und eierlosen saudämlichen Vollhonks.

Liselotte

unregistriert

5

Dienstag, 10. Januar 2017, 17:17

Spinner

Mensch, sind hier Arsclöcher unterwegs! :fies

Fassade

unregistriert

6

Montag, 16. Januar 2017, 20:28

junge, alte, egal, alles Fassade

Wenn ich die dämlichen besserwisserichen Jugendlichen sehe, die zu blöd sind zu merken, dass sie nur verheizt werden,
dann amüsiert mich das. Bis später, dann!

Ingo@TECRotec

unregistriert

7

Dienstag, 17. Januar 2017, 20:03

... dämlichen besserwisserichen Jugendlichen sehe, die zu blöd sind zu merken, dass sie nur verheizt werden ...

Insbesonders die weiblichen .... schön (glauben sie), stockdoof (wissen sie aber nicht - weil zu blöd) :wuerg

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

8

Mittwoch, 18. Januar 2017, 11:56

Rentner...

..werden von Jugendlichen produziert.

Die virulente Mentalvergreisung durch Schmarrnfohn, Haschgiftspritzen und Ghetto-Stampfmusik-Veranstaltungen beginnt heute lümmlichst schon im Grundschalter.

Das sagt der Baron
pökelnd, wie immer

Großkapitalist

unregistriert

9

Dienstag, 24. Januar 2017, 23:14

scheiß Schickeria

Also mir geht ja grade mächtiger einer ab, bei dem Gedanken, dass ich mir mein Vermögen selber verdiene und es nicht angeheiratet habe und nur schmarotze.
Genau das machen aber die ganzen alten Schabracken vom Typ betuchtes Schmarotzeraltweib.
Diese Schabracken latschen über den Geweg mit ihrer Riesenhandtasche und rammen sie allen Menschen in die Seite, die nicht ausweichen. Ich mache da ja nicht mit, sondern weiche grundsätzlich nur zur Hälfte aus.
Eine alte grantige Mistkuh hatte doch tatsächlich die Dreistigkeit, mich nicht nur bewusst anzurempelen, sondern mir auch nur vorzuwerfen, dass ich einer alten Dame den Weg frei machen soll. Da habe ich sie gefragt, ob ich den ihren Pachtvertrag für den Gehweg sehen könnte? So eine Unverfrohrenheit! Eine Schmarotzerwitwe hält sich für was besseres als jemanden, der sein Geld selber verdient?
Ich werde nie den Fehler machen und eine geldgeile Tussi heiraten. Da ist der Stripklub unkomplizierter und die Damen sind auch nicht solche uralte Dinosaurier.
Ich musste vor kurzem auch mal Ubahn fahren, weil mein MG in der Werkstatt war und der Aston nur im Sommer rausdarf(das Salz und der Rollsplit schaden ja der Lebensdauer). Da sitzt auch so eine unverschämte Schabracke, die allen einen Vortrag hält, wie alt ihre Knochen sind und das man sie nicht anrempeln sollte. Irgendjeamnd hatte sie dann lautstark gefragt, ob sie den glaube, dass das von irgendeinem Interesse für die anderen Fahrgäste sei?
Die wollen sich glaube ich einfach nur streiten, weil sie so alt und ranzig sind und es ihnen langweilig ist, oder weil sie einfach neidisch sind, dass sie bald abkratzen und und nicht mehr jung sind.
Zum Kotzen!

Thema bewerten