Donnerstag, 26. April 2018, 09:53 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

kukuk

unregistriert

1

Sonntag, 13. September 2015, 23:42

wenn die Schaafe blöken

ach ja und so tolle "Schlagwörter" wie "Migrationshintergrund", "pigmentiert", "Gutmensch" HASSE ich auch...besonders wenn es von den blöden "weissen Schaafen" nachgeblökt wird! Unglaublich wie die Dummheit in Deutschland popularisiert wird....ich schätze, dass kann man alles nur nachvollziehen, wenn man eine gute Weile weg aus diesem Land war u natürlich "nicht Weisser" ist....fuck you :fies

Ratgeber

unregistriert

2

Montag, 14. September 2015, 11:16

RE: wenn die Schaafe blöken

ach ja und so tolle "Schlagwörter" wie "Migrationshintergrund", "pigmentiert", "Gutmensch" HASSE ich auch...besonders wenn es von den blöden "weissen Schaafen" nachgeblökt wird! Unglaublich wie die Dummheit in Deutschland popularisiert wird....ich schätze, dass kann man alles nur nachvollziehen, wenn man eine gute Weile weg aus diesem Land war u natürlich "nicht Weisser" ist....fuck you :fies
Mäh mäh. .schätze du bist ein pigmentierter Gutmensch mit Migrationshintergrund,stimmt's?
Mein Rat: Passe dich an (Farbtechnisch nicht möglich,kein Problem) und bleibe neutral,was du da von dir gibst ist auch eine Art Rassismus!

kukma

unregistriert

3

Dienstag, 15. September 2015, 01:16

jajaja, genau so Leute meine ich...lol...anscheinend noch nicht viel von der Welt gesehen, wenn dir nur so wenig Länder einfallen....naja und dass ich differenziere u dich "weiss" u mich als "nicht weiss" bezeichne ist rassistisch?! DU darfst mich "pigmentiert u " "Mensch mit Migrationshintergrund" nennen u denkst, dass wäre nicht rassistisch?!
Das grösste Problem hier ist doch, dass ich anscheinend nicht die gleichen Rechte wie Du habe, und gleichzeitig, DU dir Rechte mir gegenüber heraus nimmst, die DU noch nicht einmal überdenkst...
Ok, kleiner Tip...das nächste mal, wenn du jemanden "nicht weissen" in Deutschland triffst, der offensichtlich Muttersprachler ist, FRAG IHN VERDAMMT NOCHMAL NICHT IN DEN ERSTEN 5 MINUTEN WOHER ER KOMMT!!! Das ist schlichtweg repektlos!!!! Oder frag ich Dich gleich nach dem ersten Satz, nach Deiner gesamten Familiengeschichte?! Und wenn Du jetzt sagst, "ach das ist nur "neugier" u harmlos....DANN REISS DICH VERDAMMT NOCHMAL ZUSAMMEN und lern die PERSON erst kennen, bevor Du solche intime Fragen stellst!!!! Das ist RESPEKTLOS u Du handelst rassistisch, indem Du einfach annimmst, für Dich ist das ok zu fragen, DU NIMMST DIR DAS RECHT HERAUS!!!! So, dies ist natürlich nur ein "harmloses" Beispiel, wie leicht man eben (unbewusst) "rassistisch" handeln kann....ja, und jetzt kannste sagen...ach dass ist doch übertrieben....aber glaub mir, wenn du alle 2 Tage (in Deinem eigenen Land) gefragt wirst, wo Du herkommst, kannste schon mal irgendwann ausrasten!!!!...und das ist nur ein Beispiel von vielen, wo anscheinend nicht die gleichen Spielregeln gelten...für "weisse" u "nicht weisse" ...u ja...ich nenne es beim Namen...u nein, das ist nicht rassistisch, sondern der erste Schritt....um zu lernen sich "in die Rolle des Anderen zu versetzten"....Was mein "Schimpfen auf die Deutschen" anbetrifft....ich dachte die Seite dient dazu, sich mal richtig auzukotzen.,...so dass man die aggro auf "harmlose" weise loswird....u so nicht amok laufen musss....for real.... :fies :shot :fies

kukma

unregistriert

4

Dienstag, 15. September 2015, 01:41

ach ja noch was...NATÜRLICH PASSE ICH MICH AN, denn ICH PASSE MICH IMMER AN!!!! Genauso wie 99% der "nicht weissen"

Es ist doch so, dass der "nicht weisse" IMMER!!!! defensiv spielt, und der "weisse" hingegen, spielt OFFENSIV
Und wenn man über solche Sachen nicht reden kann, dann kann es noch Jahrhunderte dauern, bis Einverständnis zwischen den Menschen in Deutschland einkehrt! Denn wenn man eine funktionierende Multi-kulti Gesellschaft schaffen will (wo das Prinzip der GLEICHBERECHTIGUNG wirklich herrscht), gehört dazu auch viel Arbeit...Aufklärungsarbeit....und eben anti rassistische Gesetzte u Normen! Diese Normen müssen den KINDERN beigebracht werden (in der Schule), denn sie sind die Bausteine der Gesellschaft...Die institutionellen Gesetzte sind UNABDINGBAR um Diskriminierung zu vermeiden. (übrigens hinkt Deutschland ENORM hinterher was diese Dinge anbetrifft und wurde deshalb auch jüngst von der UN gerügt...)
So, iss mir eh alles scheissegal, denn ich werde mich nicht die nächsten Jahrzehnte mit dem kack rumschlagen...das dürft ihr armen schweine machen.....hehehe...und ich hau ab ...da, wo man halt schon lange die Nase vorn hat.... :fies

Ratgeber

unregistriert

5

Dienstag, 15. September 2015, 11:26

äh...ja

ach ja noch was...NATÜRLICH PASSE ICH MICH AN, denn ICH PASSE MICH IMMER AN!!!! Genauso wie 99% der "nicht weissen"

Es ist doch so, dass der "nicht weisse" IMMER!!!! defensiv spielt, und der "weisse" hingegen, spielt OFFENSIV
Und wenn man über solche Sachen nicht reden kann, dann kann es noch Jahrhunderte dauern, bis Einverständnis zwischen den Menschen in Deutschland einkehrt! Denn wenn man eine funktionierende Multi-kulti Gesellschaft schaffen will (wo das Prinzip der GLEICHBERECHTIGUNG wirklich herrscht), gehört dazu auch viel Arbeit...Aufklärungsarbeit....und eben anti rassistische Gesetzte u Normen! Diese Normen müssen den KINDERN beigebracht werden (in der Schule), denn sie sind die Bausteine der Gesellschaft...Die institutionellen Gesetzte sind UNABDINGBAR um Diskriminierung zu vermeiden. (übrigens hinkt Deutschland ENORM hinterher was diese Dinge anbetrifft und wurde deshalb auch jüngst von der UN gerügt...)
So, iss mir eh alles scheissegal, denn ich werde mich nicht die nächsten Jahrzehnte mit dem kack rumschlagen...das dürft ihr armen schweine machen.....hehehe...und ich hau ab ...da, wo man halt schon lange die Nase vorn hat.... :fies
Abgesehen davon,dass ich das meiste,von den Zusammenhängen her,nicht verstanden habe, hast du nicht begriffen was ich gemeint habe.
"Anpassen' bedeutet für mich nicht antirassistische Gestetze,wo kommen wir da hin wenn ich meine Meinung nicht äußern darf aber mir will und darf man beispielsweise den Koran aufzwingen?
Welches recht hätte ich,in muslimischen Ländern,eine katholische Kirche zu erbauen?KEINES!
Welches Geld darf ich als Asylant in der Türkei beziehen?KEINES!
Ich bin generell gegen Fremde im Land,weil die Kulturen,Gesetze, Religionen etc. zu verschiedem sind und soetwas wie eine Einheit nie enstehen kann,somit auch keine Gleichberechtigung!

Ernst-August von Prüde

unregistriert

6

Donnerstag, 17. September 2015, 12:15

Wieso schwarz, braun, rot oder gelb wenn weiß doch die Krone der Farbschöpfungslehre ist !

Bärbel Schäfer

unregistriert

7

Freitag, 18. September 2015, 23:11

Ich würde es gut finden wenn du die Schafe da mal raus lassen könntest. Schafe sind extrem coole, friedliche und witzlige Tiere. Mit Schafen kann man wirklich gut auskommen und wenn einem mal eins blöd kommt schmeckt es anschliessend lecker. Die kennen nicht mal den Unterschied zwischen schwarzen und weissen Schafen, die stehen alle gemeinsam auf dem Deich und fressen Gras. Wenn sie's nicht fressen könnten würden sie's rauchen. Da können sich viele mal eine Scheibe von abschneiden, sogar wenn's noch nicht gebraten wurde. :schlaumeier

mal wieder was neues

unregistriert

8

Samstag, 26. November 2016, 03:40

falschaussage

Ich würde es gut finden wenn du die Schafe da mal raus lassen könntest. Schafe sind extrem coole, friedliche und witzlige Tiere. Mit Schafen kann man wirklich gut auskommen und wenn einem mal eins blöd kommt schmeckt es anschliessend lecker. Die kennen nicht mal den Unterschied zwischen schwarzen und weissen Schafen, die stehen alle gemeinsam auf dem Deich und fressen Gras. Wenn sie's nicht fressen könnten würden sie's rauchen. Da können sich viele mal eine Scheibe von abschneiden, sogar wenn's noch nicht gebraten wurde. :schlaumeier
völlig falsch, auch tiere sind nicht farbenblind. noch nie gesehen wenn graue tauben eine weisse taube mobben?

Thema bewerten