Mittwoch, 21. August 2019, 00:59 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Leila

unregistriert

21

Mittwoch, 2. November 2016, 01:32

RE: RE: Geschmackssache

:rolleyes: Ein Mann, der in seinem Intimbereich und unter den Achseln nicht rasiert ist, hat bei mir keine Chance, die Glocken läuten zu lassen. No Chance.


... allein mit den Glocken kommst du auch nicht weit.
8o
An den aalglatten Shellfisch:
super, dann verbring deine Zeit mit Rasieren, ... :thumbsup:
Nur so nebenbei: Hatte dein Ex denn Sackratten oder Achsel-Läuse? ;(
Oder hatte der eine Militärisch-Chemische Entlaubungskur hinter sich?
Zu viel Zeit in Tschernobyl verbracht, eh? :haar


Bist Du Frosch-Fetischistin?

Und ich wusste echt nicht, dass die Schweißdrüsen schon in Haare implantiert werden können ...
Mein Tipp: Finger weg von frisch rasierten Haar-Schweißdrüsenmutanten!
(Es wächst nach, vererbt sich + vielleicht wirst du dann auch so)
:heul


:D

Mia

unregistriert

22

Mittwoch, 2. November 2016, 02:20

RE: Sea-Shell trägt Affentöter

:auslach Ne du, ich will einfach nur keinen Affen wie dich. Mein aktueller Freund der sich brav für mich rasiert und sich in seiner Männlichkeit überhaupt nicht angegriffen fühlt, weil er im Gegensatz zu dir ein echter Mann ist, ist ein Polizist, also ein ganzer Kerl.
Seltsam, das klingt ja so gar nicht nach einem "ganzen Kerl".
Eher nach einem vollrasierten, braven, geistig sterilisierten Fischfutter-Ersatz mit integriertem Blaulicht.
Was treibt ihr da – eine Art Neo-katholische Domina-Komplex-Vollrasur mit Ganzkörper-Desinfektion ???
Im Aquarium?
Sind die die Brustwarzen dann nicht auch im Weg?
Da könnten sich doch Algen absetzen.
Ich mach das nicht weg.
:(

Tischkante

unregistriert

23

Mittwoch, 2. November 2016, 12:56

Wichtig ist vor allem, dass Frauen sich die Haare auf den Zähnen rasieren. ;)

Mia

unregistriert

24

Mittwoch, 2. November 2016, 21:32

Zahnrasur schadet dem Selbstbewusstsein

;)
Wichtig ist vor allem, dass Frauen sich die Haare auf den Zähnen rasieren. ;)


Kommt nicht in Frage. Die werden toupiert.




Mia

unregistriert

25

Mittwoch, 2. November 2016, 22:11

RE: OUT-Trend, aber total!

Stimmt, aber die Frauen haben noch nicht mitbekommen, dass dieser "Nivea-Bübchen" Trend inzwischen wieder out ist. Es war tatsächlich mal in, dass ein Mann aussehen muss wie ein Strahlenopfer oder zumindest mit 30 wie ein 8-jähriger Pimpf. Männer "sollten" sich sogar die Augenbrauen wegreißen etc. Sowas von krank. Das begann als einige Zeit Vollglatze ala Bruce Willis in war. Als extra rasiert. Dann kam es wohl auf, dass man alles kahlgemacht hat, machen sollte, um nicht wie so ein zugepisster DDR Skinner auszusehen. Der Trend hatte natürlich nichts mit diesen geisteskranken Ost-Skins zu tun. Insgesamt ein echt unglaublich bekloppter Dreckstrend.Aber ist fast vorbei. Spielt in richtigen Städten schon keine Rolle mehr. ;)

Das hat auch was Militärisches. Jetzt wird ja auch mächtig für das Militär geworben. Genau dann kommen diese abrasierten Typen wieder in "Mode". Ich scheiße auf diesen Trend. Außerdem ist es eine Riesen-Industrie geworden. Laser, Botex, etc. Dieselben Anbieter.
Die wollen GELD.
Dabei kann man auch ganz schnell sein Gesicht verlieren.

Till

unregistriert

26

Donnerstag, 3. November 2016, 02:49

Du bist echt am pökeln da wette ich drauf

Mäner die sich nie rasieren werden dereinst Hippies.

Nach altem Bock stinken sie dann, aber nach wirklich ganz ururaltem Stinkbock.
Haschgift werden sie spritzen, ihre Haare werden verzotteln und sie werden sich auch nicht mehr waschen.

Hippies gar nicht gut findet
der Baron
der nie in den Zoo geht, wegen der unrasierten und ungewaschenen Affen


Reine Provokation, deine Sprüche ...
Aber irgendwo habe ich die schon mal gesehen?
Du beamst dich irgendwie quer durch die Kommentare,
das macht bestimmt Spaß, he he ...
ich würde mal auf so was tippen:



und ich wette du bist eine ziemlich haarige Gestalt.
Das ganze Vokabular ist schon ungefähr 60er/70er letztes Jahrtausend oder ist das alles ein fake hier

Mia

unregistriert

27

Donnerstag, 3. November 2016, 21:14

RE: RE: Affen, seid mehr Affen! Last es wachsen!

:auslach Ne du, ich will einfach nur keinen Affen wie dich. Mein aktueller Freund der sich brav für mich rasiert und sich in seiner Männlichkeit überhaupt nicht angegriffen fühlt, weil er im Gegensatz zu dir ein echter Mann ist, ist ein Polizist, also ein ganzer Kerl.


Sind Sie ein Mann? Dann kann ich die Arschlochrasur bei deinem Partner ja noch verstehen.
MUCH FUN beim Raus-Pulen der eingewachsenen Härchen - das gibt leckere juckende Bläschen,
kaum zu unterscheiden von Afterwarzen. Und die können ernsthaft krank machen bis zur Total-Enthaarung
in der Krebstherapie.

Das "sich am Sack kratzen in der Öffentlichkeit" wird dann ein festgelegtes 24-Stunden-Ritual.

Man kann es auch lasern - je nachdem ob Ihnen der haarlose Sack dann 12.000 Euro wert ist.
Es gibt ja auch Leute, die benutzen die Sackhaare dann als Zahnseide, das spart dann wieder einiges ...
ROFL + Bon appetit

:D :love:

Wo sind eigentlich die smileys mit Haaren


Da habe ich was....gefunden.
Ich bin ja sonst nicht so für unkontrolliertes Wachstum, aber für Haare gilt: Lasst es wachsen!



Quotientin

unregistriert

28

Freitag, 4. November 2016, 20:18

RE: Geschmackssache

:rolleyes: Ein Mann, der in seinem Intimbereich und unter den Achseln nicht rasiert ist, hat bei mir keine Chance, die Glocken läuten zu lassen. No Chance.



Vielleicht sollte nun das Zeitalter der Freiheit eingeläutet werden.
Mach dich mal frei, Süße.

[das Haar aus dir gehört dir]

Leila

unregistriert

29

Mittwoch, 9. November 2016, 22:38

RE: Warum nicht!

Es hat zumindest den Vorteil, das du direkt erkennst wer nur oberflächlich ist! :thumbsup:


Ach komm, du nennst dich Eisenwurst, du Regenwurm.


hihi

Thema bewerten